Gemengelage am 27. August 2020

-

Weiterhin ziehen sich viele als maßgeblich erwartbare Einzelszenen auf der Bühne wie Gummi. Während hierzulande von Seiten des Berliner Innensenators versucht wird, einen regelrechten “Showdown“ für das kommende Wochenende zu erzwingen, geht das Kleinklein in Übersee weiter. Hier der aktuelle Blick auf die Gemengelage:

Brennan von Durham befragt

Am 21. August 2020 hatte sich John Brennan, ehemaliger CIA-Direktor unter Barack Obama, mit dem Sonderermittler und US-Bundesstaatsanwalt John Durham auseinanderzusetzen. Offiziell hieß es, das Gespräch im Hauptquartier der CIA in Langley habe 8 Stunden gedauert und Herr Brennans Sprecher, Nick Shapiro, verkündete im Anschluss, Herr Durham habe den ehemaligen [?] Oberspion ausdrücklich nur “als Zeugen“ in laufenden Ermittlungen befragt, was unter zahlreichen Beobachtern zum Teil hohe Wellen der Empörung schlug.

Nüchtern betrachtet stand Herr Brennan unter Eid und 8 Stunden bieten jede Menge Zeit für Falschaussagen oder Lügen. Bisher gibt es keine Meldungen über Strafanzeigen gegen Herrn Brennan, doch sollte jedem klar sein, dass eine etwaige Anzeige fehlerfrei und ohne Schlupfloch formuliert sein muss, denn niemand kann in den USA für dasselbe Verbrechen zweimal angeklagt werden.

Fortgesetzte Krawalle mit Todesfolge

In Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota kam es am 26. August 2020 zu einem Vorfall, welcher einmal mehr einen vermeintlichen Anlass zu gewalttätigen Krawallen gab. Ein Mann hatte einen anderen Mann auf öffentlicher Straße nach einem Streit erschossen und war zusammen mit einer Frau geflüchtet. Die Frau wurde kurz danach verhaftet und der Schütze von Polizisten gestellt, woraufhin er sich mit einer Pistole selbst in den Kopf schoss und noch vor Ort verstarb.

Umgehend wurde verbreitet, der Mann sei von Polizisten erschossen worden, was einmal mehr zum Ausbruch von großflächigen Unruhen, Vandalismus und Plünderungen von Geschäften führte. Der Gouverneur von Minnesota forderte daraufhin die Nationalgarde an, um für Ruhe zu sorgen. Der freie Journalist und Buchautor Andy Ngo meint dazu:

“Wenn Leute willens sind, im Namen gewalttätiger krimineller Sexualstraftäter Stadtteile niederzubrennen, zu zerstören und zu töten, dann werden sie für jeden randalieren – darunter jemanden, der sich selbst tötet. Dies ist BlackLivesMatter.“

Protestierende (Randalierer) getötet

In Kenosha im US-Bundesstaat Wisconsin hatte am vergangenen Wochenende ein Polizist den Schwarzen Jacob Blake gleich sieben mal in den Rücken geschossen, als dieser offenbar versucht hatte, ein Messer aus seinem Auto zu holen. Seitdem protestieren und randalieren “Black Lives Matter“-Aktivisten und die Sicherheitskräfte haben sich offenbar zurückgezogen. Daher hatte sich eine lokale Miliz des Themas Sicherheit annehmen wollen, wobei ein 17-jähriger zwei “Aktivisten“ erschoss, nachdem einer ihn mit seinem Skateboard an den Kopf geschlagen hatte. Es wurde Anzeige erstattet.

Fox News-Sprecher Tucker Carlson zwitschert über die Vorgänge in Kenosha:

“In Kenosha ist Anarchie ausgebrochen, weil die Behörden das Volk im Stich gelassen haben. Die Verantwortlichen, vom Gouverneur an abwärts, weigerten sich, das Gesetz durchzusetzen. Sie haben tatenlos zugesehen, wie Kenosha brannte. Sind wir wirklich überrascht, dass Plünderungen und Brandstiftungen zum Mord führten?“

“MAGA“-Kind bestohlen

Am 21. August 2020 ging eine Filmaufnahme vom Vortag in den Sozialen Netzwerken in Übersee viral, welche eine mehr als befremdliche Situation zeigt. Dem 7-jährigen Riley wurde im Umfeld des Parteitages der Demokraten von zwei erwachsenen Frauen seine “MAGA“-Schirmmütze vom Kopf geschlagen und seine Pro-Trump-Schilder zertreten und zerrissen. Die Mutter des Jungen hatte das Geschehen gefilmt. In der Folge kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung und die fremden Frauen wurden handgreiflich. Eine von ihnen verpasste sogar einem zur Hilfe eilenden Mann einen Faustschlag ins Gesicht und warf dann die dem Jungen gestohlenen Mütze über einen Bauzaun.

Olivia Winslow und Camryn Amy wurden nun anhand des Filmmaterials identifiziert und von der Polizei verhaftet. Sie müssen sich wegen “Raubes, Verschwörung und Gefährdung des Wohls eines Kindes“ und Frau Amy zusätzlich wegen “zwei Fällen offensiven Anfassens“ [kein Witz!] verantworten. Beide Frauen sind Anhänger der Demokratischen Partei …

Weitere Meldungen in Kurzform

+ + +

Berichten nach wurde Alexander Djerassi nach Abschluss seiner Hochschulausbildung von Mai 2009 bis Juni 2012 von Hillary Clinton angestellt. Herr Djerassi ist ein Neffe von … Ghislaine Maxwell.

Ghislaine Maxwell’s Nephew Worked at Hillary Clinton’s State Department

+ + +

Gegen einen ehemaligen Soldaten der US-Eliteeinheit “Green Berets“ wurde ein Strafverfahren wegen Spionage für den russischen Militärnachrichtendienst “GRU“ eingeleitet. Peter Rafael Dzibinski Debbins war vergangenen Freitag festgenommen worden. Er soll geheime Informationen an russische Spione weitergegeben haben.

Former Army Green Beret charged with spying for Russia’s GRU

+ + +

Nancy Pelosi, Sprecherin des Repräsentantenhauses des US-Kongresses, bezeichnete US-Präsident Donald Trump und die Partei der Republikaner als Ganzes vor laufender Kamera als “Staatsfeinde“. Der Abgeordnete Doug Collins empörte sich und forderte ihren Rücktritt:

twitter.com/RepDougCollins/…

+ + +

„Dieser Tweet verstößt gegen die Twitter Regeln“ – welche Regeln es sind, verschweigt @Jack. Betroffen ist einmal mehr US-Präsident Donald Trump:

twitter.com/realDonaldTrump/…

+ + +

Wie vollkommen irre die derzeitige Meldungslage ist, zeigt die folgende Warnung, welche offenbar ernstgemeint ist. Ein 20 Meter großer Asteroid trifft mit 0,041 % Wahrscheinlichkeit die Erde am Vorabend der US-Wahl:

Will 2020 go out with a bang? Asteroid heading for Earth could HIT the night before the 2020 presidential election

+ + +

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Die Motive der NGOs klingen philanthropisch und edel. Viele motivierte Davids engagieren sich gegen übermächtige und böse Goliaths, um die Welt zu verbessern. Doch die Wirklichkeit sieht oft ganz anders aus. Hier wird die wahre Geschichte der scheindemokratischen NGOs enthüllt. Es ist die Chronik einer der destruktivsten und effektivsten Operationen, die je von einem Geheimdienst ins Leben gerufen wurde. »»» Geheimakte NGOs

In diesem Buch schildert der wahrscheinlich bedeutendste Historiker der USA den Aufstieg einer von Cecil Rhodes in London gegründeten Geheimgesellschaft zu einer Art »geheimen Weltregierung«. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. »»» Das Anglo-Amerikanische Establishment

Wenn wir das »Rätsel Putin« wirklich lösen wollen, müssen wir das »Rätsel USA« lösen. Schließlich sind die USA nach eigenem Verständnis der Sieger des Kalten Krieges und faktisch die einzig verbliebene Supermacht auf Erden. Und die USA wollen ihre globale Vormachtstellung auch aufrechterhalten. Aus diesem Beharren der USA auf ihrer globalen Vorherrschaft ergibt sich die Überlegung, dass Putins Absichten nur eine Reaktion auf die Absichten der USA sind.
»»» Was will Putin?

Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt. Wie agiert Soros, und was hat er mit Europa vor? »»» George Soros

Wie frei und souverän ist Deutschland? Über 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs verhalten sich die USA noch immer wie eine Besatzungsmacht. Kaum jemandem ist bekannt, dass die Amerikaner durch die nach wie vor gültigen Besatzungsrechte eine Fülle von Sonderrechten haben und diese auch in vollem Umfang in Anspruch nehmen. Beispielsweise können die USA mit Truppen beliebiger Stärke in Deutschland einmarschieren, und die Soldaten dort, wo sie wollen, stationieren. Die Deutschen müssen dies dann auch noch finanzieren. »»» Besatzungszone

43 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Stammbaum
Stammbaum
27. Aug. 2020 14:54

Werter Nachtwächter,

was ebenfalls erwähnt werden sollte:

FBI explains why it tweeted link to files on ‘Protocols of Elders of Zion’ [jpost.com]

Heil und Segen

Lena
Lena
27. Aug. 2020 16:43
Antwort an  Stammbaum

Werter Stammbaum!

Alles bis heute eingetroffen und somit bewiesene Echtheit!

archive.org/…

Freiheitsbegehrer
Freiheitsbegehrer
27. Aug. 2020 17:41

Zum Gezwitschere und dem Verstoß gegen die Gezwitscherregeln: Ich denke mal, dass die Kommentierung von Twitter die Menschen erst recht auf den beabsichtigten Betrug der Dems bei den Wahlen aufmerksam macht. Aber wie Du immer schreibst: „Alles läuft nach Plan!“

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tage von Freiheitsbegehrer
asisi1
asisi1
27. Aug. 2020 17:55

Das sind eben Ergebnisse grün-linker-sozialistischer Politik. Aus diesem Schlamassel gibt es kein einfaches Entkommen mehr!

Torsten
Torsten
27. Aug. 2020 20:09
Antwort an  asisi1

@asisi1,

wass genau ist/sind „Ergebnisse grün-linker-sozialistischer Politik“? Es ist geistige Vergewaltigung und Ungemach, nicht mehr und nicht weniger, um die jedwede Seele (ab) zu lenken und zu Steuern.

Was ist denn Edda und Welt- Gaja? Wo sind all diese Weisheiten geblieben? Werden sie von „jenen“ genommen? Eventuell…?

Eingefügt:

Yggdrasil, Weltenbaum, Weltenesche [die-goetter.de]

Ich habe viel erlebt, doch bin ich mit allem verbunden. Weiter:

Botschaft der Plejaden 19 Heilung in der 5D Matrix Wir Kinder der Sternensaat sind reinste Energie [YT]

Grundlegend sollte jeder sich selbst treu bleiben dürfen und sich nicht verbiegen lassen. Selbst ist der Mensch und darf sich trauen und sich folgen. Der Weg ist das Ziel. Die/unsere Geschichte, reicht weiter und ist spirituell viel dynamischer.

Heilung | LIFA – Krigsgaldr LIVE [YT]

Es darf jeder für sich entscheiden:

Nornen – Germanisch-nordische Schicksalsgöttinnen und Geburtshelferinnen [artedea.net]

Heil und Segen!

freierMensch
freierMensch
27. Aug. 2020 19:22

Grüße an alle Patrioten hier,

ja, es ist schon erschreckend, wie die linke Jugend sich in Amerika aufhetzen und benutzen lässt. Wenn es nicht so traurig wäre und Menschen dabei zu Schaden kommen würden, könnte man sich ja amüsieren.

Leider ist es hier nicht anders, auch hier werden die Kinder von klein auf Gehirn gewaschen. Ich verfolge mit dem nötigen Abstand das Geschehen und muss sagen, die Welt ist verrückt geworden. Trump wird sicher gewinnen, denn all die Proteste helfen ihm dabei. Die Menschen sehen anhand der Videos und erleben es am eigenen Leib, das die Proteste nicht friedlich sind.

Bei Hart aber Fair, auf welches verwiesen wurde, wurde auch eine ARD-Korrespondentin zugeschaltet, da ein aufrechter Patriot doch wagte zu behaupten, dass es in US aufgrund der Unruhen zu brennenden Städten kommt. Das wurde entschieden zurückgewiesen und die Schafe werden es glauben. Es wundert mich immer wieder, dass, obwohl jeder heute Internet hat und sofort nachschauen kann ob die Meldung stimmt, das deutsche Schaf dies nicht macht und nur glaubt, was in den nach-gerichteten Meldungen der Presse berichtet wird.

Das es so einfach ist, Menschen zu belügen und diese das auch noch wollen, macht mich immer mehr fassungslos. Zu Corona möchte ich nichts mehr sagen, ich stricke die ganze Zeit Kondome und meine Familie häkelt aufgrund der Nachfrage welche. (war ein Witz, habe besseres zu tun, wäre aber denkbar in D)

Die Demokraten in den USA haben sich wohl mit der Niederlage abgefunden, denn sie rufen schon dazu auf, die Niederlage nicht einzugestehen. (Pelosi) Wir werden sehen wie das Schauspiel endet – ich hoffe, mit Knast und das nicht nur dort.

Für Berlin wünsche ich allen alles Gute, würde gerne auch hin, bin aber etwas zu angeschlagen. Ich persönlich halte nichts davon, auf einer ernsten Demo zu tanzen und eine Bühne braucht es für mich auch nicht. Denn das Gehopse von FFF z.B. sollte doch nicht zu einem „Event“ ausarten. Wie soll man solche Menschen ernst nehmen, die sollen doch Angst bekommen vor dem Volk und nicht über das Volk lachen. Die Wiedervereinigung hat doch auch ohne Musik geklappt und wenn man böse schaut, hat das mehr Nachdruck als wenn man hopst.

So, genug von mir hier aus der Eifel und
Liebe und Licht an alle hier

mimi c.
mimi c.
27. Aug. 2020 20:13

Geehrter N8w,

der folgende Netzverweis ist zwar nicht mit dem Thema des Artikels verbunden und gehört vielleicht eher in das neue GuG. Der Verweis ist selbsterklärend und es wird u.a. auch der Weg zum WKII beleuchtet, insbesondere auch die Rolle VSA, A.H. Auch die heutige Taiwan/China-Konstellation wird plausibel. Wenn das nicht zum Kommentarfaden passt, kann die Wortmeldung natürlich außen vor bleiben. Aber auf jeden Fall lesenswert, denke ich und ist schon gesichert. 🙂

Der Goldtrust von Chiang Kai-shek [docplayer.org]

Schrecki
Schrecki
27. Aug. 2020 20:14

Wie vollkommen irre die derzeitige Meldungslage ist, zeigt die folgende Warnung, welche offenbar erstgemeint ist.

Da hat sich ein „n“ bei ernstgemeint vergrümmelt.

Einen schönen Abend an alle.

LG
Schrecki

kph
kph
28. Aug. 2020 11:37

Netzfund:

„Sind es die fehlenden Übersetzer? Ist es der doch arg begrenzte Platz im Internet, der für wirklich wichtige News und objektiv einordnende Kommentare benötigt wird? Fakt ist, dass auch die Rede, die der amtierende US-Präsident Donald Trump zur Annahme seiner Nominierung als Kandidat für eine weitere Amtszeit in der Nacht in Washington hielt, sich in keinem großen deutschen Medium im Original findet.“

Trumps Rede auf Deutsch, vom Weißen Haus am 27.August 2020

Trump im Wortlaut: Warum auch diese Rede nirgendwo zu lesen ist [politplatschquatsch.com]

Heil und Segen
kph

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
28. Aug. 2020 12:51

Der nächste Sargnagel der Dämonkratten und Trumps Wahlversprechen:

Berichte: Japans Regierungschef Abe tritt zurück [msn.com]

Das hat schon eine gewisse Portion Satire: „gesundheitliche Gründe“ auf MSN. Mahlzeit!

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
28. Aug. 2020 13:05

Mutti schlägt wild um sich:

Domdechant Kleine zur Weihnachtsmarktabsage am Kölner Dom: Ausfall ist besser als Hotspot [domradio.de]

Was die Sache hochgradig interessant macht: Das Bistum Köln (erzkonserative „Deep state-Filiale“), eines der reichsten Bistümer weltweit, verweigert durch die Blume „Mutti“ die Gefolgschaft. Da brennt selbst dort das „Wutfeuer“ bis unterm Dach.

Es gibt also Hoffnung …

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
29. Aug. 2020 11:56
Antwort an  Siegfried Hermann

Es ist soweit:

Gericht erlaubt Demo gegen Corona-Politik [dw.com]

Nebenbei: Der Ballweg hatte im Interview erzählt, esoterische Kreise würden durch Meditation einen „Schutzschirm“ über (die Teilnehmer) der Demo legen. Ist mir neu, das 15.000 AK-47, HK G36 und Bushmasters meditieren können. 😉

Die Leopart 2-A7, die gestern unterwegs nach Berlin waren, sollten den Merkelbunker (ich mag nicht Führerbunker sagen, das wäre eine Beleidigung unserer Kameraden), „sichern“. Die Frage ist nur, was vor wen sichern, gelle!?

Mahlzeit!

Ekstroem
Ekstroem
28. Aug. 2020 13:14

Liebe Kameraden, es ist soweit!

Am 29.08.2020 geschieht historisch Einmaliges in Berlin:

Berlin 29.08.2020: Der Anfang vom tatsächlichen Ende der BRD! [YT]

Die Tage der Staatssimulation „BRD“ mit ihrer verbrecherischen „Regierung“ und Verwaltung sind buchstäblich gezählt. Viele junge Leute sind schon hier in Berlin. Ich sah unterwegs immer wieder kleine Menschengruppen mit Rucksäcken und ähnlichem. Wer die Möglichkeit hat, sollte die Chance nutzen und nach Berlin kommen, um „Geschichte in Echtzeit“ mitzugestalten.

Unserem deutschen Volk, dem neu erstehenden Deutschen Reich, und uns allen
Heil und Segen
Ekstroem

Webster Robert
Webster Robert
28. Aug. 2020 14:39
Antwort an  Ekstroem

Ballweg soll ein Freimaurer sein. Denke er gehört somit auch zum System. Wird gerade auf Telegram breitgetreten

Larry
Larry
28. Aug. 2020 16:51
Antwort an  Webster Robert

Selbst wenn Ballweg Freimaurer ist (was ich nicht ausschließen möchte) oder anderweitig mit dem System verbandelt ist (was ich für sehr wahrscheinlich halte), ist die Teilnahme an der morgigen Demo sehr wichtig.

Natürlich versucht das System, den immer stärker werdenden Unmut der Menschen noch irgendwie zu steuern oder zumindest zu kanalisieren. In Anbetracht der schieren Masse und der völlig unterschiedlich gearteten politischen Couleur der erwarteten Teilnehmer wird dies jedoch nicht möglich sein.

Hier treffen sich unzählige Unzufriedene, die einfach die Schnauze gestrichen voll haben und denen es wurscht ist, ob der Organisator nun bei den Rotariern oder in einem Kleintierzüchterverein eine Rolle inne hat.

Es wäre ebenso ein Trugschluß zu glauben, dem System mache eine derartige Veranstaltung nichts aus. Natürlich können sich die Politschranzen verkriechen und erst wieder in Erscheinung treten, wenn der „Spuk“ vorüber ist.

Ihr Problem wird aber sein, daß von einer solchen Masse an Unzufriedenen, die gebündelt an einem Ort zusammenkommen, ein derart starkes morphogenetisches Feld erzeugt wird, daß ein Ansteckungseffekt auf die (noch) passiv Gebliebenen unausweichlich ist.

Dies ist der wahre Grund, warum das System die für morgen geplante Demo so sehr fürchtet. Kurzum: Die Masse entscheidet und nicht die mögliche Logenzugehörigkeit des Organisators.

Franz Maier
Franz Maier
30. Aug. 2020 12:02
Antwort an  Webster Robert

Er ist Unternehmer. Er ist ein erfolgreicher Unternehmer. Erfolgreiche Unternehmer vernetzen sich untereinander. Die „Business Club“-Geschichten, zu denen Ballweg eingeladen wurde und wird, sind doch ganz normale Netzwerkgeschichten unter Unternehmern. Ich war auch schon bei solchen Treffen dabei, völlig harmlos.

Wer sich fragt, woher das Geld für Organisation, Technik, Anwälte etc. kommt? Genau daher, wenn erfolgreiche Unternehmer sich zusammenschließen und jeder etwas von seinem Gewinn abgibt für eine größere Sache, dann kann Großes entstehen. Der Neid und die Missgunst, die ich über Herrn Ballweg hier herauslese, finde ich aber schon wieder irgendwie zum Schmunzeln. 😉

Lena
Lena
30. Aug. 2020 17:21
Antwort an  Franz Maier

Werter Franz Maier!

Von meiner Seite besteht kein Neid und auch keinerlei Missgunst. Einzig und alleine kreide ich an, er ist vom System eingesetzt. Er will eine erneuerte BRD mit erneuertem Grundgesetz haben. Jedenfalls bis gestern Abend. Dann zauberten er und sein Anwalt in „schwarz-weiß-rot“ gekleidet, eine neue „Verfassung“ für die BRD aus dem Zauberzylinder und von der Sekunde an, nannte sich die Bewegung Ballweg dann „verfassungsgebende Versammlung“ -> VV.

Anschließend wurden noch Kinder auf die Bühne gebracht, sie durften betteln und tanzen. Da war für mich der „Ofen aus“ … (*Pädophilie)

Es läßt sich kein von grundauf korruptes und krankes Land erneuern.

Wir mit Gott!
Lena

Franz Maier
Franz Maier
31. Aug. 2020 10:47
Antwort an  Lena

Naja, immerhin lassen sie Kinder auf die Bühne. Die Gegenseite sperrt Kinder lieber weg, verordnet den Kindern Maskenpflicht und weitere Lebensverbote und, entschuldige bitte, liebe Lena, die Gegenseite ist seit Jahrhunderten für das Kinderschänden weltweit bekannt. Da ist mir so ein Ansatz, mit Kindern für die Freiheit kämpfen, doch um einiges lieber. Das mit der Pädophilie habe ich aus Respekt für Dich jetzt mal überlesen, liebe Lena!

Für mich sind so Leute, wie Ballweg, Hildmann und Co. Menschen, die merken, dass da einiges schiefläuft. Von denen kann man aber meines Erachtens jetzt noch nicht erwarten, dass sie in wenigen Wochen das gesamte auf Lügen und Lügen und Lügen und nochmals Lügen aufgebaute System inklusive Historie auch nur ansatzweise verstehen. Sie gehen aber in eine richtige Richtung, sie mobilisieren Hunderttausende, sie dürften finanziell durchaus unabhängig sein, im Gegensatz zu all den gesteuerten Demos der Vergangenheit, bei denen immer „gegen etwas“ demonstriert wurde, das ist hierbei völlig anders.

Wann gab es jemals so große Demonstrationen, bei denen die unterschiedlichsten Teilnehmer für ein gemeinsames Ziel auf die Straße gegangen sind?

Allein, dass sie nicht spalten wollen und nach wenigen Wochen des neuen Bewusstseins schon so Brocken wie einen Friedensvertrag für unser Reich vorschlagen, das zeigt mir, da ist durchaus was Gutes dahinter.

Die Jungs vom National Journal sehen das ziemlich ähnlich, verknüpfen aber noch die „kosmischen Lenkungen“ mit der neu entstandenen Bewegung:

29. August 2020 – Tag des Triumphs des Widerstandes – mit Kennedy gegen die Merkelisten in Berlin [concept-veritas.com]

Claus
Claus
28. Aug. 2020 15:26
Antwort an  Ekstroem

Die Botschaft aus dem Video ist wohl eher Wunschdenken. 😉

Lena
Lena
28. Aug. 2020 16:01
Antwort an  Ekstroem

Werter Ekstroem!

Das ging mal wieder fix: Video nicht verfügbar.

Wir mit Gott!
Lena

Claus
Claus
28. Aug. 2020 14:49

„Das Berliner Verwaltungsgericht hat das Versammlungsverbot für eine Demonstration gegen Corona-Maßnahmen am Samstag aufgehoben.“

Gericht kippt Verbot von Demonstration gegen Corona-Politik [rbb24.de]

Nun kann Berlin noch das Bundesverfassungsgericht anrufen, aber die Zeit läuft. Da das Verbot ja (sicher nicht ohne Grund) sehr kurzfristig ausgerufen wurde, bleibt zu sagen: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.

Übrigens: Ich würde nicht hingehen, selbst wenn ich in oder um Berlin leben würde. Mir persönlich geht es vielmehr um unsere Grundrechte, die man versucht, hier zu beschneiden. Je weiter man die gewähren läßt, umso weiter werden sie gehen.

Lena
Lena
28. Aug. 2020 15:58
Antwort an  Claus

Werter Claus!

„Grundrechte“ besitzen wir >deutsch< Bürgen hier in dieser BRiD und mit diesem Grundgesetz nicht.

Ich für meinen Teil möchte wieder Deutscher werden, in meinem Deutschen Reich.

Wir mit Gott!
Lena

Claus
Claus
28. Aug. 2020 16:04
Antwort an  Claus

Korrektur! Nicht Bundesverfassungsgericht, sondern Berliner Oberverwaltungsgericht.

Schon erstaunlich: Mindestabstand muss einhalten werden. Eine Maskenpflicht gehört jedoch nicht (!) zu den Auflagen!

Amelie
Amelie
28. Aug. 2020 20:37
Antwort an  Claus

Es scheint immer noch nicht festzustehen, ob die Demo nun stattfindet oder nicht. Die Maßnahmen, die man trifft, sollten jedoch zeigen, dass sie stattfindet.

Berlin wird abgeriegelt [YT]

Das scheint nun ein „offener“ Krieg gegen das Volk zu werden. Da fehlt nur noch, dass sie an allen Einfallstraßen nach Berlin Panzer aufstellen. Wasserwerfer sollen ja schon da sein. IME kennt sich da ja wohl besonders gut aus. Und seltsamerweise hat man gleich auch das passende Wetter (bestellt?).

Fenriswolf von Asgard
Fenriswolf von Asgard
28. Aug. 2020 14:56

Hallo Gemeinde!

So wie es aussieht, nimmt der „Plan“ jetzt kräftig Fahrt auf. Selbst die ach so Loyalen Briten haben jetzt langsam die Nase gestrichen voll.

Wer hätte je gedacht, dass sich die Leute in London, Liverpool und Manchester versammeln, und anstelle mit Fähnchen, dem blau-weiß-roten „Union Jack“ zu schwenken und der Königin zu huldigen, lautstark gegen ihren Pädophilen Prinzen skandieren:

Fury erupts outside Buckingham Palace as enraged crowds scream ‚paedophile‘ at gates [express.co.uk]

Queen Elizabeth II warning: Monarch told she has ’no authority to do or stop anything‘ [express.co.uk]

Heil und Thors Segen.

Webster Robert
Webster Robert
28. Aug. 2020 17:52

Berlin wird abgeriegelt [YT]

Video zur Abriegelung von Berlin,durch die Polizei.

Ich frage mich,ob die Demonstrationen im 18 oder 19 Jahrhundert auch alle angemeldet wurden. Hatte schon mal gesagt,eine Demo ist nicht anzumelden. Die Regierigen lachen sich eins über den Spaziergang. So wird sich nichts ändern, Unangemeldet und rausgeholt diese Verbrecher,und gleich ein Tribunal einsetzen.
Das was hier gemacht wird ist, haltet auch die linke Backe hin. Wie die Geschichte bis zum heutigen Tag ausging,wissen wir.
Auge um Auge ,Zahn um Zahn,so wie es im Alten Testament steht. Ansonsten sind wir verloren.
Mit liebe gewinnt man keinen Krieg gegen Satanisten. Nur Träumer gehen diesem Weg.

miharo
miharo
28. Aug. 2020 18:07

Hallo zusammen.

Heute ist das Diplomaten-Interview Teil 25 [maras-welt.weebly.com] erschienen.

Leseprobe:

…denn am Samstag soll ja diese Großveranstaltung in Berlin stattfinden.

Diplomat

Ja – um Gottes Willen – das Schlimmste, was die Menschen aktuell tun können. Das völlig pervertierte Verwaltungssystem will die Menschen auf der Straße haben. Sie wollen die Ausnahmesituation haben mit deren Hilfe sie dann endlich den Ausnahmezustand ausrufen können. Deshalb „trommeln“ die BND-Leute ja auch wie wild, dass wirklich alle kommen. Am besten konzentriert vor den Botschaften, damit die auch sehen, was für ein „Pöbel“ unterwegs ist. Dann schleust man, wie bereits üblich, gezielt Schlägertrupps ein, die für den gewünschten Gewalt-Effekt sorgen.

Ich bitte die Sicherheitskräfte der USA und der Russischen Föderation hiermit um Schutz für die Menschen, die den Mut haben, sich gegen das babylonische Regime in Berlin zu stellen. Denn von dem babylonischen Regime, das sich Regierung nennt, ist nur Gewalt zu erwarten. Dies sollte auch ein Schutz für die eigene Botschaft sein, denn offensichtlich ist diese sog. Regierung zu allem bereit, nachdem Trump und Putin der Bundeskanzlerin Angela Merkel jegliche Unterstützung versagt haben.

Teil 24 ist hier [maras-welt.weebly.com].

Viele Grüße
miharo

Amelie
Amelie
29. Aug. 2020 19:29
Antwort an  miharo

Werter miharo,

dieses „Interview“ (24) ist schon ein starkes Stück. Das Ganze so geballt und detailliert – Wahnsinn! Ist es richtig, wenn ich sage, dass die bis zu einem gewissen Grad Aufgewachten, worunter man doch hoffentlich auch die Demo-Beteiligten zählen kann, dazu beitragen, dass diese auch dazu beitragen, dass die Marionetten nach und nach nicht mehr funktionieren?

Man greift ja so langsam nach jedem Strohhalm, der eventuelle Besserung bedeuten könnte. Zitat siehe wie folgt:

„Michael: Eine allerletzte Frage. Haben wir Menschen eine Chance?

Diplomat: Ja. Haben wir. Nichts ist absolut und es sind nur einige Wenige im Hintergrund, die das alles initiieren. Es sind die Erfüllungsgehilfen, die menschlichen Drohnen des Systems, die Sie zu Gesicht bekommen; also die Marionetten (z.B. Bill Gates). Wenn die nicht mehr funktionieren, aus welchen Gründen auch immer, ist es vorbei mit der Kontrolle.“

Danke für den Netzverweis. Nun muss ich noch das Interview 25 lesen.

LG
Amelie

Webster Robert
Webster Robert
28. Aug. 2020 19:06

Salongespräch: Die aktuelle Situation und Ereignisse! These und Antithese“! [YT]

Sehr wichtig zu verstehen, was gerade passiert.

Magareta
Magareta
30. Aug. 2020 10:57
Antwort an  Webster Robert

Ja, habe ich auch gesehen. 2 Obelisken, 1 Raute am/auf dem Kamin. Beim vorletzten Gespräch noch als Zugabe 2 Kerzenständer, Jachim und Boas?

Lena
Lena
30. Aug. 2020 17:29
Antwort an  Magareta

Werte Magareta!

Danke! Denn an (((ihren))) Zeichen, Symbolen und Taten, sollt (((ihr))) sie erkennen. Nie an ihren Worten! Seht auf ihre Gesichter und Münder, Lügen machen schiefe Münder … . Die haben schon viele aufzuweisen, die sich öffentlich präsentieren.

Wir mit Gott!
Lena

Linde
Linde
28. Aug. 2020 19:52

Liebe Leser,

wen es betrifft:

es lohnt sich ganz ausdrücklich, hohe Totenscheinausstellungskosten der Ärzte zu hinterfragen und die Ärztekammer zur Klärung hinzuzuziehen. Die Ärzte können nicht „wünsch Dir was“ spielen, sondern müssen sich an ganz klare Vorgaben halten. Ganz viele Rechnungen sind viel zu hoch! In unserem Fall mehr als doppelt zu hoch.

Heil und Segen,
Linde

Ekstroem
Ekstroem
28. Aug. 2020 21:02

Aktualisierung zur Berliner „Geschichte in Echtzeit“:

Hier ein Schnappschuss (aus einem YT Video) vom heutigen Berliner Geschehen vor der russischen Botschaft. Die Deutschen fordern den Friedensvertrag:

Bilddatei

Berlin ist Preußens Hauptstadt und die Hauptstadt des neu erstehenden Deutschen Reiches. Der Neffe von JFK ist seit heute in der Stadt, Robert F. Kennedy Jr. in Berlin:

Historisch! Kennedy:“Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ [YT]

Robert F. Kennedy Jr. wird morgen auf der Freiheits-Straße des 17. Juni eine Rede halten. In dem zweiminütigen Video sagt er ein paar Worte:

Robert F. Kennedy Jr. ist in Berlin angekommen (28.08.2020) [YT]

Noch ein Berliner Schnappschuss von heute:

Bilddatei

Ein riesiges Transparent mit einigen Regierungs-Hochverrätern drauf und dem Schriftzug:

„So einfach kommt ihr nicht davon!“ Und (in Englisch): „Ihr könnt nicht entkommen!“

Das ist erst der Anfang. Die Deutschen stehen auf!

Heil und Segen
Ekstroem

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
29. Aug. 2020 19:31
Antwort an  Ekstroem

Kurzes („update“) Ergebnis, zur Demo. Stand jetzt.

Über 20 (!) deutschsprachige „webcams“, zig Kamerateams aus aller Welt. 80 PA-LKWs plus Bühnen- und Klo-Transporter, Absperrgitter.

Diese PA-LkW´s kann man nicht mal eben bei Hertz und Konsorten buchen, sondern werden von Spezialfirmen für jede Veranstaltung neu konfiguriert und sind in dieser Menge auch nicht mal eben so zu bekommen. Kosten min. 2.500 Euro plus Anfahrt mit viel Luft nach oben.

30 Anwälte mit unterwegs. Ein Wald-und Wiesen-Anwalt in der Vorstadt liegt bei min 200 Euro/Std. Und die reisen garantiert nicht per Holzklasse an und wollen im „Sleep-in-Gruppenraum“ übernachten.

Auf den „webcams“ kann man oft die Straßenschilder sehen und ungefähr die Veranstaltungsstrecke abschätzen und damit die Teilnehmerzahl. Das geht vom Stern bis zum Checkpoint Charlie, gut 3,5 Km und überall, selbst in den Nebenstraßen noch Leute ohne Ende. Auf der Silvesterparty sind i.d.R. 1 Mio. Leute. Und nur auf der Meile wohlgemerkt. Hier geht’s aber fast 3 x so lang in die Fläche!

Wir können also von gut 4 – 5 Mio. plus x ausgehen. Damit wäre das die größte Demo in Deutschland, die Deutschland jemals gesehen hat und übertrifft die legendäre Bonner Hofgarten-Demo noch um Längen.

Bei diesen gigantischen Teilnehmerzahlen können die Polizeiangaben von 3.000 Polizisten auch nicht stimmen! Die hat man auch überall gesehen. Die 3.000 sind schon da, wenn Hertha mit 100.000 im Stadion gegen Vereine mit Problem-Fans spielt.

Und was bis morgen noch passiert …!?

Amelie
Amelie
29. Aug. 2020 15:41

Demo aufgelöst, doch auf ganz hinterhältige Art:

Corona-Demo: Aufgelöst; Polizei eskaliert, wie Senat es will [tichyseinblick.de]

Franz Maier
Franz Maier
30. Aug. 2020 11:27

Ein Video zum Sturm auf den Reichstag [politikstube.com]

Schaut es euch an, sehr bunt gemischt auch der sogenannte Sturm auf den Reichstag, inklusive türkischer, US-amerikanischer, Reichsflagge und russischer Flagge. Lügenmedien lügen was von Rechtsextremen und so weiter, ihr kennt das ja.

Hier die Seite von Lin Wood, seines Zeichens Anwalt, der für seine Mandanten Gerechtigkeit und reichlich Kompensation bringt, direkt gegen die global agierenden Lügenmedien.

linwoodlaw.com/contact

Ich würde mal vorschlagen, da die größten deutschen Lügenmedien-Verlage wie Springer, Bertelsmann und Holtzbrinck mit Sicherheit alle in den USA aktiv sind, dort Klagen einzureichen gegen diese Verlage und ihre verlogene Berichterstattung (= Hetze). Nick Sandmann konnte die Lügenmedien schon um mehrere hundert Millionen Dollar erleichtern. Jetzt mit dem jungen Selbstverteidiger Kyle Rittenhouse stehen die nächsten großen Zahltage für die Lügenmedien an. Helft mit und meldet dem Anwaltsteam die Lügen und die Hetze der deutschen Lügenmedien (deren Verlage sind allesamt in den USA teils stark aktiv) gegen uns friedliche Menschen.

Ich habe da heute morgen schon einen „screenshot“ der Bild-Zeitung hingeschickt. Wer genug Zeit hat, könnte die Lügen der Lügenmedien recherchieren und dann soz. Sammelklagen einreichen gegen Springer, Bertelsmann, Holtzbrinck und Co.

Macht mit und nutzt die Macht der Masse, wenn nur einer gegen die Lügenmedien klagt, in Ordnung, aber wenn tausende und abertausende Klagen gegen diese Brut der Hölle in regelmäßigen Abständen eingereicht werden, dann kriegen die auch recht schnell Angst und müssen reagieren.

Tipp an Herrn Strache: Verklagen Sie die global agierenden Lügenmedien um Spiegel, ZEIT, BILD und Co. in den USA auf mehrere Milliarden Schadensersatz.

Die werden alle wie begossene Pudel auf die Knie gehen und hinter vorgehaltener Hand um Gnade betteln!

Franz Maier
Franz Maier
30. Aug. 2020 11:39

Hat das jemand mitbekommen mit der großen Joanne K. Rowling?

Sie hat ihre Meinung ausgedrückt gegenüber Transsexuellen und ist seitdem heftigsten Angriffen ausgesetzt (insbesondere in den sozialen Medien). Aber sie lässt sich nicht unterkriegen und geht keine Kompromisse ein. Ein Stück weit erinnert sie mich an Donald Trump, da sie auch wie Trump unabhängig ist und entschuldigt bitte das Wort, eine „Selfmade“-Millionärin, genau wie Trump.

Da sie eine Frau ist, fällt es den Lügen- und Gesinnungsmedien deutlich schwerer, sie anzugreifen und gegen sie zu hetzen.

Warum die Potter-Autorin plötzlich umstritten ist [ksta.de]

(nicht beachten was Du Mont da für einen Dreck zusammenzimmert)

Großartige Frau. 🙂

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
1. Sep. 2020 20:02

Heute habe ich mich wieder gekrümmt vor Lachen:

Bundestag will Wirecard-Skandal aufarbeiten [bild.de]

„Wirecard-Experte der SPD im Bundestag, Jens Zimmermann …“ (der vorher überhaupt keinen blassen Schimmer Ahnung hatte, wer wirecard eigentlich ist)

„FDP-Abgeordnete Florian Toncar bemängelte, das Verfahren sei viel zu schnell eingestellt worden.“ (naja, nicht gerade der Überflieger des Denkens, eher Blitzmerker und Schnarchnase)

„Grünen-Finanzexperte Danyal Bayaz“ (sieht man ja bei Erdowahn, was für Experten das sind)

Fehlt eigentlich noch Alles-Null-Könner Altmaier als „Wir schaffen das“-Vorsitzenden. Was für ein Bunten-Tag-Auschuss!? In jeder Hinsicht!

Darum gehts: Wirecard hatte im Juni Luftbuchungen von 1,9 Milliarden Euro eingeräumt. Achtung! Jetzt heißt es Buchungen und keine Schulden mehr! Der Aktienkurs ist nach Veröffentlichung um satte 25 % gestiegen.

Die sind alle stinkesauer, dass sie bei dem kriminellen Geheimdienst-Treiben nichts abbekommen haben und nun die Diadochen-Hahnen-Kämpfe der Verwaltungschefs ausgebrochen sind. Und das bringt mehr Licht ins Dunkel, als diese bunte übereifrige Elite-Finanzexpertenschar.

HuS

Siegfried Hermann
Siegfried Hermann
2. Sep. 2020 20:25
Antwort an  Siegfried Hermann

Jetzt zerfleischen sich die DS-Ratten schon gegenseitig:

„Man fragt sich, wer hat Joe Kaeser in der Hand?“ [bild.de]

Sektengläubiger Josef Käser mit seiner unerträglichen, voraus eilenden Unterwürfigkeit der NWO verpflichtet, galt lange als Muttis Liebling. Die glaubt wohl, dass durch ihn Siemens sein Tafelsilber verscherbelt hat und der Mohr jetzt gehen kann. Sie hat mal wieder die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Die Aktionäre sehen ihre Dividende davonschwimmen und wollen zur alten Firmenkultur. Das ist also nicht einfach eine offizielle Kreuzigung eines x-beliebigen CEO.

Nebenbei:

Elon Musk ist bei Mutti … Also nichts Gutes fürs Deutsche Volk. Es würde mich nicht wundern, wenn er seinen neusten Gehirn-Überwachungs-Steuerungs-Chip, der auch gleich gegen Corona und AfD immun macht, … gegen Bares Mutti andrehen will.

Da kommt mir mal wieder der alte Bibel-Spruch in den Sinn. In den letzten Tagen macht Satan (fast) jeden mit dem Mal irre.

Solarplexus
Solarplexus
3. Sep. 2020 15:03
Antwort an  Siegfried Hermann

Werter Frieden im Sieg,

da kommet wieder Muttis persönlicher Berater zum Zuge. Ihr Mann für alle Fälle! 😉

2016:

Exklusiv-Interview mit Kanzlerin Merkels Chefberater [YT]

Auch im selbem Jahre:

Trading Parodie | Daytrader packt aus! Das Geheimnis seines Erfolges [YT]

Damit sie auch aktuell nichts zu befürchten hat, flüsterte er ihr auch Beruhigung ins Ohr:

Sturm auf den Reichstag – Das sagt die internationale Presseschau [YT]

Soll sie doch in diese muskulöse Null investieren. Die damalige Investition in die Tolkien-Verfilmungen, wir wurden auch nicht darüber informiert, war wohl ein Lockvogel, dass man ein wenig gewinnbringend zocken kann, jedoch sind das nur „Appetithäppinessen“.

Eventuell steht auf diesen „InsHirnStampf“-Robotern ja ein Halal ins Stativ geritzt. Damit wäre es auch im Deutschen Sektor wirtschaftlich verträglich! Ich hoffe, wenigstens für meine Missgunst stehend, dass er sie als Testperson auserkoren kann. Macht ihr das Ding schmackhaft! Sie soll sich als Vorreiterin präsentieren! Sagt ihr, dass es nur damit möglich ist ihre phantastische Welt zu realisieren!

Sie wird alles empfangen können und erweitern, direkt und „live“, lebendig und nie mehr be-logen in ihren Logen! Das ultimative Machtinstrument soll ihr zuspielen! Natürlich wird dieses große AktienarschLicht Musk, der Truppe von Mutti zum Schluss ein gefälschtes Qualitätssiegel und 30 Jahres-Abonnement der Firma „Palantir“ hinlegen, damit die Kohle schnell überwiesen wird.