Narrativ

-

Worttrennung: Nar·ra·tiv, Plural: Nar·ra·ti·ve

Aussprache: [naʁaˈtiːf]

Bedeutungen:

[1] Soziologie: Geschichte oder Erzählung, welche das Weltbild einer Gruppe beeinflusst
[2] allgemein: Geschichte oder Erzählung
[3] Linguistik: ein grammatischer Kasus oder Modus in den kaukasischen und baltischen Sprachen

(Quelle: de.wiktionary.org)

Der Kampf um die Meinungshoheit treibt bisweilen interessante Blüten. Die hiesigen Spottdrosseln bemühen sich nachhaltig, die öffentliche Wahrnehmung der derzeitigen Geschehnisse in Übersee ihrer vorgegebenen Agenda gemäß zu steuern und angesichts der Nachlässigkeit der überwiegenden Mehrheit der Medienkonsumenten, dürften sie damit auch einen gewissen Erfolg haben, zumindest noch.

Nur wenige Menschen nehmen sich die Zeit oder haben überhaupt die Muße zu hinterfragen, was ihnen als Denkvorgabe vorgesetzt wird, geschweige denn, wie die “Beeinflussung des Weltbildes“ überhaupt funktioniert und wie unterschwellig zudem bestimmte Botschaften mitgeliefert werden – nur allzu oft ohne entsprechende Quelle.

Ein Musterbeispiel für den Nasenring, an welchem annähernd alle Ebenen der Öffentlichkeit durch die Manege geführt werden, findet sich derzeit in der Darstellung des Haushaltsstreits in den Vereinigten Staaten und hier zeigt sich deutlich, wie die Wahrnehmung der Menschen zum vordersten Ziel beider Seiten des politischen Spektrums gemacht wird.

“Wer die Medien kontrolliert, kontrolliert den Verstand.“ (Kurt Vonnegut jr.)

Narrativaufbau

Seit dem 22. Dezember 2018 stehen Teile des US-Regierungsapparates still. Je nach Prägung wird die Verantwortung in den US-Medien entweder US-Präsident Donald Trump oder der politischen Gegenseite, vertreten durch die Demokraten Nancy Pelosi und Chuck Schumer, in die Schuhe geschoben.

Der Hintergrund des Stillstands ist der Streit um $ 5,7 Milliarden für die Finanzierung der Grenzsicherung zu Mexiko – so wird es zumindest der Öffentlichkeit verkauft. Pelosi und Schumer stellen sich quer und verharren in ihrer Position, dass die löchrige Grenze zu Mexiko keine Gefahr darstelle und die Situation keinesfalls eine “Krise“ sei, Donald Trump beharrt dagegen auf der Finanzierung für die Befestigung der Grenze.

Mit größter Medienwirksamkeit hatte der US-Präsident am vergangenen Mittwochabend, dem 9. Januar 2019, zur besten Sendezeit um 21 Uhr (Ostküstenzeit, 18 Uhr an der Westküste (US-Zeitzonen)) eine Rede an die Nation gehalten (dass die großen US-Sender tatsächlich darüber debattiert haben, ob sie die Rede ausstrahlen wollen, sei an dieser Stelle nur als Randnotiz angemerkt). In rund 9 ½ Minuten schilderte er seine Sicht der Dinge und appellierte an seine politischen Gegner, diese mögen sich mit ihm treffen und den Haushaltsstreit beilegen.

Noch am selben Abend wurde eine Gegendarstellung von Nancy Pelosi und Chuck Schumer ausgestrahlt, in welcher dem US-Präsidenten »Falschinformationen« und gar »Niedertracht« vorgeworfen wurde. Eine Mauer sei »teuer und ineffektiv«, wurde in den Raum gestellt und der Präsident halte die von dem Haushaltsstopp betroffenen Bediensteten in »Geiselhaft«, nur um seinen Willen durchzusetzen. (Nebenbei: Der Auftritt von Pelosi und Schumer hatte einen amüsanten Mem-Sturm zur Folge.)

Für die Teile der US-Öffentlichkeit, welche sich mit den zugrundeliegenden Tatsachen nicht auseinandersetzen wollen, werden hier also zwei Gegenpole erzeugt. Auf der einen Seite die “Nationalisten“, welche eine Mauer sehen wollen, und auf der anderen Seite die “Demokraten“, welche für eine offene Grenze plädieren und keine Krise an der Grenze sehen.

Kampf um das Narrativ

Am nächsten Morgen trafen sich die Führungsriegen der politischen Gegner im Besprechungszimmer des Weißen Hauses und nachdem die Presse für die eigentlichen Verhandlungen den Raum verlassen musste, traten nach dem recht baldigen Ende der Gespräche zunächst Pelosi und Schumer vor die Mikrophone.

Der Präsident habe einen »Wutanfall« gehabt, auf den Tisch gehauen und die Verhandlungen einfach abgebrochen, so Schumer. Die Stimmung sei »kalt« gewesen und Donald Trump sei ein »bockiger Präsident«, so Pelosi. Er habe sie gefragt, ob sie eine Mauer unterstützen werde und sie habe »Nein« gesagt, woraufhin er den Raum verlassen habe.

Dem wurde von anderen Anwesenden, wie dem Sprecher der Republikaner im Kongress, Kevin McCarthy, im Anschluss umgehend und durchaus vehement widersprochen. Der Präsident habe Nancy Pelosi »höflich« gefragt, ob sie der Grenzsicherung zustimmen werde, wenn die Regierung wieder geöffnet wird, was diese verneint habe. Daraufhin habe Donald Trump »ruhig« festgestellt, dass sie sich wohl »immer noch nicht mit dem Problem auseinandersetzen will«.

Der Präsident bezeichnete das Treffen im Anschluss als “totale Zeitverschwendung“ und legte wenig später mit einem weiteren Gezwitscher nach: “Ich sagte höflich bye-bye und ging“ … und er habe nicht auf den Tisch gehauen.

Zwischenanmerkung

Es ist zu bedenken, dass der US-Präsident jederzeit den “Nationalen Notstand“ ausrufen könnte und auch dürfte. Dies würde ihn in die Lage versetzen, die Grenzsicherung umgehend anzuordnen und die Mittel hierfür stehen bereits zur Verfügung. Und dennoch treibt er dieses öffentlichkeitswirksame Spiel mit dem politischen Gegner. Warum?

Weiter ist wichtig zu verstehen, dass die beiden gegensätzlichen “Geschichten“ vornehmlich von Donald Trump in Szene gesetzt werden, was selbstverständlich einem Zweck dient. Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wird auf diesen vorgeblichen Streit gelenkt und viele lassen sich hiervon vollkommen einnehmen. Das Mediennarrativ in Übersee wird von diesem Theater überproportional bestimmt.

Vordergründig wird hier von beiden Seiten Stimmung gemacht, doch zeigt sich allmählich, was der vermutlich wahre Zweck dahinter ist: Es geht (wie stets) darum, bestimmte Begrifflichkeiten und eine bestimmte Wahrnehmung in die Köpfe der Massen zu bekommen und dies geschieht in kleinen Schritten, welche die “Beeinflussung des Weltbildes“ zum Ziel haben.

Vorantreiben des Narrativs

Mit erheblichem Nachdruck treibt der US-Präsident mit diesem Thema seine Gegner vor sich her. Der jüngste Akt fand am gestrigen 10. Januar 2018 statt, als er – einmal mehr öffentlichkeitswirksam – an die texanische Grenze zu Mexiko reiste, um sich dort mit Grenzschützern zu treffen und deren Geschichten in das Massenbewusstsein zu befördern.

Bereits vor dem Abflug stellte er sich der Presse in der Hauptstadt und griff einmal mehr die Spottdrosseln als “Oppositionspartei“ an – ein weiteres Spielfeld im Narrativ. Dazu kamen nachhaltige Breitseiten gegen Pelosi und Schumer (»mit diesen Leuten umzugehen, ist lächerlich« »die scheren sich einen Dreck um Verbrechen«) und immer wieder wurden die Schlüsselworte genannt, welche in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit transportiert werden sollen.

In Texas angekommen wurde das Spiel fortgesetzt. Der Präsident nahm zunächst an einer Besprechung vor laufenden Kameras mit Grenzschützern teil, wo fachgerecht Drogen und Waffen präsentiert wurden sowie Bildmaterial, welches den Menschenhandel dokumentiert. Im Anschluss sagte Donald Trump mit Grenzschützern im Rücken: »Auf die eine oder andere Art wird es von uns erledigt« und bekräftigte einmal mehr die »überwältigende Unterstützung« für die Grenzbefestigungen.

Am selben Tag ist festzustellen, dass nunmehr aus allen Rohren geschossen wird:

  • Filmaufnahmen von 4 erwachsenen Männern mit 3 kleinen Kindern beim illegalen Grenzübertritt
  • Mitch McConnell spricht vor dem Senat und legt dar, dass bereits 2011 von Obamas Heimatschutzbehörde mit der Errichtung einer Stahlbarriere begonnen wurde (welche von Nancy Pelosi als “unmoralisch“ bezeichnet wurde).
  • Der amtierende Justizminister Matt Whitaker gibt volle Rückendeckung in Bezug auf “Menschenhandel“
  • Sarah Carter begegnet vor Ort an der Grenze zwei Männern “aus Bangladesch“
  • Charlie Kirk von “Turning Point USA“ listet belegte Tatsachen in Bezug auf die Grenzdiskussion auf
  • Der bekannte US-Zeichner A.F. Branco karikiert Pelosi und Schumer in Blut watend
  • Senator Lindsey Graham fordert die Verfügung des Nationalen Notstands
  • Die Republikaner des US-Senats zwitschern einen Kurzfilm mit Zahlen und Fakten
  • Das Weiße Haus zwitschert seine eigene Version
  • CBS löscht einen Beitrag, in welchem die von Donald Trump genannten Fakten bestätigt werden

Und nicht zuletzt Donald Trump selbst führte einen Zwitscherangriff mit der Einbindung einer Rede von Barack Obama, welcher 2011 ebenfalls von einer »Krise« und der Behebung der Fehler im US-Einwanderungssystem sprach. Auf dem präsidialen Gezwitscherkonto finden sich eine ganze Reihe weiterer Einträge in diesem Zusammenhang.

Dazu gab der Präsident vor seiner Rückreise nach Washington D.C. Sean Hannity von Fox News, als einzigem Medienvertreter, die exklusive Gelegenheit für ein Gespräch, in welchem er immer wieder seine Schlüsselworte zum Besten gab und einen möglichen Nationalen Notstand ankündigte.

Derweil mühte sich Jim Acosta von CNN die Gegenseite darzustellen, indem er sich selbst an die Grenze begab und vor einer Stahlbarriere verkündete, dass keine Krise in Sicht sei – ein geradezu epischer Fehlschlag, welcher neben vielen anderen auch von Donald Trump in bester Trollmanier mit den Worten “Liebes Tagebuch …“ (ein Dauerwitz in Bezug auf Acosta in den Sozialen Medien) der Lächerlichkeit preisgegeben wurde.

Der derzeit letzte Stand des Theaterstücks ist ein Gezwitscher von Donald Trump, in welcher Bezug auf seinen Amtseid genommen wird und in den ein Kurzfilm unterlegt mit Dramamusik über seinen Besuch in Texas eingebunden ist. Weiter wird zudem der Wunsch nach Einigung mit dem politischen Gegner transportiert.

Vogelperspektive

Mit gebührendem Abstand betrachtet lässt sich feststellen, dass diese Narrativ-Kampagne die offenbar gewünschte Aufmerksamkeit erhält. Donald Trump könnte seine “Mauer“ mit einem Federstreich auf den Weg bringen und selbst wenn die Demokraten eine solche Verfügung an irgendeinem Gericht wieder einkassieren würden, hätte der US-Präsident noch den Obersten Gerichtshof auf seiner Seite.

Folglich muss es andere Gründe geben, weshalb ein derartiges Theater aufgeführt wird. Betrachtet man das, was durch diese Inszenierung in die Köpfe der allzu oft zu keinem eigenständigen Denken fähigen Teile der Öffentlichkeit befördert wird, so finden sich durchaus einige recht auffällige Einzelheiten, welche zusammengenommen zumindest die Ahnung einer Zielsetzung zulassen.

Schlagworte

Wie anhand der obigen Ausführungen deutlich erkennbar, hat die Kampagne in den letzten Tagen erheblich an Fahrt aufgenommen. Der Beginn ist jedoch bereits mit dem Wahlkampf um die Präsidentschaft 2016 auszumachen, als Donald Trump die Grenzsicherung zu einem Kernthema seiner Reden gemacht hatte.

Die seitdem immer wieder verwendeten Schlagworte, vor allem »Menschenhandel«, »Kinderhandel«, »Zwangsprostitution«, »Drogenhandel«, »Bandenkriminalität« (»MS13«) und die stets betonte Durchlässigkeit der US-Südgrenze, welche »illegale Einwanderer« zur Einreise in die Vereinigten Staaten benutzen, dürften inzwischen bei der Mehrheit der Masse angekommen sein.

Für Letztere ergeben sich so zwangsläufig Schlussfolgerungen aus immer wieder berichteten »Verbrechen« von »Illegalen«, welche bereits mehrfach abgeschoben wurden und einfach über die offene Grenze wieder zurückgekehrt sind. Beispiel:

Sie fuhren von DisneyLand mit ihrem 6-jährigen Sohn heim, als ihr Auto von einem betrunkenen Fahrer gerammt wurde. Ihr Sohn, Lennox, leidet jetzt an einem dauerhaften Hirnschaden.

Der Täter? Ein illegaler Immigrant, welcher 15 Mal abgeschoben worden war.

Diese Art von Leidensgeschichten dürften von den Herzen bisher nicht betroffener Menschen inzwischen anders wahrgenommen werden, als noch vor einigen Monaten. Die Schlüsselworte greifen und die Schlussfolgerung ist klar: Wäre der “illegale Immigrant“ nicht wieder im Land, wäre der 6-jährige Junge von seinem Hirnschaden verschont geblieben.

Selbiges gilt für die vom US-Präsidenten genutzte mediale Beachtung des Mordes an Ronil Singh, einem kalifornischen Polizeibeamten, welcher unlängst von einem “illegalen Immigranten“ bei einer Verkehrskontrolle erschossen wurde. Der Bruder des Ermordeten war in Texas zugegen und sprach vor laufenden Kameras sehr bewegende Worte.

Weitere Zielsetzungen

Die Stimmung in Bezug auf die Befestigung der Südgrenze dreht sich inzwischen, folglich verlieren Nancy Pelosi und Chuck Schumer nachhaltig an Boden und zudem gerät das von den Demokraten und den anhängigen Spottdrosseln kolportierte Narrativ unter die Räder und mithin der nur schwer nachvollziehbare Widerstand Pelosis und Schumers.

Donald Trump spielt offen die Opferrolle und zeigt nicht nur mit dem Finger auf die Gegner, indem er deren politisch motivierte Kehrtwende in Sachen Grenzsicherung offenbart, sondern er unterlegt seine Agenda auch mit entsprechendem Datenmaterial, welches von Pelosi und Schumer bisher nicht widerlegt wurde (obschon die Daten als »Lüge« bezeichnet wurden).

Die Schädigung der Demokraten und auch der Spottdrosseln dürften jedoch erst am Anfang stehen, denn der US-Präsident nutzt jede sich ihm bietende Gelegenheit dem Wahlvolk vor Augen zu führen, womit er es zu tun hat und die sich drehende Stimmung im Land kommt seiner erkennbaren Agenda entgegen, sowohl die politische Gegenseite, als auch die Spottdrosseln offen vorzuführen.

Den Boden bereiten

Geht es also nur um die Durchsetzung seines Willens und die Schädigung der Demokraten und der Spottdrosseln? Wohl kaum, denn die ständige Betonung des wichtigsten Schlagwortes “Menschenhandel“ dürfte nur die Eröffnung für eine Reihe von Folgeepisoden sein.

Für den Moment ist es daher schwierig, einer vorläufigen Schlussfolgerung keinen Raum zu bieten:

Die Öffentlichkeit wird Stück für Stück auf kommende Ereignisse eingestimmt und dieses Theater dient der Vorbereitung auf deutlich schwerwiegendere Vergehen hochgestellter Persönlichkeiten. “Menschenhandel“ führt über den “Kinderhandel“ und die “Zwangsprostitution“ zu Schandtaten, welche sich der Durchschnittsamerikaner bisher nicht einmal ansatzweise vorzustellen vermag.

Dennoch müssen die Wege offenbart werden, wie solche Taten überhaupt erst möglich gemacht werden. Kinderschänderringe und Untaten gewisser Mittel- und Hochgestellter sind dabei ein weiterer Schritt und der Boden für die Öffentlichmachung gewisser Einzelheiten und Ermittlungsergebnisse wird derzeit bereitet. Dabei unterliegt die mittels gezielter Steuerung des Narrativs veränderte Wahrnehmung offenbar einem Zeitplan.

In den Augen der Öffentlichkeit wird bereits der Missbrauch von Kindern eine ausreichende Grundlage zur Festnahme und Prozessverarbeitung der Täter bieten. Ob ihr auch die seelische Verarbeitung satanistischer Kindsopfer und Themen wie “Adrenochrom“ zugemutet werden, muss sich dagegen erst noch zeigen.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Hier einige Worte zu der Frage: „Wie?“



Schließen Sie sich über 3.000 Abonnenten an!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf Twitter oder per ePost-Abonnement auf dem Laufenden und teilen Sie neue Beiträge mit Familie, Freunden und Bekannten!



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe Medizinskandale offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

>>> mehr Informationen <<<


Die Flucht des Papstes aus Rom:
das letzte Zeichen vor den großen Umwälzungen!

Zahlreiche Weissagungen und Visionen der verschiedensten Seher und Propheten aller Kontinente und aus allen geschichtlichen Epochen scheinen unsere Gegenwart geradezu als schicksalhaften Brennpunkt zu markieren. Die katholische Kirche ist von innen wie von außen bedroht: Machtkämpfe innerhalb des Vatikans könnten – wie schon vor Jahrhunderten prophezeit – das Kirchenschiff zum Sinken bringen. >>> hier weiter …


Aufstand – Die Deutschen als rebellisches Volk

Die Deutschen sind ein Volk von Rebellen und Revolutionären, waren es schon immer, zu allen Zeiten, in allen Regionen, gegen mancherlei Herrschaft. . >>> hier weiter …


Niedergang – Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur

In einem großen, wortgewaltigen Werk erzählt der französische Philosoph Michel Onfray die 2000 Jahre alte Geschichte der abendländischen Kultur, und er prophezeit ihren unaufhaltsamen Untergang. Onfray schildert ihren Aufstieg und ihre Blüte, dann die allmähliche Infragestellung des christlichen Weltbildes seit Renaissance und Aufklärung und schließlich den Verfall in unseren Tagen, der einhergehe mit Nihilismus und Fanatismus, wie wir sie in unseren Gesellschaften erlebten. >>> hier weiter …


Schultze-Rhonhof: Der Krieg, der viele Väter hat
(9. erweiterte Auflage)

Wer sich informieren möchte, hat ein Problem: das meiste, was im Buchhandel angeboten wird, folgt der Version der Siegermächte. Kaum jemand weiß, dass Deutschland bis heute vertraglich gebunden ist, sich an die Geschichtsversion der Siegermächte zu halten. Die Verpflichtung Deutschlands, die eigene Geschichte durch eine fremde Brille zu sehen, wurde 1990 vertraglich verlängert! >>> hier weiter …


Heile Deine Schilddrüse

Eine kranke Schilddrüse gilt in der modernen Medizinwissenschaft als Ursache einer langen Liste von Beschwerden. Doch diese Annahme entspricht nicht der Wahrheit! Die Schilddrüse ist nicht die Ursache der bestehenden Beschwerden, sondern nur ein weiteres Symptom einer tiefergehenden Krankheit. Diese breitet sich klammheimlich im Körper aus.

>>> hier weiter …


Bluthochdruck

Wäre Bluthochdruck so schmerzhaft wie ein entzündeter Zahn, würden wir alles tun, um die Plage so schnell wie möglich loszuwerden. Doch der erhöhte Druck des Blutes auf die Gefäße bleibt meist unbemerkt. Oft ist es ein Zufallsbefund, der von Betroffenen ignoriert und nicht mit der nötigen Konsequenz behandelt wird. >>> hier weiter …


Geheimsache Deutsche Atombombe

Hitler hatte die Atombombe! Diese spektakuläre These vertraten die beiden Autoren Edgar Mayer und Thomas Mehner bereits im Jahre 2001 in ihrem Buch Das Geheimnis der deutschen Atombombe. Dafür wurden sie belächelt und angefeindet. Über 15 Jahre recherchierten Mayer und Mehner seitdem akribisch weiter und eine stetig wachsende Sammlung an Indizien und Zeugenaussagen scheint Ihnen recht zu geben … >>> hier weiter …


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!

Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Hanf heilt – Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin

„Hanf heilt“ ist weltweit das erste Buch, das ausführlich anhand von 45 Fallstudien die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. >>> hier weiter …


DMSO

Dimethylsulfoxid hat antiphlogistische und analgetische Eigenschaften. Es findet daher therapeutische Verwendung als perkutanes Arzneimittel zur Behandlung lokaler Schmerzzustände (beispielsweise bei Sportverletzungen oder rheumatischen Beschwerden). Da DMSO bei Blutergüssen zum schnellen Abschwellen beiträgt, wird es bei Bedarf in Kampfsportarten besonders angewandt. >>> hier weiter …


Poweraffirmationen

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden

Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…


Bio-Kokosöl

Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen. Das vollreife Fruchtfleisch wird kalt gepresst. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der feine Kokosgeschmack dieses hochwertigen Naturprodukts besonders gut erhalten. >>> hier weiter …


Überlebenshilfen

Fluchtrucksäcke, Erste Hilfe, Utensilien für das Überleben jenseits der Zivilisation, … >>> hier weiter …


Bunker, Basen und Relikte

Von 1945 bis in die 80er Jahre wurde der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Ostblock auf verschiedenen Ebenen ausgetragen. Dabei versuchten beide Seiten durch militärische, ökonomische und politische Maßnahmen jeweils den eigenen Einfluß zu erhöhen und den Gegner zurückzudrängen. Im Zeitalter des Wettrüstens war die Gefahr eines Krieges, sogar Atomkrieges gegenwärtig. >>> hier weiter …


Der Große Wendig
Richtigstellungen zur Zeitgeschichte

Das vorliegende Werk zeigt an Hunderten von belegten Einzelfällen der letzten 150 Jahre, wie es wirklich war. Es legt dar, wie und von wem die geschichtliche Wahrheit systematisch bis in die Gegenwart verfälscht und manipuliert wurde, wie die Geschichtsschreibung immer noch zu Lasten Deutschlands bewußt mißbraucht wird und was die Motive für die folgenschweren Verzerrungen sind:

+++ Band 1 +++ Band 2 +++ Band 3 +++ Band 4 +++ Band 5 +++


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


126 KOMMENTARE

avatar
43 Kommentar Themen
83 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Thorson
Thorson

Vielen Dank, werter N8wächter,

mir scheint es mit der Ablenkung gegen die Demokraten, bzw. deren Bloßstellen, nur vordergründig zu sein. Der Hauptschlag soll aus meiner Sicht gegen die Spottdrosselmedien gehen. Die Verlogenheit der Spottdrosselmedien soll auf die Spitze getrieben werden, damit sie sich selbst ruinieren. Eine möglichst große Anzahl Menschen soll dies wahrnehmen und klar erkennen. Meine Vermutung, den etablierten Medien soll der Boden unter den Füßen weggezogen werden.

Für mich gilt, weiter fleißig aus der Vogelperspektive dieses Theaterstück beobachten,

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

swissmanblog

Deutungshoheit (DH) – entnommen bei Wikipedia:

DH ist die konkrete Umsetzung eines Letztbegründungsanspruches zu Gunsten dessen, was ein Träger der DH als Berechtigung und / oder Wahrheit zu erkennen glaubt. Mit dem Anspruch, nur selbst ein Thema richtig deuten zu können, ist der Versuch verbunden, die öffentliche Meinung innerhalb einer Firma, einer weltanschaulichen Organisation, inne-halb einer Familien-Sippe oder der Gesellschaft als Ganzes zu beeinflussen.

DH kann entstehen durch Manipulierung oder Vereinnahmung der kommunikations-ökonomischen Infrastruktur, sei es durch Übernahme einer Medienanstalt durch das Militär oder durch Zensur-Anweisungen einer staatlichen Abteilung. Die Vereinnahmung kann auch durch die Gestaltungshoheit der Befehlskette erfolgen, wie etwa im Militär, innerhalb eines Konzerns, eines Medienbetriebs, einer Arbeitsgruppe oder einer politischen oder weltanschaulichen Sekte.

DH kann auch durch Unterschlagung plausibler, jedoch missliebiger Argumente oder durch Nicht-Entscheiden von vorgetragenen Anliegen erfolgen.
Siehe auch Definitionsmacht – Einflussnahme auf Konstruktionen von sozialer, gesellschaft-licher und kultureller Wirklichkeit, Interpretation, Political Correctness, Tabu.

Definitionsmacht bezeichnet

• Einflussnahme auf Konstruktionen von sozialer, gesellschaftlicher und kultureller Wirklich-keit.
• das im Feminismus geforderte Recht von Betroffenen sexualisierter Gewalt, diese zu definieren.

Meinungshoheit (MH)

Aus der DH leitet sich die MH ab. Wie weit diese MH um- bzw. durchgesetzt werden kann, hängt von den jeweiligen Machverhältnissen ab, Jene lässt sich die sich bis zur ‚Unfehlbarkeit‘ ausdehnen….

Pakte und Soft Law

Derzeit erfrechen BKM und einige Weitere per ‚Soft Law‘, eigentlich ‚weiche Meinungshoheit‘, neue DH fest zu schreiben und zwar via DH, um dann ‚aus der weichen Birne‘ harte Äpfel‘ Gesetze zu machen.

MH ‚Pack‘

Und weil diese Dinge unterhalb des Radars der jeweiligen Parlamente, weit weg in EU + UNO Gremien ausgeheckt werden, fallen solche Ideen zunächst kaum auf. Sollen sie dann ‚festgezurrt‘ werden, muss es schnell gehen, damit keiner bemerkt, was das ‚MH-Pack‘ im Schilde führt.

Das gelingt glücklicherweise immer weniger. Die DH wurde 2018 durch SPD / Nahles von Herrn Maasse lautstark eingefordert, wir erinnern uns. Ob diese DH auch in Arbeitsverträgen von Beamten dieser Stufe festgeschrieben ist und mit welchen Formulierungen, wäre interessant zu wissen. Zumindest würde das in vielen Fällen das Verhalten jener Leute.

Weisungsbindung der BRD Justiz

Dass die BRD Justiz weisungsgebunden ist, also auf Wunsch zu tun hat, was die Politik will, ist ein Skandal für sich.

s‘ läuft dennnoch nach Plan

🙂 🙂 🙂

gastleser
gastleser

Toll geschrieben, swissmanblog.

sherina
sherina

Hervorragend, werter N8wächter. Danke, dass du uns immer wieder so auf dem wahren Laufenden hältst und deine Beobachterposition lässt dich solche Berichte verfassen.

Wir Leser haben dadurch erst die Möglichkeit mittels deiner Lampe, den Kaninchenbau wenigstens grob zu durchschauen.

Genau das ist Trumps derzeitige Aufgabe: Die Lampe in den Kaninchenbau des Tiefen Staates zu halten und die Lampe Stück für Stück schärfer einzustellen. Die Augen müssen sich schließlich erst daran gewöhnen, aus der Dunkelheit heraus die wahre Umgebung wahrzunehmen. Die Spottdrosselmedien haben ihnen schließlich jahrzehntelang eine wunderschöne Leuchtreklame vorgegaukelt. Das dauert, bis das Gehirn verkraftet, das war nur eine Illusion, die Wahrheit sieht ganz anders aus.

Hier noch ein Beitrag wie die Wahrheit wohl aussieht:

Das ist starker Tobak mit dem ich mich auch nur Stück für Stück auseinandergesetzt habe, bis ich Mut hatte ein Video über das Thema bis in die Tiefe auszuhalten. Denn das kommt auf uns alle zu: Die Lampe sich auf den Kopf setzen und allein durch den Kaninchenbau gehen und alles freiwillig anzusehen.

Nur dann kann die ersehnte Heilung auf unserer schönen Erde kommen.

Adrenochrom & Anti-Aging: Weshalb so viele Kinder entführt und rituell ermordet werden [epochtimes.de]

Heil und Segen
sherina

Bjørn Lystaal
Bjørn Lystaal

»… führt […] zu Schandtaten, welche sich der Durchschnittsamerikaner bisher nicht einmal ansatzweise vorzustellen vermag.«

Doch, lieber N8waechter, das vermag er ganz sicher. 100 + X TV-Programme sind dabei eine große Hilfe.

Was sie sich allerdings nicht vorstellen mögen, ist, dass diese Dinge nicht von dramatisch dargestellten Fernsehganoven verübt werden, sondern von ihren strahlend lächelnden Stars, den souverän wirkenden Politgangstern, tapferen Oligarchen und seriösen Managertypen, ob jetzt männlich, weiblich oder ›div.‹

Sie haben sie selbst gewählt.

Die Wahrheit ist das Ende der Täuschung, muss also ent-täuschend wirken, das ist ihre Aufgabe. Wen wundert’s, dass sie unbeliebt ist und seeeehr langsam und umständlich auf die Bühne gebeten wird?

Heide
Heide

Eine großartige Analyse, lieber Nachtwächter. Gratulation!

kg200

Sehr gute Zusammenfassung des Theaters, danke!

Im letzten Satz hat sich noch ein „n“ in „Andrenochrome“ eingeschlichen, müsste aber „Adrenochrome“ sein. 😉

Lena
Lena

Es ist zu bedenken, dass der US-Präsident jederzeit den “Nationalen Notstand“ ausrufen könnte und auch dürfte. Dies würde ihn in die Lage versetzen, die Grenzsicherung umgehend anzuordnen und die Mittel hierfür stehen bereits zur Verfügung. Und dennoch treibt er dieses öffentlichkeitswirksame Spiel mit dem politischen Gegner. Warum?

Weil den Menschen, ich denke weltweit, das Denken ‚abgenommen‘ wurde und ihnen diese Themen wie im Kindergarten beigebracht werden müssen. Also ganz „sutsche piano“ (entspannt, locker, sachte) eben, wie kleinen, noch nicht denkenden, Kindern das Leben beigebracht werden muß oder sollte.

Heil und Segen und Dank an unseren Nachtwächter!
Lena

Feuerqualle
Feuerqualle

Soweit ich weiß, gilt der Ausnahmezustand in den VSA seit dem 11.09.2001, bis heute!

Claus
Claus

Nur mal am Rand:

Meine Frau hat mir gestern, wenn auch ohne Absicht, einen ordentlichen Schrecken eingejagt:

Ich saß am PC in meinem Büro Zuhause. Meine Frau ruft aus dem Wohnzimmer: „Schnell Schatz, komm!“ Ich leicht genervt: „Ja! Was ist denn?“ Meine Frau: „Der Trump ist tot, ermordet.“ Ich sehe auf dem Tablet meiner Frau einen am Boden liegenden Trump mit einem Einschußloch an der Schläfe.

Ich: „Das kann doch nicht sein!“ und eilte sofort wieder zurück an den PC, Google-Suche nach „Trump/News“ … und, nichts (puh). Ich habe dann noch ein wenig weitergesucht und habe das Bild dann (Google-Bildersuche: „Trump dead“) ohne Einschußloch an der Schläfe gefunden.Das (Fake-)Bild stammte aus dem Jahr 2016. Damals soll er einem Herzinfakt erlegen sein.

Auch wenn es mir nicht immer leicht fällt, den Trump einzuschätzen: Das hat gesessen. Das könnt ihr mir glauben. 😉

webster robert
webster robert

Hallo

Das ist ja alles gut und schön, aber warum? Die Dems würden doch keinen Gesichtsverlust erleiden,wenn sie die Mauer genehmigen? Könnten damit der Bevölkerung zeigen,daß sie Kompromissbereit sind,und bei der Bevölkerung Punkten. Also muss es so sein,daß die Dems mit dabei sind,nur aus Trotz,sich selber zu Schaden? Sind Teile der Dems,Trump nah? Und stimmen gegen die Mauer,damit Trump dieses Narative bedienen kann?
Die wissen doch,wenn Trump ernst macht,daß er seine Mauer bekommt.
Sind das schon die Auswirkungen,der versiegelten Anklageschriften,und haben die Chance bekommen,mitzuhelfen,den DS zu beseitigen? Oder sind die wahren Strippenzieher des DS ,die Verursacher, für das Verhalten der Dems?
Ich hab jetzt so viele Infos, aber das Verhalten der Dems ist nicht erklärbar für mich.

H&S

miharo
miharo

Werter webster robert, ein nachhaltiges Schließen der Grenze zu Mexiko würde den Nachschub an Kindern stoppen. Die fürchten den Entzug. Warum sollten sie dem zustimmen?

andreas
andreas

(11) Werter Robert,

für mich sieht es so aus, dass mit einem Mauerbau vielen dunklen Gestalten der Nachschub an Drogen, Kindern etc. abgeschnitten wird. Wer am Meisten davon betroffen ist, wehrt sich am Lautesten.

Dir, verehrter N8waechter, ein großes Lob. Sehr professionell! 🙂

Heil und Segen!

GdL
GdL

Werter Robert,

wenn man die Frau von „you are free tv“ so glaubhaft findet, wie ich, liegst du mit deiner Annahme durchaus richtig. Es könnte sein, dass Pelosi und Schumer sich nur so kindisch querstellen, weil man sie (mit Hilfe versiegelter Anklagen) in der Hand hat. Sie dienen also durch ihr Verhalten Trumps Agenda.

Der Tiefe Staat, samt seiner Medien, wird entlarvt, die Zustimmung für Trump wächst, er kann das Massenbewußtsein auf größere Enthüllungen vorbereiten und das „Great Awakening“ kommt voran.

Ich glaube wir sollten immer versuchen eine Langzeitstrategie zu erkennen, anstatt das wilde Tagesgeschäft beurteilen zu wollen. Dies ist dem geschätzten N8waechter mit seiner Analyse wieder einmal hervorragend gelungen.

Diejenigen, welche auch amerikanischen Quellen folgen können, sind zeitlich immer etwas im Vorteil. Die anderen müssen sich immer kurz gedulden, bis der N8waechter „liefert“. ?

Heil und Segen

Robert Webster
Robert Webster

Ja Nachschub an Drogen und Kindern hab ich auch gedacht. Nur die Leute mir der Kohle würden das auch mit Mauer schaffen. Nein denke hat einen anderen Grund.
Werter Björn Lystaal.
Interressant was du geschrieben hast, und muss zugeben, daß ich noch viel Arbeit an mir,mit mir habe.
H&S

Robert Webster
Robert Webster

Ach Werter Nachtwächter, warum bist du immer so streng mit mir??

Claus
Claus

Ich vermute da etwas ganz anderes. War das mit dem Mauerbau nicht ein Wahlversprechen? Die Demokraten versuchen einfach dies (die Umsetzung) zu sabotieren. Auch Obama und H. Clinton haben sich bereits in der Vergangenheit für schärfere Kontrollen an dieser Grenze ausgesprochen.

Bei uns läuft das übrigens nicht anders. Stellen die AfD oder die Linke im Bundestag einen Antrag, kann man mit Gewissheit davon ausgehen, dass der Rest geschlossen dagegen stimmt. Einfach aus Prinzip.

Gastleser
Gastleser

11.4: Meinst du Immunität von hohen Politdarstellern? Flugzeug voll machen und internationalen „Handel“ treiben?

Ortrun
Ortrun

An die Träumer und dennoch Klardenker!

Noch eine der Blüten – hier ist sie wieder, die ganz spezielle Stimme, die den „Plan die Welt zu retten“ kommentierte. Zur Erinnerung das Plan-Video mit deutschen Untertiteln:

Q – Der Plan, die Welt zu retten – Deutsche Untertitel [YT]

Ein „Mad Dog“ rief kürzlich bei „Able Danger“ an – mutmaßlich dieselbe Stimme:

Did JFK JR call Able Danger to update him on military tribunal [YT]

Es gibt immer wieder Wahrheit, getarnt durch schützende Desinformation – quasi eingewickelt.

„Just for the fun of it.“ 🙂

Gruß
Ortrun

Jungfrau
Jungfrau

Hausdurchsuchung bei Hartgeld

Bei Hartgeld gab es eine Hausdurchsuchung. Der Inhaber der Webseite, Walter Eichelburg bittet um Hilfe. Soll die Seite vom Netz genommen werden?

Die genauen Hintergründe sind derzeit unklar. Eichelburg sendete an alle einen Hilferuf, die sich dazu berufen fühlen.

Weiter heißt es:

Es steht zu vermuten, dass Hartgeld Chef Eichelburg heimgesucht wurde. Die Seite ist bekannt, sich nicht an politisch-korrekte Etikette zu halten. Im Internet kursieren Gerüchte, dass es sich um eine größere Säuberungsaktion handelt, von der auch andere Seiten betroffen sein könnten.

Von MMnews veröffentlicht am 10.01.19

Ist schon etwas irritierend! Erst ruft er zur Hilfe auf, dann plötzlich heimgesucht?

Jungfrau


Vielen Dank, lieber N8w, für diese wunderbare obige Zusammenfassung. Dass Trump schon längst hätte handeln können, ist nicht von der Hand zu weisen. Wir werden sehen, wie es in Kürze weiter geht. So wie es aussieht, arbeitet er eher auf den Notstand hin, denke ich.

Es bleibt spannend!

Ilka
Ilka

Fakt ist, die USA sind pleite im Quadrat hoch 10. Die Kaufkraft niedrig, der Sanierungsstau hoch wie hier, die Depression und Suizidrate hoch. Der Bildungsstandard, ach, gibt es überhaupt einen?

Was soll Trump also machen? Den Leuten die Wahrheit sagen? Gott bewahre! Dazu haben die zuviele Waffen – komischerweise waren die letzten Monate keine (spektakulären) Amokgeschichten (der Plan die Waffengesetze zu verschärfen ging nicht auf). Also inszeniert man etwas glaubwürdiges warum alles den Bach hinuntergeht und schindet Zeit.

Gandalf
Gandalf

Überfall auf Hartgeld: Per SEK gegen Islamkritik [mmnews.de]

„Eichelburg – mittlerweile wieder frei – teilte MMnews auf Anfrage mit, dass die Hausdurchsuchung von einer Staatsanwältin angeordnet wurde. Der Name wurde ihm nicht genannt. Das Verbrechen: Kritische Kommentare durch Leser am Islam.

Es dürfte dies der erste Fall in Europa sein, dass ein staatliches Terror-Kommando gegen Islamkritik vorgeht. Damit erreicht der Fall eine völlig neue Dimension und könnte eine Blaupause für weitere Aktionen gegen andere kritische Seiten sein.“

Dem ist nichts hinzuzufügen!

Nachdenker
Nachdenker

Ganz ehrlich? Das glaube ich dem Eichelburg nicht.

Ilka
Ilka

Normal rückt Kripo etc. morgens an und holt denjenigen aus den Federn. Nicht aber mittags, wenn eventuell keiner da ist. Ich denke, er hat sich verrannt.

Robert Webster
Robert Webster

Werter Nachdenker, das könnte stimmen. Normal stürzen sich die Lügenmedien auf so ein Thema.
Ich hab aber nix gelesen.

m.p.
m.p.

vineyardsaker.de ist auch seit mindestens 5 Stunden nicht mehr erreichbar. Möglicherweise handelt es sich nur um Wartungsarbeiten, aber bei der grassierenden Zensur weiß man nie.

Amelie
Amelie

Nachdenker # 13.3:

Wäre es nicht denkbar, dass die Islamkritik vorgeschoben ist? Und genauso wenig glaube ich an die Hackergeschichte dieses Grünschnabels.

Solarplexus
Solarplexus

Ich vermute und es ist nur eine Vermutung, bei dem Überfall auf HG ging es um Datensicherung, auch wenn alles verschlüsselt war.

Die Macht kennt jetzt einige EM-Eigentümer mehr, die ihnen vorher nicht bekannt waren. Deswegen haben sie auch so lange mit dem Zugriff gewartet!

Ilka
Ilka

Geehrter Nachtwächter,

meine Gedanken zu Bits gebracht, waren nicht negativ gegen Herrn Eichelburg gemeint. Aber du hast sofort Stellung bezogen. Gut, nochmal. Die normale Sondereinheit war das meiner Meinung nach nicht, genauso wenig, wie das eine normale Durchsuchungsanordnung gewesen ist.

Ich glaube, er hat sich verrannt in Bezug auf die, von denen er glaubt, dass sie ihn schützen. Etwas hat er nicht beachtet. Wenn man versucht, einem Hund den Knochen wegzunehmen, wird er auch nach der Hand seines Herrchens schnappen, wenn der Hund keinen treuen Charakter hat.

Und Adlige scheixen nicht dahin, wo sie gefüttert werden. Nur ein guter Diener ist auch ein guter König. Sogar die Welfen vertickern für 1 (!) Euro die Bude ihrer Urahnin. Die haben durch die Heirat nach Monaco garantiert genug Kohle, nur warum Geld ausgeben. Daran erkennt man den Charakter.

Es ist jetzt die Zeit gekommen zum Schweigen und Handeln. Es ist alles gesagt.

Frieden und Glück allen!
Ilka

Bandilla88
Bandilla88

Chapeau, werter Nachtwaechter!

So danke ich Ihnen herzlich für den wunderschönen Flug in der Vogelperspektive und hoffe weiterhin, dass den Worten derer Sie soviel Hoffnung schöpfen auch Tat die gewünschten Taten folgen.

Bjørn Lystaal
Bjørn Lystaal

Werter webster robert,

du schreibst:

»… Also muss es so sein,daß die Dems mit dabei sind,nur aus Trotz,sich selber zu Schaden?«

Meine Theorie: die Dämokraten sollen dem Stahlbau zustimmen (= Gefängnisstrafen annehmen) und zögern es bewusst hinaus. Das könnte darauf hindeuten, dass sie auf etwas warten, also noch etwas in der (Hinter-) Hand zu haben glauben.

Etwas Grundsätzliches möchte ich noch loswerden:

Mir fällt auf, dass du beim Schreiben gelegentlich die Leeraum- oder Abstandstaste vergisst. Diese meine Bemerkung könnte man natürlich als kleinliche Nörgelei betrachten. Oder man kann es, wenn man deine Beiträge insgesamt mal ansieht, auch anders, nämlich übertragenen Sinnes zuordnen:

du nimmst, bzw. gibst (dir selbst) nicht die Ruhe und den Abstand, die/den du dringend brauchst. Das sorgt dafür, dass du über für uns Normalos unabänderliche Gegebenheiten Kummer empfindest. Kummer wiederum ist dasjenige Gefühl, was einem das sogenannte Herzchakra verschließt, also den Energieknotenpunkt oder -wirbel im Herzbereich.

Interessierte Kreise achten schon lange und peinlich genau darauf, dass alle unsere Energiekreuzungen (Chakren, wieviele, sei hier dahingestellt) möglichst dauerhaft und möglichst weit gedrosselt werden – »komm bloß nicht in deine Kraft, hörst du?«

Ich behaupte: Der größte Teil des Gesamtirrsinns dient letztlich genau diesem Zweck.

Dieses Drosseln (oder Öffnen) geschieht über Gefühle, nicht etwa über den Verstand. Deshalb ist es auch egal, ob blutige, erschreckende, wirre Meldungen zutreffen oder nicht. Ihre Aufgabe ist die, beim Betrachter bestimmte Empfindungen zu stärken, namentlich Angst, Schuld, Scham, Kummer/Trauer, Lüge, Illusion, Abhängigkeit, um mal die sieben üblichen Chakren abzudecken.

Je mehr wir darauf einsteigen (= Entscheidung), desto kraftloser sind wir. Wollen wir das?

Der Forscher
Der Forscher

Je mehr wir darauf einsteigen (= Entscheidung), desto kraftloser sind wir. Wollen wir das?

Werter Bjørn Lystaal,

erkennen und verstehen ist eine Sache, aber verharren eine andere.

Dem kann ich nur zustimmen, ab einem gewissen Wissensstand/Erkenntnisstand sollte (eigene Entscheidung, Verantwortung und freier Wille) man selbst in die eigene Kraft der Kreativität und Lösungsorientierung = Konstruktivität kommen = Positivität.

Wer das noch nicht für sich selbst schafft, sollte (nur Tipp) noch mehr Selbstreflexion betreiben, um dann durch Selbsterkenntnisse positiv weiter voranzukommen.

Heil und Segen

Sonne
Sonne

Bjørn Lystaal,

ich danke Dir für deinen wertvollen Beitrag.

scio nescio

Entschuldigung, ich muss einfach aus Gewissensgründen folgendes Video einfügen. Ab Min. 24 bitte anschauen. Ich hoffe, es gut zu positionieren, wenn nicht, werde ich keine weiteren Erkenntnisse/Videos hier mehr posten:

Ex-Illuminati Ronald Bernard beim Internationalen Tribunal (Deutsch), Er verrät grausame Dinge [YT]

MfG an alle friedliebenden Menschen

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

… nur 6 Fuß unter den Radieschen …

Robert Webster
Robert Webster

Ja und bei ca. Minute 28 sagt er, er habe sein Wort gegeben niemanden zu verraten, und daran werde er sich halten.
Entweder mache ich reinen Tisch oder nicht.
Ein Mittelding kann nicht ehrlich sein.

Alfreda
Alfreda

16.3:

Und außerdem finde ich es höchst merkwürdig, dass er nach dem Studium des Korans, der Thora und der Bibel zu dem Schluß kommt, dass die Bibel wegen satanischer Inhalte unglaubwürdig ist, womit er natürlich recht hat, aber anscheinend „übersieht“ er, dass alle drei Schriften in weiten Teilen den selben Salm erzählen, wobei natürlich die Thora den Ausgangspunkt bildet.

Das Emblem des ITNJ erinnert mit fatal an die Jesuiten.

Heil und Segen und Wahrheit, die uns frei machen, aber davor erst noch so richtig ankotzen wird.

Claus
Claus

Weder über diesen Ronald Bernard, noch über diese Tribunal (ITNJ), kann ich für mich verwertbare Informationen finden. Von dieses ITNJ gibt es zwar eine Seite im Netz, aber außer einer E-Mail-Adresse konnte ich da keine Kontaktdaten finden.

Wenn man nach ein paar Verweisen (Netzwerk) auf dieser Webseite googelt, wird es für mich aber so richtig abenteuerlich. Von esoterisch bis fast schon sektenhaft würde ich das Ganze einstufen.

scio nescio

…das weiss ich leider auch nicht, doch eventuell gibt es Erwachte in jeglicher Coleur…gebe Jedem, der sich für das Menschsein einsetzt eine Riesenchance =
d. h. Wir alle sind verantwortlich!
Das heisst auch: Jeder Schreiber hat höchste Verantwortung, denn:

„Am Anfang stand das Wort“

das Wort wird verdreht, geknechtet, vergewaltigt v. a. in den Medien u den Bildungseinrichtungen = den Verantwortlichen für die zukünftige Entwicklung vor allem der Jegendlichen!
Darauf legt man Wert: die Jugendlichen, denn die sind die Zukunft u die manipuliert man ohne Ende!
…das ist das Konzept…imho

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

Was würde der New Ager sagen?

„Jaaa, wir sind doch alle eins, man muss es als Ganzes betrachten, eine Mauer nützt nichts, Leitplanken auch nicht und überhaupt, wir brauchen eine 8-spurige Autobahn über das Mittelmeer, wir sind alle Licht und Liebe und den Hirnschaden transformiere ich auch ins Licht, ich weiß zwar nicht, was ein Hirn ist, aber es muss mit Liebe zu tun haben, da es sich so gut anhört und ich ansonsten auch Banane bin.“

Zwei Sack Zement würde ich spendieren, wenn der Transport nicht so teuer wäre, wobei ich von allen Politikern nichts halte, völlig überflüssig …

g

scio nescio

…muss ich nachdenken…evtl. hast Du recht…trotzdem ìst das o. g. Video irgendwie informativ…imho
mfG ?

Ludwig Wagner
Ludwig Wagner

[hierhin ausgelagert]

Johanniskraut
Johanniskraut

Lieber Ludwig,

um ehrlich zu sein: Ich habe noch nie in MK gelesen. Ein bisschen schwierig der Schreibstil, aber geht. Und wahrlich erstaunlich, wie konnte AH die Art des Endes vorausahnen? Er hat MK doch viel früher geschrieben, oder? Hat er das nicht geschrieben, als er einsaß, also bevor die berühmten 12 Jahre losgingen? Das ist ja fast schon prophetisch!

Er hat sich damals schon Gedanken gemacht, was wäre wenn das Experiment nicht gut ausgeht, und wie man die Sache trotzdem am Besten schützt und bewahrt. Erstaunlich, wirklich erstaunlich …!

Wenn er damals, ehe es richtig losging, schon Gedanken solcher Tragweite hatte, kommt mir das letzte Bataillon doch schon eher glaubwürdig vor.

Morlock
Morlock

Hallo Ihr Lieben,

kurzer Beitrag meinerseits, da ich mich gerade sehr alleine fühle in dieser Welt.

Beobachtungen am 11.01.2019

Der Regierungsstillstand hat damit zu tun, dass der Sprecher des Vatikans, Greg Burke, sowie seine spanische Vertreterin am 31.12.2018 überraschend zurückgetreten sind. (amerikanischer Journalist, Jesuit)

Der Heilige Stuhl lässt verlauten:

Neues vatikanisches Presseteam soll „Widersprüche“ verringern [katholisch.de]

Und wir waren uns ja einig, dass die U.S. der Geldeintreiber des Imperiums ist, bzw. war, was nun durch Donald Trump beendet wird. Alleine daran zu erkennen, dass überall die Einnahmen in Form von Zinsen und Gewinnen einbrechen.

Der Einbruch, Zitat Wikipedia:

„Ein Tatbestand „Einbruch“ kommt jedoch im deutschen Rechtsraum nicht vor. Einbruch ist immer an weitere Motive oder Tatbestände gekoppelt.“

Trump fliegt nicht nach Davos zum Weltwirtschaftsforum, dessen Erfinder Klaus Schwab aus Ravensburg stammt, wie auch das folgende „Globalistenpuzzle“ Namens „krypt silver“:

Bilddatei

Hoffentlich fehlt da nicht ein Teil, wäre ja schade. Und der Globuli ist auch noch viereckig und flach.

Macron darf auch nicht nach Davos, er hatte wichtige Gespräche mit Vertretern der protestantischen und orthodoxen Christen sowie J*den, Muslimen und Buddhisten, bezüglich der Trennung von Kirche und Staat in Frankreich. Es wurde die Möglichkeit der Finanzierung aus „Steuermitteln“ in Aussicht gestellt.

Frankreichs Staatspräsident Macron empfängt Religionsvertreter – Neue Rechtsstellung in Aussicht [domradio.de]

Offiziell wurde Macron ja in Argentinien von Gelbwesten am Flughafen empfangen. Der Entwicklungsminister von Germany (Müller) hatte am 10.01.2018 das gleiche vergnügen und zwar mit dem Regierungsflieger „global 5000“, welcher pannenbewährt lokal „Nirgendwo in Afrika“ zum Oscar-Gewinner wurde!

Flugzeugpanne: Minister Müller sitzt zwischenzeitlich in Afrika fest [shz.de]

Gelbwesten-revolution in Frankreich und nun auch bald in der BRD?

Gelbwesten fordern „Refom“-en, unweit von Reformation:

Reform [de.wikipedia.org]

Erneuerung des alten Systems mit neuen Privilegien. Und der Pontifex will Salvini „exkommunizieren“.

Aber was sagt uns MAGA denn überhaupt in den U.S. Corp., dass diese Nation vorher mal ohne Magie, Pizzagate, Sklavenhandel, Satanskult und anderem ausgekommen ist? Nein keinesfalls.

Eine wirklich interessante Analyse über das „Narrativ“ als solches, egal wer gerade die Deutungshoheit hat:

Das Zeitalter von Trump zeigt eindeutig, dass sich alles ums Narrativ dreht [theblogcat.de]

Der darin enthaltene Netzverweis zur Vorgängergeschichte von 2018 ist ebenfalls lesenswert:

Die Gesellschaft besteht aus Narrativen. Das zu erkennen, bedeutet das Aufwachen aus der Matrix. [theblogcat.de]

Auszug:

„Jeder, der schon einmal einen Moment geistiger Stille erlebt hat, weiß, dass ohne das Geschwätz nichts von diesen Dingen Teil einer gegenwärtigen Erfahrung ist. Es gibt in eurer Erfahrung keine Identität, Sprache, Etikette, soziale Rolle, Meinungen, Ideologie, Religion, Ethnizität, Philosophie, Tagesordnungen, Regeln, Gesetze, Geld, Wirtschaft, Arbeitsplätze, Hierarchien, Politik oder Regierung, ohne das Geschwätz über diese Dinge. Es gibt nicht einmal ein „Du“, denn es stellt sich heraus, dass auch das aus Erzählungen besteht.“

Zum Abschluß gendergerecht:

Lagarde als Chefin der Vatikanbank „wäre eine gute Idee“ [katholisches.info]

Puh!

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

„Einsam werden die Gerechten sein“, obwohl das auch vorbei geht, wenn man erkannt hat, seinen eigenen Schöpfer zu leben. Da geht einem das Gefasel der Hypnotisierten nur noch auf den Senkel. Später kommen diejenigen, die zu einem passen, aber auch neidische verirrte Energieschmarotzer.

Obwohl die Gerechten mittlerweile in Horden erwachen! Ist ja auch besser so. Mit dem Internet und einem erwachten Bewusstsein, kann man in diesem Computerspiel der weißen und schwarzen Bruderschaft Einfluss nehmen.

Wie soll man sich auch fühlen, wenn man merkt, nur verarxxxt worden zu sein?!

Noch besser ist es, sich in das geistige Internetz der Erwachten einzuklinken und seinen suchenden Brüdern und Schwestern Hinweise zu liefern und zu nehmen. Es ergibt den weltberühmten „Sog“ nach oben, bis hier ein wahres, warmes Lichtmeer über die Erde geht.

Raus aus der Zwangsjacke der Lügen und indoktrinierten Schuldkomplexe. Die Foren werden immer voller, das war gerade mein Gedankensenf …

Tobias
Tobias
Johanniskraut
Johanniskraut

Lieber Morlock,

Du bist nicht allein! Wir sind alle bei und mit Dir! Und auch Dir vielen lieben Dank für Deinen fröhlichen Beitrag!

Und noch was zum schmunzeln (oder auch kopfschütteln, je nach Veranlagung oder Stimmung 😉 ):

Vatikan plant neue (Alien) Weltreligion [YT]

Heil und Segen Dir
Johanniskraut

Mohnhoff
Mohnhoff

Da ist nun langsam zu erkennen, aus welchem Dunstkreis all diese unzähligen Narrative über Aliens gekrochen kamen, und zu welchem Zweck sie unter das Volk gebracht wurden.

Bei allen Abgründen, die sich dabei mental auftun, finde ich die Idee eines im Namen von Jesus Christus getauften Dämon/Asura ausgesprochen witzig.

Diskowolos

Die Formulierer des Narrativs hatten bis vor Kurzem noch jede Narrenfreiheit, den Menschen die Geschichten zu erzählen. Die Soziologie war auch immer eher von Sozialingenieuren, denn von Soziologen geprägt. Man hat sich sehr viel Mühe gegeben, die Menschen vom selbstständigen Denken abzuhalten.

Der Grenzkonflikt in den USA steht für vieles und ist besonders exemplarisch, er bringt es bildsprachlich nahezu perfekt auf den Punkt:

– eine Grenze, die keine Grenze ist
– die völlige Entgrenzung gewisser ehrenwerter Herrschaften
– grenzenlose Verachtung gegenüber Menschen
– ihr habt eine Grenze überschritten, die ihr nie hättet überschreiten dürfen
– hier ist die Grenze des Erträglichen erreicht
– alles hat seine Grenzen
– wir setzen euch jetzt eine Grenze gegen euren Wahnsinn
– wir grenzen uns von euch ab

Welch Zufall, dass wir hier bei uns mit genau den gleichen Problemen zu kämpfen haben …

Ekstroem

Geschätzter N8wächter, geschätzte Kommentatoren und Leser,

es ist interessant, wie sich der Rückblick auf 2018 entwickelt. Ursprünglich sollten nur die Ereignisse strukturiert gelistet werden. Doch irgendwie entwickelt der Rückblick zu meiner eigenen Überraschung Eigendynamik. Aber schaut, wenn ihr möchtet, selbst (Teil 4):

Jahresrückblick 2018 – Teil 4 [freiheit-wahrheit-verantwortung.de]

leitwolf75
leitwolf75

Werte Gemeinde,

ich habe ein Video gefunden, welches sehr interessant sein könnte.

Es scheint als seien hier alte Verbindlichkeiten ausgelaufen und vielleicht haben (((jene))) es nicht mehr so auf dem Schirm gehabt. Könnte es eventuell sein, daß hier der Richtige zum richtigen Zeitpunkt zugeschlagen hat?

Dieses Thema hatte vor wenigen Monaten viele Schlagzeilen gemacht, von der Systempresse bis hin zur freien Presse. Ich erinnere mich noch, daß vor längerer Zeit mal ein Mitkommentator auf diesen Blog geschrieben hatte:

„Im November 2018 laufen die alten 100-jährigen Rothschildverträge aus, und dann wird es spannend.“

Werter Nachtwächter,

ich bitte um Verzeihung, daß ich etwas vom eigentlichen Artikel abweiche mit meinen Kommentarbeitrag!

Was ist von dem Inhalt des Videos des Ulf Diebels zu halten? Bei Rückkommentaren wäre ich sehr dankbar.

Der Rothschild Deal von Paris. Wer wird Imperator in Europa? [YT]

Kriegsfinanzier Rothschild verkauft Treuhandgeschäfte – Ex-Rothschild-Banker Macron brüskiert Trump [pravda-tv.com]

Heil und Segen uns allen!
Leitwolf

Analena
Analena

Hallo, lieber Leitwolf75,

ich habe mir jetzt Deinen Netzverweis „Wer wird Imperator in Europa“ angeschaut und bin, ehrlich gesagt, mehr als verwirrt.

Viele neue Infos und Zusammenhänge, aber im Endeffekt wollte er (dieser Ulf) uns sagen, die Rothschilds sind die Guten, sie regeln jetzt alles für Israel und er wird der angekündigte neue Messias? Die Rothschilds haben wegen ihm alle Treuhandgeschäfte verkauft, die Merkel war wegen ihm nach Israel gereist?

Entweder ich habe nicht den Hauch einer Ahnung, obwohl ich mich nun schon seit Jahren ganz intensiv über „das Weltgeschehen heute und gestern, vorgestern“ beschäftige, oder der Gute hat einen gewaltigen Sprung in der Schüssel. Entschuldigung!

Kann auch sein, ich bin einfach zu dämlich, das alles zu begreifen. Mit vielen, vielen zusammengetragenen Infos liegt er vollkommen richtig, hat meine vollste Zustimmung um am Ende völlig deppert abzuschalten … Kannst Du mir raushelfen, aus der Misere? Danke!

Und, Danke, lieber N8wächter, da lobe ich mir doch Deine klaren, verständlichen Worte um so mehr. (Das war jetzt nicht leicht, wer gibt schon gern zu, dass er immer wieder zweifelt und nach Orientierung sucht?!)

Johanniskraut
Johanniskraut

Lieber leitwolf75,

ich habe mir Dein Video auch komplett angesehen, und muss erst mal sagen: „Sehr sympatischer Typ mit ner witzigen Art seine Sachen rüber zu bringen“ Aber: Der Inhalt ist immer wichtiger, als die Form.

Und so komme ich zu ähnlichem Schluss, wie Analena. Recht wirr. Und wir sollen auf einmal auch Zionisten sein? Oder werden? Neee! Da glaube ich viel eher an das, was in Ludwig Wagners Text (siehe oben) über das Christen- und J*dentum steht. Und so denke ich, dass das ziemlicher Mumpitz ist, was der uns da auftischt.

Heil und Segen
Johanniskraut

Sonne
Sonne

Wer ist die Hure Babylon? Das hohe C? Ist sie eine buchstäbliche Frau oder eine Methaper für etwas?

Auszug aus einer Bibel, weil es interessant ist:


Und einer von den sieben Engeln, welche die sieben Schalen hatten, kam und redete mit mir und sprach zu mir: Komm! ich will dir das Gericht über die große Hure zeigen, die an den vielen Wassern sitzt, mit der die Könige der Erde Unzucht (oder Hurerei) getrieben haben, und von deren Wein der Unzucht (oder Hurerei) die, welche die Erde bewohnen, trunken geworden sind. Und er brachte mich im Geist in eine Wüste.

Und ich sah eine Frau auf einem scharlachroten Tier sitzen, das voll Namen der Lästerung war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte. Und die Frau war gekleidet in Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Greueln und der Unreinheit ihrer Unzucht (oder Hurerei), und auf ihrer Stirn war ein Name geschrieben: Geheimnis, Babylon, die Große, die Mutter der Huren und der Greuel der Erde.

Und ich sah die Frau berauscht vom Blut der Heiligen und vom Blut der Zeugen Jesu; und ich verwunderte mich sehr, als ich sie sah. Und der Engel sprach zu mir: Warum verwunderst du dich? Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt, das die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat.

Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht mehr, und es wird aus dem Abgrund heraufkommen und ins Verderben laufen; und die auf der Erde wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens von Grundlegung der Welt an, werden sich verwundern, wenn sie das Tier sehen, das war und nicht ist und doch ist. Hier ist der Verstand [nötig], der Weisheit hat! Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt.

Und der Engel sprach zu mir: Warum verwunderst du dich? Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt, das die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat. Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht mehr, und es wird aus dem Abgrund heraufkommen und ins Verderben laufen; und die auf der Erde wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens von Grundlegung der Welt an, werden sich verwundern, wenn sie das Tier sehen, das war und nicht ist und doch ist. Hier ist der Verstand (nötig), der Weisheit hat! Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt.

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

BabyLon-don = City of London, VatiKhan, Washington D.C., der Turm zu Babel steht in Brüssel, das NT ist das Drehbuch zur NWO der Nasen. Tier-Mensch. Antichristliches Wappen der Windsors googeln. usw. …

Sonne
Sonne

Ein Film der Hinweise?

V wie Vendetta [de.wikipedia.org]

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

Moin, kleiner Mutmacher …:


Schachmatt

„Aber das sind buchstäblich die letzten Züge auf dem Schachspiel, wo man wie z.B. beim Schach die andere Seite einlädt, einen bestimmten Zug zu machen, so daß die andere Seite eine bestimmte Figur bewegt und das löst eine Kettenreaktion bis zum schachmatt aus. Aber dies ist ein multidimensionales Spiel mit einem Mittleren Pfad. Der Mittlere Pfad hat beide Seiten zu einem ausgeglichenen Spielstand gebracht. schachmatt auf mehreren Ebenen des Spielbretts, die sich ausbalancieren. Auf jeder Ebene kann man schachmatt sein, aber die Verteilung der schachmatt Positionen für die schwarzen und weißen Bruderschaften in den multiplen Oktaven gleicht sich aus, so daß sie ausgelöscht werden.“


Am besten gestern und dann ab in die Natürliche Ordnung. Vorher kommt der NS in Form unserer multidimensionalen Gefährten wieder …

webster robert
webster robert

Der Gegner ist Schachmatt, spielt mit seinen vorhandenen Figuren aber noch weiter. Geht das?

wahrheitssucher777
wahrheitssucher777

In der/dem jeweiligen Ebene/Sphäre/Himmel/Dimension bedeutet Schachmatt das Spielende, in der Summe neutralisiert sich der Kampf zwischen den Polen. Auf dem mittleren Pfad gehst du parteilos deinen Weg nach Innen weiter und entdeckst den Schöpfer in Dir, parteilos und ausbalanciert.

Jetzt zur Antwort: du selbst hast keinen Gegner, sondern gehst zwischen den Fronten, egal wo ein neues Spiel aufgemacht wird, wertfrei.

Bjørn Lystaal
Bjørn Lystaal

Zum Thema Narrat(el av)iv:

wer erinnert sich nicht an die x-mal angekündigte »alien invasion«?

Hm… um es mal mit Q zu sagen:

– Definiere „Alien“
– Definiere „Invasion“

… und dann schau nach Marakesh, möchte ich hinzufügen.

Diskowolos

Bermerkenswert ist ja auch Obamas Einsatz für eine striktere Grenzkontrolle/Einwanderungspolitik im Jahre 2011, ausgerechnet in dem Jahr, in dem zwei Angriffskriege gegen souveräne Staaten begannen: Libyen und Syrien.

Da Obama – bestens nach Afrika und Nahost vernetzt – wußte, dass diese Kriege Flüchtlingswellen nach sich ziehen werden, bereitete er den Boden für die Invasion nach Europa, indem er einerseits eine Flucht dieser Menschen nach Amerika nahezu unmöglich machte und andererseits seine Busenfreundin aus der Kanzlei „bat“, doch die von ihm verursachten Flüchtlingsströme aufzunehmen.

Und da die Angriffskriege alleine nicht reichten, unterstützte der Muslimbruder mit hoher Wahrscheinlichkeit noch die IS-Schergen, damit nicht zu wenige Wüstengläubige nach Europa eindringen und die letzten Christen in Nahost eliminiert werden.

Ekstroem

Werter N8wächter,

danke für deinen exzellenten Artikel und die erhellende Analyse.

Vorab auch ein Dankeschön für ein Wort, daß ich bei dir gelernt habe: Netzverweis. Bei der letzten Renovierung meines Blogs habe ich mich daraufhin bemüht, alle „Links“ durch das deutsche Wort zu ersetzen.

Du, ich und die Allermeisten hier teilen die Liebe zur deutschen Kultur. Mit der deutschen Sprache ist es wohl ein bisschen schwieriger. Deine Hochachtung der deutschen Sprache beweist du ja täglich, durch die viele Arbeit, die du dir mit den Kommentaren machst – auch mit meinen ?. Danke!

Was folgt, ist nicht als Kritik gedacht, eher als Denkanstoß; und es liegt mir am Herzen.

Warum die Verwendung von Worten wie Narrativ und Diskurs?

Das ist Feindsprache. Diese Art von Sprache stammt vorwiegend aus dem französichen und angloamerikanischen Denkraum (inklusive „deutsch“-j*dische Einpeitscher). Diese Sprache hat dazu geführt, daß es seit Heidegger keine große Philosophie mehr gibt.

Literaturtheorien im Netz [geisteswissenschaften.fu-berlin.de]

Was aus der Inteligenzia geworden ist, zeigt das folgende Zitat vom obigen Netzverweis:

Eigentlich ist mit Erzählung „die narrative Aussage“ gemeint. Das Wort bezeichnet „den mündlichen oder schriftlichen Diskurs [discours], der von einem Ereignis oder einer Reihe von Ereignissen berichtet. […]

Da die Ebenen der Geschichte und der Narration nur vermittelt durch die Erzählung existieren bzw. anders herum formuliert ist die Erzählung, so Genette, nur narrativ „durch den Bezug auf die Geschichte, und ein Diskurs ist sie durch den Bezug auf die Narration“ (S. 17). Für seine narratologische Systematik folgt deshalb …

Merken diese Leute noch was?

Schläft ein Lied in allen Dingen
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.

Die Rückbesinnung auf das Eigene braucht meiner Ansicht nach auch Sprachdisziplin, denn:

In unseren Mythen, Märchen, Geschichten und Sagen steckt mehr Wahrheit als in allen Schulbüchern und Universitätspapieren zusammen.

Oder:

Das Universum besteht aus Geschichten, nicht aus Atomen.“ (Muriel Rukeyser)

Möge Segen sein

Johanniskraut
Johanniskraut

Tiefe Verzweiflung überkommt mich …

Die Regierung Conte in Italien (Bündnis zwischen extremer Rechte, Lega Nord und extremer Linke, 5 Sterne), von der ich dachte, dass sie angetreten ist, um die verhasste EU zu Fall zu bringen und alles zu blockieren, was auch immer die EU sich wieder ausdenken mag, hat der erneuten Atomraketenstationierung durch die Amis in Europa und auch in Italien (Auflösung des INF-Vertrages) zugestimmt.

In einer so wichtigen Frage haben sie zugestimmt. Diese Stationierung macht Europa und natürlich auch Italien garantiert zur nuklearen Wüste, wenn es zum Konflikt kommt und damit ist diese Frage wichtiger, als der bekloppte italienische Haushalt, auf den man ja so beharrte und für den man sogar einen handfesten Zoff mit der EU riskierte.

Mann, Mann, offensichtlich ist nicht alles, wie es scheint, und der Kampf und Widerstand gegen die EU war von der Regierung Conte wohl doch nur gespielt und vorgetäuscht. Das macht mich wirklich sehr traurig, hatte ich mit Lega Nord und 5 Sterne doch schon einen Ausweg aus der ewigen Spaltung entdeckt. Und nun zu erfahren, dass das alles nur Theater und Show ist … das tut weh!

Die EU stimmt für die Aufstellung neuer US-Raketen in Europa [voltairenet.org]]

Und laut Analitik tourt Bannon gerade durch die EU und besucht und sammelt alle EU-Kritiker. Ich glaube nicht, dass er jemanden findet, der es ernst meint.

Und laut Analitik will Trump ja auch angeblich die EU zerstören. Nee, ein bisschen schwächen, ja, unter die Knute bringen, ja, aber zerstören und auflösen? Nee, das glaube ich erst, wenn ich es sehe. Das ist doch eh alles nur Theater und Show, denn Amärika profitiert genauso von der Situation, wie sie jetzt ist.

Bannon in Oxford [analitik.de]

Außerdem hängt die Frage Europas ausschließlich an Deutschland fest! Und da es nicht einen einzigen deutschen Politiker gibt, der das überhaupt thematisieren will, kann Trump so viel mit einem Friedensvertrag wedeln, wie er will, er wird einfach ignoriert werden und natürlich wird kein „Qualitätsmedium“ je davon berichten. Ergo, alles für die Katz!

Er müsste Deutschland quasi als Besatzungsmacht einen Friedensvertrag aufzwingen, aber dafür profitiert die USA zu sehr von dem jetzigen Status.

Die Deutschen wachen nie (in repräsentativer Menge) auf! Und wenn sie völlig verelenden! Dann würden sie immer noch den Lügen der Eliten glauben und den Bock zum Gärtner machen.

Meine Hoffnung ist erst mal gründlich ruiniert!

Naja, vielleicht kommt ja das letzte Bataillon zur Hilfe, aber wäre es nicht schon längst Zeit gewesen einzugreifen? Verstehe ich nicht! Wie kann man alles so vor die Hunde gehen lassen, wenn man es hätte verhindern können? Können sie wohl doch nicht … ist das einzige, was mir dazu einfällt!

Brr… und es regnet und regnet und regnet …

Heil und Segen … aber ohne Hoffnung
Johanniskraut

Sonnenschein
Sonnenschein

Wertes Johanniskraut,

als erstes möchte ich Dir raten: atme mal tief durch, dann mach Dir einen Johanniskrauttee und denke mal nach.

Du sitzt, wie hier schon oft beschrieben, in einem Theaterstück. Die Darsteller folgen Regieanweisungen. Mit deinen Emotionen (in diesem Fall Hoffnungslosigkeit) unterstützt Du genau das, was Du nicht möchtest.

Um den N8wächter zu zitieren: nimm die Vogelperspektive ein und schaue auf das ganze Bild.

Einen Atomkrieg wird es auf der Erde niemals geben, das ist nicht im Plan der Quelle vorgesehen. Deshalb, wenn Du solche Sachen lesen möchtest, ist das ja in Ordnung, aber versuche deine Gefühle neutral zu halten.

Falls dies nach Belehrung klingen sollte, bitte ich um Nachsicht, das war nicht meine Absicht.

Und um hier noch meine Meinung zur Diskussion zu stellen: Diesen ganzen Spottdrosselkram brauche ich schon lange nicht mehr. Ich konzentriere mich auf mein Inneres und versuche die Veränderungen die ich gerne hätte, erst mal in mir selbst zu produzieren.

Dennoch verzichte ich keineswegs auf die Artikel des geschätzten N8wächters und die Kommentare des Forums. Hier lernt man immer dazu.

In diesem Sinne allen eine schönes Wochenende

Gandalf
Gandalf

Diese Stationierung macht Europa und natürlich auch Italien garantiert zur nuklearen Wüste, wenn es zum Konflikt kommt.

So etwas wird ganz sicher nicht passieren, selbst wenn sie es versuchen sollten, wird dies umgehend unterbunden werden. Es gibt Mächte, deren Möglichkeiten weit außerhalb dessen liegen, was sich ein normaler Erdenbürger auch nur vorstellen kann.

Diskowolos

Werter Johanniskraut,

nicht verzweifeln, es klingt komisch, aber wir stehen auch hier bei uns vor einem gesellschaftlichen Umbruch, der das Gegenteil der jetzigen Politik darstellen wird. Die Alt-68er haben ausgedient und es gibt keine Nachfolger mehr.

In einem Interview von Schrang mit Dr. Berger (Philosophia Perennis) wird dies hervorragenden dargelegt:

Dr. David Berger im Interview – Droht jetzt der Bürgerkrieg? [YT]

Unabhängig von der jetzt scheinbaren Übermacht der Hebelbediener, wir hier alle wissen, dass das Engagement für bessere Zeiten ein Marathonlauf ist, der auch mal sehr müde und harte Phasen hat. Aber wir stützen uns gegenseitig, damit wir ans Ziel kommen.

Daneben muß sich die Gegenseite klarmachen, sie kann Einzelne schikanieren, ausschalten, demütigen usw., den Geist der uns innewohnt, ist unbesiegbar.

Langfristig wird es nur einen Sieger geben. Es wäre daher vernünftig, wenn die Gegenseite versteht zu kapitulieren und sich zu fügen, denn sie hat keine Zukunft mehr.

Im Grunde ist die Entscheidung zu unseren Gunsten schon gefallen, wir können die Ergebnisse nur noch nicht sehen. Wir müssen nur am Ball bleiben und weiter unter Beweis stellen, dass wir Marathonläufer und eben aus dem besseren Holz geschnitzt sind.

Saiwalo

Mann, Mann, Mann, …

Seit Monaten werfe ich täglich Johanniskraut-Kapseln ein, um meine ramponierte Stimmung etwas aufzuhübschen. Und jetzt das … 😉

Johanniskraut
Johanniskraut

Nachtrag:

Was zusätzlich zu meinem Nachmittagsfrust geführt hat war:

Verteidigungsminister Pompeo und Sicherheitsberater Bolten labern die dickste Scheixe und widersprechen Trumps angekündigten Truppenabzug aus Syrien:

US-Militäreinsatz in Syrien wird nicht beendet und Regimewechsel im Iran bleibt auf der Agenda [deutsch.rt.com]

Denn ich dachte, dass werden die beiden höchsten Hoschies ja nicht ohne Rücksprache mit Potus getan haben … Aber scheinbar doch, denn jetzt am Abend kam diese Meldung:

„Wir nehmen keine Befehle von Bolton entgegen“: Pentagon startet Truppenabzug aus Syrien [deutsch.rt.com]

Man, das beruhig mich! Wenn sich der Truppenabzug als völlige Luftnummer herausgestellt hätte, wie von diesem sch… Wi**ern Pompeo und Bolton gesagt, dann wäre es um mein Vertrauen in Potus geschehen gewesen.

Ich bin gespannt, wann die beiden Sackärxxxe rausfliegen. Dafür gehören die standrechtlich erschossen!

Nun bleibt es noch abzuwarten und zu klären, ob die geplante Raketenstationierung in Europa und der INF-Vertrag auch irgendsoein um-die-Ecke-Ding ist … vielleicht wissen die Italiener jetzt schon, dass das gar kein Thema mehr werden wird, und haben deswegen zugestimmt? Obwohl man bei solch beinharten Fragen nicht taktieren sollte, finde ich. Keine Kriegslisten bei solchen Fragen, finde ich.

Heil und Segen mit einem kleinen bisschen Hoffnung
Johanniskraut

Konnikur
Konnikur

Werte Johanniskraut,

nichts ist wie es scheint!

Unsere Angst ist der Treibstoff des Systems:

Galen Winsor The Nuclear Scare Scam [YT]

Heil und Segen

miharo
miharo

Glückwunsch, Johanniskraut!

Ohne Hoffnung bist ganz weit vorne, denn das Konzept Hoffnung ist vom System stark mißbraucht. Es impliziert irgendwie immer „später“ und „nichts machen“ und „passives abwarten“.

Aber frohen Mutes solltest du schon sein, dem Kommenden gegenüber. Was impliziert Mut?

Consultant
Consultant

Du hast recht. Es ist nur Theater und „Show“. DT holt die Navy heim, zieht Soldaten ab und liefert Atomraketen nach Europa. Finde den Fehler!

Norddeutsche Urgestein
Norddeutsche Urgestein

Wertes Johanniskraut,

ich kann Deine Verzweiflung verstehen, aber Du solltest diese Dinge vielleicht einfach mal mit mehr Abstand und emotionslos betrachten.

Sehr viele Meldungen, teils auch aus den alternativen Medien, sind mit Vorsicht zu genießen. Ich selbst musste schon oft feststellen, dass sich bestimmte Dinge nicht verifizieren ließen.

Außerdem bedenke bitte, dass in der Geopolitik viele Nebelkerzen gezündet werden, um den Gegner zu täuschen. Auch Trump, Putin, Salvini und andere sind gezwungen, so zu handeln. Wer einmal verstanden hat, welche Dimension dieses weltweite Spinnennetz der Kabale hat, wird auch das Handeln derer verstehen, auf die wir unsere Hoffnungen setzen.

Heil und Segen

P.S.: auch der Regen und das grausliche Wetter gehen mal vorbei!

Siegfried Hermann

Werter Johanniskraut,

als „Lichtblicker“ müsstest Du es doch besser wissen.

Die Laienschauspielertruppe um unsere Bundes-Raute herum kann gar nicht einen Friedensvertrag aushandeln und unterschreiben, weil sie schlicht nicht dafür befugt sind und keinerlei Autorität für dergleichen besitzen. Keine Sorge, die, die dafür befugt sind und die Autorität haben, werden sich bei passender Gelegenheit schon melden. Und zwar bei dem US-„Präsidenten“, der in Vertretung des amerikanischen Volkes auch dafür befugt ist. Ob das DT ist, steht auf einen anderen Blatt.

Aber. Es kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Die „show“ muss noch ein wenig laufen, bis der komplette Umbau vollzogen und auch beim letzten Schlafschaf angekommen ist. Ein Taktzähler ist z.Zt. Gitmo.

Ein weiterer Indikator sind die Pegelstände unserer Flüsse und Talsperren. Und nicht weil Winter ist.

Und was haben wir denn noch im neuen Jahr `19 zu erleben!? Die Unterzeichnung der Versailler Verträge vor 100 Jahren.

„Dschungelcamp“ im Prekariats-TV. Alles „fake“! Sogar der Sex. So der Tagesprophet. 😉

Die Raunächte sind vorbei. Wer dafür empfänglich ist, hat dieses Mal etwas ganz besonderes erlebt. Sie singen! Triumph-Lieder aus Walhalla.

Und zu guter Letzt:

Werter N8W,

ich weiß nicht, wie Du Deine Seiten sicherst. Nicht nur wegen des Rennleitungseinsatzes beim WE, soll ich Dir empfehlen, „hardware“ und „image“ redundant, vor allem auch lokal, zu sichern, um eine Kontinuität hier zu gewährleisten.

HuS

andreas
andreas

(31) Wertes Johanniskraut,

sicher ist es nicht immer einfach, bei so vielen verwirrenden Nachrichten und Geschehnissen.

Für mich habe ich schon längst entschieden, wo ich stehe, wo ich hingehöre. Seitdem fällt es mir leicht, alles als das zu sehen, was es ist, nämlich wirklich ein Theaterstück. Es wird nicht mehr für mich aufgeführt, denn ich bin schon positioniert.

All die Schlafenden oder auch Unentschlossenen müssen noch ihre Entscheidung treffen.

Wenn Du die Wahrheit betrachtest, löst das Gedanken und Wünsche in Dir aus, diese erzielen eine Wirkung. Ein echter Wandel kann also erst dann stattfinden, wenn ausreichend viele Mitmenschen sich die Wahrheit ansehen und dann positive Gedanken entwickeln. Da viele Menschen sich noch davor drücken, muss sich zwangsläufig die Wahrheit immer deutlicher aufdrängen.

Diese Verdeutlichung bedeutet zunächst eine Verschlimmerung der Umstände, solange, bis genügend Menschen ihre Gedanken zum Guten ausgerichtet haben und dadurch ein Wandel herbeigeführt wird. Ob die Menschen verstehen, dass das durch die Kraft ihrer Gedanken geschieht, halte ich für nebensächlich. Wichtig ist nur, dass die entsprechenden Gedanken vorhanden sind.

Ich bin kein „Wissender“, sondern auch nur ein Suchender und das am Anfang des Weges. Das sind nur meine eigenen (vorläufigen) Erkenntnisse.

Heil und Segen!

Johanniskraut
Johanniskraut

Liebe, liebe Leute!

Ich möchte Euch von Herzen danken, für die tollen aufmunternden Worte und weisen Hilfen! Jetzt kommt der schwierige Teil: sie zu beherzigen! 😉

Aber nach Euren Antworten bin ich hoch motiviert und irgendwie wird es schon klappen. 😉

Nochmals vielen Dank!

Heil und Segen Euch allen
Johanniskraut

pils

@Johanniskraut

Ich weiß nicht warum, aber es fühlt sich irgendwie so an, als ob wir den Scheitelpunkt überschritten haben. Damit meine ich, die Zeit läuft für uns und gegen sie.

Nun ist die Situation doch die folgende:

Ihr System beruht auf Lügen und ist gegen die Natur gerichtet. Wir bauen auf die Wahrheit und die Natur ist auf unserer Seite.

Torsten
Torsten

@ Johanniskraut, Nr. 31:

Versuche bitte in Deiner Mitte zu bleiben. Eventuell hilft dieser Verweis ein wenig:

BRD-Sender interviewte Schmidt – 338. Neu-Schwabenland-Treffen 14.12.2018 [brd-schwindel.ru]

Heil und Segen.

Wilhelm
Wilhelm

Hallo Aufgewachte.

Hier zwei Netzverweise auf Prof. Dr. Walter Veith zum Thema Trump und die Jesuiten:

1. Der Trump(f) im Ärmel [YT]

2. Die Schokoladenseite der Jesuiten [YT]

Wer sich diese beiden Videos angeschaut hat und dann immer noch nicht verstanden hat, dass alles nur „Show“ ist, was uns täglich präsentiert wird, auch 90 % der sogenannten „Truther“szene gehört dazu, leider. Trump ist z.B. mit der Clinton verwandt, also warum sollten die sich gegenseitig in ihrer gemeinsamen Agenda, dem Faschismus, behindern?!

Man erfährt z.B. wer von den heutigen Politikdarstellern mit den damaligen Königen und Kaisern verwandt ist und heute immer noch an der Macht ist, durch Vererbung natürlich und nicht durch irgendwelche Wahlen oder solchen Unsinn! Alles nur „Show“ für das dummgehaltene Volk!

Es wird sicher bald zu einem finalen Ende kommen, aber sicher wird dieses Ende anders aussehen, als es sich die „Aufgewachten“ und die anderen Schafe so gedacht haben.

Schönes Wochenende und immer schön fröhlich bleiben. 🙂

Bjørn Lystaal
Bjørn Lystaal

Werter Wilhelm,

»… Alles nur „Show“ für das dummgehaltene Volk!«“, schreibst du, und dann verweist du auf die nächste ‚Show‘, aus der genau das hervorgehen soll. Weil du ja auf sowas nicht mehr reinfällst.

Na klar. „Show“. (Shoa?)
to show: zeigen

Sie zeigen uns (fast alles) und erwarten, dass wir auf eine bestimmte Art reagieren.

In der Dramaturgie lautet einer der obersten Leitsätze ›show, don’t tell‹: die Ereignisse beleuchten die Hintergründe, zeigen die Wirklichkeit auf (siehe auch Q: „future proves past“). Man lässt die sichtbaren Abläufe die Erklärung übernehmen, statt eine zu liefern. Man zeigt einen Typen, der im Anzug und mit Aktentasche im Gericht auftritt und die Leute kommen von selbst drauf, dass er wohl Jura studiert haben wird – nicht muss, natürlich.

Die (erhoffte) Art, wie wir auf die „Show“ reagieren, unterliegt einzig und allein unserer Entscheidung – das ist der einzige Punkt an deren Rechnung, den sie nicht ändern können. Wenn mich jemand anmault, kann ich mich provoziert fühlen, kann sauer werden – oder eben nicht. Ich kann mich ärgern (aktiv!) oder eben nicht. Meine Entscheidung.

(Erweitertes) Bewusstsein hilft bei diesen Entscheidungen, nichts sonst. Ist Bewusstsein also das Ziel, dann ist bewusst werden die Aufgabe. Bewusstsein kommt von Wissen. Sonst hieße es ja Beglaubigtsein.

An der Stelle stimme ich mit Mark Passio überein:

Wissen ist der Weg, um sich selbst zurückzuerobern. Alles andere mag danach kommen.

Consultant
Consultant

Dann sollten wir am besten den Kopf in den Sand stecken, oder? Alles hoffnungslos. Was willst du mit diesem Beitrag erreichen?

Weil irgendjemand zwei Youtube-Videos macht und DT der Cousin 257. Grades von HC ist, ist alles umsonst? Mir geht es auch nicht schnell genug, aber wenn du dir ansiehst, was DT an Gegenwind bekommt, dann kann es schwerlich nur „Show“ sein. Niemand würde so einen gigantischen Aufwand für eine Ablenkung treiben und sich, wie die MSM, dabei auch noch selbst zerstören.

Nordeutsches Urgestein
Nordeutsches Urgestein

Werter Wilhelm,

vielleicht täusche ich mich, aber eine gewisse Arroganz in Deinem Beitrag lässt sich nicht von der Hand weisen.

Du beziehst Dich auf zwei Videos von Prof. Dr. Walter Veith sowie einem angeblichen Verwandtschaftsverhältnis Trumps mit Clinton, um dann final festzustellen, dass alles nur „Show“ ist und wir dem Faschismus ausgeliefert sind. Sehr vielsagend und auch nicht weiter zu kommentieren!

Dann stellst Du fest, dass das Ende anders aussieht, als es sich die „Aufgewachten“ und die anderen Schafe gedacht haben, was ja soviel heißen soll, dass sowohl die eine, wie auch die andere Gruppe auf dem Holzweg ist, weil nur Du ja sicher weißt, wie das Ende aussieht.

Das Ganze dann noch mit einem süffisanten „immer schön fröhlich bleiben“ abzurunden, finde ich respektlos und abgehoben.

Soviel dazu.

Heil und Segen

miharo
miharo

Wilhelm, auch wenn sie (bluts-)verwandt sind, heißt das nicht, sie ziehen alle immer am selben Seil.

Psychopathen gehen gemeinsam gegen Opfer vor, so lange sie ein gemeinsames Ziel haben. Wenn sich die Ausgangslage ändert, bekämpfen sie sich im nächsten Moment aber auch. Das ist einfach ihr Spielfeld, ihre Wahrnehmung von Welt.

Literaturempfehlung:
Politische Ponerologie: Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke [amazon.de]

Hallo
Hallo

Zu 32.2: Moin!

»Niemand würde so einen gigantischen Aufwand für eine Ablenkung treiben und sich, wie die MSM, dabei auch noch selbst zerstören

Ganz sicher? Wirklich? Nun, was würde ich für eine Vorliebe haben, wenn ich unermesslich reich, anonym und vor Langeweile psychisch eigenartig wäre?

Ich würde „ganz großes Kino“ sehen wollen und in die laufende Geschichte jederzeit eingreifen können. Was interessiert die Überschicht (die Mächtigsten) die Mittelschicht (Politdarsteller/Königshäuser), wenn sie auch das Wohl der Unterschicht (Völker/Stämme) pfeifen und wegen der Oberschicht (das eine Prozent?) auch mit der Mittelschicht nicht in Berührung kommen?

Wenn unbegrenzte Geld-/Goldmittel hätte und etwas neues erleben – nein eher erfahren – möchte, ist mir ein gigantischer Aufwand gerade recht oder?! Nervenkitzel muss gestillt werden…

Vogelperspektive? Zu nah dran am Geschehen. 🙂

Thorson
Thorson

Werter Nordeutsches Urgestein (#32.3),

trefflich zusammengefasst, sprichst Du mir aus meiner Seele.

Ergänzend, Prof. Dr. Walter Veith greift auf Lügenmedien als Quelle zurück, um seine Argumentation zu untermauern. Mehr als einmal hatte ich den Eindruck, er betreibt absichtliche Spaltung. Den ersten Film-Beitrag von deutlich mehr als einer Stunde habe ich mir angeschaut, den Zweiten dann aus Selbstschutz nicht mehr. Auch in Zukunft gönne ich mir keine weiteren Beiträge mehr vom Prof. Dr. Walter Veith.

Auch die Plattform „amazing discoveries“ mit ihrem eigenen Internet Auftritt überzeugt mich nicht. Hier heißt es über sich selbst:

„amazing discoveries e. V. (AD) ist ein international tätiger, gemeinnütziger Verein mit Büros in Deutschland und der Schweiz.“

Meine intuitive Wahrnehmung für mich, Finger weg. Ich möchte niemanden hiermit auf die Füße treten, jeder sollte für sich selbst entscheiden und eine eigene Sicht haben.

Heil und Segen
auf all unseren Wegen
Thorson

Wilhelm
Wilhelm

Lustig, diese teils arroganten Kommentare.

Man erkennt dadurch sehr gut, dass es immer nur viel BlaBlaBla gibt, was ja beabsichtigt ist, aber fast keiner hat das jahrhunderte alte Prinzip der Machtgeilen verstanden!

Was das Dummvolk will, das hat noch niemanden dieser machtgeilen Psychopathen interessiert! Also warum sollte sich dieses gewinnbringende Prinzip jetzt ändern, z.B. durch Trump etc., und dann noch zum Besseren der Völker oder sogar der Deutschen? Weil Trumps Großvater Deutscher war? Einfach nur lächerlich, diese Träumer!

Wer diese Videos angesehen hat, der versteht, was ich meine, die anderen sind mir egal. Es sollte nur eine „Erweiterung des Nichtwissens“ sein … 🙂

Achso, noch was: Die Dritte Macht hat auf dem Mars und leider auch auf dem Mond, ein schweres Reaktorunglück gehabt, wegen Sabotage, und kann deshalb die nächsten 88 Jahre nicht zur Erde kommen, um den deutschen (Super)Michel vor sich selbst zu retten. Also dieses Märchen ist auch ausgeträumt. 🙂

Schönen Sonntag.

Gandalf
Gandalf

Werter Wilhelm,

du meinst sicher die erste Macht, mit deinem unpassenden „Märchen“, diese braucht überhaupt nicht hierher auf die Erde zu kommen und jetzt überlege warum.

Sonne
Sonne

„Wissen ist der Weg, um sich selbst zurückzuerobern. Alles andere mag danach kommen.“

Dass ich so etwas lesen darf. Danke, Bjørn Lystaal.

Franz Maier
Franz Maier

Zum Thema „unterirdisches Personal bei Altparteien und Lügenmedien“ hat sich jetzt der grüne Dummkopf Habeck gesellt. Er hat etwas über das Land Thüringen gezwitschert, was totaler Unsinn war und danach über die Lügenmedien gejammert, dass er jetzt aus den Sozialen Medien aussteigt. Die Schuld für das eigene intellektuelle Versagen wird wieder bei Anderen gesucht. Typisches Verhalten eines Kleinkindes.

Auch hier wieder, große Klappe aber rein gar nichts dahinter. Den IQ von Habeck vermute ich auch deutlich einstellig, womit er perfekt zum intellektuellen Prekariat der Haltungsdiener aus Altparteien und Lügenmedien passt. Vor lauter Ideologie können solche Idioten nicht mehr selbständig denken.

Ist schön, wenn man wieder mal bestätigt worden ist. Fazit, dümmer als Grünpolitiker geht nicht. Aber ist es nicht schön, wie sich so Deppen wie Habeck schön in aller Öffentlichkeit zum Affen machen? Und danach öffentlich rumheulen und den eigenen Fehler auf andere abschieben? Ich finde das großartig, wie schnell solche Deppen dann geerdet werden.

Ich sage es euch, intellektuell sind Grünenpolitiker allen anderen deutlich unterlegen. Ich konnte das persönlich beim Gründeppen Özdemir feststellen, als ich bei Twitter bisschen Streit mit ihm hatte. Mit einem Satz habe ich diesen dummen Jungen zum Schweigen gebracht. Der hat sich wie Habeck nicht entblödet, allen zu zeigen, was für ein schlichtes Gemüt er ist.

🙂

Siegfried Hermann

Fazit, dümmer als Grünpolitiker geht nicht.“

Werter Franz, #33

da wäre ich mir nicht so sicher. Frei nach Einstein: „Intelligenz ist begrenzt. Menschliche Dummheit dagegen grenzenlos.“

Beispiele gefällig?

Nach Eingangstest (für den internen Gebrauch, sprich unter Verschluss) BAA/Jobcenter. Durchschnittswerte:

Abgeschlossene Handwerksausbildung. IQ min 100.
Werkstatt f. Behinderte IQ unter 75.
Kameltreiber IQ = 80-75
„Hilfskameltreiber“ IQ < 70
Äquatorialafrikaner IQ =< 65
Ostafrikaner aus Eritrea, Somalia, Sudan IQ =< 60

Von Frau Roth wissen wir ja, das sie „alles abgebrochen“ hat. Und hier ist der Maßstab für „Grüne“ zu setzen und einzuordnen.

Johanniskraut
Johanniskraut

Lieber Siegfried,

Du scheinst ja irgendwie an diese Interna gekommen zu sein. Das würde mich mehr interessieren. Vor allem, was unsere Goldstücke denn hier (von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich?) in ihren verschiedenen Stadien an Kohle absahnen dürfen. Hast Du da auch Info zu?

Heil und Segen
Johanniskraut

Siegfried Hermann

33.2: Wertes Johanniskraut,

auf Deine Frage kurz: ja!

Ich kann das nur für NRW und B. bestätigten, weil ich einige Jahre in der Arbeitsverwaltung tätig war und Kontakte noch pflege. Wie das in anderen Bundes-Ländern gehandhabt wird, kann ich so nicht sagen, wird aber ähnlich sein. Und bis 2015 gab es noch „Regelanweisungen“, die im Laufe 2016 faktisch komplett für „Flüchtlinge“ aufgelöst worden sind.

Ein Beispiel hatte WE verlinkt. „Syrischer Arzt“, der noch nie eine Uni von innen gesehen hatte, aber auf uns Deutsche losgelassen wurde. Es hat wohl nur mündlich das „Märchen aus 1001 Nacht“ zur Einstellung gereicht. Das ist insofern ein unglaublicher Skandal, weil es „nur für Deutsche“ zwingend vorgeschrieben ist, jede Kopie von Zeugnissen vor Einstellung bei der ausstellenden Universität, Ärztekammer sich über das Original zu versichern. Das gilt selbstverständlich auch für Arbeitszeugnisse.

In „Amiland“ wäre so ein Handeln wie heute undenkbar, weil das gigantische Schadenersatzansprüche und Knast für die einstellenden Ärzte-Vorstände der Krankenhäuser zu Folge hätte.

Abzocke

Generell wird das dadurch kompliziert, dass es zahlreiche „Fördertöpfe“ neben der Bundesagentur gibt. EU, Land, Kommune, Jobcenter, „Stiftungen“, NGOs, etc. Da blicken selbst richtige Experten kaum durch. Und die Regeln sind „Brüssel-like“ und meist weiß nicht die linke Hand, was die rechte macht. Betrug und Beschiss soweit das Auge reicht, erst recht, wenn „von oben“ ermuntert, ist da gang und gäbe.

Scholz hat ja dieser Tage via Tagespropheten gejubelt 11 Mrd. den Deutschen geraubt, ähmm, „eingespart“ zu haben und nun den „Flüchtlingen“ geben zu wollen. 20 Mrd. pro Jahr kosten die „Syrer“ seit 2015, Tendenz stark steigend. 400 Mrd. kosten uns die restlichen Migranten jedes (!) Jahr. 1 Billion (!) Euro (ihr hab richtig gelesen: 1 Billion Euro) soll ausgegeben werden, um die Migranten seit 2015 in D bis 2021 in den deutschen Arbeitsmarkt „integrieren“ zu wollen. Wollen, mehr aber auch nicht.

Nochmal zum Durchschnitt-IQ eines Volkes. Grundsätzlich ist das pyramidenförmig aufgebaut. Heißt:

Auf einen „Raketentechniker“ mit einen IQ von 150 kommen 100 Durchschnittsmenschen mit IQ-100, oder 1000 Kameltreiber. Wenn also der Durchschnitts-IQ aller „Syrer“ bei 75 liegt, weil 1 Raketentechniker mit 150 dabei ist, ist folglich ein großer Teil der Kameltreiber noch deutlich unter 75 … usw. Ergo: Für den deutschen Arbeitsmarkt, selbst im Niedriglohnsektor komplett daneben.

Spätrömische Dekadenz bis zum Abwinken.

wolfwal

In der Berichterstattung der deutschen MSM zur Mauer zwischen den USA und Mexiko werden die Gründe „Menschenhandel“, „Kinderhandel“ und „Zwangsprostitution“ vermieden. Hier wird genauso bewusst gegengesteuert, um das andere „Narrativ“ vom Politclown Trump in den Köpfen der Massen aufrechterhalten zu können.

Ortrun
Ortrun

In den Niederlanden wird eine junge Frau mit Baby im Kinderwagen von der Straße weg verhaftet, nur, weil sie eine gelbe Weste trägt – unfassbar, Stalinismus pur, nackte Tyrannei!

Schocktruppen wie zu Stalins Zeiten | 09. 01. 2019 [vimeo.com]

Das Video-Original stammt von dieser Seite:

zerohedge.com

Triton
Triton

Wie leicht man doch ein virtuelles Monster erschafft und Leute auch noch damit einschüchtern, aber auch empören kann (gewollte Erhöhung des Widerstands).

Wie lange mag es wohl noch dauern, bis die Menschen sich nicht mehr auf eine der beiden finanzierten Seiten stellen, sondern auf die dritte Seite, die neutrale Mitte, und damit dem Spiel der Polarität die Energie zu entziehen?

Der Forscher
Der Forscher

Werte Brüder und Schwestern,

wenn ich hier wäre, um für uns die Lösung mit euch allen zusammen zu erforschen und ich würde jetzt plötzlich behaupten, dass ich diese nachvollziehbar gefunden habe und diese noch besser erklären/übersetzen kann, wie würde jemand wohl reagieren (ja, ich kann es nachvollziehen)?

Nun, aber genau deswegen bin ich ebenfalls nun mal hier:

Die Dunkelkräfte können (Ursache und Wirkung) nicht mehr so, wie diese es ur-sprünglich geplant hatten. Das liegt u.a. an folgenden Themen (Anleitung/Hinweise, diese Erkenntnisse/Lösungen werden vor uns teilweise verschleiert und getrennt):

1.) Dualität (Mutter/Vater) -> Zellteilung -> Geburt

2.) Kinder -> Selbstreflexion und Selbsterkenntnisse (Liebe, Wahrheit, Verantwortung, freier Wille) ->

3.) Trinität -> damit ist definitiv nicht alleine die offiziell einseitig kontrollierte 3. Ein-Faltigkeit einzig für männliche Chromosome gemeint = Vater/Sohn/Heiliger Geist), sondern der Valknut unserer Ahnen. Warum ist kaum etwas über das Zeichen Odins bekannt oder wurde bisher offiziell entschlüsselt? Jetzt kann man sich auch vorstellen, warum das so ist (!):

Prinzip: 3×3 = 9 oder anders ausgedrückt 3 für Mutter (Sie = Kind, Mutter, Großmutter = Links) + 3 für Vater (Er = Kind, Vater, Großvater = Rechts) + 3 für Kind (Es = Kind, Mutter/Vater, Großmutter/Großvater) = erhöhte und harmonische Mitte zu erhöhtem und fortschrittlichem Bewust-Sein im Kreislauf des Lebens für einander = mindestens Lösung für die 1,. 2., 3., Bewusst-Seins-Ebenen und Ausgänge für die zahlreichen einseitigen (m/w) ideologischen und religiösen Sklaven- und Gedankengefängnisse usw.. Dies wird erweitert beim Baum des Lebens und der Blume des Lebens dargestellt, man muss es nur erkennen, verstehen und entschlüsseln/übersetzen/deuten.

4.) Ver-Trauen in die Schöpfung und dessen universellen (Fahr-)Plan.

5.) Individuelle und kollektive Bewusst-Seins-Erweiterung/kein Stillstand und kein Rückgang (es wird gesiebt = 7) -> Versucht mal ein erweitertes/gewachsenes Bewust-Sein in sein vorheriges/ursprüngliches kleineres Behältnis zurückzubekommen, es wird nicht funktionieren.

6.) Astraldimension (Astral-Wesen)/4. Dimension/Zeitdimension -> Die „Welten-Schlange“ (u.a. Gedankengefängnis und Zeitschleife), wird von „uns“ mit erhöhtem Bewusst-Sein (Liebe, Empathie und Sachlichkeit = Konstruktivität) spirituell gesprengt („wir“ beenden den für uns über 2.000 Jahre alten Kampf gegen uns selbst (Mutter, Vater, Kind) und unsere Brüdern und Schwestern = Ragnarök = Wir legen den negativen Ur-Göttern (Wesen) aus der Ur-Suppe in uns selbst das Handwerk. Das wird sich im Außen u.a. durch erhöhte Schwingungsfrequenzen und individuellen + kollektive Gedankenkraft manifestieren.

7.) Polsprung in die 5. Dimension (wir wirken alle im Hier und Jetzt schon für diese unmittelbare Wiedergeburt, hier können diese Wesen mit der vorhandenen Negativität/Zustand/Dichte/Frequenz nicht mehr mit). Deswegen wird sich die übriggebliebene Negativiät nicht gleich komplett auflösen (ist auch nicht notwendig, um die Welt erheblich positiver zu verändern = Zustand = Ursache und Wirkung = wir entscheiden selbst, durch unseren freien Willen).

Unser Körper ist ein biologischer Raumanzug für unseren Geist und Seele (unsterblich). Mutter Erde ist unsere sehr lebendige und über alles liebende Mutter und Raumschiff in unseren Dimensionen. All-Vater, unsere Ahnen und unser erhöhtes Bewusst-Sein (Anbindung) führt uns auf wahrhaftigen Wege mit Liebe zu unserem/n Ziel/en auf höheren Ebenen zurück nach Hause.

Heil und Segen!

Der Forscher
Der Forscher

Werte Gemeinschaft,

wie kann man mindestens 2/3 von 99% aufwecken? In dem man die richtigen Fragen sachlich stellt und die noch schlafenden Brüder und Schwestern, die Antworten selbst (aus eigener Kraft) sachlich/objektiv (Ursache und Wirkung) recherchieren lässt.

Das hat enorme Durchschlagskraft im jeweiligen eigenen Bewusst-Sein (selbst-erarbeitete Ergebnisse = Aha-Momente, diese steigern die Motivation, Ent-Täuschung und Zusammenhalt = Positivität).

Danach erhält man unmanipulierte (ohne Bewertung), sachliche Ergebnisse/Erkenntnisse.

Nun kann jeder diese nachweisbaren/faktischen/belegbaren sachlichen/objektiven Ergebnisse (Ursache und Wirkung = Positiv und/oder Negativ) subjektiv anzweifeln oder negativ bewerten. Wer das macht, demaskiert sich aber dann logischerweise selbst (Ideologie, Religion, Loge und/oder Bewusst-Seins-Zustand usw.), je nach destruktiver Bewertung/Emotionen/Negativität = Reaktion.

Da ich gerade an diesem Projekt (99 Fragen für unsere Situation) selbst arbeite, werde ich diese Fragen in Kürze für jeden hier veröffentlichen, um „jeden“ (freier Wille) aufwecken zu können (bleibt natürlich eine individuelle Selbst-Entscheidung = freier Wille).

Heil und Segen

Sonne
Sonne

Gute Idee! Danke für die Tipps. Dann erforschen wir mal, wie das funktioniert. ?

Heil und Segen Dir und Deinen Liebsten, werter Forscher.
Glück auf.

Der Forscher
Der Forscher

Werte Sonne,

vielen Dank für deine liebevolle Rückmeldung. 😉

Ich versuche mich ab sofort mehr auf Lösungen zu fokussieren und diese mit euch zu teilen.

Heil und Segen!

pedrobergerac
pedrobergerac

Werte Gemeinde,

die Geschehnisse, sofern diese Nachricht stimmt, nehmen immer mehr an Fahrt auf:

Ivanka Trump wird als neue Weltbank-Chefin gehandelt [de.sputniknews.com]

Sonne
Sonne

Ich frage mich gerade, wohin der Überschuss fließt und in welchen Kanälen unser hart erarbeitetes Geld versickert.

Jetzt steht uns mal was zu, oder wie seht ihr das?

Deutschland erzielt Milliarden-Überschuss durch höhere Steuereinnahmen [de.sputniknews.com]

Sonne
Sonne

Ich bin nicht einverstanden, dass Geld für Ganztagsschulen ausgegeben wird. Schon gar nicht in dem Zustand, in dem die Schulen sind. In dem Artikel steht aber, dass das selbstverständlich schon beschlossene Sache ist.

Da geht mir die Hutschnur …

Für solche Schulen, wie Gerald Hüther sie im Sinn hat, würde ich den größten Anteil vom Überschuss investieren. Die Kinder stehen bei mir an 1. Stelle, sie sind die, die auf uns aufbauen können.

Das derzeitige Schulsystem gehört auf den Müll.

So nun habe ich genug gequakt. ?

Sonne
Sonne

Zustand. Ich stand und schaute zu … ?

Oder so: Ich flog und hatte die Vogelperspektive, ein Zustand … ? Reicht das?

Im Zusammenhang mit dem Zustand der Schulen und dem pädagogischen Schwachsinn sowie auswendig Pauken, was nicht verstanden wird:

Ritalin für Zappelkinder, die sich voller Opposition gegen Kirche und Staat wehren. Weggepackt in besondere Schulen, Heime mit voll rund um die Uhr Kirchenbetreung und körperliche sowie geistige Unversehrtheit ausgeschlossen.

Das nur mal so zum Zustand, da gibt es noch mehr.

Druide
Druide

Hollywoods Narrativ stimmt auch, nach wie vor …

Der Film „Get out“ hat als zentrales Thema die Rasse. Natürlich kommen Hi-Man und die Deutschen auch wieder drin vor. Muss ja.

Interessant auch das Ende – natürlich beabsichtigt. Magische Rituale eben, fürs Kollektivbewusstsein. So die Agenda.

Der Forscher
Der Forscher
Johanniskraut
Johanniskraut

Werter Forscher,

Muhammad Ali … ein legendärer Mensch!

Nie hat er rumgehurt, stets blieb er seiner Frau treu und hat stets geradeaus, wie in dem Video, seine Meinung vertreten, und das mit einem ganz natürlichem Stolz, einem Rassenstolz, wie man in dem famosen Video sehen kann.

Und die Weißen haben ihn respektiert und geschätzt dafür, und ihm die Ehre erwiesen, 1996 zu den Olympischen Spielen in Atlanta, zitternd und von Parkinson gezeichnet, das olympische Feuer entzünden zu lassen:

Muhammad Ali lights the the Olympic Flame at Atlanta 1996 [YT]

Wlad
Wlad
Druide
Druide

Werter Forscher,

das meinte ich mit Agenda. Da wird man auch schnell mal zum Nazi, ehe man sich versieht. Einfach Erfolg und Professionalität reicht schon:

Helene Fischer ist die Vorturnerin der Enthaltsamkeit [nzz.ch]

Da ist viel auszumisten und mit feucht Durchwischen nicht mehr getan …

Grüße

Sonne
Sonne

Ich vermisse „Icke“ und noch ein paar mehr. Ich hoffe das es allen gut geht, die sich hier nicht mehr melden und ein Lebenszeichen wäre beruhigend.

Weißt du mehr, werter Nachtwächter?

Schrecki

Also mich gibts noch. 😉

Sonne
Sonne

Schön, Schrecki, dass es dich noch gibt. ?

Alberon
Alberon

Was mich besonders freut, ist der Hausputz den Trump nach 30 Tagen Zwangsurlaub machen kann. Er kann so die Beamten entlassen, die von der Baracke eingesetzt wurden und immer brav verhindern.

LG Alberon