Die Demokratie wird bis zum letzten Tropfen Öl verteidigt

-


Von Eric Margolis

eric-margolisDer arme Präsident Barack Obama flog vergangene Woche nach Saudi Arabien, aber dessen Herrscher König Salman war zu beschäftigt, um ihn am Flughafen in Riad zu begrüßen. Diese Brüskierung wurde in der ganzen arabischen Welt als große Beleidigung und Missachtung traditioneller Wüsten-Gastfreundschaft empfunden. Obama hätte sich weigern sollen auszusteigen und zurück nach Hause fliegen sollen. Leider tat er dies nicht.

Obama katzbuckelte vor dem neuen saudischen Monarchen und seinem hitzköpfigen Sohn Kronprinz Muhammad bin Nayef. Diese sind außer sich darüber, dass Obama sich weigerte den Iran, die Hisbollah im Libanon und das Assad-Regime in Syrien zu bombardieren. Sie sind auch stinksauer darüber, dass die USA es Angehörigen von 9/11-Opfern erlauben könnten die saudische Königsfamilie zu verklagen – von der allgemein angenommen wird, dass sie in die Anschläge verwickelt ist.

Interessanterweise haben die Hinterbliebenen der 34 amerikanischen Seeleute, die an Bord der USS Liberty bei einem Angriff durch israelische Flugzeuge im Jahr 1967 getötet wurden, jedweden legalen Anspruch abgelehnt. Die Saudis, welche auch den Iran in Angst und Schrecken versetzt hatten, drohten mit dem Verkauf von $ 750 an Investments in den USA. Andere Führer der Scheichtümer im Golf stellten sich an die Seite der Saudis, jedoch eher diskret.

Die stechende Brüskierung ignorierend, die er gerade erdulden musste, versicherte Obama den Saudis und den Golf-Monarchen, dass die USA sie gegen alle militärischen Bedrohungen verteidigen werden – faktisch wurde also deren Rolle als westliche Protektorate bekräftigt. Soviel zur Förderung der Demokratie.

Saudi Arabien und die Golfstaaten waren de facto US-britisch-französische Protektorate seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Sie verkaufen den Westmächten Öl zu Niedrigpreisen und kaufen sagenhafte Mengen an Waffen von diesen Mächten, im Austausch für den westlichen Schutz der herrschenden Familien.

Wie Libyens Muammar Gaddafi mir einmal gesagt hat: »Die Saudis und die Golf-Emirate sind sehr reiche Familien, die den Westen für ihren Schutz bezahlen und hinter hohen Mauern leben«. Gaddafis Sturz und Ermordung wurde von den Westmächten, vorrangig Frankreich, unterstützt und von den Ölscheichs. Gaddafi verurteilte die Saudis und ihre Golf-Nachbarn ständig als Räuber, Verräter der arabischen Sache und Marionetten des Westens. Viele Araber und Iraner stimmten Gaddafi diesbezüglich zu.

Während der Islam allen Muslimen vorschreibt, ihren Wohlstand mit den Bedürftigen zu teilen und anderen Muslimen in Not zu helfen, gaben die Saudis unsägliche Milliarden in Spielcasinos aus, für Paläste und europäische Huren, während zugleich Millionen von Muslimen verhungerten. Die Saudis haben sogar noch mehr Milliarden für westliche High-Tech-Waffen ausgegeben, die sie überhaupt nicht zu benutzen wissen.

Während des entsetzlichen Kriegs in Bosnien 1992 bis 1995, wendeten die Saudis – welche für sich selbst den Titel “Verteidiger des Islam“ und seiner heiligen Plätze in Anspruch nehmen – die Augen ab, als Hunderttausende Bosnier massakriert, vergewaltigt und von Serben aus ihren Häusern vertrieben und Moscheen gesprengt wurden.

Die saudische Dynastie hat sich über verschwenderische Sozialausgaben und die Enthauptung von Dissidenten an der Macht gehalten, welche routinemäßig des Drogenhandels angeklagt werden. Die Saudis haben eine der weltweit schlimmsten Akten in Sachen Menschenrechte.

Die saudischen Royals haben Angst vor ihrem eigenen Militär, also halten sie es schwächlich und unfähig, abgesehen von den Luftstreitkräften. Sie verlassen sich auf die Nationalgarde, eine Stammes-Streitkraft bestehend aus Beduinen, die auch als Weiße Armee bezeichnet wird. In der Vergangenheit wurde Pakistan dafür bezahlt, 40.000 Soldaten zum Schutz der königlichen Familie in Saudi Arabien zu haben. Diese Soldaten sind lange weg, aber die Saudis setzen das verarmte Pakistan unter Druck, ihr Militärkontingent zurück ins Land zu bringen.

Der von den USA gestützte und versorgte saudische Krieg gegen den bettelarmen Jemen hat gezeigt, wie inkompetent und rücksichtslos gegenüber zivilen Opfern das saudische Militär ist. Sie riskieren in einem langwierigen Guerillakrieg in den jemenitischen Bergen steckenzubleiben.

Die USA, Großbritannien und Frankreich erhalten diskret ihre Militärbasen im Königreich und an der Golfküste. Die fünfte US-Flotte ist in Bahrain stationiert, wo ein pro-demokratischer Aufstand kürzlich von angeheuerten pakistanischen Polizisten und Streitkräften niedergeschlagen wurde. Berichte besagen, dass in Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Qatar insgesamt 30.000 pakistanische Streitkräfte stationiert seien.

Anfang des Monats gaben die Saudis und Ägyptens Militärjunta bekannt, dass sie eine Brücke über die enge Straße von Tiran zur ägyptischen Sinai-Halbinsel bauen wollen. Der eindeutige Zweck einer großen, so abgelegenen Brücke in dieser trostlosen Region, ist die Ermöglichung einer Passage ägyptischer Truppen und Waffen nach Saudi Arabien, um die Saudis zu beschützen. Ägypten hängt nun von saudischem Geld ab, um sich über Wasser zu halten.

Aber der scheinbar endlose Strom saudischen Geldes wird nun vom jähen Absturz der Welt-Ölpreise bedroht. Riad hat gerade erst bekanntgegeben, dass es $ 10 Milliarden an Krediten aus dem Ausland aufnehmen will, um ein Haushaltsdefizit zu kompensieren. Dies ist beispiellos und viele fragen sich, ob die Tage der ausgabefreudigen Saudis abgelaufen sind. Rechnen Sie Gerüchte über verbitterte Machtkämpfe innerhalb der 6.000 Mitglieder zählenden königlichen Familie und wachsende innere Unstimmigkeiten hinzu und ein überreaktionäres Saudi Arabien könnte zum neusten Hotspot des Mittleren Ostens werden.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…
>>> welches das ist, erfahren Sie hier <<<


Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner
Eigenverantwortung zu übernehmen ist kein Hexenwerk. Jeder von uns ist in vielerlei Ablenkungen gefangen und jeder von uns macht gelegentlich einmal den “Vogel-Strauß“ und steckt den Kopf lieber in den Sand. Nehmen Sie sich stattdessen lieber Zeit über sich selbst zu reflektieren und trennen Sie sich von Gedanken und Dingen, die Ihrem Leben und Ihrem Glücklichsein hinderlich sind.
>>> hier finden Sie viele wertvolle Tipps und Anregungen dazu <<<


Mit der Ölwaffe zur Weltmacht
Nichts hat die Geschichte der letzten hundert Jahre so geprägt wie der Kampf um die Kontrolle der Weltölreserven. Hier finden Sie einen beeindruckenden Blick hinter die Kulissen der Weltpolitik. Es werden die wahren Hintergründe von Kriegen und Wirtschaftskrisen, von Attentaten und Mordanschlägen beleuchtet und ausführlich auf Schlüsselindividuen und -institutionen eingegangen, wie etwa David Rockefeller, Henry Kissinger, Zbigniew Brzezinski, Winston Churchill, den Council on Foreign Relations, die Bilderberger, die Trilaterale Kommission und deren tatsächlichen Machteinfluss.
>>> mehr über Ölgeopolitik und Finanz- und Militärmacht erfahren Sie hier <<<


Kampffeld Mittlerer und Naher Osten
Die Region des Nahen und Mittleren Ostens war von je her Opfer ihrer geostrategischen Bedeutung. Schon zur Zeit der Pharaonen vor 3000 Jahren war diese Region zwischen den angrenzenden Mächten Ägypten und den Staaten des Zweistromlandes heftig umkämpft. Hier werden die historischen Dimensionn dieses Raumes hervorgehoben und die Kräfte und Interessen aufgezeigt, die in neuerer Zeit diese Region geformt, dienstbar gemacht und oft genug auch deformiert haben.
>>> wie die großen Mächte versuchen Einfluss zu nehmen, erfahren Sie hier <<<


Die geheimen Machenschaften der Öl-Multis
Alles dreht sich ums Öl damals, heute und erst recht morgen und übermorgen. Je knapper der Rohstoff, umso erbarmungs- und skrupelloser tobt der Kampf darum. Wer Öl besitzt, dem gehört die Welt und umgekehrt. Waren im Ersten und Zweiten Weltkrieg lediglich die Versorgungswege kriegsentscheidend, wird spätestens seit den Golfkriegen um den dirketen Zugang zu den Ölquellen gerungen und Blut vergossen.
>>> hier erfahren Sie die Hintergründe über die Big Player des schwarzen Golds <<<


Amerikas heiliger Krieg
Seit einigen Jahren rollt eine Welle des Krieges und der Gewalt um den Globus. Meist führen dabei »innere Unruhen«, hervorgerufen von »Separatisten«, »Freiheitskämpfern« oder »islamistischen Terroristen«, zu immer heftigeren Auseinandersetzungen. Amerika sieht seine Vormachtstellung in der Welt bedroht und seine Machtelite hat sich auf einen langen Krieg eingestellt. Welche verborgene Strategie steckt hinter diesen Krisen?
>>> die Antwort auf diese Frage erfahren Sie hier <<<


Konflikte der Zukunft
Der russische Politologe und Philosoph Prof. Alexander Dugin gilt weltweit als einer der renommiertesten Experten auf dem Gebiet der Geopolitik. Dem westlichen Ziel eines globalen Liberalismus und Kapitalismus unter der Führung der USA setzt er sein Modell einer multipolaren Weltordnung entgegen. In kriegerischen Konflikten wie dem in der Ukraine oder in Syrien sieht der Inhaber eines Lehrstuhls an der Moskauer Universität das Aufeinanderprallen dieser grundsätzlichen Ideen. Den europäischen Völkern gibt er nur dann eine Zukunft, wenn sie ihre Identität in einem eurasischen Block zusammen mit Rußland bewahren. Die Konflikte der Zukunft haben längst begonnen.
>>> hier weiter <<<


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt. Wie agiert Soros, und was hat er mit Europa vor?
>>> die Antwort auf diese Frage erfahren Sie hier <<<


Die Kunst des Krieges
Auch wenn Sun Tzus Kunst des Krieges ursprünglich ein Buch über Kriegsführung im militärischen Sinne ist, lassen sich seine Anweisungen auch auf beliebige anderweitige Konfliktsituationen anwenden. Sun Tzu wurde geboren als Sohn einer adeligen Familie in damaligen Reich Qi (in der heutigen Provinz Shandong). Er lebte ca. von 534 vor Christus bis 453 v. Chr. Sun Tzu wurde laut der Legende nach einer Audienz und einer ereignisreichen wie beeindruckenden Diskussion mit König Helu von Wu über Die Kunst des Krieges zu dessen königlichem Feldherren ernannt. Psychologische Führung aller Beteiligten, Flexibilität und Taktik gegenüber dem Gegner, äusserste Disziplin in den eigenen Reihen das sind Prinzipien, die allgemeingültig sind und heute wie damals nicht nur in der Armee, sondern in allen großen Organisationen, ja sogar im persönlichen Leben und in der Mann-Frau-Beziehung von entscheidender Bedeutung sind.
>>> was das im Einzelnen bedeutet, erfahren Sie hier <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


100 Jahre Lügen
Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz ist eine verschworene Bankerclique. Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren ranken sich viele Mythen und Verschwörungstheorien um die FED. Fakt ist, die FED allein hält die Lizenz zum Gelddrucken. Fakt ist auch, durch ihre Geldpolitik hat die FED Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Wer also sind die wirklichen Herrscher in Washington? Was verschweigt die FED?
>>> Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfahren Sie hier <<<


Die Rockefellers – der amerikanische Albtraum
Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“ Wissen ist Macht.
>>> Was den Rockefellers recht ist, sollte Ihnen nur billig sein… <<<


Die Rothschilds
Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
>>> Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen! <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen?
>>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


Pfefferspray PSX1
Dieses Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden. Das PSX1 wurde von Schweizer Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Selbstverteidigungs-Lehrern und Nahkampf-Experten entwickelt. Dank seiner horizontalen Bauweise ist es sehr flexibel in der Anwendung und kann auf unterschiedliche Arten genutzt werden.
>>> hier entlang <<<


Mobiler Minialarm
Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger. Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt und machen Sie im Fall eines Übergriffs auf sich aufmerksam! Dieser Mini-Alarm passt in jede Tasche und kann bei Bedarf durch kurzes Ziehen am Schmuckanhänger blitz- schnell aktiviert werden. Superlaute 120 dB: effektive Abschreckung und lauter Hilferuf zugleich.
>>> hier entlang <<<


Guardian Angel II
Der „Guardian Angel“ ist speziell für die Nahbereichsverteidigung (0,5 bis 4m) konzipiert. Die geringe Wind- anfälligkeit und Querkontamination sind einzigartig für ein so kompaktes Verteidigungsgerät. Guardian Angel dürfen fast überall hin mitgenommen werden (Ausnahme Flugzeug). Im Auto, der Handtasche oder auch direkt am Körper geführt, ist er immer sofort einsatzbereit.
>>> hier entlang <<<


TW1000 Pfeffer-Jet Lady
Original TW1000 Abwehrspray, Made in Germany. Klein, leicht, handlich und zielgenau! Kein Vernebeln des Flüssigstrahls, Reichweite bis zu 4 Meter, natürlicher Chili-Extrakt, Sicherung gegen unbeabsichtigtes Auslösen und Selbstansprühen.
>>> hier entlang <<<


Pfefferspray zur Gebäudesicherung
Mit diesem großen Pfefferspray können Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen. Alle Pfeffersprays basieren auf Cayenne-Pfeffer – dem Oleoresin Capsaecin. In Notwehrsituationen ist der Einsatz gegen Personen erlaubt!
>>> hier entlang <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte?
>>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her?
>>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät!
>>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie?
>>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Gegen den Mangel
Weite Teile der uns zur Verfügung gestellten Nahrung ist minderwertig und können nur noch als »Füllstoff« bezeichnet werden. Wir sind »sauer«, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes, und täglich nehmen wir Gifte aus der Umwelt und mit der denaturierten und mit Giften belasteten Nahrung auf. Daher ist Entgiftung, gesunde Ernährung und wertvolle Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen uns überlebensnotwendige Nährstoffe vorenthalten werden, eine schlichte Notwendigkeit!

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

4 KOMMENTARE

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Quelle: Die Demokratie wird bis zum letzten Tropfen Öl verteidigt | N8Waechter.net […]

trackback

[…] Die Demokratie wird bis zum letzten Tropfen Öl verteidigt – https://n8waechter.net/2016/04/die-demokratie-wird-bis-zum-letzten-tropfen-oel-verteidigt/ […]

trackback

[…] 10. Die Demokratie wird bis zum letzten Tropfen Öl verteidigt – https://n8waechter.net/2016/04/die-de&#8230; 11. Türkei auf dem Weg zum islamischen Gottesstaat – […]