Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende?

-


Von Paul Craig Roberts

Die Hoffnungen für die Trump-Administration leuchten nicht besonders hell. Trumps Militärchef, General Mattis, macht seinem Spitznamen “Mad Dog“ bereits alle Ehre. Er hat gerade verkündet, dass der Iran »der größte Einzelsponsor-Staat des weltweiten Terrorismus ist«. Er erklärte Russland zur Bedrohung Nummer 1 für die USA. Er drohte mit Interventionen in Chinas territorialen Angelegenheiten.

Ich habe mich geirrt. Ich dachte General Mattis wäre eine vernünftige Wahl, da er die Effizienz von Folter zurückweist und Trump – seinen eigenen Worten nach – überzeugt hat, dass »Folter nicht funktioniert«. Offenbar ist es Mattis jedoch unmöglich diese Erkenntnis auf höhere Geopolitik zu übertragen. Trump muss Mattis feuern, welcher das Pentagon den normalen Beziehungen mit Russland in den Weg gestellt hat.

Es gibt keine Belege im Verhalten Irans, Russlands und Chinas, welche General Mattis‘ Ansichten stützen. Seine Definition von Bedrohung ist eine neokonservative: ‚ein Land fähig der US-Weltherrschaft zu trotzen‘. Für den militärisch-industriellen Komplex ist dies eine bequeme Bedrohung, da sie ein unbegrenztes Budget rechtfertigt, mit dem derartige “Bedrohungen“ besiegt werden können. Es ist eben dieser weltherrschaftliche Impuls, der die Quelle des Terrorismus ist.

In Wahrheit gibt es nur zwei Länder auf der Welt mit Weltherrschaftsansprüchen: Israel und die USA. Und diese sind die Quelle des Terrorismus. Israel terrorisiert Palästinenser und hat dies bereits seit rund 70 Jahren getan. Die USA terrorisiert den Rest der Welt.

Alle bekannten Moslem-Terroristen sind Kreationen der US-Regierung. Al-Kaida wurde von der Carter-Administration gegründet, um der sowjetischen Besatzung Afghanistans mittels Dschihadismus entgegenzutreten. ISIS wurde vom Obama/Hillary-Regime gegründet, um Gaddafi in Libyen zu stürzen und wurde dann vom Obama/Hillary-Regime losgeschickt, um Assad in Syrien zu stürzen. Dies hat Trumps Nationaler Sicherheitsberater, General Flynn, ehemaliger Direktor der Defense Intelligence Agency [DIA] im Fernsehen preisgegeben.

Die ukrainischen Neonazis, welche die Republiken Donetsk und Luhansk angreifen, wurden ebenfalls vom Obama/Hillary-Regime auf die Welt losgelassen, um die demokratisch gewählte Regierung der Ukraine zu stürzen. Der ganze Terror steht in Verbindung mit Washington und Israel.

Die Tatsache, dass Washington die Regierung der Ukraine gestürzt hat, ist unbestreitbar. Dennoch glauben große Mengen von hirngewaschenen Amerikanern, dass Russland in der Ukraine eingefallen sei – wie sie auch die Fake-News glauben, der Iran sei ein terroristischer Staat.

Das letzte Mal, dass der Iran einen Angriffskrieg geführt hat, war im letzten Jahrzehnt des 18ten Jahrhunderts, als der Iran den Kaukasus und Georgien zurückerobert hatte, welche er bald danach an Russland verloren hat. Der Iran unserer Zeit hat sich nichts zu Schulden kommen lassen, außer sich zu weigern ein Vasallenstaat Washingtons zu sein.

Dazu kommt, dass der Iran und das von den Russen gerettete Syrien die einzigen Staaten der muslimischen Welt sind, welche keine US-Marionetten und schlichte Vasallen sind – nichts in sich, keine unabhängige Außenpolitik, keine unabhängige Wirtschaftspolitik. Nur der Iran und Syrien betreiben unabhängige Politik.

Der Iran ist ein großes Land mit erheblichen Energieressourcen. Er hat eine weit zurückreichende Geschichte, bis in antike Zeiten der Unabhängigkeit und militärischen Fähigkeit. Heute ist der Iran für Russland ein unerlässlicher Puffer für den von den USA geschaffenen Dschihadismus, welchen Neokonservative in die muslimischen Gebiete der Russischen Föderation zu exportieren planen. Folglich ist der Iran das unangemessenste aller Ziele für Trump, wenn er die Beziehungen zu Russland auf ein normales, nicht bedrohliches Niveau zurückführen will. Doch sein “Mad Dog“-Pentagonchef äußert unverantwortliche Drohungen und behauptet, der Iran sein ein “Terroristen-Staat“.

Sehen wir Israels Wirken bei den Drohungen gegen den Iran? Der Iran und Syrien sind die einzigen Länder im Mittleren Osten, welche keine Marionettenstaaten Amerikas sind. Die syrische Armee ist abgehärtet durch den Kampf, was die syrische Armee auch benötigt, um sich dem US-gestützten Israel zu widersetzen. Sowohl Syrien als auch der Iran stehen der zionistischen Politik eines Groß-Israel – vom Nil bis zum Euphrat – im Wege. Für die Zionisten sind Palästina und der Süden Libanons nur der Anfang.

Israel hat mit Erfolg die korrupten Briten und jetzt die korrupten Amerikaner dazu benutzt, sich selbst wieder auf jenem Grund und Boden festzusetzen, von welchem Gott sie vertrieben hat. Dies wirft kein gutes Licht auf die Intelligenz und Moralität der britischen und US-Regierungen. Aber was tut das auch schon?

Auch hören wir von Mattis und von Tillerson Drohungen über Interventionen in Chinas Einflusssphäre. Die von Trump ernannten scheinen unfähig zu sein zu verstehen, dass es keine Verbesserung in den Beziehungen zu Russland geben kann, wenn das Trump-Regime den Iran und China ins Visier nimmt.

Gibt es irgendeine Aussicht darauf, dass die Trump-Administration ein geopolitisches Bewusstsein entwickeln kann? Ist die derb daherredende Trump-Administration auch widerstandsfähig genug, um die Macht zu brechen, welche das zionistische Israel über die US-Außenpolitik und die Stimmen im US-Kongress ausübt?

Falls nicht, dann ist weiterer Krieg unausweichlich.

Acht Jahre des kriminellen Clinton-Regimes, acht Jahre des kriminellen Bush-Regimes, acht Jahre des kriminellen Obama-Regimes – seit vierundzwanzig Jahren hat die Welt Drohungen aus Washington gehört, welche zum Tod von Millionen von Menschen und der Zerstörung von ganzen Ländern geführt haben.

Die Trump-Administration muss der Welt ein anderes Washington präsentieren.

***

zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…


Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt …
… schon in 20 Jahren werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen eines faulen Tricks der Politik! Dr. Michael Grandt hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht – und das KOSTENLOS!


Geopolitik-Kongress DVD


Amerikas Krieg gegen die Welt
Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten. Und die USA selbst entwickelt sich im Inneren immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat…


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…


Ballistische Schutzweste


Was will Putin?
Seit Wladimir Putin im Sommer 1999 als weitgehend Unbekannter wie aus dem Nichts heraus auf der Weltbühne erschienen ist, rätselt man im Westen über Putins wahre Absichten. Im Zuge der Ukraine-Krise erreichte das Rätselraten einen neuen Höhepunkt. In den Massenmedien wurde immer wieder von Journalisten, Osteuropa-Experten und Politikern eingestanden, dass keiner wisse, was Putin wirklich will, und dass »alle am Rätseln« seien. Dabei sagt Wladimir Putin in seinen Reden ziemlich klar, wie er die Welt sieht, was ihm an der internationalen und insbesondere an der Politik der USA missfällt, für welche Werte er steht und wo für ihn rote Linien verlaufen….


Wie Medien Krieg machen
Die meisten Menschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Denn diese verkaufen ihre Propaganda und Lügen als „Informationen“. Die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert – mit Millionen Toten! Der Ukraine-Konflikt 2014 zeigte auf besonders beschämende Weise, wie sich Journalisten in vorauseilendem Gehorsam zu gewissenlosen Handlangern der Kriegsmanager machen ließen…


Mobiler Mini Alarm


Das Eurasische Schachbrett
Den USA geht es in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda, deren Hauptziele die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte sind. Was ist Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands? Wie funktioniert das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens? Welche Rolle spielen die Denkschulen der angloamerikanischen Geopolitik? Was haben die Konfliktherde in den eurasischen Randstaaten – sei es in Afghanistan, Iran, Georgien, der Ukraine oder in den zentralasiatischen Republiken – damit zu tun? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen…


Der Fluch der bösen Tat
Die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients ist skandalös. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, lassen die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen…


500.000 Volt Elektroschocker


verheimlicht – vertuscht – vergessen 2017
Gerhard Wisnewskis berühmtes Enthüllungs-Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen erscheint zum Jahreswechsel 2016/17 zum zehnten Mal. In diesen zehn Jahren ist es einer stetig wachsenden Leserschaft zum unverzichtbaren Begleiter und Wegweiser in einer immer verwirrender werdenden Welt geworden – und anderen zum Dorn im Auge: Seit vielen Jahren bewegt sich Wisnewski mit seinen Recherchen auf Messers Schneide, und seit ebenso vielen Jahren soll er bereits mundtot gemacht werden. Aber allen Angriffen zum Trotz schafft er es immer wieder, sein Buch zu veröffentlichen – so auch diesmal…


Wie Medien Krieg machen
Die meisten Menschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Denn diese verkaufen ihre Propaganda und Lügen als „Informationen“. Die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert – mit Millionen Toten! Der Ukraine-Konflikt 2014 zeigte auf besonders beschämende Weise, wie sich Journalisten in vorauseilendem Gehorsam zu gewissenlosen Handlangern der Kriegsmanager machen ließen…


Pfefferspray


No-Go-Areas
Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde – viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität…


Grenzenlos kriminell
Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt. Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft. Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportschulen angemeldet. Und nie zuvor war Pfefferspray bundesweit ausverkauft. Die Menschen machen sich ganz offensichtlich Sorgen um ihre Sicherheit. Und das zu Recht…!


DMSO – Das Heilmittel der Natur


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen…


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen? Dies und vieles mehr erfahren Sie hier…


So verbrennen Sie Ihre Fettpolster


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? Hier geht es zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie…


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!


Vergiss deine Brille


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie? Hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht…

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


21 KOMMENTARE

avatar
14 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LKr2
LKr2

Das ist der Paul Roberts wie wir ihn kennen.

seit vierundzwanzig Jahren hat die Welt Drohungen aus Washington gehört, welche zum Tod von Millionen von Menschen und der Zerstörung von ganzen Ländern geführt haben.

Nächster Artikel auch lesenswert – was auch den Kommentarbereich betrifft.

ANALYSE, RUSSLAND: DAS TRIBUNAL.

http://vineyardsaker.de/2017/02/07/das-tribunal/

Die Neue Weltordnung 3.0 – Krieg gegen China? (auch lesenswert)

http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2017/die-neue-weltordnung-30-krieg-gegen-china/

Wo man Trump liebt

https://www.jungewelt.de/2017/02-08/036.php

LKr2
LKr2

Ach ja, ich vergaß Onkel Benjamin:

http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/benjamin-fulford-am-06-02-2017/

Interessant: Kriegs-Propaganda gegen Donald Trump, von Thierry Meyssan

http://www.voltairenet.org/article195199.html

Larry
Larry

Trump wird ja auch von vielen Aufgewachten als eine zionistische Marionette gesehen, eine Marionette, die anders als sein Vorgänger nicht ganz so offensichtlich im zionistischen Interesse agiert, aber in Wahrheit eben doch.

Ich bin auf eine interessante Gegenthese gestoßen, und zwar aus einem Kulturkreis, dem hierzulande nur wenig Beachtung geschenkt wird, nämlich Indien. Bei den dort lebenden Hindus wird Trump als Inkarnation des Hindu-Gottes Vishnu gesehen.

http://www.huffingtonpost.in/2016/03/03/donald-trump-hindus_n_9371408.html

Gemäss der indischen Philosophie handelt es sich bei Lord Vishnu um den personifizierten Aspekt der formlosen, allgegenwärtigen und alldurchdringenden transzendentalen Quelle der Schöpfung (Paramatman/Parabrahman/Bhagavan), welcher im Verlauf der wechselnden Zeitalter immer wieder in neuer Form Gestalt auf der Erde annimmt um das Dharma (die göttliche Ordnung) auf dem Planeten wiederherzustellen, wenn die negativen Kräfte ausser Kontrolle geraten und die Existenz der Erde bedrohen. Die heiligen Bücher Indiens wie zum Beispiel das Ramayana und die Bhagavad Gita handeln davon, dass Lord Vishnu vor 10000 Jahren als Lord Rama und vor 5000 Jahren als Lord Krishna in Indien inkarnierte und den abscheulichen Machenschaften der damals herrschenden unmoralischen und dämonischen Könige ein Ende setzte.

Vielleicht sollte man bei allen Überlegungen und Betrachtungen der nur schwer zu durchschauenden politischen Ränkespiele über mehrere Banden auch diese These zumindest mal im Hinterkopf behalten. Es bleibt spannend 😉

Carmen
Carmen

Larry, mit anderen Worten, Trump ist der neue Avatar!!

Siegfried Hermann

Das die usa und dahinter stehenden, meist jüdische Oligarchen, seit 1913 jeden mit Terror und Krieg überziehen, die den Allein-Machtanspruch in der Welt dieser Herrschaften in Frage stellt oder gar opponiert wie unser Adolf, steht außer Frage.

Was aber Israels Terror gegenüber seinen Nachbarn angeht: Einspruch!

1. Gibt es ein Volk „Palästinenser“ GAR NICHT! Das ist eine Erfindung von Jassir Arafat, um seinen arabischen Terror in aller Welt zu rechtfertigten. Das sind schlicht Araber-Mischlinge, die der Durchgangsverkehr seit Pharaonenzeit übrig gelassen hat.
2. Das Gebiet bis zum Westufer des Jordan ist seit 3500 Jahre!!! ständig jüdisch besiedelt und militärisch !! nach den Kreuzzügen von den Arabern lange Zeit EROBERT worden. 1948 haben sich die Juden nur das zurück geholt, was ihnen sowieso seit 3500 Jahren GEHÖRT.
3. Sind die Araber absolut nicht bereit eine klizekleine Landmasse von der Größe Hessen im Gegensatz zu der ihren 1000x größeren besiedelten Landfläche auf diese freiwillig zu verzichten und wie gesagt das denen überhaupt nicht gehört!!!
4. Es gehört zur Sozialisation, Kultur und ihrer Islam-Religion von der Muttermilch an langwärts als „Heilige“ PFLICHT JEDEN Moslems, solange gegen ALLE Anders-Gläubigen zu lügen und betrügen, terrorisieren, rauben, plündern und erobern bis keine andere Religion und Kultur als ihre auf der Welt über ist.
siehe entsprechenden Suren im Koran. Und bitte: Da gibt keinerlei Zweifel, Übersetzungsfehler oder „Missverständnisse.“
5. Haben die Araber gemeinschaftlich den Krieg 1948 angefangen,noch bevor der jüdische Staat sich überhaupt manifestiert hatte und bis heute tagtäglich mit Terror, Gewalt und Kriminalität das jüdische Volk überzieht.
6. Und bis dato weigern sich alle moslemischen Staaten, Israels Existenzrecht als Volk und Staat anzuerkennen. Diese Weigerung ist weltweit einmalig.

Und ich bin beileibe kein Prophet, wenn ich behaupte in spätestens 2 – 5 Jahren, wenn 30 Mio. Moslems in Deutschland illegal geflutet sind, werden sie auch hier einen Migrantenkrieg gegen uns Deutsche anzetteln, weil wir Kuffar (Ungläubige und Hurensöhne!!!) sind, denen man nach Allahs Recht alles nehmen darf was man will und natürlich ein Terror-Kalifat errichten will und UNSERE heilige GERMANISCHE ERDE „… schon immer Allah gehörte….“ als Rechtfertigung für den geplanten ein gigantischen brutalen Holocaust am Deutschen Volk. Diese „Heiligen Krieger“ sind um Längen schlimmer als Adolfs blutrünstigsten Schergen zusammen.
Man braucht sich nur die Geschichte der Länder anzusehen, die vom Islam erobert und domestiziert worden sind. Konstantinopel, Libanon, Affghanistan. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Im Gegensatz zu Rauten-Deutschland haben die Juden eine 1000-jährige Erfahrung uns voraus, wie die Moslems wirklich ticken und entsprechend wie man sich selbst als kleines Volk gegen diese gewalttätigen Eroberer behaupten kann!!!
Das die Juden, vor allem mit ihren Mossad, mit gleicher Münze heimzahlen, liegt in der Natur der Dinge bzw. Religion. Mosaisches Gesetz.

Ein ideologisch verlogenes Echauffieren ist hier völlig fehl am Platz!

AJD
AJD

Israel hat den IS und Kaida zusammen mit Türkei, Saudis, Katar und USA mitfinanziert und hat verwundete Terroriste medizinisch versorgt. Im Irak wurde ein israelischer Oberst gefangen genommen, der den IS als Berater oder Befehlsgeber unterstützte. Und der IS hat Syrien ein Nachbar Israels auf israelischen Wunsch sehr wohl angegriffen. Die Aufgezählten Staaten sind die wahren Terrorstaaten!
Zudem klaut Israel das Land der Palestinänser, was ich sehr uncool finde. Und jetz hat man den Diebstal noch legalisiert.
Die Zionisten wollen ihr Grossreich, die Türken wollen ihr Grossreich, Iran will ein schiitisches Grossreich und sie wollen Israel bis in 25 jahren weghaben, Saudis wollen wohl ein wahabitisches Grossreich und die Amis wollen Öl und Gas kontrollieren. Es ist klar, dass dies nur in einem Inforno enden kann.

Als ich so um 2011 zum ersten Mal der Einsicht kam, dass es tatsächlich zum Weltkrieg kommen könnte, verging seither kein einziger Tag, wo ich dachte, dass es nun doch nicht geschieht. Wenn Trump gegen Iran agiert, wird der Flächenbrand grösser. Diesen Chaos-Flächenbrand brauchen die Endzeitsekten, und die NWO-Satanisten, um die Prophezeiungen zu erfüllen.

Es wäre aktuell auch möglich, dass die Russen in der Ukraine offiziell eingreiffen, wenn die Ukrainer entlang der Grenze kämpfen und die neurussischen Gebiete von Russland abtrennen will. Die Grossübung der russischen Luftwaffe wäre eine Erklärung.

Josef57
Josef57

@Siegfried Herman,
ich sehe die Sache mit den Juden anders, man darf nicht danach gehen was in der Bibel steht, da die Juden sie geschrieben haben.
Die Juden waren Nomaden ohne eigenes Land und nur weil Jahwe ihnen das Land versprochen hat, wurde die Gegend in Palästina annektiert.
Da waren die echten Bewohner der Palästina aber schon vorher da.
Mit Trump hat Israel einen treuen Beschützer bekommen, weshalb der Landraub weiter
forciert wird.
Das Problem mit den Moslems in Deutschland, sehe ich genau so. In Zukunft wird man
entweder konvertieren oder sterben müßen, das ist auch so geplant worden. Deutsche werden ausgerottet.

Jay
Jay

So so, mal die Kippa abnehmen…

Zu 2. „…haben sich nur zurück geholt was denen eh schon 3500 Jahre gehört“

Sollten sich andere Länder/Völker auch was „zurückholen“ was denen mal „gehört“ hat? Das wäre ja der Argumentation nach absolut ok?

Bin nun nicht wirklich kein Geschichtsprofi, aber dann sollen sich doch die Indianer Nordamerika zurückholen oder die Iraner die Nahostgebiete, die sie an die Russen irgendwann verloren haben…waren nicht die Skandinavier mal ne Zeit lang auf dem jetzigen Gebiet Russlands usw.

Was soll die Predigt.

trackback

[…] Nachtwächter: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende? […]

trackback

[…] Quelle: Nachtwächter […]

trackback

[…] Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende? (n8waechter) […]

LKr2
LKr2

Dann solltet Ihr nachfolgenden Link mal lesen, der zum Artikel als auch zu den Kommentaren passt.

http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

Walter Roth
Walter Roth

Der Mann ist nicht ganz bei Trost……
—————————————————————————————————-
Zitat :
In Wahrheit gibt es nur zwei Länder auf der Welt mit Weltherrschaftsansprüchen: Israel und die USA. Und diese sind die Quelle des Terrorismus. Israel terrorisiert Palästinenser und hat dies bereits seit rund 70 Jahren getan. Die USA terrorisiert den Rest der Welt.
——————————————————————————————————
Dir USA benehmen sich sehr oft schlecht, was aber auch dem Umstand geschuldet ist das die verwöhnten westlichen Staaten sich durch die USA verteidigen lassen wollen und kaum je den grossen Bruder mal erzogen haben.
Ja man liess ihm immer alles durchgehen.
Einen geraden Rücken macht in Uropa schon lange keiner mehr.
Wen wundert da dass die USA so ist wie sie eben ist.

Israel strebt also nach Weltherrschaft.
Ach so ein Unsinn, fehlt nur noch das aufzählen der Mächtigen in Washington die Juden sind oder einmal waren, was alles aufs selber rauskommt.
Ich bin übrigens Protestant. praktiziere nicht aber wie bei den Juden, einmal Jude immer Jude ….lebenslang schuldig.
Ich kenne den Werdegang Israels seit Theodor Herzl und auch die zeit der Osmanen in Palästina ist mir nicht unbekannt.
Zu behaupten das Israel seit 70 Jahren die anderen terrorisiere ist derart unverschämt ignorant, das ich Roberts von meiner Leseliste streiche.
Der Mann ist entweder ideologisch gegen Israel und die jüdische Religion, oder er ist einfach Blind.

Roberts ist also ein Idiot, als politischer Beobachter nicht glaubwürdig.

Nun ja der Blog Nachtwächter fällt leider immer wieder durch Beiträge auf bei denen jeder, selbst noch so kleinste Beweis, einfach fehlt.

Es läuft eben alles nach Plan……

Tom
Tom

Nun ja der Walter Roth…

Die „jüdische Religion“ ist übrigens eine Volkszugehörigkeit, oder wie soll man sonst, ausschließlich durch eine jüdische Mutter geboren, als Jude auf die Welt kommen? Sie schreiben ja selbst: „einmal Jude immer Jude“. Auch wenn man es in der Katholischen Kirche sehr weit bringt, wie vielfach passiert. Also schenken Sie sich einfach den Kokolores mit der Religion 😉

Larry
Larry

Josef57
Josef57

@Walter Roth ,
das Israel andere Länder terrorisiert, sieht wohl jeder Blinder. Erst neulich hat Israel, Syrien bombardiert, mit welchem Recht.
Am Nachtwächter gibt es nichts auszusetzen.

LKr2
LKr2

@Walter Roth

Sie haben tatsächlich das Kriegsbeil ausgegraben!

Jetzt bin ich mal gespannt……….

trackback

[…] Quelle: Paul Craig Roberts: Ist die Trump-Administration bereits am Ende? | N8Waechter.net […]

trackback

[…] Roberts: Ist Trump-Administration bereits am Ende? – https://n8waechter.net/2017/02/paul-craig-roberts-ist-die-trump-administration-bereits-am-ende/ […]

trackback

[…] 4. Roberts: Ist Trump-Administration bereits am Ende? – https://n8waechter.net/2017/02/paul-c… 5. FBI hat per Gerichtsurteil Recht auf Einsicht eures Mailverkehrs im In-/Ausland – […]