Das Weiße Haus bereitet sich auf einen EMP vor

-


Von Mac Slavo

Mac SlavoJeder der sich vorbereitet weiß um die Möglichkeit – gar Wahrscheinlichkeit – eines EMP-Angriffes und die Meisten haben einige grundsätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen.

Washington und die Hintergrundmächte wissen um die von einem EMP ausgehende Bedrohung natürlich ebenso. Dieser könnte von einer mächtigen Sonneneruption ausgehen oder, was noch dramatischer wäre, von einem Feind im Ausland.

Fast jeder gibt zu, dass ein derartiges Ereignis das Stromnetz ausschalten würde und die Masse der Bevölkerung ohne Strom, Nahrung, Wasser und andere essentielle Dinge dastehen würde, was zu Aufständen, Chaos und Massentod innerhalb von Tagen und Wochen führen würde.

Eine Reihe Leute im Kongress, bei der Homeland Security, dem Pentagon und aktuell dem Weißen Haus legen sich Strategien zurecht, für den Fall des »Big One« [gemeint ist der schon lange erwartete, von der Sonne ausgehende “Kill-Shot“] und führen strategische Kriegsspiele darüber durch, wie man die eigene kritische Infrastruktur schützen und vielleicht die Gesellschaft als Solche retten kann.

The Daily Mail berichtet:

Die US-Regierung bereitet sich auf einen katastrophalen Sonnen-Flare vor, der die Stromversorgung auf der ganzen Welt für Monate ausschalten könnte. […]

Der von Sonneneruptionen ausgehende, massive elektromagnetische Impuls (EMP) könnte die Stromnetze auslöschen und der modernen Zivilisation wie wir sie kennen ein Ende bereiten, da dadurch Mobiltelefone, Kreditkarten und das Internet unbrauchbar gemacht werden.

Allein für die USA gehen Forscher davon aus, dass die Kosten für die fragile Wirtschaft sich auf bis zu $ 2,6 Billionen belaufen würden, so eine Studie der National Academy of Sciences aus dem Jahr 2008.

Der Bericht warnte davor, dass Stromausfälle nach einem extremen Sonnensturm über Monate oder gar länger andauern könnten, sollten dadurch die Transformatoren ausgelöscht werden.

Im Jahr 2012 kam ein katastrophaler Sonnensturm beängstigend nah… Da Wissenschaftler mit einer 12-prozentigen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die Erde bis 2022 von einem Sonnensturm getroffen wird, bereitet das Weiße Haus einen Krisenplan vor.

Vielleicht ist der wahre Grund dafür, dass das Weiße Haus sich vorbereitet auch der, sich gegen die wachsenden Spannungen mit Russland und China zu schützen. Beide Nationen haben neue EMP-Waffen und andere hochentwickelte Gerätschaften getestet. Jede Nation oder Terroristen-Gruppe mit einer Atomwaffe könnte womöglich ebenfalls einen EMP auslösen.

Andererseits könnte auch die ganze Welt gleichermaßen von einer massiven und »katastrophalen« Sonneneruption bedroht sein, die elektromagnetischen Schaden anrichten kann.

Die wissen, dass etwas auf uns zu kommt… und Sie wissen das auch.

Sind Sie bestmöglich vorbereitet?

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Was wirklich wichtig ist…
»Ich bin in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen, was sich in unserer Gesellschaft nicht immer einfach gestaltete und auch nicht immer gelang. Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart.«
>>> »Liebe-isst-Leben« <<<


Krisenvorbereitung
Viele Plattformen im Netz haben einen »heißen Herbst« angekündigt und rechnen mindestens mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:
>>> Sind Sie vorbereitet? <<<


EMP – Sonne. Chaos. Steinzeit.
Urplötzlich ist der Strom weg. Es kommt kein Wasser mehr aus den Leitungen. Computer, Handys, Fernseher und Radios sind irreparabel zerstört. Autos mit Elektrik an Bord: nur noch Kernschrott. Kein Licht, kein Herd, keine Heizung. Alle Bankkonten sind unwiderruflich gelöscht! Keine Kartenzahlungen mehr. Nur noch Bares ist Wahres. Polizei und Militär: ohne Kommunikation und Fahrzeuge handlungsunfähig! Statt Politik herrscht nun blanke Anarchie. Was ist passiert?
>>> ein EMP wirft die Zivilisation beinahe in die Steinzeit zurück <<<


Die launische Sonne
Die Sonne ist der eigentliche Motor der Klimaschwankungen. Die Erforschung der Sonne, der dramatischen Vorgänge auf ihr und ihrer Wechselwirkung mit der Erdatmosphäre ist ein aufregendes Kapitel der neuesten Wissenschaftsgeschichte. Aus der Tiefe der Galaxis prasseln unablässig kosmische Strahlen auf unsere Erde.
>>> hier erfahren Sie, was diese in unserer Atmosphäre bewirken <<<


Die erkaufte Zeit läuft ab!
Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…
>>> welches das ist, erfahren Sie hier <<<


Sonnenbomben
Was geschah 1908 bei dem mysteriösen und katastrophalen Tunguska-Einschlag, bei dem unzählige Tiere innerhalb von Sekunden den Tod fanden? Ein neu entdecktes Phänomen hilft, den Einschlag zu enträtseln, ein Plasmaball von der Sonne: eine »Sonnenbombe«!
>>> was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier <<<


Unruhen in Europa
Schaut man sich das 20. Jahrhundert und die vielen Kriege und Bürgerkriege dieser Epoche an, dann gab es immer drei Vorboten der blutigen Gemetzel: wirtschaftliche Krisen, ethnische Spannungen und staatlichen Machtverfall. Noch nie aber hat es auf der Welt so viele neue Brandherde gegeben wie heute. Kommt es auch in Deutschland zum Bürgerkrieg?
>>> hier erfahren Sie, wie es wirklich um Europa steht <<<


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden.
>>> wie weit wir heute bereits sind, erfahren Sie hier <<<


Die große Enteignung
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster, die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen davor in Sicherheit bringen <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


Perfekte Krisenvorsorge
Es ist noch nicht zu spät, die Weichen für eine Überlebensstrategie in Krisenfällen zu stellen. Wie sichern Sie ihr Einkommen? Wir richten Sie Ihre Finanzen neu aus und erhalten Ihre Zahlungsfähigkeit? Wie überstehen Sie durch persönliche Vorsorge auch langanhaltende Krisen? Wie ernähren Sie sich, wenn die Supermärkte geschlossen bleiben? Wie können Sie sich in Krisenfällen selbst verteidigen und sich vor Diebstahl schützen?
>>> dies und vieles mehr erfahren Sie hier <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise!
Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte?
>>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her?
>>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten
Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« durch eine Katastrophe, sei es bei Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder bei einem »Blackout«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft ist es dann zu spät!
>>> was Sie vorsorglich tun können, erfahren Sie hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Pfefferspray
Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben.
>>> hier gibt es das Abwehrmittel für Notsituationen <<<


Teleskop – Abwehrstock
Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht. Der Abwehrstock befindet sich zusammengeschoben (ca. 26 cm) in einem praktischen Gürtelholster. Mit einem Ruck ist er ca. 68cm lang.
>>> den Abwehrstock bekommen Sie hier <<<


Spurlos verschwinden
Man kann in der heutigen Gesellschaft sicherlich mal für eine Weile untertauchen. Um aber spurlos zu verschwinden, bedarf es die Hilfe eines Profis. “Delete & Reset“ – einmal das eigene Leben zurück auf Start stellen. Ein neuer Name, ein neuer Pass, eine neue Identidät. Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen würden – wenn sie nur wüssten wie?
>>> hier erklärt Ihnen ein Profi im Detail, wie es geht <<<


Gegen den Mangel
Weite Teile der uns zur Verfügung gestellten Nahrung ist minderwertig und können nur noch als »Füllstoff« bezeichnet werden. Wir sind »sauer«, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes, und täglich nehmen wir Gifte aus der Umwelt und mit der denaturierten und mit Giften belasteten Nahrung auf. Daher ist Entgiftung, gesunde Ernährung und wertvolle Nahrungsergänzung in Zeiten, in denen uns überlebensnotwendige Nährstoffe vorenthalten werden, eine schlichte Notwendigkeit!


Das berechenbare Wunder der Natur
Selbst mit gesunder Ernährung ist es nicht mehr möglich, unser Nährstoff-Soll über das tägliche Essen zu decken. Das gezielte Wiederauffüllen unseres Nährstoff-Speichers führt dabei zu erstaunlichen Effekten! Die diplomierte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Simone Häcki aus der Schweiz hat eine Mikronährstoffmischung zur Unterstützung und Revitalisierung des Haarwachstums entwickelt. Nach einer 6-jährigen Testphase wird nun endlich eine Lösung für schütteres Haar angeboten und die mit ihrer Methode erzielten Erfolge sprechen eine eindeutige Sprache!
>>> Powerhair – das hundertprozentige Naturtalent <<<

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


5 KOMMENTARE

avatar
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Quelle: Das Weiße Haus bereitet sich auf einen EMP vor | N8Waechter.net […]

cashca
cashca

So viel ich weiß, könnte man die Transformatoren so gut abschirmen, das sie nicht beschädigt werden können. Warum tut man das nicht? Man sagte mir auch, das wäre allerdings sehr teuer. Doch was ist wichtiger. Geld, oder das Überleben der Menschen? Wer dann tot ist, braucht auch keinen Strom mehr, auch mcht das eingsparte Geld.

joah
joah

Die wollen doch die Weltbevölkerung reduzieren – also, wie geht’s am einfachsten? Vorbereitet?

Bernd
Bernd

Da wurde (wieder einmal) voneinander abgeschrieben aber der Sachgehalt leider nicht geprüft.

Alle Jahre wieder geistert diese Meldung in etwas abgeänderter Form durch die Medien. Hintergrund ist eine Studie die 2012 veröffentlich wurde unter dem Titel „SEVERE SPACE WEATHER EVENTS – UNDERSTANDING SOCIETAL AND ECONOMIC IMPACTS“. (Einfach im Netz suchen, ist frei zugänglich).

Außer ein paar Leuten von Rückversicherungsgesellschaften hat die Studie damals nicht wirklich viele interessiert. Aber die Studie eignet sich natürlich vortrefflich um die Angst in der Bevölkerung zu schüren. Und nur eine Bevölkerung in Angst lässt sich kontrollieren.

Die Erdatmosphäre braucht Sonnenstürme. Wenn schon eine Gefahr ausgeht, dann ist es eher ein bevorstehender Polsprung. Denn bei einem Bruch im Magnetfeld braucht es keine Sonnenstürme, da reicht schon die normale Sonnenstrahlung.

joah
joah

Ich glaube auch weniger an eine heftige Beeinflussung durch Sonnenstürme, da das Erdmagnetfeld einen hervorragenden Dienst tut. Problematisch wird es erst dann, wenn es geschwächt ist wie bei einem Polsprung und ein Sonnensturm zur gleichen Zeit aufträfe. Aussagen ließen sich hier nur über Wahrscheinlichkeiten tätigen, aber niemals genau definieren, da man nicht weiß, wie lange die Schwächephase während eines Polspungs anhält bezeihungsweise wann denn mal wieder ein Sonnensturm erfolgt (und dann auch noch genau in Richtung Erde).

Derzeit ist hingegen die politische Ebene relevanter: ein EMP-Schlag kann durchaus erfolgen, wenn sich hier nicht zusammengerissen wird – wonach es leider nicht aussieht.