US-Chirurg: “Opfer“ von Las Vegas sind allesamt Krisenschauspieler

-

Erwartungsgemäß kursieren nach den Ereignissen in Las Vegas vom 1. Oktober 2017 nunmehr über eine Woche danach eine Menge Beiträge in Form von Artikeln und Filmen im Weltnetz. Viele alternative Sichtweisen stellen die offiziell verkündeten Ereignisse massiv infrage und machen auf Unstimmigkeiten aufmerksam. Doch inzwischen melden sich auch zunehmend Fachleute zu Wort und zweifeln die offizielle Geschichte an.

So veröffentlichte Paul Craig Roberts auf seiner Heimseite am gestrigen 9. Oktober 2017 die Zusendung eines pensionierten leitenden Chirurgen mit langjähriger militärischer Praxiserfahrung, welcher die über die LeiDmedien verbreiteten Bilder und Geschichten in der Gänze für Lügen hält.

Er schreibt:

Als patriotischer Amerikaner muss ich sagen, ich war über den Anschlag in Las Vegas, wie die meisten Menschen hier, zunächst total schockiert und ich hasse es zugeben zu müssen, dass ich naiv den Medien geglaubt habe. Nachdem ich jedoch verstörende eMails erhalten habe, mit Bezügen zu anderen Zweiflern, begann ich mir die Medienberichte mit mehr Misstrauen anzuschauen und aus medizinischer Sicht war vordergründig das praktisch vollständige Fehlen von Blut am Ort des Geschehens, an welchem angeblich rund 550 Opfer beschossen wurden, ein sofortiger Augenöffner.

Ich bin pensionierter leitender Chirurg und diente in jüngeren Jahren in einer ganzen Reihe von Militärkrankenhäusern in Asien und im Mittleren Osten. Ich kann Ihnen versichern, es gibt nur wenige Menschen mit einer derart umfangreichen Erfahrung in der Behandlung von Schusswunden, wie ich sie besitze. Wenn man Schusswunden von Hochleistungswaffen, wie sie bei dem Anschlag benutzt worden sein sollen, nicht tatsächlich aus klinischer Perspektive gesehen hat, dann ist das Ausmaß in welchem die Leitmedien glattweg lügen nur schwer vorstellbar.

Die meisten dieser Militärwaffen schießen heute Hochgeschwindigkeitsprojektile oberhalb von 3.000 Fuß/Sek. Mündungsgeschwindigkeit und wenn diese Kugeln einen menschlichen Körper treffen, dann wird die Kugel oftmals gieren oder taumeln und sich in etwa ein Dutzend Einzelteile verschiedener Größen fragmentieren, was Verletzungen weit größer als die Proportion des Kalibers selbst verursacht. Oft sind solche Wunden derart verheerend, dass die Munition des modernen M16-Sturmgewehrs (und andere ähnliche Ladungen) von manchen als inhuman erachtet werden.

Die meisten Medienquellen behaupten, dass die Opfer aus einer Entfernung von etwa 500 Metern getroffen wurden. Um das M16-Sturmgewehr des US-Militärs als Beispiel zu benutzen: dieses nutzt 5,56 x 45 mm Hochgeschwindigkeitsprojektile mit flacher Flugbahn, welche ihm eine effektive Reichweite [in Bezug auf die Treffergenauigkeit] von etwa 200 Metern verleihen.

Aber mit den heute verbreiteteren M855-Ladungen und schwereren Projektilen erhöht sich die Reichweite auf 600 Meter, wobei die Kugel auf über 3000 Yards oder 2.700 Meter tödlich ist. Die M855-Ladungen führen zu massiven Verletzungen. Nach etwa 200 Yards [ca. 180 m] ist es weniger wahrscheinlich, dass das Projektil aufgrund der nachlassenden Geschwindigkeit beim Auftreffen auf das Ziel zerbricht. Doch es verursacht immer noch enorme Schäden, weit mehr, als beispielsweise eine reguläre Handfeuerwaffe.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf habe ich mir die meisten der Berichte der Leitmedien über die Opfer auf YouTube angeschaut und ich kann Ihnen versichern, dass sie allesamt Schauspieler sind und nicht ein einziger dieser Leute ein wirklicher Patient ist.

Von einer Hochleistungswaffe mit einem Hochgeschwindigkeitsprojektil getroffen zu werden ist eine sehr traumatische Erfahrung und tatsächlich versterben regelmäßig mehr Patienten aufgrund des Traumas, als an der Verwundung selbst. Trotzdem ist keiner dieser in ihren Betten interviewten Patienten von irgendwelchem Intensivdiagnosegeräten umgeben. Sie sehen komplett normal aus, entspannt und behaglich.

So fühlen sich Patienten nicht ein oder zwei Tage nachdem sie mit einer Hochleistungswaffe beschossen wurden, soviel kann ich Ihnen versichern und wenn es nur ein Bein betrifft, so ist es dennoch ernst. Hier ein kurzes YouTube-Video darüber, wie viele typische Schusswunden im Bein bei einem Patienten tatsächlich ausschauen:

Hier eins der möglicherweise größten Regierungs-/Leitmedien-Propagandastücke über das Las Vegas Attentat bisher, bei dem Präsident Trump tatsächlich einen Patienten in einer Klinik in Las Vegas besucht, dem offenbar das Bein durchschossen wurde [der ursprünglich eingebundene Filmbeitrag wurde auf YT gelöscht, hier eine Alternative]:

Ich versichere Ihnen, wenn dieser ernsthaft einen Durchschuss mit einem Hochgeschwindigkeitsprojektil im Bein erlitten hat, wie es heißt, dann würde er so kurz nach dem Ereignis nicht in der Lage sein aufzustehen und er hätte auch nicht das Bedürfnis danach. Dies ist eine Schande und es ist unmöglich zu akzeptieren, dass Präsident Trump nicht weiß, dass dies alles inszeniert ist.

Hier noch ein paar mehr Videos dieser angeblichen angeschossenen Opfer in einer Klinik. Kein einziger von ihnen ist ein legitimer Patient, sondern es sind nur Schauspieler: [der an dieser Stelle eingebundene Filmbeitrag ist mittlerweile nicht mehr verfügbar] und

Anmerkung: In diesem [zweiten] Video lachen die Mädchen fast unkontrollierbar, weil sie wissen, dass sie lügen. Ein oder zwei Tage nachdem er einen Durchschuss durch eine Hochleistungswaffe an der Hüfte erlitten hat und daran operiert wurde, das versichere ich Ihnen, lacht kein Patient oder sieht so aus wie dieses Mädchen!

Zum Schluss: in der Vergangenheit wurde einiges Material aus dem Internet hinaus“zensiert“ und Netzverweise in Verbindung mit diesem jüngsten Anschlag in Las Vegas wurden über die letzten 2 oder 3 Tage ebenfalls blockiert. Sie sollen wissen, dass es Ihnen nicht alleine so geht. Denn sowohl Facebook als auch YouTube arbeiten zusammen an der Zensur von allem, was ihnen und der Regierung nicht gefällt und von dem sie nicht wollen, dass es die Öffentlichkeit erfährt.

YouTube hat gerade erst Donnerstagnacht, am 5. Oktober 2017, seine Suchalgorithmen verändert, um die überzeugendsten Videos zu blockieren und zu zensieren, welche behaupten der Anschlag von Las Vegas sei ein Hoax [Schwindel]. Sie werden zu Verschwörungstheorien abgestempelt, besonders die Videos, welche die involvierten Krisenschauspieler bloßstellen, welche sich in der Klinik als Opfer ausgeben.

Dies sind keine wilden Anschuldigungen, sondern [YouTube] hat dies öffentlich zugegeben. Hier ein Bericht, welcher es zeigt: “YouTube takes action against offensive conspiracy videos that claim Las Vegas massacre was a hoax“ [YouTube leitet Schritte gegen anstößige Verschwörungsvideos ein, welche behaupten, das Las Vegas Massaker sei ein Schwindel gewesen]. Diese Arroganz!

Meine Schlussfolgerung lautet demnach, dass das gesamte Ereignis inszeniert wurde. Es gab überhaupt keine echten Schützen und vermutlich ist sogar Stephen Paddocks Bruder ebenfalls ein Krisenschauspieler. Wenn eine Handvoll mächtiger und boshafter Männer wie diese die Banken, die weltweiten Leitmedien und die Regierung kontrollieren, dann kann jetzt niemand mehr effektiv laut und deutlich Kritik üben, denn wenn man es tut, dann werden die Worte niemals veröffentlicht oder gehört werden.

Ich denke, der wahre Grund warum sie Krisenschauspieler und inszenierte Ereignisse zu diesem frühen Zeitpunkt benutzen, ist dass wenn sie reale, größere und ernsthaftere Ereignisse in der Zukunft durchführen, dann werden jene Patrioten, welche diese früheren Ereignisse als nicht real offenbart haben, als dämlich dargestellt werden.

Ich hoffe zumindest dabei geholfen zu haben, den medizinischen Aspekt aufzuklären.

Dr. K.S., Florida

Wie bei den vielen Vorfällen in der Vergangenheit wird die “Geschichte“ auch in diesem Fall so festgehalten, wie sie von den LeiDmedien im Auftrag ihrer Geldgeber und Strippenzieher vorgegeben wurde. Dennoch finden immer mehr Menschen ihren Weg zu alternativen Informationen und differenzierteren Berichten über die Vorgänge auf der großen Bühne des weltweiten Illusionstheaters und stellen Fragen, welche für sie selbst bis vor Kurzem undenkbar schienen.

Ein guter Freund sagt stets:

»So perfide, wie DIE handeln, können WIR nicht einmal denken.«

Aus dieser Sichtweise heraus ist praktisch alles denkbar und wer einmal verstanden hat, wie Informationsverarbeitung und -verbreitung funktioniert und welch, zwar exponentiell schwindenden, doch nach wie vor massiven Einfluss die von den Lizenzmedien kolportierten Geschichten auf die Meinungsbildung der Völker ausüben, der wundert sich auch nicht mehr über so manch komatöse Denkweise in seinem persönlichen Umfeld.

Doch die Wahrheit findet stets ihren Weg ins Licht und wenn es soweit ist, dann wird dies auch den letzten Informations-Komapatienten vor Augen führen, wie sehr sie sich ihr Leben lang mit ihrer ach so großen Aufgeklärt- und Belesenheit zum Narren gemacht haben. Erst dann ist Platz für eine mögliche Heilung.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Unterstützen Sie n8waechter.net mit Ihrer Spende!



Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Watergate.tv-Shop


Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 1.139 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.



Sauberes Trinkwasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.



„Saupere aude!“ – Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen und lese dieses Buch als wissenschaftlichen Quellentext ohne zeitgeistige Kommentare!


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Poweraffirmationen
Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…



Hinweise in Sachen Kommentarbereich

Einige Stammkommentatoren haben sich weitestgehend freie Hand verdient, da sie sich im Laufe der Zeit als zuverlässig, gesprächsfördernd und vertrauensvoll erwiesen haben. Unbekannte Kommentatoren wandern jedoch grundsätzlich zunächst in die Moderation.

Wer sich als Störenfried/Troll herausstellt oder sich im Ton vergreift (gilt auch für Stammkommentatoren!), bekommt genau 1 (in Worten: EINE) Warnung. Sollte es zu einer Wiederholung kommen, gehts auf die schwarze Liste und Ende.

Kommentare mit einem Netzverweis unterliegen grundsätzlich zunächst der Moderation, werden jedoch in der Regel freigegeben, sobald sich eine Möglichkeit dazu ergibt.

Gelegentlich filtert der Spamschutz auch normale Kommentare aus, was bei 50+ Spamkommentaren am Tag zwar leidlich ist, aber dennoch passieren kann. Sollte ein Kommentar also “verschwinden“, bitte kurzen Hinweis per ePost, damit gezielt danach gesucht werden kann. Danke.

Der Nachtwächter


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


71 KOMMENTARE

avatar
30 Kommentar Themen
41 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LKr2
LKr2

Ich würde ja gerne ein Foto einstellen, doch möchte ich nicht, dass es ein 95/5 Foto ist.

Dönitz
Dönitz

Also ich fand Deine Fotos bisher recht unterhaltsam ;-))

Age
Age

Nach dem lesen des Artikels dachte ich schon „Na, was für ein Photo hat LKr2 wohl zu diesem Thema rein gestellt?“ 🙂 Aber siehe da, immerhin ein Kommentar warum diesmal keins.
Was bedeutet 95/5?

Zum Artikel:
Als ich die ersten Bilder von dem „Ereignis“ im TV sah, wußte ich gleich das alles wieder nur Blödsinn ist. Es ist ja auch immer das selbe – wir bekommen eingerahmte (allein dieser Rahmen ist schon lächerlich), verwackelte Aufnahmen von jeder Menge herumstehenden Polizeiautos, Krankenwagen usw…mit Blaulicht zu sehen. Das waren die ersten Bilder. Zu dem Zeitpunkt sprachen die Medien schon von unzähligen Toten und Verletzten. Diese sind bei den Aufnahmen komischerweise nicht zu sehen. Hauptsache viel Blaulicht damit der Eindruck steht das etwas ganz schlimmes passiert ist.
Bei den anschließenden Bildern wurden dann hier und da „Opfer“ auf Tragen oder mit Decken überdeckt gezeigt. Eigentlich müssten da Massen von Menschen liegen. Die selben Bilder wie z.B. beim Boston Marathon. Es ist so lächerlich.
Perfide handeln tun Jene aber wie krank sind auch Menschen die Verletzte und Tote spielen, im Wissen was sie da tun?! Krank!

Siegried von Xanten
Siegried von Xanten

Auch gut. Ein paar Zahlen sagen mehr als tausend Bilder.

95/5 – Qualitäts-Unterwäsche von Schiesser.

Der Kräftige Apfel
Der Kräftige Apfel

Lieber LKr2,

ich muß ehrlich sagen, daß ich Deine visuelle Einlage vermisse. Sie ist schon zu einem festen Bestandteil hier geworden.

Dann freue ich mich auf die nächsten Bilder… (c:

Heil und Segen!

Margi
Margi

The Trump Las Vegas False Flag Masonic Mafia Connection, Because You Can Handle The Truth!

Icke...
Icke...

als ich ein entsprechendesVideo sah und die Schüsse gehört hatte, da wusste ich sofort, dass es sich maximal um Platzpatronen gehandelt haben musste, wer bei der Bunzelwehr war, der kennt die Unterschiede vom Hall her (echte Schüsse klingen viel tiefer und haben ein ganz anderes akustisches Volumen)

und das man sofort die Polizeibereichte offenlegte … sehr komisch, iss alles erst mal Verschlasssache, bis die Eindeutigkeit festgestellt wurde und auch der Tatverlauf, auch zum Schutze der Angehörigen in Bezug auf die Verletzten sowie zur Täterverfolgung, das geht ja heute in manchen Angelegenheiten schon um Minuten 😉 … alles totaler Quark!

und wer zeigt sich denn Bitte so bei den Verletzten im Krankenhaus? der lacht doch die Zuschauer regelrecht aus die Trompete! auch die Verletzten, wie kann man denn bitte lachen bzw. lächeln, wenn gerade Menschen gestorben sind ujnd man auch verletzt wurde, da geht es um Traumata wie auch oben dargestellt.

die Frage die ich mir stelle ist, was die damit noch erreichen wollten, außer verschärftes Waffengesetz, welches sie nicht mehr umsetzen können, weil die meisten VS´ler schon bis zur Kinnlade eingedeckt sind.

=> der Geheimdienst oder die Mafia will jetzt die Geschichte für sich vereinnahmen oder muss es tun, weil die VS so lächerlich gemacht werden und wie schon geschrieben, die werden gerade auf der Wltbühne komplett vorgeführt.

mich würde es nicht wundern, wenn die RD´ler da Ihre Finger mit im Spiel hatten, wurde ja niemand verletzt, ein Zeichen dass es da einige kluge Köpfe gab die das psychologisch alles mit eingefädelt hatte. gerade auch in Bezug auf das inzinierte Event, welches damit vereitelt wurde …

und die Trompete ist so blöd und bekommt das nicht mit, denn man hatte denen einen kleinen Happen hingelegt, nämlich wieder die Terrorismusschiene und die haben zugegriffen, ohne mal nachzudenken, was da verhindert wurde.

man BENUTZT halt psychologische Profile, wie beim Mauerfall … da hat man auch dem Schabowski einen Zettel in die Hand gedrückt, weil man wusste das er sich seine Infos vorher nur selten durchliest und auch schon mal ein bissi Trunken ist 😉 … nur mal wieder eine kleine Randnotiz wie das Spiel so funktioniert!

In diesem Sinne … man zieht sie jetzt nackig aus und hofft, dass die endlich mal kapieren, dass IHR Geist bereits gegangen ist und somit sie als häufchen Elend zurückgeblieben sind (mehrdeutig) …

Siegfried Hermann

Und was sagt heute das Volkxverblödungssprachrohr dazu???

Als Cando zweimal bellte, war alles klar

Siegfried Hermann

N8Waechter

wieso ??? Is doch klar, oder???

Die (normalen) Deutschen wollen Aufklärung und die Wahrheit über die Anschläge wissen
und
die kommen mit Don Jupps Schäferhund und der HUND erklärt uns warum Jupp trotz wohlverdienter und bester Rente sich diesen durchgeknallten egomanen FC Hollywood antut.

Fragen wir doch mal den Schäferhund, was er zu Vegas beitragen kann???
;-)))

Hiiiillllfffeee,
in was für einer Klapse leben wir eigentlich!?

btw Blöd

Vor 2 Tagen haben die einen Aufruf gemacht, wo ein Kleinkind missbraucht und der Müll angeblich im darknet gelandet ist.
Heute konnte die Polizei stolz vermelden, Täter gefasst, Kind „befreit“.

Das glaubt doch kein Mensch.
Denk nur mal an die ganzen Vergewaltigungen an unseren Töchter und Raubüberfälle durch bunte Kriminalität wie lange das dauert bis die eine Spur haben. Und wie oft kommt das vor, das „irgendwann viel später im 5. Nebensatz geschrieben wird“, der Täter ist in Begleitung eines Anwalts bei der Polizei azfgetaucht….

Hier gehts genauso ab, falls Vegas ein fake war und nur darum den doofen Michel von der totalen Kontrolle des web zu überzeugen-verblöden.

Das ist DAS Medium, wo noch schnell und entschieden gegen diese NWO-Fritzen Widerstand und freie Information möglich ist und deshalb bis aufs Blut mit allen erdenklichen Mitteln bekämpft werden muss.

Solche boshaften Aktionen sollte nicht aus den Augen verloren werden

und
bei politischen sinnfreien Propaganda- Palaver von der AfD breit getreten werden.
Der Michel muss halt erst im Axx getreten werden, bevor er selbst anfängt zu denken und dann zu handeln.
Problem. Leider läuft uns rasend die Zeit davon!

Yuri
Yuri

@N8Waechter:

Cando ist der Hund vom Jupp Heynckes 🙂

Siegried von Xanten
Siegried von Xanten

Wie auch immer – fürs Theater spricht jedenfalls die Koinzidenz der vielen passenden Zahlen und Namen. Das VS-Illusionstheater bedient sich bekanntlich seit Jahrzehnten mit Vorliebe des Regisseurs und russischen Feldmarschalls und Reichsfürsten Grigori Alexandrowitsch Potjomkin/ Potemkin. Ob Potemkin chasarische Wurzeln hatte, ist nicht überliefert. Jedenfalls schafft man es mit dem Fürsten auch schon mal bis zum Mond. Und den Mars hat er ja auch noch in petto.

Miraculix
Miraculix

Ich bin diese verschissene Lügerei langsam Kotz-Satt und würde mein geistiges Potenzial und meine Schaffenskraft langsam gerne mal für sinnvolle Dinge nutzen, als ständig immer nur irgendwelche Schweinsmeldungen irgendwelcher verschissenen Konglomerate auseinander zu klabüsern um im Endeffekt wiedermal feststellen zu müssen,es war wieder nur hinhalterei .

Icke...
Icke...

ja richtig, ist echt nicht mehr zu ertragen.

vielleicht sehen wir es heute nur anders, waren früher auch mal so, haben uns so weit von diesem Frequenzband entfernt oder anders, die anderen sind eben zurückgeblieben, haben sich nicht weiterentwickelt, ein Freiluftzoo oder Kindergarten für Erwachsene.

und es zeigt, dass ein Teil der VS´ler eben nur noch Masken tragen, unbewusst und manch ein Schauspieler als Marionette, auch im Amt, spielt jeden Mist mit, weil er erpresst wird oder warum auch immer, nebenbei denken sie mit der alten Kriegstechnik noch irgendetwas zu bewirken, die sind eben komplett am Ende – geistig wie physisch – immer dann ist das ein klares Zeichen des Wandels …

die haben Berater die denen einreden, dass sie das machen müssen und sehen dabei gar nicht, dass sie sich für die Hintermänner total zum Kasper machen. (Wer sind die Hintermänner 😉 ?)

Wer die Trompete noch als Heilsbringer ansieht oder eine AfD als Alternative für Deutschland betitelt, na ja … da hilft bald eben doch nur noch der geistige Hammer und der wird sehr bald kommen. Die beiden AfD Spitzen sind wohl nachgewiesener Weise eben doch nur zionistische Marionetten … die eine über Goldman Sachs gekommen, der andere hat wohl dann doch anderes Blut in den Adern als gedacht …

So oder so, je bekloppter es wird, desto wahrscheinlicher ist das Not-Aus-Szenario … weil das lässt sich niemand mehr länger bieten und so laufen wir gerade auf der Zielgeraden ein und dürfen gespannt bleiben, was hier eigentlich für ein UNterirdischen Programm läuft.

Es IST an der Zeit, ansonsten werden bald sehr viele die Durch-Sehen, abschalten, weil das ganze Theaterstück niemand mehr sehen will. Da müssen die konstruktiven Kräfte nun handeln, ansonsten laufen Ihnen die Unterstützer weg, zurecht!

In diesem Sinne …

Nitham
Nitham

Ich versteh dich so gut @Mirakulix.
Mir geht es ebenso und vielen anderen. Sehe es positiv…..Das du in der Lage bist, erkannt zu haben das wir nach Strich und Faden belogen werden.
So viele Menschen sehen es nicht und wenn ich mich in meinem Umfeld umsehe, fühle und erlebe…laufen mir manchmal die Trainer wegen der dumpfen Masse von Menschen. Es ist unerträglich geworden wenn man sehen und fühlen kann welche Energien vorherschen.

Ich habe mir schon oft einfach eine Auszeit genommen. Keine Nachrichten, kein Internet und mich nur mit aufbauenden Themen beschäftigt.
Das tut gut, bringt Abstand und man kann dann mit neuer Kraft wieder ein steigen.
Nun bin ich hier bei Euch gelandet, nach meiner Auszeit und den Linken zu diesem Blog habe ich bei Christ Michael gefunden.
Ich habe mir dort die Phönix Journale runter geladen und fragt mich nicht wie ich dort gelandet bin…..Ich weiß es nicht mehr.
Es hat mir jedenfalls Kraft gegeben dort zu lesen und egal welche Nachrichten ich jetzt auch noch lese……Ich komme mir nur noch als Beobachter vor, auch wenn ich so wie ihr alle von diesem Irrsinn betroffen bin.
MIRAKULIX es tut gut mal fur eine gewisse Zeit ab zu tauchen und nur noch mit sich selbst zu sein.
Alleine…In absoluter Stille zu verbringen.
Sorry für meine Worte…..Will dir nicht zu nahe treten…..Und selbstverständlich entscheidest du was gut für dich ist.
Lieben Gruß und alles gute für dich.

Claus
Claus

Apropos Schauspieler …

Ist der Anschlag von Manchester (Mai 2017) noch in Erinnerung?

Ich hatte über die Bildersuche von Google wirklich unschöne Bilder gefunden. Ich war wirklich schockiert.
Die Kopfhörer sind mir zuerst nicht aufgefallen.

Dann erkannte ich, dass dies eine Anti-Terror-Übung aus dem Jahr 2016 war.

Nachfolgend ein Video davon:

>>> Die Polizei hat im Manchester Trafford Centre ein Selbstmordattentat in einer großen Anti-Terror-Übung mit Hunderten von Schauspielern simuliert. <<<

https://www.youtube.com/watch?v=2MB9jHOJ_Vg

Ich frage mich wirklich, warum es die Amis immer gleich so übertreiben müssen :\

Siegfried Hermann

Wenn man den russischen Humor ein wenig versteht…. ham die ihre helle sarkastische Freude dran…. das Demontieren der Lüge vorzuführen.

Las Vegas: Neue Version des Tathergangs bringt Polizei in Erklärungsnot

Lee
Lee

Erinnert sich noch jemand an die fröhlichen Amputierten vom Boston Marathon ? Wer es spätestens da nicht kapiert hatte …..

Josef57
Josef57

Lee,
Da war einer dabei der angeblich beide Beine bei der Explosion verloren hat. Dabei hat er die Beine er als Soldat in Afganistan verloren, nach Boston wurde er wiedererkannt und entlarvt. Angeblich hatte er 350 Dollar dafür erhalten.

saratoga777
saratoga777

Schaut Euch dieses Video an von einem ehemaligen Experten der CIA, der sein Gewissen entdeckt hat:

Las Vegas shooting false flag: Ex-CIA Robert David Steele speaks out

Was the Las Vegas shooting a false flag? Ex-CIA Clandestine Services Officer Robert David Steele says „yes.“ He hypothesizes that a US government drill (non-lethal) was hijacked by an Israel-linked element of organized crime and turned into a real mass shooting. The purpose: (1) Ramp up the post-9/11 police state, and push through more mass surveillance and gun control; (2) Punish Trump for backing off the war on Syria; (3) Stage another human sacrifice on behalf of the ruling satanic cabal.

Der Secret Service oder die CIA hatte Trump ja empfohlen sich zu seinem Schutz einen Doppelgänger zuzulegen, was bei US-Präsidenten und vielen anderen Staatschefs heute durchaus üblich ist.

Der Typ oben im Bild im Spital, der uns anlacht, als ob er sich über uns lustig machen wollte, ist vielleicht überhaupt nicht der echte Trump, sondern sein Doppelgänger – jedenfalls sieht er etwas anders aus.

Könnte es vielleicht sein, dass man Trump einen Doppelgänger empfohlen hat, nicht etwa, um ihn zu beschützen, sondern um ihn aus dem Weg zu räumen und durch den Doppelgänger zu ersetzen? Nur so ein Gedanke von mir.

Ihr müsst bedenken, dass es sich bei den Illuminaten um Schwarzmagier handelt, und Magier operieren oft mit Illusionen, und was ist denn ein solcher False Flag mit „crisis actors“, wenn nicht eine geniale Illusion, um die Massen zu täuschen.

Und auch das Auswechseln des Präsidenten durch einen Doppelgänger ist so ein Trick aus der Zauberkiste der Illusionen.

Man muss sich wirklich fragen, ob überhaupt noch etwas echt ist auf diesem Planeten. Nichts ist so wie es scheint.

mark2323
mark2323

„(…)Man muss sich wirklich fragen, ob überhaupt noch etwas echt ist auf diesem Planeten. Nichts ist so wie es scheint.“

Genau so sieht es aus.

Miraculix
Miraculix

Napoleon sagte “ keine lüge kann grob genug ersonnen seir,die deutschen glauben sie“
die weisheit ist die tochter der gewonnenen Distanz gegenüber diesen schizophrenen arxxxlöcher samt der verkommenen entität die sie am leben hält!!! der Sieg ist der Vater des Kampfes

LKr2
LKr2

Dieser Spruch stammt nicht von Napoleon: Dieses bekannte Zitat wurde Napoleon von Joseph Görres aus propagandistischen Gründen untergeschoben. Es erschien im Mai 1814 in der von Görres herausgegebenen Zeitung Rheinischer Merkur in den Ausgaben Nr. 51, 52, 54, 56, 61 und sollte mithelfen, die deutschen Leser sowohl gegen die französische Knechtschaft zu empören, als auch den Deutschen im allgemeinen ihre Schwächen, ausgesprochen aus dem Munde ihres Besatzers, drastisch vorhalten. Noch bis heute wird das Zitat oftmals als von Napoleon stammend angesehen.

Nitham
Nitham

Na ja….Wer kaempft haelt den Krieg am laufen.
Der Wahrheit einen Trampelpfad laufen …..Zum Licht….Auf das sie Fluegel bekommt und sich als Schwarm ausbreitet….halte ich für gesünder.?

Der Kräftige Apfel
Der Kräftige Apfel

Und natürlich darf auch die ach-so-subtile Mischbeziehungs-Werbung nicht fehlen…

Als ich noch nicht soweit war, die größte aller Lügen zu erkennen, war mir zumindest mal aufgefallen, daß diese aggressive Bewerbung auf Plakaten, in Prospekten aller Art und (im Nachhinein betrachtet) natürlich auch in Filmen/Serien etc. eine Bewandtnis haben muß. Zuvor hätte ich Mischbeziehungen nie in Frage gestellt (hatte mir auch weiters keine Gedanken dazu gemacht), aber diese geradezu ekelerregende Penetranz hat in mir den Verdacht gesät, daß hier ein Programm läuft, daß jemandem nützen dürfte, dem man nicht nützen sollte, und das uns mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vor Augen führt, was NICHT zu unserem Wohle ist.
Alles weitere ist Geschichte…

Es ist so ein elendes Thema, wie da mit Menschen gespielt wird, wie ihr Erbe verspielt wird, wie sie absichtlich und böswillig entwurzelt und orientierungslos gemacht werden. Es weiß ja auch kaum noch einer, was er/sie verliert, weil alles schon so abgeflacht ist, daß diese Werte (scheinbar) nicht mehr zählen und im Alltagsbrei funktionell untergehen. Es ist zwischenzeitlich schon alles so miteinander verwoben, daß es sich kaum noch lösen läßt; und das ist natürlich eine wichtige Etappe zur NWO-Umsetzung: Das jeder persönlich für die „Freiheit“ seiner gemischtrassigen Freude/Familienmitglieder eintritt und sie verteidigt – ein moralisches, lebendes Schutzschild sozusagen. Auch ich muß da in mich gehen, da zwei Mischlinge zu meinem Freundeskreis zählen, die vollständig assimiliert sind und auf die ich nichts kommen lasse.
Unter anderem deshalb frage ich mich – ja ringe geradezu mit mir, wie man mit dieser ganzen Problematik jetzt und in Zukunft verantwortlich umgehen kann.
Da ich also selbst emotional darein verstrickt bin, lebe ich in einem Spannungsfeld, daß es mir sehr schwer macht, aufrecht und ehrlich zu bleiben und gleichzeitig nicht zu zerstören, sondern aufzubauen (zumal, wenn es um Kinder geht). Sowohl im Kleinen authentisch und menschlich zu sein, als auch das Große Ganze im Blick zu haben und Egoismen hintenanzustellen. Das ist ein Kampf, den ich niemandem wünsche und der aber doch auf so viele von uns zukommen wird. Einerseits könnte ich die Verursacher dafür hassen. Andererseits denke ich, daß sie dieses Spannungsfeld erzeugen MUSSTEN (wenn auch höchstwahrscheinlich unbewußt), um uns die Gelegenheit zu erschaffen, auch noch an den schwierigsten Aufgaben zu reifen und diese letztlich zu erfüllen.
Ich vermute auch (wie schon ein anderer Kommentator sagte), daß den Menschen mit gemischtrassigem Erbgut eine besondere Funktion als Mittler zukommt und sie deshalb nicht umsonst in dieser (ursprünglich nicht vorgesehenen?) Form inkarniert sind. Alles kann zum Guten und zum Schlechten verwendet werden, ganz unabhängig vom Stadium der Verkommenheit. Dennoch muß für die Zukunft wieder die natürliche Ordnung greifen und die hält sich nun mal an die biologischen Schranken – wenn nicht eine Vielzahl aktiver Mechanismen (Gehirnwäsche, Austauschprogramme, Einschleusung etc.) für deren Aushebelung sorgt.
Vielleicht ist es ja sogar nur in der Übergangszeit ein Problem, das viel Fingerspitzengefühl, aber auch klare Werte und deren Durchsetzung erfordert, bevor es sich später von selbst erledigt. Zu wünschen wäre das – zum Wohle und Fortbestand aller vor Gott tauglichen Völker.

Heil und Segen,

Der Kräftige Apfel

Nitham
Nitham

Entschuldigt, dass ich hier so als Fremde unter Fremden einen Punkt an spreche.
Ich hoffe der BlogBetreiber “ Nachwaechter “ sieht mir nach, dass ich ein wenig vom Thema ab schweife. Ich weiß nur nicht wo ich sonst meine Worte hin setzen soll.

Ich beisse jetzt erst einmal in den verbotenen Apfel der Erkenntnis……?Jam jam mei schmegt des gut….?
und reiche ihn weiter…..
Keiner muss ….Jeder kann…..Wenn er will…..rein beißen…
Da wir ja sowieso schon vom Baum des Lebens gegessen haben ……Und aus dem Paradies geworfen wurden….is es eh schon Wurscht.
?
Also nun mein Vorschlag/ Wunsch……Besonders an den Administrator dieses Blogs…..
Ein Thema auf zu machen!

“ Wie wuerden wir leben wollen? Wenn wir könnten/ dürften? “
Wie wuerden wir das miteinander gestalten? Wie weit waeren wir tolerant und was fur “ Gebote/ Verbote waeren angebracht, damit es nie mehr so ein degeneriertes Leben geben wird?
Wie könnten wir Austausch ohne Geld/ ohne Mangel organisieren?
Wie könnte jedes Wesen sein grosstmoeglichstes Potenzial entfalten? Und das zum Wohlergehen aller, mit Freude am erschaffen?
Energie folgt der Aufmerksamkeit, also worauf wollen wir unsere Aufmerksamkeit lenken?
Erbaulichem oder den Luegnern?

Ich kenne Euch alle nicht, schon gleich gar nicht den Netzbetreiber.
Aber……All unsere Kraft/ Gedanken Energie……Mal einer Vision zu zu wenden…..Wie moechten wir leben…..
Was dient der individuellen Entfaltung und somit allen…..waere doch einfach ein gedankliches Experiment wert, oder nicht?
Heilung und Segen uns allen.
Herzlichst Nitham

Nitham
Nitham

PS.
Es geht mir darum, dass wir uns einmal nicht auf die Probleme konzentrieren….sondern auf die Lösung…..
Kritisieren ist immer einfacher als Konzepte der Lösung zu erarbeiten.
Hier schreiben viele kluge Wesen……deren Potenzial brach liegt.
Mein Wunsch, mein Gebet für diesen Tag und alle nachfolgenden Tage an Euch.
Heilung für uns alle, durch uns in Verbindung mit der Quelle des Lebens und der Liebe.
Nitham

Age
Age

Lieber N8Wächter,

bei Nitham’s Vorschlag fiel mir gleich die Arbeit beim TBoten ein. Dort hieß es „Wenden wir uns den Dingen zu….“
Was ist eigentlich aus den Ausarbeitungen geworden? Existieren sie noch oder sind sie mit dem TBoten eingestampft?

weiter

Beantwortest Du Nitham’s Frage so:
„Die Frage, wie wir leben wollen, wenn wir einfach nur freie Hand hätten, stellt sich in den derzeit gegebenen Strukturen bedauerlicherweise nicht. “

In Deiner 2. Antwort schreibst Du:
„…“die Lösung“ gab es schon einmal, ist so um die 80 Jahre her“

Die 2. Antwort von Dir verstehe ich. Die 1. eher nicht so. Wozu gab es sonst die Arbeit beim TBoten, wenn sich die Frage, wie wir leben wollen, aufgrund der gegebenen Struktur, nicht stellt?

Gruß
Age

Age
Age

Danke Dir N8Wächter für diese genaue, verständliche, ehrliche Antwort ohne kryptisch zu werden. (dies ist ja, nicht hier bei Dir, aber auf anderen Blogs nicht immer der Fall)
Ich weiß das sehr zu schätzen.
Du hast hat zur Entwirrung beigetragen. 🙂 danke

Tom
Tom

Moin,
auch mir ist aufgefallen, wie dem Doktor, daß kein Blut geflossen ist, keine Spur zu sehen, im Gegensatz Nizza.
Dann die Schüsse, die laut Berichterstattung aus M16 gegeben wurden, welche über 600 Schuss pro Minute abgeben. Diese Karenz kann ich nicht erhöhren. Auch vermisse ich den typischen Klang von Querschlägern wenn man in diesem Winkel auf eine betonierte Fläche schießt. Da müßte jedes Projektil, welches nicht „aufgefangen“ wird ein lautes zwitschern erzeugen. Hört mal nach, ich hab nichts gefunden.
@Icke, den Klang eines Schusses über ein Audio zuzuordnen mag gehen nur bedenke, bei der BW wurde mit G3 also 7,62mm geschossen und hier mit 5,56mm. Vom Kaliber ist das Kleinkaliber aber der Doktor erklärt das gut… Die Kalaschnikow AK74 hat dieses Kaliber, ich hab sie geschossen und muß sagen, die ist wie ein Spielzeug im Gegensatz zur AK47 also 7,62mm ist schon Torrero.

PiepPa
PiepPa
Tom
Tom

Danke, damit sind wohl alle Unklarheiten beseitigt.

Tom
Tom

Gut, N8wächter, einverstanden. Ich habe mir das verlinkte Video nun mehrmals angesehen…naja, müßte man analysieren lassen. Sieht echt echt aus…
Nun habe ich mich mal hingesetzt und noch etwas geguurgelt und weiß nun warum mir die Schußrate so langsam vorkam. Es handelt sich bei den Waffen um die zivile Version des M16, AR15 genannt. Diese gibt es selbstredend nur als Halbautomatik also Einzelschuß selbstdurchladend. Für Dauerfeuer gibt es Vorrichtungen zu kaufen, legal, welche den Kolben zur Waffe in Laufrichtung schwimmend macht und vom Kolben ein Steg bis zum Abzug geht, der in einer Einlegemulde für den Zeigefinger (Abzugsfinger) endet. Zum Schießen muß man nun mit der Waffenführenden Hand die Waffe nach vorne schieben und somit den Abzug gegen den Abzugsfinger. Durch den Rückschlag wird der Abzug wieder frei u.s.w. Hier mal ein Videoclip mit einem völlig verkrampften Schützen und diesem AR15 System: https://www.youtube.com/watch?v=3JZtTo9k3J0
Der macht so fünf Schuß Dauerfeuer, welche meiner Meinung nach der Rate in Vegas entspricht. Hier zum Vergleich ein M16: https://www.youtube.com/watch?v=ztfXxgXqHGM
…:-) M16, ja …beim AR15 Turbo MUß die Waffe, außer der Kolben, fliegend sein. Diese Konstruktion funktioniert nur freihand gut. Ein Stativ (Zweibein) blockiert das ganze System…waren es doch Kriegswaffen? Damit wurde aber nicht geschossen…

Josef57
Josef57

Heil Euch Allen,
und da wundern sich die Amerikaner, wen Mann denen ihre Mondlandung nicht abnimmt.
Amerika ist auf Lug und Betrug aufgebaut.
Das fängt mit der Unabhängigkeit an die sie nicht haben, die Queen lacht sich bestimmt kaputt über die Dummheit der Amerikaner, und endet mit ISIS und so weiter.
Politiker sind halt zum Lügen da und dafür werden sie bezahlt.

Rochus
Rochus

Schön zu sehen auf den Bildern oben ist auch, dass Melania Trump eine Transe ist. Man achte vor allem auch mal auf die Arme und Hände, eindeutig ein Mann. Es ist wirklich widerlich und kaum auszuhalten, wie wir verarscht werden.

SH
Rochus

Mohnhoff
Mohnhoff

Die junge Dame oben auf dem Foto, die mit auf dem Bett sitzt, das ist doch eine bekannte Crisis Actress, wenn nicht die bekannteste. Die ist schon mindestens bei Sandy Hooks dabei gewesen, wenn ich mich nicht irre, auch bei Charlie Hebdo und Berlin. Es gibt Bilder im Internet wo sie bei 6 „Anschlägen“ gezeigt wurde, meistens sieht man sie hysterisch flennend telefonieren.

Ich hätte die schon lange ausgewechselt, oder zumindest nicht mehr in so prominenten Bildern eingesetzt. Aber scheinbar ist die Offensichtlichkeit der Verarsche gewollt, so als Extraverhöhnung obendrein.

Im Prinzip bin ich ja beruhigt, dass niemand wirklich zu Schaden gekommen ist. Mittlerweile überlegt man bei solchen Vorfällen schon immer: A) Wurde schon ein Ausweis gefunden? B) Ist es vielleicht komplett gefaked, also nicht False Flag (echter Anschlag mit echten Toten, aber anderen Leuten unter geschoben) sondern PsyOp (komplettes Fake).

Ich finde es auch erstaunlich, dass sich immer noch so viele Leute für sowas hergeben. Als anonymer Komparse der glaubt, es geht um eine Übung, mag das ja noch angehen. Aber wenn man dann mit dem Präsidenten Fotos machen soll und die in allen Zeitungen zu sehen sind, dann muss man sich doch im Klaren darüber sein, dass es hier um maximale Volksverarsche geht.

Es verwundert mich, dass solche Leute keine Angst davor haben, auf der Straße erkannt zu werden und ne Tracht Prügel zu kassieren. Scheinbar ist die Geltungssucht solcher gescheiterten Laienschauspieler größer als die Wahrheitsliebe. Oder die leben in echt armen Verhältnissen und die Gage für solche Jobs macht für sie einen Riesenunterschied.

swissman
swissman

Die ‚Mondlandung‘ – ein Plan der hilflosen Lügner

aber woanders läuft’s nach Plan 🙂

Nitham
Nitham

Respekt und meine Hochachtung für den Blogbetreiber „Nachtwaechter“, sie sorgen für Ruhe und Ordnung, so dass hier Trolle kein Unwesen treiben können.
Ich habe das noch nie auf irgendeinem Blog oder politischem Forums erlebt.
Mein Dank….
herzlichst
Nitham
UND allen Teilnehmern eine gute Nacht……Ich bin glücklich hier gelandet zu sein.

ash1
ash1

Manchmal weiss ich nicht wie so manche die hier schreiben ihr Geld verdienen(oder verdient kriegen?).Die Absonderlichkeiten verwundern ab und an.

ash

swissman
swissman

ash1

OK, wenn Du das so siehst. Kein Problem damit. Niemand wird Dich zu irgendetwas überzeugen wollen. Warum auch? Die globlalen Zusammenänge sprechen eine eigene Sprache, die man so oder anders beurteilen kann. Soll jeder selbst ‚bewerten‘.

Die Realität sieht aber m. E. völlig anders aus. On verrat – man wird es sehen. Jedoch, es wird viel härter herunter kommen, als ‚Manche‘ es sehen mögen. Ich verdiene definitiv nichts daran.

s‘ läuft nach Plan 🙂

Ohne Unterschrift gültig

Hallo ash1, viele die hier schreiben haben etwas, das nennt sich inneres Wissen und Einsicht sowie Überzeugung. Das ist doch zu spüren.

Wenn jemand diese Eigenschaften in sich hat, braucht es nicht Kohle um sich Gedanken zu machen und Zeit zu nehmen für den Austausch dieser Gedanken.

Es ist eigentlich dann ein Labsal.

Oder wolltest Du jemand bestimmten kritisieren?

Gabriele
Gabriele

Age
Age

Danke fürs hier reinstellen. Sehr interessant. Trotz allem was passiert, wundern tut es mich nicht mehr, aber es ist immer wieder so krass was auf diesem Planeten abgeht.

trackback

[…] n8wächter: US-Chirurg: “Opfer“ von Las Vegas sind allesamt Krisenschauspieler […]

DrFaust
DrFaust

Leute diesen Anschlag als Schauspiel abzutun ist erbärmlich und zeigt wie weit manche von der Realität mittlerweile entfernt sind. 20000 Menschen waren involviert?Nur weil kein Blut auf den Videos zu sehen ist, heißt das nicht das es ein Fake war.

Aber ich sehe schon manche brauchen anscheinend die kranken Bilder von Toten und Verletzten. Dann hoffe ich ihr habt Euren Spaß an nachfolgendem Video:
https://www.liveleak.com/view?i=956_1507066205

Ich finde es erschreckend wie man so einen Anschlag als gestellt abtun kann.

Der Kelte
Der Kelte

In erster Linie geht es darum, das „Offizielle“ zu hinterfragen! Und wer die Wahrheit sagt, kann ja auch die Fragen ausm stehgreif beantworten, was bei den meisten dieser Vorkommnisse definitiv nicht der Fall ist! Und gestellt heißt ja noch lange nicht, dass es keine Opfer gibt! Ein Beispiel: Warum dind die Videos ohne Blut? Weil jnd die blutigen zensiert oder weil es kein Blut gab? Wenns Blut gab, könnte doch das Statement der Journalien kommen, dass es nur nicht gezeigt wird, wegen Brutalität? Kommt aber nicht…Da zeigen se dir dann aussortierte Bilder und im nächsten Bericht läuft ein blutüberströmtes Mädchen in Syrien rum…Also bitte…Wahrheit ist definitiv etwas anderes…

DrFaust
DrFaust

@N8Waechter, dass es jede Menge Ungereimtheiten gibt und die offizielle Story zum Himmel stinkt, dagegen ist nichts einzuwenden.
Auch das Soros (hatte Put Optionen auf fallende MGM Aktien kurz zuvor verkauft) und James Murren (CEO Mandalay und Advisory Member des DEPARTMENT OF HOMELAND SECURITY) etas über diesen Anschlag wussten ist auch nicht von der Hand zu weisen.
Auch das der uns präsentierte Massenmörder evtl. nicht der tatsächliche Schütze war und es mehrere Schützen gab ist richtig.
Aber den ganzen Anschlag als Fake abzutun zeigt, dass Euch anscheinend jede Unterscheidungsfähigkeit abhanden gekommen ist.

Ohne Unterschrift gültig

DrFaust: Die Realität wird uns durch Medien übermittelt, die nicht mehr unabhängig oder gar selbstständig hinterfragen und darum als korrumpiert angesehen werden müssen und es geht darum skeptisch zu sein gegenüber solchen Dingen.

Hier ist ein Beispiel bei dem man mit offenen Augen damals Flugzeuge gesehen hat und nachher merkte, die Sache müffelt gewaltig :

Vielleicht unterstellst Du aus Unverständnis später in Deinem letzten Absatz anderen Menschen die Du nicht kennst, Dinge die nicht richtig sind.
Deshalb dieser Link.

Renate Fischer
Renate Fischer

Dass die offizielle Version so nicht passiert sein kann, wird mittlerweile von vielen angezweifelt. Aber zu behaupten, die Opfer seien nur Statisten gewesen, ist ein Schlag ins Gesicht aller Angehörigen der Opfer!
Ich weiß zudem aus sicherer Quelle, dass unter den Opfern auch eine Frau ist, deren 6jähriger Sohn nun ohne Mutter aufwachsen muss. Möchte etwa jemand von euch dem Kleinen nun erklären, dass der Tod seiner Mutter ein “Fake“ war und sie bald wieder heim kommt?!

@Der Nachtwächter: Hört auf, solchen Schwachsinn zu verbreiten und recherchiert stattdessen gewissenhafter!

Ich zitiere hier mal aus einer anderen Quelle:

[…] “Solche grundlosen falschen Behauptungen dienen nur dazu, der Truther-Bewegung zu schaden und sie unglaubwürdig zu machen. So etwas zu sagen ist eine Ohrfeige für die Familien und Freunde der 59 Toten, die ihre Liebsten verloren haben.

Wenn mir einer gegenüber sagen würde, du hast nicht deine Tochter oder Sohn, deine Frau oder Freundin verloren, und es ist alles einschliesslich deiner Trauer nur gespielt, dem würde ich einen Faustschlag verpassen.“ […]

Quelle

Josef57
Josef57

@Renate Fischer,
merkwürdig, aber die Masche mit Kindern als Opfer, zieht immer noch.
Der ertrunkener Flüchtlings Junge, der später kerngesund auf dem Arm des Vaters, wieder geshen und fotografiert wurde oder ein überlebender Junge in Syrien der beim Angriff die ganze Familie verloren hat, nachhinein , tauchte ein Foto von der ganzen Familie auf.
Ebenso wie die ertrunkene Flüchtlinge tauchten auf wundersame Weise wieder auf und gaben freiwillig zu von den Fotografen der NGOs Geld angenommen zu haben.

Werte Renate Fischer wachen sie auf, die Welt ist nicht so ehrlich , wie sie denken.
Gruss

trackback

[…] LINK […]

Gabriele
Gabriele

Eine neue Version, es wurde auch aus einem Helikopter geschossen. Deutlich am Mündungsfeuer zu sehen.
Must See Footage: Muzzle Flashes Seen Coming From Helicopter During Las Vegas Massacre

trackback

[…] US-Chirurg: “Opfer“ von Las Vegas sind allesamt Krisenschauspieler […]

Andreas Hinz

Ein Ehepaar ist zwei Wochen nach der Schießerei an einem mysteriösen Autounfall gestorben. Da kam mir beim Lesen doch gleich die Frage, ob die beiden zu viel gesehen haben:

Ehepaar überlebt Schießerei und stirbt zwei Wochen später beim Autounfall

Disco Volante
Disco Volante

Bei der Marke Tesla kann das durchaus mal vorkommen. 🙂

Grüße