War der Ausfall der NYSE der Versuch, einen Crash der US-Märkte aufzuhalten?

-

Gerald Celente im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 09.07.2015


Celente 2Gerald Celente: “Es kommt mir sehr verdächtig vor, dass die New York Stock Exchange gestern für fast 4 Stunden geschlossen war, insbesondere wenn man sich vor Augen führt, was sich in China abgespielt hat.

In den letzten zwei Wochen hat China alles erdenkliche getan, um seine einbrechenden Aktienmärkte abzufangen. [etweet]Die Aktienmärkte in China sind gecrasht[/etweet]. China hat also gerade, in einem verzweifelten Versuch den Crash aufzuhalten, manipulativ die Märkte eingegriffen – was den heutigen Anstieg verursacht hat.

Chinas Security Regulatory Commission hat tatsächlich allen Aktieninhabern, die mit mehr als 5 Prozent in irgendeiner Firma, die in Shanghai oder Shenzhen gelistet sind, investiert sind mitgeteilt, dass sie ihre Aktien für die nächsten 6 Monate nicht verkaufen dürfen. (er lacht) So etwas hat es noch nie gegeben. China manipuliert also buchstäblich seine Aktienmärkte.

Der verdächtige Handelsstopp an der NYSE

Die Betreiber der NYSE haben den Zusammenbruch des chinesischen Aktienmarktes beobachtet und plötzlich schließen sie die New Yorker Börse und stornieren alle offenen Aufträge. Die NYSE erweckte den Anschein, dass sie womöglich in den freien Fall übergehen könnte und dann wird der Markt plötzlich geschlossen, bis sich die Lage wieder beruhigt hat?

Wie ich Ihnen gesagt hatte, Eric, auf den Straßen herrscht Panik. Griechenland hat gerade bekannt gegeben, dass sie die Banken bis kommenden Montag geschlossen halten. Schauen Sie sich nur an, was mit den Kupfer-, Eisenerz- und Nickelpreisen abläuft – die Rohstoffpreise kollabieren, weil ein globaler Zusammenbruch auf dem Weg ist. Es geschieht auf der ganzen Welt und die Menschen können es vernehmen, wenn sie nur richtig hinhören.

[etweet]Handelsstopp in New York: Ein Versuch den US-Crash zu verhindern?[/etweet]

Das steht alles mit der fast 4-stündigen äußerst verdächtigen Schließung des Handels an der New Yorker Börse in Verbindung. Ich habe mir das lange angeschaut und darauf gewartet, den Grund für den Handelsstopp zu hören. Es hat fast 2 Stunden gedauert, bis sie mit einer Ausrede daherkamen. Wie konnten sie so lange dafür brauchen? Da entwickelte sich eindeutig eine Krise in den globalen Märkten.

Die Frage ist: War der verdächtige Handelsstopp an der NYSE ein Versuch, einen möglichen Crash in den US-Märkten aufzuhalten? Wir wissen nicht, was passiert ist – mag sein, dass der Markt keine Gebote mehr hergab. Wir werden den wahren Grund für den Handelsstopp wohl nie erfahren. Und im Übernacht-Handel ist der S&P-Futures jetzt über 12 Punkte gestiegen.

Ich wiederhole mich noch einmal, Eric: [etweet]Auf den Straßen herrscht Panik und was die hier machen, ist die Panik durch Manipulation der Märkte zu verschleiern[/etweet]. Wie ich in unserem Interview letzte Woche gesagt hatte: Was in China abläuft erinnert an den Aktienmarkt-Crash von 1929 und dieser Crash wird sich sehr bald in den Märkten auf der ganzen Welt abspielen.“

>>> zum englischsprachigen Original

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Es ist 5 vor 12! Europa brennt!
Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie!
>>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


1 KOMMENTAR

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] via War der Ausfall der NYSE der Versuch, einen Crash der US-Märkte aufzuhalten? | N8Waechter.net. […]