6 Experten warnen: Griechenland-Desaster wird den Crash auslösen

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 09.02.2015


Von Eric King am 09.02.2015

Griechenland hat heute, unmittelbar vor den Not-Sitzungen, die angebotenen Bailouts zurückgewiesen. Alan Greenspan hat jetzt den Zusammenbruch des Euros vorhergesagt und der griechische Finanzminister hat auch davor gewarnt, dass der Euro kollabieren wird, wenn Griechenland sich daraus zurückzieht. Vor diesem chaotischen Hintergrund warnen 6 Experten davor, dass das Desaster in Griechenland die Welt in eine globale Kernschmelze katapultieren wird. Die Warnungen dieser Experten deuten alle darauf hin, dass die Krise, auf die die Welt jetzt zusteuert, ein katastrophales Ende nehmen wird.

Dr. Paul Craig Roberts warnte gegenüber King World News davor, dass die Griechenland-Krise ein Game-Changer für die ganze Welt ist:

“Bietet uns die Stirn und wir werden Euch zerstören“

Roberts: “Tsipras sagte, dass die neue griechische Regierung keinen ‚katastrophalen Zusammenstoß‘ mit seinen Kreditoren beabsichtigt, sondern nur eine akzeptable Verbesserung der unangemessenen Bedingungen, die Griechenland aufgebürdet wurden, um dem Land die Möglichkeit zu geben, seine privaten Bank-Kreditoren ein Stück weit zufriedenzustellen und soziale, politische und wirtschaftliche Instabilität in Griechenland zu vermeiden.

Entgegen dieser vernünftigen Aussage berichtet Bloomberg, dass das neue griechische Kabinett Kommunisten enthalte, welche eine engere Anbindung an Russland befürworten. Um die gerade erst gewählte griechische Regierung an die Peitsche zu erinnern, die über den griechischen Finanzmärkten gehalten wird, wurden griechische Staatsanleihen und Aktien angegriffen und nach unten getrieben.

Die Warnung der EU und der Wall Street ist eindeutig: Bietet uns die Stirn und wir werden Euch zerstören.“

Super-Reiche und Leibeigene

Roberts: “Das ist die ’neue Demokratie‘. Es ist die Wiedergeburt der alten feudalen Ordnung. Es gibt ein paar super-reiche Aristokraten und alle anderen sind Leibeigene, die zur Unterstützung der herrschenden Ordnung verpflichtet sind. Die Plünderung, die in Griechenland angefangen hat, hat sich bis zur Ukraine ausgebreitet und wer weiß, wer als nächster dran ist?“

Dr. Paul Craig Roberts warnte gegenüber King World News auch vor dem ultimativen Schachzug Putins:

Putins ultimativer Schachzug zur Zerschlagung der EU und der NATO

Roberts: “Es gibt das Potenzial dafür, dass sich ein riesiger Schwarzer Schwan wegen der Griechenland-Krise und der Wahl der neuen Regierung entwickelt. Dieser wird zuschlagen, wenn die deutschen Banken, die Kreditgeber Griechenlands und die EU-Politiker sich weigern, auf die legitimen Bedürfnisse der griechischen Regierung einzugehen.

Die Griechen müssen die harschen Bedingungen die ihrem Land auferlegt wurden neu verhandeln, um ihr Schuldenproblem zu lösen. Die derzeit existierende Vereinbarung ist untragbar für die Griechen und kann so nicht bestehen bleiben. Wenn die Deutschen und die anderen Kreditgeber jedoch nicht zustimmen, dann könnte es zu einer Allianz der Griechen mit den Russen kommen.“

Die $100 Milliarden-BRICS-Bank

Roberts: “Die BRICS haben jetzt diese IMF-artige Bank und sie haben sie mit $ 100 Milliarden Dollar finanziert. Putin erkennt jetzt, dass er die Gelegenheit hat, die Griechen aus der EU und der NATO herauszulösen. Die BRICS-Bank würde einschreiten und den Griechen mit ihrem Schuldendienst helfen. Das könnte der Anfang vom Ende der Europäischen Union und der NATO sein.

Sie müssen bedenken Eric, dass Italien, Spanien und Portugal die Situation in Griechenland sehr genau beobachten werden. Diese Länder sehen sich immer noch den gleichen Bedrohungen ausgesetzt, die Griechenland auferlegt werden und natürlich haben die Iren dramatisch unter der ihnen auferlegten Austerität gelitten.

Wenn diese Länder also sehen, dass Europa ihnen durch diese Austeritätsprogramme auferlegten, harten Bedingungen nicht zurücknehmen und diese Länder sich Russland, China und Indien – den BRICS – zuwenden, dann kommt es zu einem Totalzusammenbruch im EU-System. Dies ist ein System, in dem die Banken die Länder in Schulden treiben und dann den IWF schicken, um Sparsamkeit zu erzwingen.“

Der ultimative Schwarze Schwan und die Plünderung der Länder

Roberts: “Die Bankkunden kaufen dann die wichtigsten Wertanlagen dieser Länder für einen Bruchteil des Wertes. Das ist Plünderung und das ist das, was den Griechen widerfahren ist. Das Gleiche ist auch in Irland passiert. Wenn diese europäischen Länder also realisieren, dass sie alle einfach nur ausgeplündert werden, dann werden sie Putins Angebot annehmen und sich den Russen und den Chinesen zuwenden. Die BRICS können die Griechen problemlos unterstützen.

Diese Länder würden sich dann von Deutschland, Washington und dem IWF lösen, denn die zwingen ihnen allesamt harte Umstände auf und plündern ihre Länder. Hier liegt das Potenzial für die ultimative Katastrophe, wenn der Westen dumm und arrogant genug ist, sich nicht zu beugen. Es würde die Zerschlagung der Europäischen Union und der NATO zur Folge haben – der ultimative Schwarze Schwan.“

Putins aggressiver Schritt nach Europa

Eric King: “Dr. Roberts, was wir derzeit beobachten können hat Auswirkungen weit über Griechenland hinaus. Sie reden von einem aggressiven Schachzug Putins und einem massiven Schwertstreich der Russen und der Chinesen in Europa – durch die Hintertür Griechenland und letztlich in Richtung Spanien, Portugal und vielleicht sogar Irland. Sie reden hier von der totalen Zerstörung der EU und des Euros.“

Roberts: “Ganz genau. Schauen Sie Eric, die EU sagt den Griechen, dass sie keine ihrer Bedingungen ändern werden und wenn die Griechen sich nicht fügen, dann könnte die griechische Regierung schlicht aus der EU und dem Euro-System ausgeschlossen werden. Nun, wenn die so dumm sind, dann werden Russland und China die Lücke schließen – das wird der Anfang. Wenn es dazu kommt, dann werden die Chinesen und die Russen die NATO abwickeln.“

Stephen Leeb warnte gegenüber King World News, dass dies zum Dritten Weltkrieg führen könnte:

Leeb: “Griechenland ist ein Schlachtfeld des Kampfes zwischen Ost und West. Wer auch immer diese Schlacht gewinnt, wird in Europa in einer mächtigen Position sein. Das, was sich jetzt gerade dort abspielt, ist eine wichtige Schlacht in einem neuen Weltkrieg zwischen dem Osten und dem Westen.“

Probleme für Merkel und Deutschland

Leeb: “Die Menschen verstehen einfach nicht, wie schnell diese Situation Ärger für Merkel und Deutschland heraufbeschwören könnte. Ein jüngst in ‘Foreign Affairs’ veröffentlichter Artikel hat darauf hingewiesen, dass die deutsche Bevölkerung viel stärker Richtung Osten blickt, als Richtung Westen. Sie müssen bedenken Eric, die Deutschen waren die Letzten, die den Sanktionen gegen Russland zugestimmt haben, nachdem Russland die Krim übernommen hatte.“

Dritter Weltkrieg

Leeb: “Wir reden hier über den dritten Weltkrieg. Da findet eine Schlacht um die weltweite ökonomische Vormachtstellung statt und dieser Krieg um Griechenland ist unglaublich wichtig. Wer auch immer die Kontrolle über Griechenland gewinnt, wird in Europa einen enormen taktischen Vorteil haben. Der Westen ist hier eindeutig im Nachteil, denn die Russen planen den Bau einer Pipeline, die sich den ganzen Weg bis zum Balkan ausdehnen wird – das Gleiche gilt für das von den Chinesen geplante Hochgeschwindigkeits-Schienensystem.“

Globaler Krieg um die wirtschaftliche Vormachtstellung

Leeb: “Es geht hier nicht nur darum, ob die Griechen aus dem Euro austreten. Es geht nicht nur um die $ 300 Milliarden, die Griechenland den restlichen europäischen Banken schuldet. Es geht darum, wer die erste wahre Schlacht um die ökonomische Vorherrschaft in der Welt gewinnt und Griechenland ist aktuell das Schlachtfeld.

In gewisser Hinsicht ist das, was in Griechenland herauskommt viel wichtiger, als was auf der Krim passiert ist. Es ist viel wichtiger als fast alles, was wir bisher gesehen haben.“

Die ganze Welt schaut nach Griechenland

Leeb: “Eric, während China seine Macht und seinen Einfluss über die Welt ausweitet, schaut die ganze Welt, wer den Krieg in Griechenland gewinnen wird. Ein Sieg für Russland und China hätte katastrophale Folgen für die Europäische Union. Das wäre auch eine Warnung an die Vereinigten Staaten und Europa, dass Aggression in beide Richtungen funktioniert. Die USA und Europa würden dann mit einem Desaster in der Ukraine und einer katastrophalen Niederlage in Griechenland dastehen – dem strategischen Scheideweg zwischen Europa, Asien und Afrika.”

John Ing sagte gegenüber King World News, dass wir bereits einen offenen Krieg sehen:

Chaos, Verwirrung und offener Krieg

Ing: “Ich möchte auch betonen, dass es mittlerweile nicht einfach mehr nur ein Währungskrieg ist, sondern ein offener Krieg. Die Zentralbanken haben all ihre Möglichkeiten aufgebraucht, inklusive der quantitativen Lockerung. Deshalb ist die Geldentwertung auch der letzte Schritt.

Währenddessen hat die Troika den Griechen eine rote Linie gezogen und Griechenland hat sie bereits überschritten. Die Frage ist jetzt, was als nächstes passiert? Nun, wenn Griechenland sich verabschiedet, dann fordert das die gesamte Struktur der Europäischen Union heraus. Das würde zu komplettem Chaos und Verwirrung führen.

Eine Staatspleite Griechenlands würde Schockwellen durch das bereits angeschlagene europäische Banken-System schicken und das zu einer Zeit, in der es in Griechenland bereits zu Bankruns kommt. Was passiert erst, wenn das auch im Rest des europäischen Banken-Systems kommt?

Egon von Greyerz warnte gegenüber King World News, dass eine kleine Volkswirtschaft jetzt eine bankrotte Welt zu Fall bringen kann:

von Greyerz: “Eric, heute stehen wir an der Schwelle lebensverändernder Ereignisse, die sie derzeit weltweit entfalten. Es ist schon eine Ironie, dass der Katalysator ein griechisches Drama sein könnte. So wie sich die Verhandlungen zwischen dem griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis und der Troika entwickeln, ist schwer vorauszusagen, ob es eine griechische Tragödie oder Komödie wird.

Der EU-Präsident hat gerade erst gesagt, dass ‚Griechenland den Staatsbankrott riskiert, wenn sie mit ihrer Strategie fortfahren‘. Nun, Varoufakis‘ Antwort war: ‚Wir sind bereits bankrott.‘.

Es ist in der Tat erfrischend zu hören, wie ein Finanzminister zugibt, dass ein Land bankrott ist, besonders da praktisch jede entscheidende westliche Volkswirtschaft, inklusive Japan, bankrott ist. Es gibt eine Menge Finanzminister, die dies eingestehen sollten. Und ist es nicht faszinierend, dass eine relativ kleine Volkswirtschaft jetzt die ganze Welt in die Pleite schicken kann?“

John Hathaway warnte gegenüber King World News, dass jetzt die Hölle in Europa losbricht:

Hathaway: “Das ist nur ein Anzeichen dafür, dass die Dinge völlig außer Kontrolle geraten und sich in eine viel schlimmere Richtung entwickeln, als die Zentralplaner erwartet haben. In der Eurozone gibt es keine Notfall-Pläne dafür, wie man mit der Möglichkeit eines griechischen Staatsbankrotts und dem Austritt aus dem Euro-System umgeht.
Was jetzt in Europa beginnt ist, dass diese politischen Splitterparteien an Macht gewinnen. Wir haben es in Griechenland gesehen, wir sehen es in Spanien und wir sehen es auch in Frankreich. Da gibt es jetzt eine offene Rebellion gegen Brüssel.

Die Hölle bricht los

Hathaway: “In Europa bricht also jetzt die Hölle los und die Situation in Griechenland gibt den andernorts stattfindenden Rebellionen zusätzliches Futter. Warum sonst würden die Niederländer zum Beispiel angefangen haben, ihr Gold zu repatriieren? Die Deutschen spüren den gleichen Druck mit der Unruhe an der Basis, die ihr Gold von der New York FED zurückfordert. Zeitgleich gibt es in Europa Unruhe in Sachen Geld und einen Run auf die Banken.

Der verzweifelte Versuch, die Geld-Ordnung aufrecht zu erhalten, bricht also recht schnell auseinander.
Griechenland ist in Wirklichkeit Teil einer größeren Rebellion gegen die von Brüssel repräsentierte Autorität über den gesamten europäischen Kontinent.

Wenn Griechenland also komplett gegen Brüssel revoltiert, den Staatsbankrott anmeldet und trotzig das Euro-System verlässt, dann wird das für andere ebenfalls den Weg für die Trennung ebnen. Das würde zum Zusammenbruch des Euro-Systems führen. Die Bevölkerung rebelliert offen gegen das System. Austerität ist tot und Europa läuft Gefahr, aus den Fugen zu geraten.”

Die vielleicht düsterste Warnung von allen kam von Milliardär Eric Sprott:

Sprott macht eine der düstersten Voraussagen für 2015

Sprott: “Ich weiß nicht wann das nächste Lehman passieren wird, aber wir stehen vor einem globalen Finanz-Tsunami. Wir wissen, dass er aufschlagen wird – alle wissen das. Das Erdbeben war vor langer Zeit und jetzt kommt die Flut und die Menschen müssen darauf vorbereitet sein, denn mathematisch gibt es daraus keinen Ausweg.“

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag bei King World News

***

Teile der im Beitrag verlinkten englischsprachigen Artikel liegen auch in Deutsch vor:

Stephen Leeb: Supermächte kämpfen um Griechenland
John Ing: Dem Westen steht unmittelbares Chaos bevor
John Hathaway: In Europa bricht jetzt die Hölle los!

***


N8Waechter Unterstützen Sie das kostenlose Angebot von n8waechter Kopie


Europa vor dem Crash
Europa steht vor dem Zusammenbruch. Die ersten Vorboten haben sich bereits gezeigt. Nichts ist mehr sicher. Der Euro ist eine tickende Zeitbombe und der Countdown läuft. Eine Währungsreform in naher Zukunft wird immer wahrscheinlicher. Wie ernst ist die Lage wirklich? Was wird den Bürgern noch immer verschwiegen? Wann und wo wird sich der Wutstau entladen?
>>> hier finden Sie die Antworten darauf <<<


Finanzcrash – Die umfassende Krisenvorsorge
Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash, auf den Sie sich jetzt vorbereiten müssen! Stellen Sie sich vor, das Radioprogramm wird unterbrochen und man eröffnet Ihnen, dass Börsen und Bankschalter geschlossen bleiben. Ihr gesamtes, mühsam erspartes Vermögen ist auf einen Schlag weg! Die Aktien stürzen ins Bodenlose, Ihre Bank ist pleite, Ihr Geld auf Girokonto und Sparbuch einfach nicht mehr da! Die Frage ist nicht, ob dieser globale Finanzcrash kommt, sondern wann.
>>> hier erfahren Sie, wie Sie sich davor schützen <<<


Die Vereinigten Staaten von Europa
Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangläufig. Die Vereinigten Staaten von Europa sollen als Vorbild für eine »Neue Weltordnung« dienen, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von Politikern und Bürokraten bis ins Kleinste geregelt ist. Es droht eine Orwell’sche Schreckensvision wie im Buch 1984. Welche Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner stecken dahinter?
>>> die Antwort auf diese Frage, finden Sie hier <<<


Weltmacht IWF
Er erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des Internationalen Währungsfonds (IWF) gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf ­Kontinenten. Welche dramatischen Folgen hat die Politik der Erzwingung neoliberaler Reformen durch die Vergabe von Krediten für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland?
>>> hier wird Ihnen das erklärt <<<


Vermögen retten – in Silber investieren
Seit Ausbruch der Finanzkrise zweifeln immer mehr Anleger am System des Papiergeldes. Die gigantischen Schulden sowie die ins beinahe Unendliche gewachsene Geldmenge werden in einer Hyperinflation enden und damit unsere Geldvermögen vernichten. Welche Werte sind noch solide? Welche Anlageform erweist sich als »sichere Bank«? Ergreifen Sie eine seltene Chance und profitieren Sie direkt von der Anlageform, mit dem weltweit größten Potenzial und retten Sie Ihr Vermögen!
>>> wie das geht, erfahren Sie hier <<<


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten
Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste. Hier werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen.
>>> hier erfahren Sie mehr darüber <<<


BP-5 Notration
Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. BP-5 ist eine Art Müsliriegel, der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
>>> hier bekommen Sie das Langzeitlebensmittel <<<


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters


8 KOMMENTARE

avatar
7 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Zum Rest des Beitrags – n8waechter […]

trackback

[…] Griechenland hat heute, unmittelbar vor den Not-Sitzungen, die angebotenen Bailouts zurückgewiesen. Alan Greenspan hat jetzt den Zusammenbruch des Euros vorhergesagt und der griechische Finanzminister hat auch davor gewarnt, dass der Euro kollabieren wird, wenn Griechenland sich daraus zurückzieht. Vor diesem chaotischen Hintergrund warnen 6 Experten davor, dass das Desaster in Griechenland die Welt in eine globale Kernschmelze katapultieren wird. Die Warnungen dieser Experten deuten alle dara Weiter: […]

h.v.weyde
h.v.weyde

zwei weltkriege mit den russen im krieg ,
der dritte führt auch nicht zum sieg.
mir kommt es nicht aus dem sinn ,
wo falln die atombomben hin .
den zionisen ist’s længst bekannt ,
auf deutsches land auf deutsches land.
http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

trackback

[…] […]

mioni

wissen wir doch schon alles, was dann für verbale instruktionen auf die Grichen zukommen, aber das wichstigste ist, das Sie dem standhalten und sich nicht verleiten lassen!

Argonautiker
Argonautiker

Zum Thema:
„Wenn diese Länder also sehen, dass Europa ihnen durch diese Austeritätsprogramme auferlegten, harten Bedingungen nicht zurücknehmen und diese Länder sich Russland, China und Indien – den BRICS – zuwenden, dann kommt es zu einem Totalzusammenbruch im EU-System.“

Was ja wohl auch seitens der Hochfinanz so gewollt ist. Den Kampf FED versus BRICS halte ich für einen inszenierten, denn wer gewinnt? Die Hochfinanz, denn FED und BRICS funktioniert doch hüben wie drüben nach dem gleichen Prinzip. Letztendlich ist diese Fusion, die bei dem Kampf stattfinden wird, doch genau das Ziel der Hochfinanz.

Die Hochfinanz ist doch längst unter dem Banner Gewinnmaximierung globalisiert. Final ist es für die Hochfinanz also vollkommen wurscht wer dabei gewinnt. Entscheidend ist, DASS der Kampf stattfindet, bei dem der Sieger den Verlierer einverleibt und so die Fusion stattfindet. Wer das sein wird, ist für sie vollkommen egal, weil Geld ja nie selber kämpft, sondern immer nur kämpfen lässt.

Wer verliert? Die Menschen. Sie werden in die Kriege gegeneinander geschickt, und vollziehen so die Erweiterung ihres Gefängnisses zu einem globalen monopolisierten Finanz Diktat, während sie denken sie verteidigen sich.

Ich halte Craig Roberts immer mehr für einen Anpeitscher, weil er meist von Nationen spricht, deren Interessen scheinbar gegeneinander gerichtet sind, anstatt, davon zu sprechen, daß das aus dem Nichts erzeugte Schuldgeld die Nationen bedroht, und es folglich die Erzeuger des Schuldgeldes sind, welche einen Angriff auf sämtliche Nationen führen, um sie durch ihre Schuldforderungen, die sie aus den Nationen, an andere Nationen schicken, so in einen großen Kampf gegeneinander aufbringen, und dadurch gedenken, sie final mittels dieser großen Schlacht, unter ihre Dominanz verschmelzen zu können.

Wie war das noch im Herrn der Ringe? Und so schmiedete Sauron den einen Ring, um sie alle zu knechten.

Wäre aus deren Sicht schon schön, wenn sie sämtliche Währungen auf einmal kollabieren lassen könnten, um dann den einen Ring aus dem Hut zu zaubern. EINE Währung, und dann Herrscher derselben zu sein. So muß sich Luzifer gefühlt haben, als er über Gott hinaus trat.

Könnte also sein, daß diese heraufziehende Zerstörung, also vielleicht durchaus noch eine andere Ebene hat, an die man im Eifer nicht gedacht hatte, denn was passierte, als der Engel Luzifer über Gott hinaus trat? Richtig er verlor das Gleichgewicht und fiel immer tiefer in sich selbst. So tief, bis er sich verdichtete und sich Materialisierte. Ist natürlich schon blöd, wenn man in dem Momente wenn man alle besiegt hat, das Gleichgewicht verliert und auf die Fresse fällt.

Wir sehen uns dann im Auenland werter N8chtwächter, denn die sind da sehr gefragt. 😉

Hans Hermann
Hans Hermann

Das sind keine neuen Aristokraten, die neuen Superreichen kommen aus dem gleichen Zionistischen Lager, das alle Königreiche fortgesetzt hat. Das ist geschehen in der französischen Revolution, im 1. Weltkrieg, in der Russischen Revolution, die Initiatoren stammen immer aus dem gleichen Lager.
Douglas Reed Der Streit um Zion! Einfach googlen als PDF frei verfügbar.
Der Zweite Weltkrieg hat eine andere Dimension vor allem für Deutschland.
Doch die wirklichen Hintergründe werden im linken Lager völlig verdreht.