Nach dem Ukraine-Fiasko: Europa nimmt Abstand von den USA

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 22.02.2015


Gerald Celente im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 20.02.2015


Celente 2Gerald Celente: “Wir werden zunehmend weniger Kooperation von Seiten Europas hinsichtlich der Feindseligkeit der Vereinigten Staaten gegenüber Russland sehen. Die ehemalige Regierung der Ukraine unter Janukowitsch wurde mit Hilfe der Vereinigten Staaten abgesetzt, nachdem er das weit großzügigere Hilfsangebot über $ 15 Milliarden Dollar angenommen hatte, welches von Putin angeboten worden war.

Aber Der Spiegel hat aufgezeigt, dass die Ukraine durch Zustimmung zum IWF-Deal gute $ 160 Milliarden Dollar Handel mit Russland verloren hätte. Ich weise hierauf hin, weil das alles damit in Zusammenhang steht, warum wir zunehmend weniger Kooperation Europas erleben werden, sich Russland aufgrund des Drucks der Vereinigten Staaten weiter zum Feind zu machen.

Unterm Strich bedeutet das folgendes: Europa macht eine Menge Geschäfte mit Russland, und umgekehrt. Als also die Vereinigten Staaten Sanktionen verhängten und die Europäer drängten, sich an den Sanktionen gegen Russland zu beteiligten, hat das den europäischen Unternehmen geschadet.

Das zeigt wieder einmal, dass inkompetente Soziopathen und Psychopaten das Sagen haben, denn derartig aggressive Maßnahmen gegen den Handel unternimmt man nicht in einer Zeit, in der die eigenen Volkswirtschaften sich abschwächen. Vernünftige Menschen würden das genaue Gegenteil tun. Sie würden versuchen, den Handel und die Zusammenarbeit auszubauen, aber Verrückte sehen das eben anders.

Wir gehen also davon aus, dass Europa beim Kampf gegen Russland nicht mehr mitmachen wird, denn es geht hier um gegenseitigen Handel. Als Russland mit Handelssanktionen gegen Europa reagiert hatte, wem hatte das geschadet? Es traf die Bauern in Italien, es traf die Produzenten in Deutschland, es schadete den Völkern in ganz Europa.

Die Stunde hat also jetzt geschlagen. Die illegale und unrechtmäßige Regierung der Ukraine, die im Zuge des Sturzes einer demokratisch gewählten Regierung installiert wurde, jene Leute, die die Revolution eingeleitet haben, haben nicht nur finanziell verloren, sondern jetzt auch militärisch. Die Fakten sind offensichtlich; sie haben auf ganzer Linie verloren.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Warum ein GREXIT kommen muss! Mit dem griechischen Finanzminister Giannis Varoufakis hat eine Person das internationale Politparkett betreten, die mehr ist als nur ein Wirtschaftswissenschaftler. Varoufakis ist Professor für Spieltheorie. Das macht ihn zu einem cleveren Taktiker, der die allgemeinen Lehren der schwafelnden und in alle vier Himmelsrichtungen auslegbaren, modernen Wirtschaftswissenschaften und deren Vertreter nur allzu gut kennt.
>>> weiterlesen


Der Goldkrieg
Warum haben sich mehrere US-amerikanische Spitzenbanker Anfang des Jahres 2014 nahezu gleichzeitig das Leben genommen? Warum wollen die USA das Regime in Teheran wirklich stürzen? Warum hat die neue Führung in der Ukraine im März 2014 als erste Amtshandlung das Gold ihres Volkes heimlich in die USA geschafft? Wo ist das Gold der Deutschen Bundesbank? Wie viel Gold existiert überhaupt auf Erden, und wer hat es? Und was haben Zentralbanken wie die Fed und die Bank of England damit zu tun?
>>> Antworten auf diese Fragen gibt es hier <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Die Geld-Apokalypse
In den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen. Der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, ist in Gefahr und sein Untergang wird alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen. Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht. Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten.
>>> was Sie jetzt tun müssen, wird hier erklärt <<<


Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren!
>>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


4 KOMMENTARE

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
preusse
preusse

Alles schön und gut, was ein Herr Celente schreibt.
Wie verträgt es sich aber mit der Ankündigung einer neuen bundesdeutschen Militärdoktrin mit Russland als neues Feindbild. Der Übernahme der NATO-„Speerspitze“? Und der Ankündigung Frau Kasners, dass möglichst noch mehr Sanktionen gegen Russland ergriffen werden sollen, weil sie nicht aus der Ukraine abziehen. Was sollen sie denn abziehen, wenn schon Hollande sagt, dass kein russisches Militär dort ist. Möchte vielleicht Frau Kasner jemandem Sand in die Augen streuen? Wem denn?? Vielleicht sich selber?
Und die Briten klare Bekenntnisse zugunsten ihres Bündnispartners VSA geben und bei einem Konflikt/Einmarsch klar hinter ihnen stehen.
Es scheint, als würde Herr Celente aus einer Parallelwelt zu kommentieren, die noch keiner sieht.
Die mangelnde Kooperation wird -vielleicht- erst dann da sein, wenn Berlin den ersten physischen Einschlag verzeichnet.

h.v.weyde
h.v.weyde

wer jetzt noch wegguckt macht sich nicht nur strafbar sondern ist auch kriminel und gemeingefæhrlich.
auf geht’s und auf die strasse zu den mahnwachen pegilda pegada und wie sie sonst noch heissen, miteinander und nicht gegeneinander,den politikern sagen wo’s lang geht sie sind ja auch nur marionetten und herrn rothschild nebst all den anderen satanisten müssen wir das handwerk legen.
lügen erkennen und danach handeln. ami und tommy samt euren 6000 panzern und atombomben zischt ab geht home :-).
http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

trackback

[…] bricht zusammen • Wie wird das Wetter? • Pentagon provoziert an russischer Grenze • Nach Ukraine-Fiasko: Europa nimmt Abstand von den USA • Beitragsservice: bloße Aufforderung zur Zahlung ist kein […]

trackback

[…] bricht zusammen • Wie wird das Wetter? • Pentagon provoziert an russischer Grenze • Nach Ukraine-Fiasko: Europa nimmt Abstand von den USA • Beitragsservice: bloße Aufforderung zur Zahlung ist kein […]