Was ist eigentlich “NESARA“?

-

Ein seit vielen Jahren bekanntes Thema erfuhr in Zeiten von “Corona“ eine spürbare Wiederbelebung: Nesara/Gesara. Insbesondere in den deutschsprachigen Alternativen und Sozialen Medien finden diese Schlagworte zunehmend und immer wieder neue Anhänger, wobei nur den wenigsten mehr als auf Schlagzeilen-Niveau bekannt ist, worum es sich dabei überhaupt handelt.

Im englischsprachigen Wikipedia wird man in Sachen “NESARA“ fündig, für das deutsche Netzwerk fehlt jedoch ein Eintrag. Daher an dieser Stelle zum Zwecke des grundsätzlichen Verständnisses die Übersetzung im Volltext:

NESARA

National Economic Security and Recovery Act (NESARA) [Nationales Gesetz für wirtschaftliche Sicherheit und Wiederaufbau] war eine Reihe vorgeschlagener Wirtschaftsreformen für die Vereinigten Staaten, welche in den 1990ern von Harvey Francis Barnard vorgestellt wurden. Barnard behauptete, dass die Vorschläge, darunter den Austausch der Einkommenssteuer durch eine landesweite Umsatzsteuer, die Abschaffung des Zinseszinses für gesicherte Darlehen und die Rückkehr zu einer bi-metallischen Währung, zu einer 0 %-Inflation und einer stabileren Wirtschaft führen werde. Die Vorschläge wurden niemals vor den Kongress gebracht.

Seitdem wurde NESARA besser bekannt als Inhalt einer kultartigen Verschwörungstheorie, vertreten von Shaini Candace Goodwin, welche ihr Geschäft als “Dove of Oneness“ [Taube der Einheit/Einzig(artig)keit] betreibt und behauptet, dass der Gesetzentwurf tatsächlich mit zusätzlichen Regelungen als “National Economic Security and Reformation Act“ [Nationales Gesetz für wirtschaftliche Sicherheit und Reformation] verabschiedet und dann durch die George W. Bush-Administration und den Obersten Gerichtshof unterdrückt worden sei. Goodwins Verschwörungs-eMails sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden und haben im Weltnetz eine große Anhängerzahl.

Geldreform-Vorschlag

Harvey Francis Barnard (1941 – 2005), ein Absolvent der Staatsuniversität Louisiana in Systemphilosopie und technischer Berater und Lehrer, erschuf den NESARA-Vorschlag während der späten 1980er und frühen 1990er. Er druckte 1.000 Kopien seines Vorschlags unter dem Titel “Draining the Swamp: Monetary and Fiscal Policy Reform (1996)“ [Den Sumpf trockenlegen: Reform der Geld- und Steuerpolitik (1996)] und schickte Kopien an Kongressabgeordnete in dem Glauben, dass er [der Vorschlag] zügig aufgrund der [damit verbundenen] Leistungen verabschiedet werden würde. Basierend auf einer Theorie, dass Schulden der führende Wirtschaftsfaktor zur Hemmung wirtschaftlichen Wachstums sind und der Zinseszins das führende “moralische Böse“ und der Grund für Schulden ist, unternahm Barnard mehrere weitere Versuche während der 1990er, politische Aufmerksamkeit für die Probleme zu gewinnen, welche er in der US-Wirtschaft sah und sein Vorschlag zum wirtschaftlichen Wiederaufbau begründete sich auf die ursächliche Wurzel, welche er festgelegt hatte. Nachdem diese keinen Erfolg hatten, entschied er sich [im Jahr] 2000 den Vorschlag für die Öffentlichkeit freizugeben und ihn im Internet zu veröffentlichen. Barnard gründete 2001 das NESARA Institute und veröffentlichte die zweite Edition seines Buches [im Jahr] 2005 unter dem geänderten Titel: “Draining the Swamp: The NESARA Story – Monetary and Fiscal Policy Reform“ [Den Sumpf trockenlegen: Die NESARA-Geschichte – Reform der Geld- und Steuerpolitik].

Dove of Oneness

Bald nachdem Barnard NESARA im Internet veröffentlicht hatte, begann eine als “Dove of Oneness“ bekannte Nutzerin Beiträge darüber in Internetforen zu veröffentlichen. “Dove of Oneness“ stellte sich später als Shaini Candace Goodwin heraus, eine ehemalige Schülerin von “The Ramtha School of Enlightenment“ [Die Ramtha-Schule der Erleuchtung], welche in den Medien als “cybercult queen“ bezeichnet wurde. Laut Goodwins Netzseite sei das NESARA-Gesetz im Kongress zurückgehalten worden, bevor es während einer geheimen Sitzung im März 2000 verabschiedet und von Präsident Bill Clinton unterzeichnet worden sei. Es wird behauptet, dass das neue Gesetz um 10 Uhr Vormittags am 11. September 2001 eingeführt werden sollte, dass jedoch die Computer und Daten (der Begünstigten von Billionen von Dollars aus “Wohlstandsfonds“) im ersten Stockwerk eines der beiden World Trade Center-Türme in New York City im Zuge der Terroranschläge zerstört worden seien. Angeblich habe eine zuvor durch den Obersten Gerichtshof erwirkte Nachrichtensperre jedweder offiziellen oder privaten Quelle unter Androhung der Todesstrafe untersagt, darüber zu sprechen. Goodwin bezog sich auf die “White Knights“ [Weißen Ritter], von denen die meisten hochrangige Militärs seien, welche seitdem ungeachtet des Widerstands Präsident George W. Bushs Schwierigkeiten gehabt hätten, das Gesetz eingeführt zu bekommen. Goodwin glaubt angeblich und behauptet, dass Bush die Angriffe des 11. September und den Irak-Krieg als Ablenkungen von NESARA orchestriert habe. Goodwins Darstellung von NESARA geht weit über Barnards Vorschläge hinaus, indem alle persönlichen Schulden gestrichen werden sollen, der Internal Revenue Service [US-Steuerbehörde des Finanzamts] abgeschafft werden soll, der Weltfrieden ausgerufen werden soll und neue Präsidentschafts- und Kongresswahlen erforderlich seien. Goodwin hat oft behauptet, dass Mitarbeiter Bushs versuchten, ihre Netzseite zu hacken und zu Fall zu bringen, um zu verhindern, dass sie über das Gesetz berichtet.

Goodwin begann NESARA in Verbindung mit Omega Trust zu kommentieren, einem betrügerischen Investitionsplan, dessen Erschaffer, Clyde Hood, seinerzeit vor Gericht stand. Laut Goodwin würden Omega Trust-Investoren ihre Rendite erhalten, nachdem NESARA verkündet worden sei. Goodwin sagte wiederholt voraus, dass die Verkündung von NESARA in sehr naher Zukunft geschehen werde, obgleich sie in späteren Jahren mit derartigen Voraussagen vorsichtiger wurde.

Weitere Entwicklungen

Nachdem Goowin begann NESARA zu kommentieren, schlossen sich andere internetbasierende Verschwörungstheoretiker [dem Thema] an. Ein Vertreter, Sheldan Nidle, verbindet die unmittelbar bevorstehende Verkündung von NESARA mit seiner jahrealten Prophezeiung eines großflächigen UFO-Besuchs durch wohlwollende Außerirdische (gelegentlich in Beiträgen auf seiner Netzseite, doch deutlich stärker in seinen Videos, Seminaren und öffentlichen Auftritten). Jennifer Lee, welche fast täglich NESARA-Statusberichte auf ihrer inzwischen nicht mehr bestehenden Internetseite veröffentlichte, sprach über eine Reihe Geschöpfe von anderen Welten und “interdimensionalen“ Wesen, welche hinter den Kulissen helfen, NESARA verkündet zu bekommen. Internet-Predigerin Sherry Shriner, welche viele Netzseiten betreibt, sieht NESARA als mit bösartigen, reptiloiden Außerirdischen in Verbindung stehend, von denen sie das Gefühl hat, diese hätten die US-Regierung [bereits] lange Zeit kontrolliert.

NESARA-Gruppen sind bekannt mit Bestimmtheit in Utah und den Niederlanden zu existieren und haben Aufmerksamkeit der Presse erhalten. Mitglieder dieser Gruppen treffen sich, um den Status von NESARA zu besprechen, die verschiedenen Berichte zu lesen, Protestveranstaltungen abzuhalten und Flugblätter über NESARA an die Öffentlichkeit auszuhändigen. Goodwin behauptet, dass NESARA-Gruppen in mehreren Nationen und US-Bundesstaaten existieren, darunter Kalifornien, Washington, Arizona und Texas, und sie stellt hunderte Stücke fotografischer Belege von Menschen zur Verfügung, welche bei öffentlichen Protesten NESARA-Schilder hochhalten, doch ist es unklar, in welchem Ausmaß die Leute, welche die Schilder hochhalten, sich darüber im Klaren sind, was NESARA ist oder wie lange diese Gruppierungen [bereits] aktiv waren. The News Tribune hat die Geschichte mindestens einiger dieser Fotos (Fotos von Lastwagen, welche in Washington D.C. herumfahren und die Aufschrift: “NESARA-Verkündung Jetzt!“ tragen) zurückverfolgt und herausgefunden, dass sie Teil einer $ 40.000 Werbekampagne waren, für welche ein älterer Einwohner von San Francisco bezahlt hat, welcher für Goodwin gespendet hatte.

Kritik und Vergleich mit einem Kult

Barnard wurde sich vor seinem Tod [im Jahre] 2005 über Goodwins Beschreibung von NESARA gewahr. Er bestritt, dass NESARA als Gesetz verabschiedet worden sei oder überhaupt auch nur eine laufende Nummer zugewiesen bekommen habe und verurteilte Goodwins Behauptungen als Fehlinformationskampagne. Goodwin dagegen lehnt das NESARA Institute als Fehlinformationsfront für die Bush-Familie ab.

Kritiker halten NESARA für einen Kult. Sie verweisen auf die Tatsache, dass Goodwin, Lee und Nidle regelmäßig um Spenden von ihren Lesern gebeten haben. Sie beschuldigen diese Führungsfiguren, hauptsächlich daran interessiert zu sein, einen stetigen Einkommensfluss für sich selbst zu sichern. Goodwin, welche Leser auch darum gebeten hatte, ihr Vielflieger-Meilen zu spenden, behauptete, sie benötigte und benutzte die Gelder für Reisen zu verschiedenen Orten auf der Welt, um sich im Geheimen mit hochrangigen Regierungsmitarbeitern zu treffen, um NESARA verkündet zu bekommen.

Einige NESARA-Anhänger behaupten zudem, dass Wesen von einer anderen Welt daran mitarbeiten, NESARA verkündet zu bekommen. Darunter ein “gechanneltes“ kosmisches Wesen names “Hatonn“ (ein plejadischer Android) und ein weiteres namens Sananda. Laut einigen Verfechtern der Lehre über aufgestiegene Meister, wie Joshua David Stone, Sheldan Nidle und Luis Prada, sei Sanada der “galaktische Name“ des aufgestiegenen Jesus, welchen er in seiner Rolle als Oberkommandierender der Flugscheibenflotte des Ashtar-Kommandos benutze. Pallas Athena wird als stellvertretende Befehlshaberin der Flugscheibenflotte angesehen. Ashtar (Ashtar Sheran) wird in dieser Lehre als Dritte in der Kommandokette angesehen. Laut David Icke, würden Saint Germain, ein der “I AM“-Bewegung und der “Church Universal and Triumphant“ [etwa: Universal- und Siegeskirche] entliehener, aufgestiegener Meister, zusammen mit wohlwollenden Außerirdischen der Galaktischen Föderation ebenfalls regelmäßig (vornehmlich durch Nidle) als für die Verkündung von NESARA arbeitend benannt. In diesem Zuge wird oftmals zugleich behauptet, George W. Bush sei ein getarnter Reptilianer. Goodwin hat behauptet, dass der aufgestiegene Meister Saint Germain aus der Ätherischen Ebene niedergestiegen sei, um sich physisch mit Bankenchefs und Weltführern wegen der NESARA-Verkündung zu treffen.

Die Bekanntheit gescheiterter Voraussagen mutet ebenfalls zur Bestärkung der Kult-Geschichte an. NESARA-Anhänger sagen ihren Lesern häufig, dass die NESARA-Verkündung innerhalb weniger Tage geschehen werde. Diese Behauptungen hat es zu oft gegeben, sie aufzuzählen, ohne jemals Wirklichkeit geworden zu sein. Laut des Dokumentarfilms “Waiting For NESARA“ [Warten auf NESARA], wurde auch vor März 2003 behauptet, George Bush habe den Krieg mit dem Irak nur geplant, um die NESARA-Verkündung weiter zu verzögern. Es sei prophetisch vorhergesagt worden, dass Geistige Wesen und UFOs in Bushs Pläne eingreifen und den Krieg verhindern würden.

Eine Beschwerde aus Juni 2006 gegenüber der Kundenschutzabteilung in Washington beschuldigte Goodwin, NESARA als Geschichte zu nutzen, um eine 64-jährige Frau aus San Francisco um mindestens $ 10.000 zu betrügen. Die Tochter der Frau sagte, die tatsächliche Summe sei viel höher, in den Hunderttausenden.

Hier endet der Wikipedia-Text. Die Quellverweise führen inzwischen teilweise auf gelöschte Netzseiten, doch wurden einige Inhalte in Netzarchiven gesichert und sind in den Quellverweisen zu finden. Unter anderem findet sich dort eine Sicherung von Frau Goodwins Startseite, wo es heißt:

NESARA bringt SOFORT FRIEDEN und

1. Stellt verfassungsmäßiges Recht in Amerika mit der öffentlichen Verkündung von NESARA wieder her.

2. Entfernt Angestellte der US-Administration und alle Mitglieder des US-Kongresses von ihren Positionen, aufgrund ihrer fortgesetzten, verfassungswidrigen Handlungen. Bush, Cheney, Kabinettsmitglieder und alle Kongressmitglieder werden sofort durch die öffentliche Verkündung von NESARA aus ihren Ämtern entfernt. Besondere Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden sollen Bush-Regierungsangestellte physisch aus ihren Büros entfernen. Diese Entfernungen erlauben einen frischen Neubeginn auf nationaler Ebene. Indem die in der Verfassung vorgegebenen Nachfolgeregeln angewendet werden, installiert NESARA verfassungsmäßig akzeptable NESARA-Präsident- und Vizepräsident-Nachfolger, bis neue Bundeswahlen innerhalb von sechs Monaten nach der Verkündung von NESARA abgehalten werden.

3. Weil NESARA verfassungswidrige Notstände aufhebt, erklärt die öffentliche Verkündung von NESARA den “Frieden“. Das US-Militär im Irak und in Afghanistan wird sofort in die USA zurückgezogen.

4. Als teilweise Abhilfe [inhaltlich eher: “Wiedergutmachung“] für 90 Jahre des Regierungs- und Bankenbetrugs, erfordert NESARA den Amerikanern die Aufnullstellung aller Kreditkartenschulden und eine Bankschuldenbefreiung zu geben.

5. Das US-Schatzamt-Banksystem, mit neuer, durch Gold gedeckter Währung des US-Schatzamtes, wird initiiert. Die Federal Reserve ist abgeschafft. Federal Reserve-Einrichtungen und der Großteil der Mitarbeiter werden vom US-Schatzamt-Banksystem aufgenommen.

6. Einkommensteuer in den USA wird abgeschafft und eine nationale Umsatzsteuer für neue, nicht essentielle Dinge, wird als Einkommen für die Regierung erschaffen. Essentielle Dinge, wie Nahrung und Medizin und gebrauchte Dinge, sind von der Umsatzsteuer ausgenommen.

Sie können handeln, um NESARA verkündet und umgesetzt zu bekommen. Schauen Sie sich den Handlungsplan an!
HANDELN SIE JETZT! HELFEN SIE UNS, NESARA SOFORT VERKÜNDET ZU BEKOMMEN!

Betrachtung

Zunächst einmal bitte ich um Nachsicht ob des teils holprigen Textes in der Übersetzung. Der Ursprung ist der Originaltext und ich wollte in diesem Fall so nahe wie möglich am Original bleiben. Davon abgesehen bleibt anzumerken, dass dieser Text von Wikipedia stammt und jeder weiß, dass diesbezüglich Vertrauen gut, Kontrolle jedoch besser ist. Daher bin ich einer der Hauptquellen gefolgt, der Netzseite “The News Tribune“, und habe mir eine der dortigen, in diesem Fall sehr umfangreiche, Abhandlungen durchgelesen:

Snared by a cybercult queen

Inhaltlich ergibt das dort dargelegte insgesamt Sinn und folgt einem sinnvollen und gut nachvollziehbaren roten Faden, wenngleich anzumerken ist, dass in dem Beitrag auf weitere Quellverweise verzichtet wurde (wohl, weil es auf der Seite ein regelmäßiges Thema war).

Als deutschsprachige Empfehlung für weitere Nachforschungen und zum Selberdenken sei zudem auf diesen Beitrag von connectiv.events hingewiesen:

NESARA – ein neues, nationales Wirtschafts- und Finanzsystem für die USA
(ein Stück runterrollen, bis zu dieser Überschrift)

Jeder möge sich zu diesem Thema seine eigenen Gedanken machen und auch eigene Schlussfolgerungen ziehen. Ein weiteres Thema in diesem Zusammenhang ist “GESARA“, welches oftmals zusammen mit “NESARA“ genannt wird und weltweiten Charakter haben soll.

Mancherorts wird praktisch täglich auf beide SARAs gewartet. Ob daraus etwas wird, sei einmal dahingestellt. Die weltweite Lage spitzt sich jedoch weiterhin nachhaltig zu, sowohl im Finanz- als auch im Wirtschaftsbereich, und der kommende Herbst dürfte wohl eine Zeit der schlagend werdenden Wirklichkeit werden.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

Zuschrift eines Lesers und treuen Unterstützers:

Was ist uns unsere Gemeinschaft wert?


 

Interesse am Austausch im echten Leben?
»»» Stammtische «««

Wie wäre es, mehr Energie und ein besseres Gedächtnis zu haben? Jeden Morgen gut gelaunt und ausgeruht aufzustehen, bereit, sich den Herausforderungen des Tages zu stellen? Die Hirnforschung hat jetzt entdeckt, dass die Geschwindigkeit, mit der neue Hirn- beziehungsweise Nervenzellen wachsen, der Schlüssel zu einer besseren Lebensqualität ist. Altersunabhängig lässt sich mit dem richtigen Lebensstil die Geschwindigkeit der Nervenzellen-Neubildung um das Drei- bis Fünffache steigern! »»» Das bessere Gehirn

Vergessen Sie ungesunde oder teure Supermarktprodukte, denn viele bessere Alternativen kann jeder leicht zu Hause selber machen! 137 unserer besten Rezepte und Ideen zum Selbermachen in der Küche zeigen, wie einfach es geht. Es lohnt sich, zahlreiche Fertigprodukte nicht mehr zu kaufen, sondern am besten selber zu machen … »»» Selber machen statt kaufen

Wie können alte Handwerkstechniken unser Leben in einer Konsum- und Wegwerfgesellschaft bereichern? Wie kann man Dinge des täglichen Bedarfs aus Naturmaterialien selbst herstellen?
»»» Vergessene Künste

Fischen, Pilze suchen, Wildkräuter vom Wegesrand sammeln, Beeren einkochen, Brot backen, wursten, einen Räucherofen mauern und vieles mehr – unser Tisch ist reich gedeckt, wir haben nur verlernt, dies zu erkennen … »»» Was Oma und Opa noch wussten

Permakultur ist das Geheimnis, alle Pflanzen und sonstigen Elemente des Ökosystems Garten so anzuordnen, dass sie ein fruchtbares Netzwerk bilden können – abgeschaut von der Arbeitsweise der Natur … »»» Permakultur

72 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
ZZA
ZZA
30. Jul. 2020 19:22

Hmmm, das einzige, was ich da herauslese, verhaltet euch ruhig, macht euch keine Sorgen, wir und die ETs machen den Rest. Du kannst beruhigt weiterschlafen.

Sieht noch jemand den roten Faden zu den Q-Drops? NESARA/GESARA ist tot, Abrakadabra. Q ist da, und wird euch retten. Macht euch keine Sorgen, wir machen das schon. Hauptsache ihr bleibt ruhig und schlaft weiter. WWG1WGA. Wo der Leithammel hinrennt, laufen alle Schafe hinterher. Määäääähhhhh

ZZA
ZZA
30. Jul. 2020 20:05
Antwort an  N8waechter

Was den Q? Seit 4 Jahren nichts als heiße Luft. Die selbe Vera*sche in blau.

ZZA
ZZA
30. Jul. 2020 20:16
Antwort an  N8waechter

Jeder darf glauben was er will, Für mich zählen nur Taten. Für Trump zählt nur sein MAGA. Und da ist ihm jedes Mittel recht. Siehe Venezuela, siehe Europa, siehe Nordstream2, siehe FED Schuldenpolitk, Die ganze Welt gehört jetzt unrettbar den Bankstern.

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 11:16
Antwort an  ZZA

Häh!?

Beryllus
Beryllus
31. Jul. 2020 12:30
Antwort an  ZZA

Der Unmut ist nachvollziehbar, jedoch auch ein Ergebnis des Illusionstheaters, an das du dich klammerst. Und an die Person Trump. Für all die genannten Dinge gilt: Es geht um Souveränität, um Unabhängigkeit. Ist diese nicht durchsetzbar, gewinnt alles was sich im Windschatten bewegt.

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 13:25
Antwort an  ZZA

Kannst du das mit der Person Trump bitte näher erläutern?

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 16:53
Antwort an  ZZA

Was für mich zu Trump zählt, ist sein Bewusstsein zum Thema „Nationale Familie“ und seine Entlarvung der „reptiloiden“ Lügenmedien. Wenn für Sie Taten zählen, sollte Trump der Richtige für Sie sein. Ansonsten muss ich auch Ihnen entschuldigender Weise unterstellen, dass Sie gewisse Dinge nicht durchschauen, womit Sie, zu Ihrem Trost, nicht alleine sind, sondern eher die Mehrheitsmeinung der Schafsherde vertreten.

Ich empfehle allen Gästen des N8waechters mal den FoKuHiLaFilm von John Carpenter aus dem Jahre 1989 „Sie leben“. Passt hier so wunderbar her!

Übrigens hatte man damals noch ein schamvolles Ansinnen zur Darstellung von Gewalt, die mit der heutigen, immer ungeschminkteren und zügelloseren Darstellung für Kälte und Ausuferung sorgt.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tage von Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 19:17
Antwort an  N8waechter

So am I!
👍

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 19:41

Folgende Szene ist meine Lieblings-Szene. Das sind Taten, wenn es darauf ankommt mit schamloser Gewalt!

Werter Paul,

du brauchst mir nichts zu unterstellen. Ich hatte vor kürzerer Zeit einer Traum. Ich saß in einem gastronomischen völkischen Speisesaal. Ein guter Tisch mit 6 – 8 Sitzplätzen. Ich die Traum Kulisse komplett wahr nahm, schritt Donald zu meinem Tisch und saß mit Abstand nehmen mir. Er schaute in den weiträumigen Saal. Es herrschte spärlicher Betrieb. Trump sah fit aus und war konzentriert. Zuvor hat er mich kaum beachtet und warf mir spontan ein Blick zu über seine Schulter. Sein linkes Auge war blau geschwollen, wie nach einem Fausthieb der saß.

Ein paar Tage später sah ich das kurze Fox-Interview, bei dem er von dem Moderator wegen der Sterblichkeitsrate versucht wurde in die Enge zu treiben. Er war ganz der alte! Frisch, schlagfertig und zugegend. Famoser Mann. Zwar nicht mit dem Führer zu vergleichen, jedoch einer, den jene unerwartet ernstnehmen müssen.

Und er ist erst am Anfang! Von seiner Wiederwahl bin ich überzeugt! Sie wissen wirklich nicht, wen sie vor sich haben. Er kennt ihre Schwächen genau. Das lahme covid19 wird er für seine Kontakte und Pläne genutzt haben. Ich glorifiziere ihn nicht. Er ist ein Präsident im amerikanischen Gesellschaftssystem und kratzt gehörig an derer Formel „Never destroy a running system“! Das hat er drauf, wie noch nie zuvor dagewesen.

Er war damals wirklich überrascht, sein Amt zu bekommen. Sie dachten, sie hätten ein leichtes Spiel in abzuservieren, um schnellstmöglich, allen ehrbaren Amerikanern das Kreuz zu brechen. Sie haben ihn unterschätzt und es nicht geschafft. Sie werden es auch nicht schaffen.

Mit solchen Aktionen, wie mal eben einen Stopp-in und ein Schritt in beiden Richtungen auf der Grenzlinie in Korea zu platzieren, hat vielen gezeigt, wozu dieser Mann fähig ist, wenn er will. Sie dachten ihn einzusetzen, wie in den Film „Dr. Seltsam oder wie ich lernte die Bombe zu lieben“. Gerne hätten sie ihn auf eine „Enjola guy“ [? » Enola Gay] gesetzt, doch er ist zu clever!

Alle Operationen die vor seiner Wahl aufgebaut wurden, hat er durchschaut und zu seinem Gunsten umgesetzt. So wie die Psyop „Q“. Die eigentlich dazu gedacht war, falls Clinton-Clan gewinnt, das Volk über die Grenzen hinaus zu verwirren und dann schnell zu zuschlagen, mit einer Gewalt, die wir noch nie zuvor kennengelernt haben.

Ich könnte mir vorstellen, dass er mit führenden Militärs sich am Anfang unterhalten hat und ihnen folgende Frage gestellt hat:

„Habt ihr da wirklich Bock drauf? Habt ihr wirklich Lust zu arbeiten und keine Heimat mehr zu haben, weil sie in Schutt und Asche liegt, für ein paar Kröten, die es in ihrem Leben noch zu nichts gebracht haben und eure Enkel fxxxen wollen? Das wollt ihr doch nicht wirklich in eurer Realität, oder?“

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 20:35
Antwort an  Solarplexus

Starker Traum! Ihr Name ist gut. Trump ist jedenfalls Amerikas letzte Chance. 😉

Solarplexus
Solarplexus
1. Aug. 2020 11:21

Er ist die Chance von Amerika! 😉

Sonst läuft es so ab, wie im Film „Gray State“. Das wissen auch die Amerikaner. Nicht umsonst wurde der Filmemacher samt Familie umgebracht! 🙁

Der Film konnte nicht fertiggestellt werden.

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 21:02
Antwort an  Solarplexus
Der Teilnehmer
Der Teilnehmer
31. Jul. 2020 21:26
Antwort an  Solarplexus

Ich könnte mir vorstellen, dass er mit führenden Militärs sich am Anfang unterhalten hat und ihnen folgende Frage gestellt hat:“

Werter Solarplexus,

ich hingegen könnte mir vorstellen, daß die Militärs, die Du ansprichst, ihm diese Frage gestellt haben. In etwa dergestalt: Mr. Trump, wir haben da einen Plan. Können Sie sich vorstellen, als leitende Figur diesen Plan für uns umzusetzen? Selbstredend werden sie von uns dabei unterstützt und vor allem, sie werden von uns geschützt.

Ich denke, einer patriotischen Idee war DT noch nie abgeneigt. Daß diese Idee jetzt diese Dimension und Tragweite bekommen hat, oder möglicherweise auch schon von Anbeginn an hatte, hmm. Zufall? Oder doch Plan?

Heil und Segen uns allen!
Der Teilnehmer

Solarplexus
Solarplexus
1. Aug. 2020 10:57
Antwort an  Der Teilnehmer

Er hat das Militär gefragt. 😉

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 22:58
Antwort an  Solarplexus

Enola gay ist richtig. Ich mag diesen Namen nur nicht, da ich unter anderem stark bezweifele, dass dieses „Event“ überhaupt stattgefunden hat! 😉

Torsten
Torsten
2. Aug. 2020 18:29

Ergänzt:

John Carpenters – Sie Leben [YT]

Anmerkung: Man kann diesen Film auch heruntergeladen oder im Netz anschauen.

Heil und Segen! //:0

Torsten
Torsten
2. Aug. 2020 19:16
Antwort an  Torsten

Auch immer wieder interessant:

Welche Mächte mit unseren Gedanken spielen. Gern schaue ich zurück, um nach vorn schauen zu können.

Pan Europäische Union“ [Suche auf die-heimkehr.info]

Heil und Segen!

Marcel
Marcel
31. Jul. 2020 15:21
Antwort an  ZZA

Das Problem, was wohl die meisten normalen Menschen (gern auch die die bereits informiert sind) haben, ist das Verständnis des Ausmaßes der Verzweigungen. Es muss bedacht werden, wieviele Jahrhunderte dem System zeitgegeben wurde, um in der Form implantiert und angefahren zu sein. Das lässt sich nicht eben mal in ein paar Jahren bereinigen.

Menschen, die in diesem System geboren sind und es nicht anders kennen, werden es vertreten und verteidigen. Wenn die Basis geschaffen ist, sprich die Vetternwirtschaft sowie Korruption eingedämmt oder gar beseitigt ist, wird es Verbesserungen geben. Allerdings bin ich oft verwundert, wie schnell so eine Bewegung in den Fanatismus übergeht (Wenn du mir nicht folgst bist du verloren, nur ich erzähle die Wahrheit).

Thorson
Thorson
30. Jul. 2020 20:09
Antwort an  ZZA

Werter ZZA,

ich habe eben mal bei den Q-„Drops“ nach den Stichworten NESARA und GESARA gesucht. Das Suchergebnis war „0“. Das es weder bei NESARA noch bei GESARA einen Hinweis auf „Q“ gibt und umgekehrt ebenfalls, würde ich gerne wissen, welche Quellen Du dafür hast?

Worauf begründest Du Deine Aussage: „NESARA/GESARA ist tot, Abrakadabra. Q ist da, und wird euch retten. Macht euch keine Sorgen, wir machen das schon.“

Und wer ist „wir“ im letzten Satz?

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Kori
Kori
30. Jul. 2020 21:19

Guten Abend,

ich habe schon zu lesen aufgehört bei, alle Schulden werden gestrichen. Na klar, die, die Schulden haben, sind die Gewinner des neuen Systems. Alles klar und keine weiteren Fragen mehr.

Ich brauche kein neues System. Ich möchte frei und selbstbestimmt leben. Und wenn sich eine Volksgemeinschaft auf grundlegende Regeln des Zusammenlebens einigt, halte ich mich daran. Oder habe die Konsequenzen zu tragen.

Jede Vorschrift und Regulierung bis in das kleinste Detail hat uns dorthin geführt, wo wir uns gerade befinden. Das war erst der Nährboden für Kommunismus, Inklusion, Geschlechterwahnsinn usw. Naturgesetze, Anstand, Menschlichkeit, soziale Kompetenz und der gesunde Menschenverstand sollen unser Zusammenleben privat und geschäftlich regeln. Nicht Gesetzbücher und Verordnungen, welche so nicht von der Mehrheit der Volksgemeinschaft vereinbart und festgeschrieben wurden.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 16:23
Antwort an  Kori

Man kann das aber auch anders sehen. In einem System, welches sich auf parasitäres Schuldgeld (leistungsloses Zinsgeld) begründet, gibt es nur Verlierer. Übrigens dürften auch Sie erheblich verschuldet sein. Sie haben das System, was gerade weltweit zu Fall gebracht wird, nur noch nicht begriffen!

Entschuldigung – kein Angriff, sondern nur eine nüchterne Feststellung.
😇

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tage von Paul-Wilhelm Hermsen
Kori
Kori
31. Jul. 2020 22:19

Sie haben nur noch nicht begriffen. Kein Angriff. Nüchterne Feststellung.

Von jemanden, der mich nicht kennt. Super.

Brauche und möchte. Liegt da der Widerspruch?

Dann anders geschrieben, ich brauche nicht und ich brauche nur. Mehr nicht, und auch nicht weniger.

Schade das jetzt, gerade in diesen wichtigen Zeiten, Gedanken an etwas Unnützes vergeudet werden. Und wie sich an den bisherigen Kommentaren erkennen läßt, eine auch nicht unerhebliche Spaltung stattfindet.

Ist das gewollt? Und wenn ja, wem nützt es mal wieder? Egal. Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt!

Und ja, daß kann ich aus eigener Lebenserfahrung bestätigen.

Wilhelm Tell er Miene
Wilhelm Tell er Miene
30. Jul. 2020 21:34

Werter N8w,

wie gehabt, alles nur Ablenkung, als ob die Nasenbärenbande auch nur ansatzweise auf eine dem Menschen dienende Finanz- und Wirtschaftspolitik erpicht wären. Die einzigen die reinen Tisch machen, sind die Kameraden von der Front! Mit dem rechten Ellenbogen die Tischplatte von links nach rechts entleert!

Wer die „Verträge“ mit dem „auserwählten Völkchen“ diskutiert, erkennt die an!

H&S

Sailor
Sailor
31. Jul. 2020 10:04

Ein möglicherweise passender und ergänzender Artikel von Wikipedia zu diesem Thema, der sich mit Frau Hampton aus Yelm/Washington (State), bekannt auch unter ihrem Künstlernamen JZ Knight, Gründerin einer religiösen Bewegung, beschäftigt:

JZ Knight [de.wikipedia.org]

Danke, werter N8w, für Deine unermüdliche Arbeit. 🙂

Thorson
Thorson
31. Jul. 2020 10:09

Werte N8wächter Gemeinde,

meine derzeitige Beobachtung ist, dass jetzt viel mehr mit dubiosen Informationen wild um sich geschlagen wird. Die Ablenkung vom bevorstehenden Systemstillstand hat extrem zugenommen. Es wird auf allen Ebenen derart viel Müll in Umlauf gebracht, dass dies nur auszuhalten ist, wenn man sich ganz weit hoch in eine Adler-Position bringt und vorerst nur beobachtet. Wer zu früh mit einer Bewertung beginnt, der verliert sehr wahrscheinlich den Überblick und verzettelt sich in dem „abgesonderten Schwachsinn“ der Spottdrosselmedien.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Amelie
Amelie
31. Jul. 2020 11:21
Antwort an  Thorson

So ein abgesonderter Schwachsinn und zudem eine fette Lüge kommt hier vom Handelsblatt:

„Dieses Mal sind nicht die Banken Auslöser der Krise, sondern sie werden ihren Teil dazu beitragen, die Konsequenzen des Lockdowns für Unternehmen und Verbraucher abzufedern.“

Den Rest kann ich nicht lesen.

Santander ist womöglich nur der Anfang: Gefahr im Verzug für Europas Banken [handelsblatt.com]

Ob NESARA oder GESARA, alles trägt dazu bei, dass sich die Masse hoffentlich endlich Gedanken darüber macht, was nach dem Unvermeidlichen geschehen soll, bzw. ob wir weiterhin Sklaven bleiben wollen.

Werter N8Waechter, auch von mir vielen Dank für Deine unermüdliche Arbeit.

Beryllus
Beryllus
31. Jul. 2020 12:14

Werter N8wächter,

an dieser Stelle einfach mal ein Dankeschön für die letzten beiden Artikel. Es bleibt zu hoffen, diese erreichen manche sogenannte Aufgewachte, die sich ohne Sinn und Verstand an irgendwelche Dinge von vor 200 Jahren (man kann sich mit keinem Menschen darüber unterhalten) oder an irgendwelche fiktive Dinge klammern, deren Wirkungen mehr als unklar erscheinen. Den Wohlstand haben schon viele versprochen oder machen es noch immer.

Antworten kann es erst geben, wenn ein vielschichtiges Gesamtbild steht, davon sind wir alle noch weit weg. Dabei ist unser europäischer Kontinent voll mit anfassbaren Hinweisen. Wir wissen, was wir nicht wollen, das sollte Antwort genug sein und dieser Weg sollte ehrlich fortgeführt werden. Dann kommen Antworten von ganz allein.

Leider gibt es kaum Netzseiten, die diesen Weg gehen. Und Youtube …, da gehört viel Zeit und guter Wille dazu, um die Nadel im Heuhaufen zu finden.

Freiheitsbegehrer
Freiheitsbegehrer
31. Jul. 2020 14:12

Warten auf Nesara und Gesara erinnert mich an den Titel eines Werkes von Thomas Mann: „Warten auf Godot!“. Ich habe es nicht gelesen, kann also über den Inhalt nichts ausführen!

Larry
Larry
31. Jul. 2020 15:20

Wohlstand durch frisch gedrucktes Geld gibt es nicht, denn Geld kann man bekanntlich nicht essen. Angebliche „alte Guthaben“, die angeblich verschenkt werden, fallen ebenfalls in diese Kategorie. Wohlstand entsteht nur durch Arbeit, bei der nützliche Dinge erstellt werden. Mit diesen knappen Worten sollte eigentlich diese leidige und, wie ich finde, desinformative Thema „GESARA/NESARA/Wohlstandfonds“ erledigt sein.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 16:03

Lieber N8waechter,

ein sehr klug eröffnender Schachzug, offenbart er zudem bereits das Zerwürfnis der Realität in den Köpfen der wenigen Kommentatoren. Von totaler Ignoranz bis Akzeptanz ist soweit alles dabei.

Der Artikel handelt nach meinem Wissen, und das ist nicht wenig, genau davon, was sich vor unseren Augen vollziehen wird. Die außerirdische Komponente schreckt mich nicht, da seit biblischen Zeiten bereits involviert. Die Rationalen unter uns, die den Verstand und die Vernunft zum Maß aller Dinge erhoben haben, werden nach Klärung und Aufhebung ihrer Beschränkung vor der zweifelnden Frage stehen, ihren Verstand jemals wieder zurückgewinnen zu können. Die Hybris, die Egozentrik und die Wichtigtuerei bleiben vorerst noch für eine sehr kleine Weile ihr bereits leckgeschlagener Schutzschild. Wir wollen sie nicht ihres Freien Willens berauben. Es sind Dinge im Gange, von denen nur die wenigsten Menschen eine ungefähre Ahnung haben. Das ganze hat mit Kräften zu tun, die über das etablierte Weltbild in jeder erdenklichen Hinsicht erhaben sind.

Daumen hoch!

Ich verweise hier auch noch einmal auf einen Artikel von mir.

Bitte mindestens einen Schritt zurücktreten, um das große Ganze erfassen zu können! [bisskultur.de]

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tage von Paul-Wilhelm Hermsen
Claus
Claus
31. Jul. 2020 17:51

Ich bekomme von Firefox die Meldung: Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

Und Avast schlägt auch an: URL:Blacklist

Das nur zur Info.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 19:28
Antwort an  Claus

Wenn Sie Probleme mit ihren Antiviren-Programmen haben – diese Programme entstammen der dunklen Seite. Meine Seite ist nirgendwo blackgelistet. Sie hat den SSLStatus A+! Und meine Server sind „clean“! Wenn Sie nach bisskultur googeln, finden Sie genug. Deaktivieren oder deinstallieren Sie die Fake-Antiviren-Programme und benutzen mal den Tor-Browser.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tage von Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 19:45
Antwort an  Claus

DNSBL Spam Database Lookup sind negativ!
Also – entledigen Sie sich der (Anti) VirenSoftware.
🔑👍

Claus
Claus
1. Aug. 2020 16:06

Na, na, warum denn gleich so gereizt? Das sollte ein gut gemeinter Hinweis sein und keine Warnung an die Mitleserschaft, diese Seite aufzurufen. Mein Firefox hat die Seite ja auch blockiert. Soll ich jetzt neben dem Antivirus auch noch den Browser deinstallieren?

Ich wiederhole mich. Das war nur ein gut gemeinter Hinweis. Alles klar?

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 20:24

Mit Verlaub, werter Paul,

es geht wohl mehr darum, sich in der jetzigen Situation mit all dem, was uns umgibt, zu erkennen und sich zu kennen. Es wäre gut, dem werten Magnus und N8w sich konzentrierter auf ihre Themen einzulassen und nicht strittig zu machen. Wir leben alle mit unserer Last und zu mehr ist bei allen und dem N8w auch Alltag im Spiel und der lahme covid19 hat zwar keine Grenzen im Kopf gesetzt, jedoch im Umfeld.

Es gab vor 8 Monaten hier noch Kommentatorenfäden mit bis zu ca. 250 – 270 Beiträgen! Begreifst du nicht, was los ist? 😉 Davon ab, morgen besteht leider wieder die Möglichkeit, das System des Regimes um 36 Jahre rückzudrehen! 1984. 🙂

Ich wünschte, die „Demonstranten“ hätten eine Brille aus „Sie leben“, bevor sie ins Messer laufen. Sie werden wieder für viel Filmmaterial sorgen seitens des Regimes, welches Nutzer auf yt wieder mit Freude fraktal suchen müssen. Die geballte Ladung des Materials wird den Politikern mit fixiert aufgerissenen Augen zwangsgeimpft, damit mit sie genügend Hass bekommen, den sie wieder verteilen dürfen, vollgepumpt mit ihren Medikamenten.

Ach ja, bei Macron herrscht ja gerade Ruhe. Nach dem Aachener Pakt werden seine Leute wohl morgen Schengen übertreten und operieren. Und, in Frankreich sind die 60 Helicopter aus Übersee für die Ostfront gelandet!

Das ist Leben ist schön. 🙂

Solarplexus
Solarplexus
31. Jul. 2020 16:10

Merkwürdig. Plante die NATO nicht parallel zu dem Zeitpunkt, als die WHO Lukaschenko anbot für sein Volk Butterbrote mit Luftgeld zu schmieren, eine Übung, wie sie Weißrussland einnehmen könne?! 😉

Warum weltweiter Lockdown? Weißrussland: Präsident Lukaschenko lehnt das Diktat des IWF ab. [YT]

KW
KW
31. Jul. 2020 16:30

Durch einen Internetbekannten im Ausland habe ich davon gehört und mal gegurgelt. Da war eine lange Abhandlung. Es ist ein Katalog aus „Wünsch dir was“ und wenn ich „weltweit“ lese, wird mir übel. Ich denke, daß eine natürliche Ordnung anders aussieht, als von Fremden zusammengepferchte Nationalstaaten, die die Völker trennten. Wie sich jedes Volk dann selbst organisiert, muß man diesem selbst überlassen. Klar ist, daß alles derzeit schiefläuft.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 17:24
Antwort an  KW

Von Fremden zusammengepferchte Nationalstaaten, die die Völker trennen? Natürliche Ordnung sieht anders aus?

Können Sie das einmal näher erklären?

KW
KW
31. Jul. 2020 19:58

Paul-Wilhelm Hermsen, die Franzosen und Engländer teilen sich seit über 100 Jahren die Welt auf. Nicht in Völker, sondern in Einflußsphären. Gucken Sie mal hier: Sykes-Picot-Abkommen [de.wikipedia.org]

Die Völker werden nicht einmal eingeladen. So ist es mit den Kurden, die verstreut sind, mit den Pashtunen und mit den Deutschen. In Afrika sind die Grenzen mit dem Lineal gezogen. Keine ist natürlich entstanden. Was ist mit dem Durcheinander auf dem Balkan? Konflikte sind bewußt vorgeplant. Jedem Volk sein Land. Was ist daran so schwer zu verstehen?

Nachtrag zu NESARA: Das ist Kommunismus, wenn es Schuldenerlaß für alle gibt, das ist utopisch. Gib jedem heute 100 Euro und rechne in 50 Jahren ab. Einer hat sich etwas geschaffen, dann kann er wieder enteignet werden. Was für ein Quatsch!

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 20:44
Antwort an  KW

Gut – dann habe ich Sie jetzt verstanden.

Inhaltlich teile ich Ihre Ansicht aus dem letzten Absatz jedoch nicht. Gesara besteht noch aus einigen Komponenten mehr, als nur einem Schuldenerlass. Der erwähnte Schuldenerlass ist nur eine Sprengung der Fesseln, die der Menschheit durch das Schuldgeld-System auferlegt wurde. Das gegenwärtige Finanzsystem hat seine Chance gehabt. Es gehört beseitigt und ersetzt. Und hierzu gibt es eine Menge Alternativen.

Allerdings steht diese Diskussion für mich jetzt nicht zur Debatte.

Ortrun
Ortrun
31. Jul. 2020 16:51

Eine Welt zum Wohle aller errichten zu können, setzt voraus, dass alle Bedrohten tatsächlich geschützt werden. Ein Vakuum im Herzen Europas hilft keiner Nation zu überleben. Um all dies ohne zu große Schäden an den Völkern stemmen zu können, bedarf es mit Sicherheit eines „5D-Schachspiels“, das so umfangreich und filigran ist, dass man ihm gar nicht folgen geschweige denn es überblicken könnte. Infolgedessen scheinen sich manchmal dunkle Abgründe aufzutun, die jedoch nicht die gesamte Realität abbilden müssen. Hierzu ein erhellender und aufbauender Artikel:

concept-veritas.com/…

Amelie
Amelie
31. Jul. 2020 16:58

Zu NESARA – ein neues, nationales Wirtschafts- und Finanzsystem für die USA [connectiv.events]:

Ist es denn ausgeschlossen, dass diese Sachwerte auf ein erträgliches Maß zurückgeführt werden? Eventuell dadurch, dass dieses 1 % diese Sachwerte neu erwerben muss und dabei nachweisen muss, woher sie das Geld dafür haben bzw. hatten. Alles, was durch Betrug am Volk angehäuft wurde, fällt der Allgemeinheit zu.

Die große Gefahr ist, dass sich die 99 % nicht einig sind. So wie derzeit in Italien, wo sich Salvini und Paragones nicht wirklich einigen können bezüglich eines Italexit. Sie haben das gleiche Ziel und sind sich über den Weg nicht einig.

Italexit: Neue Partei will EU-Austritt Italiens [kopp-report.de]

Und vermutlich ist auch dies wieder nur eine große Show, um das Volk vorzuführen.

Es scheint so, als läge noch ein langer, schmerzhafter Weg vor uns. Die 99 % „hätten“ es in der Hand, das Theater zu beenden. Aber das ist wohl schlimmer, als einen Sack Flöhe unter einen Hut zu bringen.

Paul-Wilhelm Hermsen
Paul-Wilhelm Hermsen
31. Jul. 2020 20:14
Antwort an  Amelie

👍

Die USA sind allerdings nicht mehr unter den großen „Spielern“. Sie haben ihre Chance verstreichen lassen und fahren unter gewissen Umständen für ihre Verfehlungen ihre spezielle Ernte ein. -> Nesara

Für den Rest der Welt ist die globale Komponente wichtig. -> Gesara

Doch nicht der Name ist entscheidend. Entscheidend ist, auf welche Seite sich die wahre Menschheit stellt. Die Zeit drängt, wobei die uns bekannte Raumzeit im menschlichen Bewusstsein eine etwas andere Bedeutung hat, als Wissenschaft und Ratio der Menschheit bisher „aufzudröseln“ vermocht haben. Einstein war da nicht das Maß aller Dinge. Das deutsche Genie Burkhardt Heim kommt da der Wahrheit sehr viel näher!

Und ja! Außerirdische Mächte sind beteiligt.

Claus
Claus
31. Jul. 2020 17:24

Erstens klingt das für mich ein wenig nach „Mit Speck fängt man Mäuse“ und zweitens ist das ganze nicht zu Ende gedacht.

Schuldenerlaß? Klar, wer welche hat, könnte sich freuen. Die doppelte Freude gibt es dann bei denen, die zwar Schulden haben, diesen Schulden aber materielle Werte gegenüberstehen. Wer keine Schulden gemacht hat geht hier leer aus.

Und was ist mit jenen, die sogar gespart haben, statt auf Pump zu konsumieren? Was passiert mit diesen Ersparnissen bei einer neuen goldgedeckten Währung? Die vorhandenen Währungen kann man meines Erachtens ja nicht einfach mit Gold unterlegen. Währungen bedeuten ja sozusagen auch Schulden, weil hier Geld aus dem Nichts geschafft wurde.

Abschaffung der Einkommenssteuer und eine Umsatzsteuer auf Dinge, die nicht lebensnotwendig sind?

Eine Abschaffung der Einkommenssteuer käme in erster Linie jenen zugute, die ohnehin viel verdienen. Diese würden überproportional profitieren. Oder sollen diese Einkommen dann neu verhandelt werden? Wer heute hingegen nur wenig Einkommenssteuer bezahlt, geht auch hier im Vergleich weitestgehend leer aus.

Dann die Umsatzsteuer auf Dinge, die nicht lebensnotwendig sind. Wie hoch soll diese denn dann ausfallen? Da könnten sich dann Frau/Herr Mustermann wohl z.B. keinen Neuwagen mehr kaufen. Die Umsätze der Autobauer würde in sich zusammenbrechen. Es würden erheblich weniger Neuwagen gekauft und somit würde auf der anderen Seite ein erheblicher Markt für Gebrauchtwagen entstehen, was die Preise hier im doppelten Sinne in die Höhe treiben würde.

Das mit den Autos ist aber nur ein Beispiel. Ganze Wirtschaftszweige würden massiv schrumpfen oder gar in sich zusammenfallen. Dies würde eine massive Massenarbeitslosigkeit mit sich bringen. Und nein, die wegfallenden Einkommenssteuern würden das nicht kompensieren, zumindest nicht bei Frau/Herr Mustermann.

Torsten
Torsten
31. Jul. 2020 19:33

Was ist Gold, Geld und Glaube?

Zumindest nicht frei! Nun, was ist frei?

Zitat aus einem Buch:

„In Deutschland werden verschiedene Gruppen entstehen, Die sich dem glücklichen Heidentum nähern, Zu dieser Zeit wird der bedrängte Staat Die Steuerlast bis auf den Zehnten erhöhen. Eine neue religiöse Bewegung wird glänzen, Die Gold, Ehren, Reichtümer und den Tod verachtet. Sie wird über die deutschen Berge hinausgehen, Unterstützung, Druckmittel und Gefolgschaft weithin finden. Das Urwort selbst wird die Substanz bewegen, Die Himmel, Erd umgreift. Okkultes Gold mystischer Milch entquillt. Leib, Seele, Geist spüren der Allmacht Segen, Die auf der Erden gleich, wie in den Himmeln gilt. Die Bewegung wird wie ein reißender Bergbach über uns kommen und die Menschheit mit Grauen und Begeisterung erfüllen. Sie wird tief eingreifend die Entwicklung der Zukunft entscheidend bestimmen.“

Manchmal denke ich, wir drehen uns im Kreis. Dennoch dürfen und sollten wir aufmerksam sein und bleiben.

Allen Heil und Segen!

Torsten
Torsten
31. Jul. 2020 20:08
Antwort an  Torsten

Eine weitere Frage: Was ist Zeit?

Eine mögliche Antwort:

Zeit ist Illusion [franzguenterleicht.de]

Nun, jeder wird die Wahrheit finden oder sie findet Dich.

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
1. Aug. 2020 21:14
Antwort an  Torsten

Was Geld, Gold (Glaube) und mit der „einhergehenden vermeintlichen“ Macht (durch Reichtum) im Geist veranstalten kann, erfährt man hier:

Die Regierungskriminalität und das Ende des BRD Rechtsystems [YT]

Reichtum und der Anspruch desselben verdirbt Moral, Anstand und Sittlichkeit. Wirklicher Reichtum ist eine andere Geschichte.

Jeder kann es selbst überprüfen. Es ist nur eine Sicht.

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
2. Aug. 2020 20:21
Antwort an  Torsten

Passt auch dazu. Einfach mal schauen und gegebenenfalls suchen.

Wirecard-Skandal – 1,9 Milliarden Euro auf Konten verschwunden? [creditsun.de]

Alles sehr Transparent … 😉 Dies ist kein Einzelfall und noch lange nicht dass Ende der Fahnenstange.

Heil und Segen!

Torsten
Torsten
4. Aug. 2020 21:30
Antwort an  Torsten

Ein gänzlich anderes Thema, zu Glaube, Gold und wie es weitergehen kann:

Zum einem: „Metall“

Aus der Fülle des großen Ganzen schöpfen [YT]

Zum anderen:

117 – Interview Jo Conrad – Bewusst Tv – Lockdown oder Befreiung? [nebadonia.wordpress.com]

Es sollte zwischen den Zeilen (gehört) gelesen werden. Es gibt so viel mehr heraus aus dieser Unterdrückung zu finden. Nicht schädlich, sich mit diesen Sachen zu beschäftigen:

Wikinger-Symbole und ihre Bedeutung [mystischerrabe.de]

Geht nicht, gibt es nicht. Es existiert immer ein Weg.

Allen Heil und Segen!

Andrea
Andrea
31. Jul. 2020 21:37

„Das Malzeichen Des Tieres“ – Hochgeladen von Ulf Meinken.

Das Malzeichen Des Tieres [de.scribd.com]

Erdbeerschorsch
Erdbeerschorsch
1. Aug. 2020 11:24
Antwort an  Andrea

Keinen Eid leisten, auf was auch immer – das sollte man im Hinterkopf behalten. Eid = Unfreiheit. Es wird einem nichts geschenkt, für alles muß man einen Gegenwert geben.

Amelie
Amelie
1. Aug. 2020 19:09
Antwort an  Erdbeerschorsch

Eid = Unfreiheit

Da scheinen wir ja einer schweren Prüfung ausgesetzt zu sein. Kann Gott wirklich so grausam sein und sagen: „Friß oder stirb?“ Ist es die Strafe für die Verderbtheit der Menschheit seit Adam und Eva? Was wird in meinem Noch-Erdenleben geschehen, wenn ich mich gegen den Eid und für die ewige Freiheit und für das ewige Leben entscheide?

Schon als Kind habe ich gelernt, dass es nur zwei Wege gibt, den dunklen und den hellen Weg und dass der helle Weg nur eine Verführung ist.

ich habe nachgedacht
ich habe nachgedacht
2. Aug. 2020 14:27
Antwort an  Amelie

Werte Amelie,

die ewige Freiheit und das ewige Leben gibt es nicht auf dieser Erde! Das gibt es nur in anderen Sphären, dort, wo nur Wahrheit und die göttliche Liebe ist!

Adam und Eva waren noch perfekt, da sie direkt aus dem Paradies gefallen sind, aber ihre Nachkommen nicht mehr. Und der zweite Fall der Erde nach unten war nach der Sintflut. Seitdem wurden auch die Lebenspannen der Menschen deutlich kürzer! Die Verderbtheit vor der Sintflut war genauso, deshalb war ein Eingreifen notwendig, sonst wäre wohl die gesamte Schöpfung schon damals zerstört worden. Aber wir befinden uns wieder auf dem selben Weg …

Ich frage dich, wenn Deine „Kinder“ ungehorsam sind und gegen dich als den richtigen Schöpfer rebellieren und lieber der Lüge (Schlange/Drache) glauben und unbedingt weg wollen bzw. die verbotenen Dinge tun wollen, dann lässt uns der Schöpfer genau dieses erleben! Wir woll(t)en es doch so! Wer hier ist, hat der Schlange (Drache) geglaubt und die Gebote des Schöpfers missachtet!

Die alte Schlange (Drache) vereint hier beides, hell und dunkel. „Sie“ darf über diese Welt herrschen und somit ist auch der „helle“ Weg hier von der Schlange orchestriert! Der Weg zurück geht nur über die eigene Erkenntnis und der eigenen absoluten Zuwendung zum Schöpfer! So jedenfalls steht es in der Bibel:

„Wer die Welt liebt, hat die Liebe zum Vater nicht. Denn alles, was in der Welt ist, die Begierde des Fleisches, die Begierde der Augen und das Prahlen mit dem Besitz, ist nicht vom Vater, sondern von der Welt. Die Welt und ihre Begierde vergeht; wer aber den Willen Gottes tut, bleibt in Ewigkeit.“

Johannes 2.15-2.17 [uibk.ac.at]behoben!)

Es ist nicht die Strafe für die Verderbtheit, sondern für die Untreue, für den Verrat am Schöpfer, für das Nichtbefolgen der Gebote. Der Schöpfer war und ist immer bei uns, nur, wo bzw. bei wem stehen wir? Und Du hast genau recht, wir müssen eine Entscheidung treffen.

So wie es für mich ausschaut, bewegen wir uns auf das Ende dieser Zeit zu. Im allerschlechtesten Fall werden wir unsere Entscheidung mit dem irdischen Leben/mit unserem Blut bezahlen müssen. Das ist dann der Preis! Wir müssen immer etwas geben, um etwas anderes bekommen. Und was ist schon das begrenzte irdische Leben, voller Lüge, Schein, Täuschung, Mord, Totschlag und Betrug, wenn wir wieder zurück ins Paradies dürfen?

Wir haben für ein paar Worte alles aufgegeben, wir haben der Schlange mehr geglaubt als dem Schöpfer, was denkst du, was erwartet der Schöpfer von uns? Was würdest Du denn an seiner Stelle erwarten?

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tage von ich habe nachgedacht
pedrobergerac
pedrobergerac
1. Aug. 2020 13:29
Antwort an  Andrea

Werte Andrea,

der Artikel ist eine sehr gute Schlussfolgerung. Ich tendiere auch immer mehr in die Richtung, dass es in der neuen Zeit überhaupt kein Geld mehr geben wird. Weder elektronisch noch sonst irgendwie.

Heil und Segen

Andrea
Andrea
1. Aug. 2020 20:49
Antwort an  pedrobergerac

Wo kommt diese gewaltige Geldsumme her? Sie ist doch durch Raub und Krieg, durch List und Täuschung zusammengekommen.

Die Beziehungen zu Menschen, gute Gespräche z.B., das erfüllt und bereichert das Leben, man fühlt sich dadurch lebendig, nicht durch riesige Besitztümer oder Geld. So wird die „Spreu vom Weizen“ getrennt. Das sind vielleicht die, die Leuchten.

Der Dritte Sargon [cracker.info]

Vielleicht kommt es auch nicht dazu.

Webster Robert
Webster Robert
1. Aug. 2020 13:35

Ich glaube nicht an Nesara/Gesara. Aber wenn den es kommen sollte,kann es nur so gehen,das jeder einen gleichen Wert erhält,sagen wir 500000 Einheiten,und mit diesen ist er dann verpflichtet seine Schulden zu bezahlen. hat er mehr,ja dann muss er sich halt von ein paar Immobilien trennen. Der keine Schulden hat,hat dann die 500000 Einheiten zur Verfügung,die anderen nach Abzug der Schulden,den Rest zur Verfügung. Alles andere wäre ungerecht,und kann/wird nicht kommen.

Ortrun
Ortrun
1. Aug. 2020 14:43

Testlauf für die COVID-Impfung in der Ukraine

Das muss raus! Gerhard Wisnewski hat es von offizieller Stelle:

Gerhard Wisnewski OFFIZIELL, [01.08.20 13:00]
[Weitergeleitet aus Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer (öffentlich)]
#CoronaWahnsinn #NichtMitMir

⚠️Ukraine 33% Tote bei Impfstoffversuchen mit US-Impfstoff gegen COVID-19
“Vier ukrainische Armeeangehörige sterben bei Impfstoffstudie COVID-19
[…] Die insgesamt 15 Freiwilligen wurden dem Impfstoff und den Medikamenten ausgesetzt, die von amerikanischen Virologen in der Region Charkow hergestellt worden waren. Acht der Freiwilligen wurden bald auf Intensivstationen verlegt, drei wurden beatmet.
„Die Intensivstation konnte sie nicht angemessen behandeln, da ihnen die Bestandteile des Impfstoffs nicht bekannt waren. Infolgedessen starben fünf Patienten, vier davon ukrainische Armeeangehörige“.“
Danke an Herrn E. für diesen sehr wichtigen Hinweis!
Verweis
en.lug-info.com/…

Antonsen
Antonsen
1. Aug. 2020 21:35

Unser Geldsystem gehört überarbeitet, und auch unsere Einstellung zu Werten und Dingen/Eigentum.

Kein neues System will funktionieren, wenn alle weitermachen wollen, wie bisher. Wir brauchen Essen und ein Dach über dem Kopf. Dazu benötigt man kein Geld.

Es wurde uns eingeredet, welche Sachen wir brauchen. Und um das zu erreichen, brauchen wir mehr Sachen, und um die Sachen zu bekommen, braucht man Geld und dafür muss man arbeiten. Vielleicht ist die Überarbeitung unseres Glaubenssystems wichtiger, als die des Geldsystems?

LG von Antonsen

Kaari
Kaari
3. Aug. 2020 15:08

Sehr geehrter Nachtwächter,

ich darf Ihnen folgenden „Link“ ans Herz legen, der ein wenig mehr Licht ins das Dunkel bringt:

Supreme Court Washington D.C. : announce NESARA NOW The law exist Hasn’t been Announce as it was ordered and scheduled to be announced [change.org]

Neben anderen Dokumenten sollen diese in dem Gebäude Nr. 7 gewesen sein, das sich aus „unerfindlichen Gründen“ auch in Staub aufgelöst hat …

Die Integration der FED ins Schatzamt ist mittlerweile Realität, an der Abschaffung der Lohnsteuer wird je aktuell gearbeitet und der Schuldenschnitt ist ebenfalls immer wieder in aller Munde, zusammen mit dem „großen Crash“ respektive der Wiedereinführung des Goldstandards.

Für mich ist das Ganze nicht so sehr von einer anderen Welt, wie Ihr Artikel den Eindruck erweckt.

WWG1WGA oder „Alles läuft nach Plan“ …, wenn ich Ihre Abschlußbemerkung hier einmal wiederholen darf.

Christof777
Christof777
4. Aug. 2020 12:43
Antwort an  N8waechter

Werter N8waechter,

ein globaler Schuldenerlaß klingt erst einmal klasse. Und da die Meisten eher „Schulden“ statt Guthaben vorweisen können, würde so ein Schnitt von Vielen auch unbedacht gut geheißen werden. Was dabei nicht gesehen wird bzw. gesehen werden kann:

Zum Weiterlesen hier klicken

Möglicherweise sind die globalen Schulden, die da erlassen werden sollen, nur die Spitze eines Eisbergs, der uns auf dem Kopf stehend präsentiert wird. Nehmen wir uns nur mal Deutschland vor und betrachten die Dinge aus einer anderen Perspektive:

Alles was da ist, alles was von den Menschen in Deutschland über Generationen je erschaffen worden ist, also alle substanziellen Werte zusammengenommen, was sehen wir da?

Es ist kontinuierlich immer mehr geworden. Sehr schön verdeutlicht wird das, wenn man aus dem Flugzeug nach unten schaut und im Landeanflug auf Berlin, München oder Hamburg die Autobahnen, Häuser, Häfen, Industrieanlagen etc. beobachten kann. Ein unermeßlicher Schatz, der unaufhörlich gewachsen ist. Natürlich geht da auch mal etwas kaputt, verschleißt mit der Zeit oder muss ersetzt werden. Und obwohl dieses Land seit 100 Jahren ausgeraubt wird, ist da doch immer noch eine riesige Anzahl an Werten, die kontinuierlich zugenommen haben.

Und dann schauen wir mal auf die „Habenseite“ derjenigen (generationenübergreifend), die das alles erschaffen haben:

(Corona lassen wir mal außen vor)

– Altersarmut
– Kinderarmut
– prekäre Arbeitsverhältnisse
– überschuldete Haushalte
– Abgabenlast so hoch wie nie zuvor
– Steuerrekordaufkommen
– die höchsten Strompreise weltweit
– usw. usf.

Dass da etwas ganz gewaltig schief hängt, muss wohl nicht näher erläutert werden.

Wenn man nun verstanden hat, dass alle Werte, die von den Menschen erschaffen wurden und erschaffen werden, über die Personen in ein fiktives Kollateral transferiert worden sind und der Zugriff auf diese kollateralisierten Werte von einer kleinen Elite kontrolliert werden, dann beginnt man zu verstehen, dass es nicht „Schulden“ sind, die die Menschen aufgetürmt haben, sondern die fehlenden Zugriffsrechte auf die von ihnen erschaffenen Werte, die sie mehr oder weniger freiwillig einer kleinen, globalen Elite überlassen haben.

Und (((die))) haben dafür noch nicht einmal „Danke“ gesagt, sondern sind so dreist zu behaupten, dass die Menschen, die all diese Werte erschaffen haben, denen (((sie))) es zu verdanken haben, dass (((sie))) Yachten in Monaco, Landhäuser und Chalets rund um die Welt und Nummernkonten in der Schweiz haben, in „Schulden“ versinken. Wer baut denn die Yachten und Luxusappartements? Wer sorgt außerdem auch noch dafür, dass regelmäßig der Müll abgeholt wird und der Golfrasen exakt auf 14 mm Höhe gehalten wird?

Dieser globale Raubzug hat dazu geführt, dass die wirklichen Schulden, also die Schuld derjenigen, die das System eingeführt und dann brutal ausgenutzt haben, bereits seit Jahrzehnten ein Niveau erreicht haben, dass sie niemals mehr zurückgezahlt werden können. Das ist die wirkliche Angst der Eliten:

Dass immer mehr Menschen endlich begreifen, wer den Laden hier tatsächlich am Laufen hält und wer es wirklich ist, der in einer Schuld steckt.

Es gibt nur zwei Wege für die Eliten, um aus dieser Schuldenfalle überhaupt je wieder herauszukommen:

Entweder, man sorgt dafür, dass sich die Anzahl der Gläubiger drastisch reduziert, oder die Gläubiger erklären sich bereit, die Schulden zu erlassen.

Der erste Ansatz wird bereits seit einiger Zeit vollzogen und ist auf den Georgia Guidestones beschrieben: Reduzierung der Gläubiger mittels Chemtrails, Lebensmittelvergiftung, Pharmakonzernen inkl. angeschlossenem Krankensystem etc. Das funktioniert recht gut, möglicherweise aber läuft (((ihnen))) jetzt die Zeit davon. Bleibt also noch die zweite Variante:

Ein globaler Schuldenerlaß. Die Gläubiger erklären sich bereit, das gesamte Unrecht zu vergessen und alle Schulden, die eine gigantische Summe erreicht haben, zu streichen. Oder mit anderen Worten: Die Gläubiger, die aber nicht wissen, dass sie die Gläubiger sind, freuen sich aus ganzem Herzen, wenn die Schuldner, von denen sie meinen, dass das sie die Gläubiger sind, zu ihnen kommen und verklausuliert sagen:

„Wir erlassen uns alle Schulden, die wir jemals bei euch aufgenommen haben“.

Das ist NESARA bzw. GESARA.

Wenn die Menschen das annehmen, haben sie aus der Vergangenheit nichts gelernt und fast könnte man sagen: Recht so.

P.S.: Aktuell wird bei den bereits durchdigitalisierten (Softwarename: AutiSta) Standesämtern in Deutschland ein „G“ vor die Registernummer aus dem Personenstandsregister gesetzt, was nach meinem Verständnis zu einer unrichtigen Geburtsurkunde (vgl. § 54 (3) PStG) führt.

Wofür das „G“ wohl steht? Und setzen die Lizenzbehörden in den USA jetzt auch einen Buchstaben vor diese Nummer?

Webster Robert
Webster Robert
5. Aug. 2020 12:20
Antwort an  Christof777

Wunderbar erklärt

Solarplexus
Solarplexus
5. Aug. 2020 13:22

Das mit der Explosion in Beirut finde ich sehr merkwürdig und gefällt mir gar nicht!