Neueste Beiträge

Sommerloch der Absurditäten: Systemende voraus

''Corona'' ist die Abrissbirne des Noch-Systems ...

Von Xantens Kolumne – Na sowas

Unter anderem mit dabei die zwölf Brückenheiligen von Würzburg – „The Dirty Dozen“ -, WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus, Daniel Andrews, Premierminister des Bundesstaates Victoria in Australien, drei apokalyptische Reiter, Douglas Macgregor, der Zerstörer des Westens, Dunja „Halali“ Hayali, der spanische Ex-König Johannes Karl und Christian Drosten, der jedem ein Kontakttagebuch für den Winter ans Herz legt ...

Gedanken über die Wirklichkeit

Der heute zur Verfügung stehende Zugriff auf eine schier unendliche Menge an Geschichten formt die Wahrnehmung der Massen in einer Art und Weise, wie es zu keinem Zeitpunkt in der bekannten Menschheitsgeschichte der Fall gewesen ist ...

General Flynns Brief an Amerika

"Wenn das Schicksal der Vereinigten Staaten auf dem Spiel steht, und das tut es, ist die Zukunft der gesamten Welt bedroht." ...

Von Xantens Kolumne – Volle Fahrt

Das philosophische Motto: Australien, Hamburg, Washington, D.C., Italien, Tibet oder Neuschwabenland, Hauptsache Antarktis. Mit dabei ein rassistischer Fotoautomat, Matteo Salvini, diverse Döner-Mythen, Tom Hanks, Audrey Hepburn, DJ Overdog, Donald Trump Junior, die abgehende Luzi, das Relotius-Universum, Amerikas Frontlinien-Doktoren, Dr. Fauci, Maria Orsic, Karl Haushofer, Ernst Schäfer, Captain Kirk, Dr. McCoy, genannt Pille, Scotty, der 13. Dalai Lama Thubten Gyatsho und einige mehr ...

Was ist eigentlich “NESARA“?

Ein seit vielen Jahren bekanntes Thema erfuhr in Zeiten von ''Corona'' eine spürbare Wiederbelebung: Nesara/Gesara. In den deutschsprachigen Alternativen und Sozialen Medien finden diese Schlagworte zunehmend und immer wieder neue Anhänger, wobei nur den wenigsten bekannt ist, worum es sich dabei überhaupt handelt ...

Die deutsche Verfassung von 1871

Wollen wir eine Verfassung, welche dem 21. Jahrhundert gerecht wird? Oder wollen wir den Rückschritt in die Nachwehen des Mittelalters gehen? ...

Gedanken über die Gesamtgemengelage

Das Noch-System ist am Ende und es wird etwas Neues kommen ...

Von Xantens Kolumne – Die linke Hand der Philanthropen

Die Schweine-Transporter rollen wieder. Es geht um die Wurst. Indes führe Joe Biden, obwohl „ geistig angeschossen“ mit 15 Prozentpunkten vor dem Präsidenten, so die Bordkapelle. Die Nato residiert in Architektur gewordenen SS-Runen, was der Präsident „wunderschön“ findet. Avocadolfo Hildmann dreht dagegen völlig durch und Eva Herman baut mit dem „Rechtsradikalen“ Andreas Popp in Kanada eine braune Kolonie ...

Gezwitschernetz

Folge dem Nachtwächter auf Twitter!

2,085NachfolgerFolgen

Kommentarforum

Lies, was die Kommentatoren schreiben!

Schwerpunktthema USA

Sommerloch der Absurditäten: Systemende voraus

36
''Corona'' ist die Abrissbirne des Noch-Systems ...

General Flynns Brief an Amerika

50
"Wenn das Schicksal der Vereinigten Staaten auf dem Spiel steht, und das tut es, ist die Zukunft der gesamten Welt bedroht." ...

Gemengelage

Siegfried von Xanten

Von Xantens Kolumne – Na sowas

20
Unter anderem mit dabei die zwölf Brückenheiligen von Würzburg – „The Dirty Dozen“ -, WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus, Daniel Andrews, Premierminister des Bundesstaates Victoria in Australien, drei apokalyptische Reiter, Douglas Macgregor, der Zerstörer des Westens, Dunja „Halali“ Hayali, der spanische Ex-König Johannes Karl und Christian Drosten, der jedem ein Kontakttagebuch für den Winter ans Herz legt ...

Von Xantens Kolumne – Volle Fahrt

37
Das philosophische Motto: Australien, Hamburg, Washington, D.C., Italien, Tibet oder Neuschwabenland, Hauptsache Antarktis. Mit dabei ein rassistischer Fotoautomat, Matteo Salvini, diverse Döner-Mythen, Tom Hanks, Audrey Hepburn, DJ Overdog, Donald Trump Junior, die abgehende Luzi, das Relotius-Universum, Amerikas Frontlinien-Doktoren, Dr. Fauci, Maria Orsic, Karl Haushofer, Ernst Schäfer, Captain Kirk, Dr. McCoy, genannt Pille, Scotty, der 13. Dalai Lama Thubten Gyatsho und einige mehr ...

Von Xantens Kolumne – Die linke Hand der Philanthropen

36
Die Schweine-Transporter rollen wieder. Es geht um die Wurst. Indes führe Joe Biden, obwohl „ geistig angeschossen“ mit 15 Prozentpunkten vor dem Präsidenten, so die Bordkapelle. Die Nato residiert in Architektur gewordenen SS-Runen, was der Präsident „wunderschön“ findet. Avocadolfo Hildmann dreht dagegen völlig durch und Eva Herman baut mit dem „Rechtsradikalen“ Andreas Popp in Kanada eine braune Kolonie ...

Von Xantens Kolumne – Schwarzmalerei

45
Wobei der Titel gleich eine Frage aufwirft: Wie heißt eigentlich das Gegenteil von Schwarzmalerei? Weißmalerei, Buntmalerei oder Schönfärberei? Wie auch immer...

Von Xantens Kolumne – Frisch lackierter Totalschaden

47
Der Bundespräsident hat wieder einmal gesprochen: „Antirassismus muss gelernt, geübt und vor allem gelebt werden.“ Ein Appell an die weiße Mehrheitsgesellschaft. In England jedenfalls zog ein Flugzeug ein Banner mit einer überaus rassistischen Parole hinter sich her Die BLM-Niederknier müssen ihre Wecker nun auch anders stellen. Die Ankläger in der Causa Pink Floyd haben sich um eine Minute verrechnet ...

Von Xantens Kolumne – Hammersbald?

34
Was in den Vereinigten Kolonien und in England durchaus Tradition habe – Parteilichkeit und Abhängigkeit -, sei in Deutschland undenkbar, so die Bordkapelle: „Die Deutschen...

Beitragsserie: Geld und Glauben

Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Unsere Gene machen uns krank? Oder wir haben einfach Pech und allein Ärzte sind die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten? Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können.

»»» mehr dazu hier

Die entzündete Seele

Können Entzündungen in unserem Körper Depresstionen auslösen? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung.
.

»»» mehr dazu hier

Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden …

»»» mehr dazu hier

Gedanken ...

Die richtigen Fragen stellen ...

Gastbeiträge

Gedanken zur „Kaiserfrage“

Am heutigen 27. Juni 2020 findet sich auf Telegram ein Eintrag, welcher maßgeblich über den Tellerrand blickt und den dortigen über 6.000 Mitgliedern reichlich produktive Denkanstöße an die Hand gibt ...

“Philanthropen“

Wenn sich jemand ''Philanthrop'' nennt, sollte uns dies mittlerweile hellwach machen ...

Notfallpatient „System“ – Diagnose: Zusammenbruch

Entfällt für die Politiker das so wichtige Instrument „Medien“, wird auch die Wahrheit, insbesondere in den Köpfen der Menschen, wieder eine Chance bekommen ...

Preiswerte Heilung vs. weltweite Impf-Agenda

Die Menschen haben Angst und die Politiker dürfen reagieren. Angst schaltet aber die Fähigkeit zu logischem Denken aus. Hydroxychloroquin, Impfungen, Gates-Stiftung, ...

Unterstütze den Nachtwächter

Werde ein Förderer des Nachtwächters