MH17: Black Box-Daten zeigen “massive explosive Dekompression”

-

Von Tyler Durden

Tyler DurdenEs wurde bereits darüber berichtet, dass an den Black-Boxen von Flug MH17 offenbar nicht herumhantiert wurde, obwohl es zunächst entsprechende Propagandaversuche auf YouTube gab, jene Clips allerdings zwischenzeitlich durch andere Propaganda ersetzt wurden.

Die Frage, welche Daten das Data-Recovery-Team in London wohl finden mag, wurde heute beantwortet, als CBS berichtete, dass bisher „unveröffentlichte Daten“ von der aus den Wrackteilen des Malaysia Airlines Flugs MH17 geborgenen Black Box aufzeigen, dass der Rumpf des Flugzeugs tatsächlich mehrfach von Schrappnel-Splittern einer Raketenexplosion getroffen wurde.

Sie [die Rakete] hat getan, wofür sie entworfen wurde: Flugzeuge runterholen.“, so ein europäischer Luftsicherheitsexperte gegenüber CBS-News. Der Experte beschrieb die Untersuchungsergebnisse als „massive, explosive Dekompression.“

Natürlich ist nichts davon eine Überraschung und war von Anfang an weitestgehend bekannt. Es war genauso bekannt, dass die Black Box keine zusätzlichen Informationen bezüglich der $64.000 Dollar-Frage bringen würde:

Wessen Rakete war es und wurde die Rakete vom Boden gestartet, oder war es die Luft-Luft-Rakete eines Kampfjets?

Eine vielleicht noch bessere Frage ist, wer die „unveröffentlichten Daten“ hat durchsickern lassen und welche Propaganda damit bei etwas erzielt werden soll, von dem wir schon vor einer Woche sagten, dass es auf beiden um nichts anderes als einen Propaganda-Krieg handelt.

Die wirklichen Fragen, die die “veröffentlichten” Black-Box-Daten beantworten sollten, stehen unverändert im Raum:

1) Warum wurde das Flugzeug von seinem traditionellen Kurs umgeleitet? Und:

2) Was wurde zwischen den Piloten und den Fluglotsen in den Minuten vor dem Crash gesprochen?

Man sei daran erinnert, dass der ukrainische Geheimdienst die Gesprächsaufzeichnungen der Flugkontrolle vor einer Woche konfisziert hat und das Schicksal jener Gesprächsaufzeichnungen seitdem unbekannt ist – wohingegen Malaysia Airlines der Öffentlichkeit nach dem Verschwinden einer weiteren berüchtigten Flugzeug-Anomalie, Flug MH370, diese unmittelbar offengelegt hatte.


Quelle: Zero Hedge, 26.07.2014
Flight MH-17 Black Box Reveals „Massive Explosive Decompression“
Übersetzung: LQ-Services
Die inhaltlichen Rechte liegen vollständig beim Verfasser des Originalartikels.

FINCABAYANO500x100da

 

 

Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer und Förderer dieser Netzseite!

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters

1 KOMMENTAR

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Neueste Älteste Meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] sich die Frage, was sonst noch an Daten im Flightrecorder zu finden sein mag, doch es herrscht bis auf wenige Ausnahmen absolutes Schweigen im […]