Edgar Cayce: »In der Antarktis wird Land sein und eine Meerenge mit schnell fließendem Wasser«

-


Von Mac Slavo

Etwas enormes, bahnbrechendes geschieht in Antarktika. Obwohl die jüngsten Besuche von Staatsführern und hohen Repräsentaten in der Antarktis weiterhin geheimnis- umwoben sind, gibt es wiederholte Andeutungen, dass sich die Dinge dort rapide verändern und etwas unter dem Eis vergrabenes oder verstecktes entdeckt worden ist.

In “Verschwörungstheorie“-Kreisen ist bestens bekannt, dass die Nationalsozialisten während des Zweiten Weltkriegs eine geheime Basis in Neuschwabenland/Antarktika errichtet haben und dabei offenbar geheim entwickelte, UFO-artige Flugzeuge eine Rolle spielten. Jedoch hat niemand in einer höheren Position jemals gewagt, diese Geschehnisse der Öffentlichkeit gegenüber zu bestätigen.

Die USA starteten nach dem Krieg eine massive militärische Operation in der Antarktis, angeführt von Admiral Richard E. Byrd, die dort auf eine überlegene Militärmacht gestoßen ist, welche die amerikanische Expedition letztlich zum Rückzug zwang. Aufgrund der betriebenen Geheimhaltung, der unter den Teppich gekehrten Berichte und der unerledigten Angelegenheiten am Südpol, ist die Rede von massiven Geheimnissen. Die Russen waren ebenfalls in territoriale Dispute und Expeditionen verstrickt, bis internationale Verträge Ruhe in die Südpol-Front brachten.

Mit dem jüngsten Schmelzen und Brechen des Eises, was Erwartungen zufolge zum Abbrechen eines Eisbergs in der Größe von Delaware führen soll, gibt es gute Gründe darüber zu spekulieren, was wir in der am wenigsten erforschten und verstandenen Landmasse der Welt vorfinden mögen. Wie weit zurück reicht diese verborgene Geschichte? Ist dort Science-Fiction zur Realität geworden? Gibt es dort fortschrittliche Technologie oder Belege für uraltes außerirdisches Leben, welches jetzt im ewigen Eis auftaut?

Da es in der Geschichte mehrfach zu Polsprüngen gekommen ist, lag Antarktika nicht immer unter einer Permafrost-Eisdecke. Wenn es dort jedoch einst eine menschliche Zivilisation gegeben hat, oder es auf dem stillen Kontinent irgendwann zu außerirdischen Kontakten gekommen ist, dann nicht im Laufe der aktuellen Periode der Aufzeichnungen der Menschheitsgeschichte. Es sei denn, es ist mehr an der Untergrundwelt dran, als der Menschheit bislang zugestanden wurde.

Die bereits hitzige Debatte über die Bedeutung einer in Antarktika entdeckten angeblichen Pyramide lässt einige sehr faszinierende Fragen aufkommen. Was allerdings regelrecht seltsam bezüglich der ganzen Machenschaften und Geheimnisse in und um Antarktika ist: Der Hellseher Edgar Cayce scheint diese massiven Veränderungen auf der Erde vorausgesagt zu haben:

»Die Erde wird an manchen Stellen aufbrechen. Die Anfänge davon werden sich in einer Veränderung der physischen Aspekte der Westküste Amerikas zeigen. Im nördlichen Teil Grönlands werden offene Gewässer auftauchen.«

»Es werden neue Inseln im Karibischen Meer entdeckt. Süd-Amerika wird von einem Ende zum anderen durchgeschüttelt und in der Antarktis jenseits von Tierra del Fuego wird Land sein und eine Meerenge mit schnell fließenden Gewässern.«

»Wenn es zum ersten Aufbrechen in der Südsee kommt und zum offensichtlichen Absinken oder Aufsteigen dessen, was fast genau auf der gegenüberliegenden Seite im Mittelmeer und der Region des Ätna liegt, dann dürften wir wissen, dass es begonnen hat.«

Der Planet verändert sich und das Leben wie wir es kennen könnte zerstört werden. Oder es könnten wahrlich einzigartige Aspekte der Vergangenheit ans Licht kommen?

Wie auch immer, die globale Erwärmung und der menschengemachte Klimawandel haben nichts damit zu tun. Es sind planetare, geomagnetische Ereignisse, verursacht durch sich verändernde Bedingungen im Erdkern, die Intensität kosmischer Strahlung, Sonnenereignisse und ähnliche Faktoren, welche das Leben auf der Erde entweder erhalten oder beenden.

Eins jedoch ist klar: Wir wissen so gut wie nichts darüber, was wirklich auf diesem Stückchen Erde vor sich geht, welches wir Heimat nennen.

***

>>> zum englischsprachigen Originalbeitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

Bleiben Sie über neue Beiträge auf dieser Netzseite auf dem Laufenden und schließen Sie sich 671 anderen Abonnenten an:



Bitte überprüfen Sie im Anschluss Ihren Posteingang und bestätigen Sie das Abonnement, dann werden Sie über jeden neuen Beitrag per ePost in Kenntnis gesetzt.

Pfefferspray


Der völkerrechtliche Status der Antarktis
Man stelle sich ein Land vor, so groß wie Australien und Europa zusammen. Sonniger als Kalifornien und doch kälter als das Gefrierfach eines Kühlschranks. Trockener als Arabien und höher als die bergige Schweiz. Leerer als die Sahara. Es gibt nur einen Ort auf der Welt, auf den diese Beschreibung zutrifft. Die Antarktis – dieser fremde, aber wunderschöne Kontinent im untersten Teil der Erde…


Deutsche in der Antarktis
Die Wissenschaft stand bei den deutschen Antarktisexpeditionen meist im Vordergrund, doch hatte die Erforschung der Südpolarregion auch immer eine politische oder ökonomische Komponente, ging es um Ressourcennutzung oder die Sicherung von Einflussbereichen. Es gab drei deutsche Antarktisexpeditionen von 1901-03, 1911-12 und 1938/39, hier wird auch auf die Mythen eingegangen, die mit der „Schwabenland“-Expedition in der Zeit des Nationalsozialismus verknüpft sind…


500.000 Volt Elektroschocker


Die Zukunft hat längst begonnen
Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs wollen die Gerüchte und Vermutungen nicht verstummen, daß eine sogenannte Dritte Macht auf der Erde existiert. Sie soll damals, in den Wirren des großen Völkerringens, in der Folge der deutschen Niederlage entstanden sein und sich mittels einer weltweiten Absetzbewegung und fortschrittlicher Technologien etabliert haben. Was sich zunächst wie eine unglaubliche Science-Fiction-Story anhören mag, erhält durch die Ergebnisse von jahrelangen, intensiven Recherchen immer mehr Substanz: – Die deutsche Absetzbewegung bei Kriegsende: War das in der Antarktis gelegene „Neuschwabenland“ nur ein Ablenkungsmanöver…?


2016 – Die Übernahme der Welt durch die Dritte Macht
Nach dem Jahr 2016 wird die Welt eine völlig andere sein. Die Dritte Macht hat Hilfe »von außen« in Anspruch genommen, nur sollte bei dieser Hilfestellung niemand an Außerirdische denken…


Mobiler Mini Alarm


Und sie hatten sie doch!
Neue Belege lassen keinen Zweifel zu: Das Dritte Reich hatte Atomwaffen. Entgegen dem offiziellen Bild war die Forschung Deutschlands der Amerikas sogar weit voraus. Mehr noch: Die USA konnten in Hiroshima und Nagasaki nur deshalb Atombomben zum Einsatz bringen, weil sie sich der deutschen Technologie bemächtigt hatten…


Steine der Macht – Das Mysterium vom Untersberg
Sind geheimnisvolle schwarze Steine die Ursache? Nachdem der Hobbypilot Wolf einen solchen Stein in der unterirdischen Kammer der Cheopspyramide gefunden hat, wird er auf seinen Fahrten durch Ägypten mit seiner Begleiterin Linda immer wieder mit diesen Steinen konfrontiert. Auch am Untersberg bei Salzburg verschwinden Leute. Wolf und Linda machen auf der Suche nach den rätselhaften Phänomenen eine unglaubliche Entdeckung…


Teleskop-Abwehrstock


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


Hals-Schnittschutz


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Stich-Schutzweste


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


12 KOMMENTARE

avatar
6 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Outside-Job

Hallo N8wächter,
vielleicht ist der Begriff „Ausserirdischer“ nicht zutreffend.
Was wäre denn wenn es „Innerirdische“ Wesen sind?

Schau dir mal die“Die Reise des Olaf Jansen“ an.
Der sagt das dort Riesen wohnen.
(Teil 1)

Und dann die Bilder der Giganten.

Vielleicht ist in der Antarktis der Eingang in die innere Erde?

Um dieses zu vertuschen, wird jetzt überall die Flat Earth angepriesen?

LG,
Outside-Job

Outside-Job

Hänge ich im Spam? [Nein]
Versuch 2:

Hi N8twächter,
bei anderen Blogs füge ich immer nur den YT Link ein dann kann man die Videos auch sehen.
Werde dass beim nächsten mal berücksichtigen.

LG,
Outside-Job

PS: kennste diese Kugeln auf Franz Josefland? Wer oder Was hat sie erschaffen?
https://www.google.de/search?q=franz+josef+land+steinkugeln&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjEtsP6wsnSAhXHXLwKHaVLB_AQsAQIOQ&biw=1339&bih=803

Antonia Gohel
Antonia Gohel

Guten Tag

»Wenn es zum ersten Aufbrechen in der Südsee kommt und zum offensichtlichen Absinken oder Aufsteigen dessen, was fast genau auf der gegenüberliegenden Seite im Mittelmeer und der Region des Ätna liegt, dann dürften wir wissen, dass es begonnen hat.«

Hmmmmm………. der Ätna spuckt ja gerade Lava!!!

Gruß
Antonia

swissmanblogs
swissmanblogs

Vimana Quantenangriff Auf Die Erde – Russland aktiviert Tsar Bombe – Licht der Welt

Es wird immer verrückter. Der obige Beitrag ist in mehrfacher Hinsicht mehr als zu hinterfragen. Das stellt jemand Zusammenhänge her, die absurd sind.

swissmanblog
swissmanblog

‚Quanten Angriff‘ – Dieses Video ist seltsam und wirft Fragen auf:

1. Hat niemand beobachtet, wie das 2.5 KM grosse Objekt ins Meer kam oder wurde ‚Gozilla‘ aufgeweckt?

2. Wo ist der Beweis, dass ‚Quallen‘ Signalimpfungen abgeben. Wer hat das Ding fotografiert. Ein Satellit? Ein Taucher, auf welcher Tiefe? Ja, was!

3. Wie lässt sich ein Zusammenhang mit diesem runden Steinbrockens in Afghanistan herleiten, bei dem angebl. 50 Soldaten umkamen? Per Holzrampe spaziert man dort oben herum? Die Gegend wäre doch ein ‚Sperrgebiet‘?

4. Eine Anomalie in der Antarktis muss schon lange dort bestehen. Die Amis haben dort bereits vor ca. 50 Jahren A-Bomben explodieren lassen -> Operation Argus war eine Reihe von drei im Jahre 1958! U. a. durch diese ‚Experimente‘ ist damals, so wurde erklärt, das OZON Loch in die obere Atmosphäre gerissen worden (FCKW Verbot). Die Arktis schmolz damit aber nicht….

5. Dann der Bezug zu der Neuschwabenlandgeschichte mit Blickfeld auf die ‚gefallenen Engel‘, samt angebl. ‚Drachenstruktur‘ auf dem Meeresboden. Der ‚gefallene Engel‘ ist aber schon viel früher (tausende Jahre!) dort, (sofern das denn stimmen sollte), als die NAZI Geschichte beginnt (ab ca. 1936). Was ist denn das für eine seltsam zusammengebastelte Gebr. Grimm US Räubergeschichte? Nicht nur das lässt auf den Videoverfasser tief blicken.

6. Und am Schluss wird das Ganze noch mit ‚Dämonenaustreibung‘ in Afrika unterlegt.
Also, kindischer geht es nicht mehr, jenseits von dem, was sonst in der Welt abläuft, bis hin zu ‚Berichten‘, die Amis hätten 2 KM unter dem AA Eis ein 42 KM langes Raumschiff gefunden, samt tiefgefrorenen ‚Ausserirdischen‘, zu dem selbstverständlich ein ‚Auserwählter‘ von der CIA, ausgerechnet!, Zutritt erhielt. Bildmaterial dazu gibt es nicht, nur angebl. Gedächtnisaufzeichnung..

Das ist wenig glaubhaft und derzeit folglich grösster Unsinn.

LKr2
LKr2

Klima-Betrug – so funktioniert das Nordpol Abschmelzen

http://www.politaia.org/wichtiges/klima-betrug-so-funktioniert-das-nordpol-abschmelzen/

Josef57
Josef57

@LKr2,
wir bezahlen die Klimaerwärmung mit unseren KFZ Steuern, die Chemtrails kosten den Deutschen jedern Tag 2,5 Millionen Euro.
Die Chemtrals heizen das Klima noch mehr an und nicht wie es uns weiß gemacht wird, um Temperaturen zu senken.
Einer von den Chemtrails-Verkäufern ist Bill Gates.
Die Erde wird von den 300 Mächtigsten Männern zerstört, natürlich stecken auch alle Politiker dahinter.

Stefanie
Stefanie

Wann hat Edgar Cayce das gesagt und wo? Ich vermisse Quellenangaben. Ohne Quellenangabe ist die Aussage nichts wert, weil man nicht weiß, in welchem Zusammenhang sie gegeben wurde und für wen. Wer weiter forschen will, strandet hier.

swissmanblog
swissmanblog

In dem Link kann man u.a. ein Interview mit Steve Quyale anschauen. Da werden nun soviele Fragen in typischer US Manier aufgeworfen, dass jemandem, der nicht in der Tiefe informiert ist, verwirrt wird bzw. werden muss. Quayle überzeichnet sich nach meinem Eindruck im Übrigen höchst selbst und der Reporter wirkt wie ein Schulbub!

Wenn irgendwelche ‚gefallenen Engel‘ zurück kommen sollten: aus was für einem Grund mit welcher Mission? Wenn sie denn den Planeten einnehmen wollten, hätten sie das, sofern ihre Überlegenheit so gross wäre, längst tun können oder ist ihnen das nur durch freiwillige Aufnahme der hiesigen Planentenbewohner gestattet -> NWO?

Die Mission von Jesus Christus bekäme damit einen völlig anderen, sehr ernsten und soetwas wie strategischen Hintergrund! Es ist demnach eine Entscheidungsfrage des Einzelnen? Um das genauer zu verstehen, muss man sich, ob man es will oder nicht, in das Neue Testament vertiefen. Hier steht nämlich aus eine Wiederankunft in Aussicht: eben jene von Christus selbst mit grosser ‚Begleitung‘!

Das ganze Thema ist gigantisch und schwer für den Einzelnen durchschaubar. Am Schluss stellen sich einfache Fragen: dem ‚Glauben‘ geht Wahrhaftigkeit voraus. Jenseits von biblisch mythisch katholischen Zimmereien, ist diese Frage im täglichen Leben nämlich Masstab. Ist jemand in seinem Auftreten Wahrhaftig, kann man ihm glauben. Ist schon in jeder Familie so! Und nur jemandem, dem man glauben kann, kann man vertrauen. Und das ist die Basis für ein gedeihliches Miteinander.

Was wir heute sehen, ist eine völlige Verdrehung dieser einfachen Wahrheiten. Und diese Verdrehungen beruhen im Kern auf ideologischen Lügen, die in sich zusammen brechen. Und hier gehört noch ein Denkanstoss dazu: das physische Leben beendet nicht das seelisch / geistige Leben eines Menschen. Allein die Frage, wie es ‚drüben‘ weiter geht und wie das in diesen Kontext passt, würde wohl diesen Eintrag sprengen. Aber es geht weiter! So gesehen, war die uminöse ‚Jenseitsflugmaschine‘ eben keine, höchstens ein Gerät, dass in der Lage gewesen wäre, Dimensionen zu überschreiten, aber nicht in die geistige Welt!