Geheimdienstkomitee-Vorsitzender bestätigt #Wiretapping des Trump-Teams

-


Am vergangenen Montag wurde FBI-Direktor Comey vom Geheimdienstkomitee des US-Kongresses unter anderem über Donald Trumps Vorwurf gegenüber der Obama-Administration befragt, er und Mitglieder seines Teams seien überwacht und abgehört worden. Comey sagte vor dem Komitee unter Eid aus, dass dem FBI keine Hinweise vorlägen, welche Trumps Behauptungen stützen würden:

»Hinsichtlich der Tweets des Präsidenten über ein angebliches gegen ihn gerichtetes Abhören durch die ehemalige Administration liegen mir keine Informationen vor, welche diese Tweets stützen. Und wir haben innerhalb des FBI gründlich nachgesehen.«

Nun trat am gestrigen 22. März 2017 der Vorsitzende des Geheimdienstkomitees im US-Kongress, der kalifornische Abgeordnete Devin Nunes, in Washington D.C. vor die Presse und sagte, er sei darüber informiert worden, dass das Trump-Team tatsächlich von Geheimdiensten abgehört wurde:

»Erstens: Ich habe kürzlich Bestätigung dafür erhalten, dass Geheimdienstkreise bei mehreren Gelegenheiten zufällig Informationen über US-Bürger eingesammelt haben, welche in den Trump-Übergang [von der Obama- zur Trump-Administration] involviert waren.

Details über US-Personen, welche mit der US-Administration in Verbindung standen, Details mit wenig oder keinerlei offensichtlichem Wert für den Auslandsgeheimdienst, wurden in Berichten der Geheimdienstkreise breit gestreut.

Drittens habe ich die Bestätigung erhalten, dass zusätzlich Namen von Mitgliedern des Trump-Übergangsteams offengelegt wurden.

Viertens und letztens, möchte ich deutlich sagen: nichts von dieser Überwachung stand in Beziehung zu Russland oder der Untersuchung russischer Aktivitäten oder dem Trump-Team.

Das Geheimdienstkomitee des Kongresses wird die Überwachung und die nachfolgende Verbreitung gründlich untersuchen, um ein paar Dinge festzustellen, welche ich hier vorlesen werde:

Wer wusste davon? Warum wurde es dem Kongress nicht mitgeteilt? Wer hat die Offenlegung [der Namen von US-Bürgern] angefordert und autorisiert? Hat irgendjemand die Geheimdienste angewiesen, sich auf Mitarbeiter von Trump zu konzentrieren? Und wurde gegen irgendwelche Gesetze, Regularien oder Prozeduren verstoßen?«

Der Sohn des US-Präsidenten, Donald Trump jr., kommentierte den Sachverhalt wie folgt:

»Man möge mein Gedächtnis auffrischen. Wer hat dies jetzt seit Wochen gesagt??? Die Medien würden langfristig viel effektiver sein, würden sie nicht jedes Mal scheitern, wenn sie so verzweifelt versuchen @realdonaldtrump zu unterminieren. Jetzt ist deren Glaubwürdigkeit praktisch nicht existent. Deshalb ist es so effektiv, dass er über seine sozialen Plattformen direkt zu den Menschen geht und warum die [Medien] hassen, dass er das tut. Die Amerikaner verstehen die wahre Story ohne Verdrehungen und die [Medien] verlieren ihre Fähigkeit ihr Narrativ voranzutreiben und die Menschen zu zwingen, nur so zu denken wie sie selbst. Zwei Fliegen mit einer Klappe!«

Mindestens hinsichtlich seiner Einschätzung über die Art und Weise, wie die führenden LeiDmedien die Meinung des Volkes zu manipulieren gesuchen, liegt Trump jr. nachweislich richtig. Und da der US-Präsident von diesen Medien wegen seiner direkten Kommunikation mit den Menschen in aller Regelmäßigkeit scharf kritisiert wird, darf getrost davon ausgegangen werden, dass er seine Botschaft auch weiterhin auf direktem Weg unters Volk bringen wird.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 677 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

Pfefferspray


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt…


Geopolitik-Kongress DVD


1984
George Orwells 1984 ist längst zu einer scheinbar nicht mehr erklärungsbedürftigen Metapher für totalitäre Verhältnisse geworden. Mit atemberaubender Unerbittlichkeit zeichnet der Autor das erschreckende Bild einer durch und durch totalitären Gesellschaft, die bis ins letzte Detail durchorganisierte Tyrannei einer absolute autoritären Staatsmacht. Seine düstere Vision hat einen beklemmenden Wirklichkeitsbezug, dem sich auch der Leser von heute nur schwer entziehen kann…


Der NSA-Komplex
Edward Snowden hat enthüllt, wie umfassend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die von Edward Snowden bereitgestellten und als „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ zeigen die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften…


500.000 Volt Elektroschocker


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit.
Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur…


Was will Putin?
Seit Wladimir Putin im Sommer 1999 als weitgehend Unbekannter wie aus dem Nichts heraus auf der Weltbühne erschienen ist, rätselt man im Westen über Putins wahre Absichten. Im Zuge der Ukraine-Krise erreichte das Rätselraten einen neuen Höhepunkt. In den Massenmedien wurde immer wieder von Journalisten, Osteuropa-Experten und Politikern eingestanden, dass keiner wisse, was Putin wirklich will, und dass »alle am Rätseln« seien. Dabei sagt Wladimir Putin in seinen Reden ziemlich klar, wie er die Welt sieht, was ihm an der internationalen und insbesondere an der Politik der USA missfällt, für welche Werte er steht und wo für ihn rote Linien verlaufen….


Mobiler Mini Alarm


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen.
Was bedeutet dies für Amerika und den Rest der Welt…?


Gekaufte Journalisten
Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Welche Journalisten sind in welchen Lobbyorganisationen vertreten? Welche Organisationen beeinflussen unsere Medien mit einseitiger Propaganda? Welche Journalisten welcher Medien wurden für ihre Berichterstattung geschmiert…?


Teleskop-Abwehrstock


No-Go-Areas
Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität…


Albtraum Deutschland
Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum. Die politische Führungsclique ist aktiv angetreten, die Gesellschaft zu spalten und dadurch womöglich in einen Bürgerkrieg zu treiben.


Hals-Schnittschutz


Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen…


Der Terrorismus der westlichen Welt
Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Die Politik des Westens stellt in Sachen Terrorismus alles andere weit in den Schatten…


Stich-Schutzweste


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


So verbrennen Sie Ihre Fettpolster


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Vergiss deine Brille


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


18 KOMMENTARE

avatar
13 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Reichangehöriger Bennewitz
Reichangehöriger Bennewitz

Betreff: Weitere gewollte und geplante direkte „Flüchtlingspolitik“ der BRiD zur Vernichtung unseres Vaterlandes und unserer Kultur. Zusätzlich kommen noch die „Flüchtlinge“ hinzu, die von anderen Ländern kurzfristig „aufgenommen“ und nur nach Deutschland weiter geschickt werden!

Uns bleiben drei Möglichkeiten: Unterwerfung, achtbare Rücksendung oder Bürgerkrieg.
Meine Meinung und Antwort dazu:
Unterwerfung eines Menschen geht nur eine Zeit lang, was die Geschichte bisher gezeigt hat. Allerdings kann man diese Zeit verlängern, wenn man den IQ der Bürger, auch mit Hilfe der Lügenmedien und neuer „Technik“ (Handys) stark senkt.
Achtbare Rücksendung, ist weder von den Feinden Deutschlands, noch von dieser zur Zeit herrschenden Klasse, noch von Brüssel, noch von der NWO, noch von den Alliierten und auch nicht von vielen Ländern die von der BRiD (Steuerzahler) mit „Geschenken“ bedacht werden, gewollt.
Was bleibt ist der Bürgerkrieg, wenn die Menschen die Unterwerfung satt haben, sie merken, dass es keine achtbare Rückführung, sondern noch mehr Einführung gibt und die „Neulinge“ noch dazu besser versorgt und behandelt werden, wie die einheimische Bevölkerung, die gezwungen wird dies alles zu finanzieren.
Es ist ein Existenzkampf der einheimische Bevölkerung um Heim, Familie, Kultur und Arbeitsplatz, die beim Fortschreiten dieser „Politik“ unweigerlich zum Bürgerkrieg führen wird.
Wer alles verloren hat, der hat nichts mehr zu verlieren und die „Mächtigen“ wissen es genau. Deswegen mehr POLIZEI, Einsatz der BW im Inneren, mehr Überwachung zur „Terrorabwehr“, die Nachbarn sollen sich gegenseitig bespitzeln und wenn möglich wird sogar demnächst ein Zahnstocher als Waffe eingestuft und bestraft.
Man will den Einheimischen jede Möglichkeit sich zu wehren, nehmen.
Bis auf „Wahlen“ und Briefe schreiben, das bleibt ihm erlaubt, aber nur zur Belustigung der vollgefressenen „Mächtigen“ beim lesen dieser Briefe.
Erst wenn die Einheimischen erkennen, merken und fühlen, dass sie wie ein Tanzbär sich auf einer sehr heißen Platte befinden, werden sie ihren Nasenring selbst mit Schmerzen abreißen.

LKr2
LKr2

@Reichangehöriger Bennewitz

Bravo! Wenn nur mehr so denken würden……

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

Mit Deinem Kommentar kann ich leider nicht viel anfngen, oder eher Gott sei Dank?

Es ist bei all dem gesagten nur eines wirklich interessant und das ist Dein letzter Satz, nein, nur der Teil nach dem Komma. Da sprichst Du treffender Weise den Esausegen an. Der ist des Schlüssels Loch und der Schlüssel ist ein jeder, der sich mit wesentlichem Wissen füttert und daraus etwas vernünftiges baut.

Jakob hat jetzt viele tausend Jahre geherrscht und nur Scheiß gebaut. Nun kann er nur noch den Teppich drüberlegen um so weiter machen zu können wie bisher. Es wird ihm gelingen, so es genug gibt, die an eine Revolution oder einen Bürgerkrieg glauben. Du bietest damit die schlechteste aller Alternativen an und das ist mal keine Alternative.

Geh in Dich und such eine Arbeit, statt einen Job bei denen, die sogar sich selbst verraten.

Such jemanden, der weiß, was der Esausegen bedeutet und lies das Kybalion, von dem Freud der diebische Sigmund nur das Spiegelgesetz geklaut hat um alle Welt zum Patienten der Psychiatrie zu machen.

Wissen ist Macht und nichts wissen macht doch was und zwar erheblich. Mit Dummen macht man Revolutionen und Bürgerkriege.

Du hast die Wahl:

Entweder dumm bleiben und rumprügeln und Deinen Nachbarn erschlagen oder einfach Wissen sammeln und die Abhängigkeiten von Jakob entdecken. Ist das ein Rätsel?

Im Übrigen hat Dein Kommentar wohl herzlich wenig mit dem Beitrag zu tun, oder hab ich irgend ein relevantes Wort übersehen, das den Bezug hätte herstellen können?

Reichangehöriger Bennewitz
Reichangehöriger Bennewitz

Es geht immer weiter und selbst wenn sie gefaßt werden sagt der „Richter“:

„Die Dame hat sich mit voller Absicht diesen Ziegelstein selbst auf den Kopf geschlagen, um so die Flüchtlinge mit einer Straftat zu belasten!“

Ein Handy ist doch für „Flüchtlinge“ ganz wichtig, damit sie auf Abruf ihre „Aktionen“ durchführen können.

https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/03/21/berlin-wirtschaftsfluechtling-zertruemmert-joggerin-den-kiefer-mit-ziegelstein-polizei-verweigert-oeffentlichkeitsfahndung-und-vertuscht-nationalitaet/

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

Lass es einfach. Vielleicht schaltet der N8Wächter gleich meinen Kommentar frei, dann bekommst a paar Antworten, warum Du das lassen solltest.

Lichtwesen
Lichtwesen

manfred : bautz – Mut zur Gegenwart. Ist dies bereits die Gegenwart die du meinst und reicht es dann NUR Wissen zu sammeln? Oder ist dieser Bericht in deinen Augen auch nur Lüge?

http://new.euro-med.dk/20170323-the-independent-christenheit-ist-aus-und-fertig-im-irak-und-bald-auch-in-europa-dank-den-usa-oder.php

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

http://www.kybalion.org

Wieviel Kriegsgeheul erträgt eine friedliebende Seele? Wieviel Geschrei um die Verbrechen erträgt eine Seele?

Alles was geschieht ist der Spiegel der Krieger, welche auf irgend eine Weise aus dem vergossenen Blut anderer oder auch der eigenen Kinder einen Nutzen ziehen. Das muß nicht alleine in materieller Hinsicht sein.

Ich könnte meinen Tag mit all dem Mist anfüllen, ich tat das viele Jahre und mir gings immer beschissener deswegen. Ich brachte mich damit selbst um mein Leben. Wer das will, der soll das tun, doch gebe ich immer zu bedenken, daß damit viel Leid über andere gebracht wird.

Hilfreicher ist hier in der Tat Wissen anzusammeln, es dabei aber nicht zu belassen. Was ist Wissen, wenn es nicht gelebt wird? Es ist n Scheiß wert. Was ist das Leben, das nicht mit Wissen gelebt wird? Es ist n S…

Was ein jeder tut, das bleibt seiner eigenen Verantwortung überlassen, doch sollte er bedenken, daß die gesamte Welt vom Vatikan organisiert ist, die Allianz gehört dem Vatikan direkt, die Schweiz auch. Der Vatikan ist von der Kabale kreiert, wie der Anlaß zum Islam. Was tun wir denn dann?

Wir lesen denen ihre Regelwerke und suchen ihre Verpflichtungen, denn die werden den Opfern regelmäßig verheimlicht.

Schon mal was vom Jakobsegen gehört? Vielleicht mal was vom Esausegen? Evtl. mal die Stelle im Matthäus gelesen, die da lautet: Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören. Sehet zu, erschrecket nicht.

Ist das Antwort genug? Keine Sorge, ich handle seit sehr langer Zeit und wirklich konsequent seit etwa 3 Jahren. Was ich hinter mir habe, das will keiner wissen, doch was ich bewegt habe, das würde gerne jeder wissen.

Reichsangehöriger Bennewitz
Reichsangehöriger Bennewitz

manfred : bautz, gut und richtig geschrieben und es ist für MICH Antwort genug. Mir erging es auch so und etwas länger.
Ich wundere mich auch nicht mehr darüber, dass ich keine E – Mails mehr erhalten kann.
Wer in die Wunde der Lüge sticht, läßt die Wahrheit frei die einen aber vernichten kann, weil die bezahlten Verräter nicht nur überall tätig sind, sondern auch meinen Fall gegen mich auf den Kopf stellen um mich als Irren und Lügner zu bezeichnen!
Es ist ihre Angst, die sie dazu treibt.

http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2011/09/fur-alles-kein-gesetz.html#links

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

Keine e-Post mehr in Deinem Postfach?
Handelsrecht ist überall, wer was anderes behauptet kann es nicht belegen und ist obendrein ein Lügner.

Erkenntnis, die die Welt bewegt.

Mit wem hast n Vertrag bezüglich Deines Postfaches?

Der begeht wohl eine deutliche Entehrung und er läßt einen dritten, mit dem Du keinen Vertrag wünschst in den Vertrag einsteigen und er informiert Dich darüber noch nicht mal.

Vertragsbruch hat immer Konventionalstrafen zur Folge und die können deutlich hoch sein, besonders dann, wenn für Dich Schaden daraus erwächst.

Teil das Deinem Anbieter mit und Du bekommst wieder Nachrichten. Ist geprüft und bestätigt durch eigene Erfahrungen.

Es nützt nix sich über Verräter zu beschwerden, Konsequenzen sind die einzige Möglichkeiten. Lautes Schreien führt andere in den Krieg und dabei wird Schaden anderen zugefügt. Kennst den Film „König der Fischer“? Ansehen und zwar aufmerksam.

Motu Proprio sollte Dein Vertragspartner ebenfalls zur Kenntnis bekommen. Danach folgt private Haftung. Bsp. GMX ist Dein Vertragspartner, dann ist der Chef von 1&1 der Haftende aus Vertragsbrüchen.

Viel Spaß

Reichsangehöriger Bennewitz
Reichsangehöriger Bennewitz

manfred : bautz, gut und richtig geschrieben. aber selbst wenn sie mir antworten sollten, dann nur coactus feci, aber sie schreiben nicht wer sie dazu gezwungen hat, weil dies ihr Ende wäre. Was die private Haftung betrifft, WER soll sie denn durchsetzen und welcher „Richter“ denn. Du kennst dich aus und bist gar nicht so verkehrt wie ich anfangs dachte.

manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen
manfred : bautz - Mut zur Gegenwart, für die Zukunft - Odins Speer soll Weisheit verleihen

c.f. – nee, Zwang fällt für mich schon seit geraumer Zeit aus. I schreib, handle, denke und fühle frei von Angst – umgekehrte Reihenfolge ist mein Weg zur Handlung. Alles, was i tu ist freiwillig einzig dem Zwang der Notwendigkeit aus dem Schöpfungsrecht und der daraus sich ergebenden Hütefunktion der Vielfalt gegenüber.

Hm, wer mich zur Entdeckung meiner eigenen Werte gezwungen hat? Wer mich zum Erkennen meiner eigenen Stärke gebracht hat? Wer mich in die Handlung bewegt hat? Wer mich dazu brachte, Verantwortung für mich selbst zu tragen, und nicht mich selbst in der irren Verantwortung für andere zu verlaufen, verirren und zu verrennen? In einem einzigen Nebensatz so viele Fragen?

Sie sind kurz beantwortet – es war meine Mutter, die Mutter allen Lebens, all ihre Kinder, meine Brüder aus Amerika, die Kinder und Jugendlichen meiner 8jährigen ehrenamtlichen Jugendarbeit, all die vielen alten Menschen, die ich in 10 Jahren Altenpflege versorgen durfte und die mir so viel schenkten, ohne darüber nachzudenken, es müsse doch Geld oder sonst ein fiktiver Schatz sein – ihr Lächeln beim Verlassen des Zimmers war es. Es war letztlich der Schöpfer und meine Ahnen, die mir in der Schwitzhütte, auf dem Motorrad oder zu Fuß begegnet sind oder mich begleitet haben. Die Wesen, welche über mich wachten, wenn ich die zahllosen male ohne irgend etwas im Wald übernachtete und zum Dank für das Feuerholz den Wesen des Waldes etwas Tabak schenkte.

Was will ich damit sagen? Es ist für mich nicht erkennbar, ob es nur alleine die Professoren meiner Studiengänge, meine Eltern, oder die Sklavenhändler in Arbeitsamt, Jobcenter, Anwälte, Richter oder einfach nur der Hausmeister und Stalin eines linken Wohnbauprojekts war, der sich mit eiserner Faust sogar einen nie gesühnten Mord an die Backe haften muß.

Ich arbeite derzeit ein Modell aus, das allerdings erst noch in die Praxis umgesetzt werden muß. Die ersten Gespräche sind bereits gelaufen und sie liefen sehr vielversprechend. Andere Verhandlungen laufen ebenfalls. Die Veränderung ist die Lösung. Heulen und Zähneknirschen ist der Nagel im Fuß, der nur noch im Kreise gehen läßt.

Es gilt das Faßbare mit dem Unfaßbaren zu verbinden und das Unfaßbare mit dem Faßbaren. Lösungen stecken in uns selbst, die Probleme kommen von außen, wenn wir Lösungswillen vermissen lassen.

Wenn wir erkennen, was wir tun sollen, dann können wir erkennen, was wir tun müssen.
Allgemeines Kriegs- und Revolutionsgeheul ist überall zu hören. Was ist die Lösung?
Friedfertigkeit. Wenn wir uns mit dem Blut unseres Bruders besudeln, dann sind wir die Schlächter.

Was wäre, wenn jeder den Refugies Gespräche anbieten würde, so wie ich es tat? Keiner der Refugies ist noch hier, sie wollten alle am liebsten gleich sofort nach Hause, zu ihren Familien, ihren Freunden, dort eine Frau suchen und mit ihr glücklich sein, anstatt erst eine blonde Frau suchen, um sie vergewaltigen zu können, wenn es schon mit der Freiwilligkeit oder Willigkeit hapert.

Das alles sind Wege und Möglichkeiten in der Friedfertigkeit kriegerischer zu sein, als es mit irgend einer Waffe möglich ist. Der Krieg wird in der Friedfertigkeit gewonnen. Krieg mit Krieg zu beantworten ist immer Krieg das Ergebnis.

Genug erst mal.
Frohes Wachstum

trackback

[…] Geheimdienstkomitee-Vorsitzender bestätigt #Wiretapping des Trump-Teams […]

trackback

[…] hat Nunes bei seiner Presse-Erklärung vergangene Woche betont, dass die Dokumente »wenig oder keinerlei offensichtlichen Wert für den Auslandsgeheimdienst« gehabt haben und dass eine Reihe Namen involvierter US-Bürger ungeschwärzt gewesen seien – […]

trackback

[…] hat Nunes bei seiner Presse-Erklärung vergangene Woche betont, dass die Dokumente »wenig oder keinerlei offensichtlichen Wert für den Auslandsgeheimdienst« gehabt haben und dass eine Reihe Namen involvierter US-Bürger ungeschwärzt gewesen seien – […]

trackback

[…] Geheimdienstkomitee-Vorsitzender bestätigt #Wiretapping des Trump-Teams […]

trackback

[…] Geheimdienstkomitee-Vorsitzender bestätigt #Wiretapping des Trump-Teams […]

trackback

[…] trat der Vorsitzende des US-Geheimdienst-Komitees am Weißen Haus, Devin Nunes, vor die Presse und erklärte öffentlich, dass er »Bestätigung dafür erhalten« habe, »dass Geheimdienstkreise bei mehreren […]

trackback

[…] trat der Vorsitzende des US-Geheimdienst-Komitees am Weißen Haus, Devin Nunes, vor die Presse und erklärte öffentlich, dass er »Bestätigung dafür erhalten« habe, »dass Geheimdienstkreise bei mehreren […]