Angst vor GREXIT: Griechen lagern Bündel zu € 10.000 zuhause

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 18.06.2015


Von Jon Henley, The Guardian

“Alle machen das“, sagt Joanna Christofosaki vor einem Geldautomaten der Eurobank im grünen Athener Stadtteil Kolonaki. “Unsere Freunde haben es alle gemacht. Niemand will, dass sein Geld morgen wertlos ist. Niemand will nicht mehr in der Lage sein dran zu kommen“.

grexitChristofosaki, eine Forscherin der Archäologie-Abteilung an der Athener Akademie sagt, sie kennt jede Menge Leute, die “€ 10.000 irgendwo zuhause“ haben und jede Menge weitere, die ihr Geld im Büro lagern. Ob sie dazugehöre? “Wenn dem so wäre, würde ich es Ihnen sicherlich nicht sagen“.

Es war nicht allzu schwer am Dienstag Menschen in Athens vornehmsten Stadtteil zu finden, die sich sorgen, dass der jüngste Abbruch der Gespräche zwischen Griechenland und seinen Kreditgebern über neue Hilfe-für-Reformen-Gespräche Auswirkungen auf die Sicherheit und den Zugriff auf ihre Ersparnisse haben könnte.

Da die Zeit schnell abläuft, die verzweifelt benötigten € 7,2 Milliarden Euro in bis Monatsende aufzubringen, wenn für Athen € 1,5 Milliarden an Krediten des Internationalen Währungsfonds fällig werden, haben besorgte Griechen angefangen, in noch die dagewesener Weise Geld von ihren Banken abzuheben.

grexitBankeinlagen sind seit Oktober stetig gefallen und stehen nun auf dem niedrigsten Stand seit 2004. Abhebungen haben sich in den letzten Wochen im Bereich zwischen € 200 und 250 Millionen bewegt. Am Montag jedoch – nach dem erschütterndem Abbruch der verzweifelten letzten Gespräche zwischen der griechischen Regierung und seinen internationalen Geldgebern aus der Eurozone – stiegen die Abhebungen auf € 400 Millionen Euro.

“Die Menschen sind sehr besorgt“, sagt der Eigentümer einer kleinen Firma, der namentlich nicht genannt werden will. “Ich glaube jene die können, haben bereits einiges an Geld ins Ausland transferiert. Und viele andere haben ein paar Tausend von ihren Konten geholt, ausreichend, um durch jede unmittelbare Krise zu kommen. Ich zumindest habe das getan.“

>>> zum vollständigen englischsprachigen Original-Beitrag


Warum ein GREXIT kommen muss
Mit dem griechischen Finanzminister Giannis Varoufakis hat eine Person das internationale Politparkett betreten, die mehr ist als nur ein Wirtschaftswissenschaftler. Varoufakis ist Professor für Spieltheorie. Das macht ihn zu einem cleveren Taktiker, der die allgemeinen Lehren der schwafelnden und in alle vier Himmelsrichtungen auslegbaren, modernen Wirtschaftswissenschaften und deren Vertreter nur allzu gut kennt. Diese sehen sich jetzt einem neuen Typ Politiker gegenüber, der mit Einsatz der Spieltheorie Reaktionen und Entscheidungen eben dieser Vertreter und seiner Kontrahenten fordern wird.
>>> weiterlesen


Alle Rechte der auf N8Waechter.net verwendeten Quellen liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Österreichische Schule für Anleger
Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Welche neuen Wege durch das finanzielle Erbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation gibt es für Kleinsparer, professionelle Investoren und Vermögensberater?
>>> die Antwort gibt es hier <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Insiderwissen Gold
Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Sind 3000 Tonnen deutsches Gold für immer an die USA verloren? Wird es zu einem Goldverbot in Deutschland kommen? Wer manipuliert den Goldmarkt aus welchen Gründen? Wird der Gold- und Silberpreis nach der zermürbenden Seitwärts-/Abwärtsphase jetzt wieder steigen? Wer beeinflusst den Goldpreis?
>>> 5 Experten erklären Ihnen das hier <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


1 KOMMENTAR

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Angst vor GREXIT: Griechen lagern Bündel zu € 10.000 zuhause | N8Waechter.net. […]