Chinas Plan zur weltweiten Dominanz und Zerstörung der USA

-

Ein Beitrag vom Nachtwächter am 08.01.2015


Stephen Leeb im Gespräch mit Eric King von King World News, veröffentlicht am 07.01.2015


Dr. Stephen LeebStephen Leeb: “Wenn ich mir die geopolitische Situation ansehe, dann schaudert es mir ehrlich gesagt, ob der US-Wirtschaft, der globalen Märkte und dem Gesamtbild.

Goldman Sachs hat gesagt, wir würden einen massiven Verfall beim Gold sehen, aber Gold hält sich ganz ordentlich, Eric. Die Tatsache, dass der Goldmarkt weiterhin standfest ist, verdient Respekt. Gold hat eine massive Basis gebildet. Jedes Mal, wenn es unter $ 1.200 Dollar fällt, greifen physische Käufer ein und dominieren die Papier-Manipulatoren.

Eine weitere Sache, die interessant ist, ist der Ölmarkt. Die Öl-Nachfrage ist weiterhin recht stark, aber der Preis ist um 55 Prozent eingebrochen. Die Saudis haben diesen Ölpreis-Kollaps verursacht. Wer sind also die Nutznießer? Die USA sicher nicht, denn die Produktion von Öl ist in der hiesigen Wirtschaft inzwischen ein ziemlich großer Faktor.

Die Fracking-Industrie beschäftigt so viele Menschen und ihre Tentakeln breiten sich überall hin aus. Als Beispiel, die Bahn muss den Sand zu den Fracking-Schächten bringen. Fracking beeinflusst auch eine Reihe von Industriezweigen, wie die Stahlindustrie. Ja, der Konsument spart Geld, aber das große Bild bei der Fracking-Industrie ist katastrophal und dies wird die Beschäftigungssituation negativ beeinflussen, wenn es zu Entlassungen kommt und der Fracking-Boom sein Ende findet.

Der größte Nutznießer des Ölpreis-Kollapses ist China. Für China ist dies eine massive Einsparung und diese niedrigen Ölpreise werden genutzt, um so viel Rohöl wie möglich einzulagern. Die meisten Güter in Saudi Arabien kommen aus China und dieser Zufluss von chinesischen Konsumgütern steigt weiter an. China hat inzwischen eine erstaunlich gute Beziehung zu Saudi Arabien und baut sich entlang der Seidenstraße eine enorme Machtbasis auf. Das gibt China kräftigen Rückenwind.

Wenn man vergleicht, was die Chinesen machen und was in den USA passiert, nun, wir stellen im Grunde in diesem Land nichts mehr her. Die USA stecken nicht einmal Geld in die Infrastruktur. Die Chinesen werden auch bald damit beginnen, ihre eigenen Öl-Verträge in Yuan zu handeln und sie häufen weiter große Mengen an Gold an.

Wir werden also bald erleben, wie der Osten, geführt von China und Russland, eine neue Währung aufbaut, die einen Korb von goldgedeckten Währungen beinhalten wird. Eric, diese neue Währung wird den Dollar zu Grabe tragen. Dann gehen in den Vereinigten Staaten die Lichter aus, die Inflation wird durch die Decke gehen und Gold wird für $ 10.000 Dollar gehandelt werden.

Das ist der Hintergrund, warum Gold diese massive Basis gebildet hat. China hat sein Gold-Kaufprogramm in den letzten paar Jahren verstärkt und es hat dazu noch sein Programm in ökonomischem und militärischem Sinn ausgebaut. Weiter baut China seine Beziehungen zu Japan wieder auf. Dies alles sind Teile der Schritte Chinas auf dem Weg zur Weltherrschaft und der Boom an ihren Aktienmärkten verdeutlicht dies.

Die Chinesen werden ihre Krallen sehr bald tief in über 50 Prozent der Weltwirtschaft und die Hälfte der bevölkerten Gebiete der Welt haben. Und sie werden genügend Gold haben, um ihren Plan zur globalen Herrschaft zu zementieren. Die nächsten paar Jahre werden die wichtigsten seit der Industriellen Revolution, denn das Gleichgewicht der Kräfte verschiebt sich dramatisch von West nach Ost.

Ich halte also jeden da draußen an, dieses Zeitfenster zur Anhäufung von möglichst viel Gold und Silber zu nutzen. Ich fürchte, der einzige Weg, auf dem die Menschen im Westen aus dem nächsten Jahrzehnt finanziell intakt heraus kommen ist, genug Gold in ihren Portfolios zu haben, denn in diesem kommenden Jahrzehnt werden die Reste der finanziellen Papier-Instrumente in Flammen aufgehen.“

>>> zum Original-Beitrag bei King World News


Mehr als ein Buch über die älteste und sicherste Anlage der Welt: ein spannender Wirtschaftskrimi, eine Schilderung des Dreiecksverhältnisses zwischen Dollar, Gold und Euro, eine Geschichte über Geld und Macht und eine kritische Analyse unseres Papiergeldsystems und seiner Risiken. Das Buch wurde geschrieben für Anleger, die schon Gold besitzen und alles Wichtige über das geheimnisvolle Metall wissen wollen – und für solche, die schon einmal daran gedacht haben, in Gold zu investieren, aber bisher zögerten. Zugleich wendet sich das Buch an Leser, die sich von den Zusammenhängen des globalen Finanzkapitalismus faszinieren lassen, die sich um die Zukunft unseres Währungssystems sorgen und Rat suchen, wie sie ihr Vermögen durch schwierige Zeiten retten und krisenfest machen können.


Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren, und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Könnte alles falsch sein, was Sie über Vermögensanlage zu wissen glaubten? Die Ansätze der Österreichischen Schule bieten eine nötige Atempause für Anleger, die in inflationären Hamsterrädern gefangen sind. Konventionelle Anlageexperten übersehen oft wirtschaftliche Entwicklungen, die zur Gefahr für den Mainstreaminvestor werden können. Die Österreichische Schule der Ökonomik hingegen hat sich als unabhängiger Ansatz jenseits der Interessen von Politik und Banken bewährt. Mit diesem Buch zeigen erstmals renommierte Autoren, wie »Austrian Investing« in der Praxis funktioniert.


»Gold kaufen kann jeder!« Wirklich? Es gibt viele Möglichkeiten und mindestens genau so viele Fehler, die man dabei begehen kann. Gold ist ein faszinierendes Metall und auch ein besonderer Markt. Das bekannteste Edelmetall lässt keinen Menschen – ob wohlhabend oder nicht – wirklich kalt. Seit dem Jahr 2000 steigt der Goldpreis im Trend. Das Gold hat alle anderen wichtigen Anlageformen um Längen geschlagen. Doch nur wenige profitieren. Der Wirtschaftsjournalist Christian Wolf beschäftigt sich seit drei Jahrzehnten mit internationalen Börsen und speziell dem fintenreichen Goldmarkt. Dieses Dossier nennt für verschiedene Geldbeutel den erfolgversprechenden Mix an kurz- und langfristigen Goldanlagen.


FINCABAYANO500x100da

.

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
trackback

[…] DETAILS […]